Navigation überspringen?
  

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.als Arbeitgeber

Österreich Branche Medizin / Pharma
Subnavigation überspringen?

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H. Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Vor dem Bewerbungsgespräch

Zufriedenstellende Reaktion
3,82
Schnelle Antwort
3,81
Erwartbarkeit des Prozesses
3,65

Nach dem Bewerbungsgespräch

Zeitgerechte Ab- / Zusage
3,88

Während des Bewerbungsgesprächs

Professionalität des Gesprächs
3,73
Vollständigkeit der Infos
3,88
Angenehme Atmosphäre
3,84
Wertschätzende Behandlung
3,96
Zufriedenstellende Antworten
3,96
Erklärung der weiteren Schritte
3,8
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 28.Nov. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Gehalt, Stressumgang
  • Gründe für Wechsel, aktuelle Position im alten Unternehmen
  • Stärken, Schwächen, Stärken, Ziele, Umgang mit Stress

Kommentar

Dem Bewerber eine Ab-/ oder Zusage geben! Leider wurde nach 3 Monaten noch immer keine Rückmeldung gegeben

Zufriedenstellende Reaktion
3
Schnelle Antwort
1
Erwartbarkeit des Prozesses
2
Professionalität des Gesprächs
3
Vollständigkeit der Infos
4
Angenehme Atmosphäre
3
Wertschätzende Behandlung
3
Zufriedenstellende Antworten
3
Erklärung der weiteren Schritte
2
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1
  • Firma
    Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.
  • Stadt
    Wien
  • Beworben für Position
    Technik
  • Ergebnis
    Absage
Du hast Fragen zu Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Bewerbungsfragen

  • Ob man Einzelkind ist und ob man verwöhnt ist? Ob man finanziell gut dar steht und Geldtechnisch nie Probleme hatte, ob man nicht lieber eine Reise machen will statt zu arbeiten wenn man sich eh was erspart hat während des Studiums, warum man während des Studiums arbeiten gegangen ist wenn man eh ein Einzelkind ist, usw.
  • Studienwahl, Erwartungen, bisherige Erfahrung
  • Stärken, Schwächen, Hobbys, wie man mit Stresssituationen umgeht, Ob man Druck auf andere ausüben kann

Kommentar

Mitarbeiter schulen auf angebrachte Fragen während des Bewerbungsgespräches

Zufriedenstellende Reaktion
5
Schnelle Antwort
5
Erwartbarkeit des Prozesses
5
Professionalität des Gesprächs
1
Vollständigkeit der Infos
3
Angenehme Atmosphäre
3
Wertschätzende Behandlung
1
Zufriedenstellende Antworten
4
Erklärung der weiteren Schritte
5
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5
  • Firma
    Octapharma
  • Stadt
    wien
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 17.Sep. 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Das Bewerbungsprozess verlief über 2 Runden. Die erste Runde bestand aus einem Interview mit dem Abteilungsleiter und der zuständigen Person aus dem HR Bereich. Die Atmosphäre war äusserst angenehm und wertschätzend, man sollte sich kurz selbst vorstellen, dann wurde eher versucht den Kandidaten kennenzulernen, Fragen betrafen etwaige Hobbies, Studium und Praktika. Die zweite Runde war ein Assessment center, das sich über einen Tag hinwegzog. Insgesamt gab es 7 Bewerber für zum Teil unterschiedliche Traineestellen und rund 10 Manager. Neben einer Selbstpräsentation die zu Hause vorzubereiten war, gab es auch eine Case Study, 2 PLI Tests, eine Gruppendiskussion sowie ein Stressinterview und ein gemeinsames Interview. Alle Teilnehmer waren sehr wertschätzend und sympathisch, trotz des anstrengenden Assessment Centers hat man sich nie unwohl gefühlt. Die Zusage kam 2 Tage später.
Zufriedenstellende Reaktion
5
Schnelle Antwort
5
Erwartbarkeit des Prozesses
5
Professionalität des Gesprächs
5
Vollständigkeit der Infos
5
Angenehme Atmosphäre
4
Wertschätzende Behandlung
5
Zufriedenstellende Antworten
5
Erklärung der weiteren Schritte
5
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5
  • Firma
    Octapharma
  • Stadt
    wien
  • Beworben für Position
    Corporate Trainee
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage
  • 21.März 2018
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Gründe für Wechsel
  • Familienstand, Stärken, Schwächen, Hobbies
Zufriedenstellende Reaktion
5
Schnelle Antwort
5
Erwartbarkeit des Prozesses
5
Professionalität des Gesprächs
5
Vollständigkeit der Infos
5
Angenehme Atmosphäre
5
Wertschätzende Behandlung
5
Zufriedenstellende Antworten
5
Erklärung der weiteren Schritte
5
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5
  • Firma
    Octapharma
  • Stadt
    wien
  • Beworben für Position
    IT Mitarbeiter
  • Jahr der Bewerbung
    2018
  • Ergebnis
    Zusage

Kommentar

-

Zufriedenstellende Reaktion
5
Schnelle Antwort
5
Erwartbarkeit des Prozesses
5
Professionalität des Gesprächs
4
Vollständigkeit der Infos
5
Angenehme Atmosphäre
5
Wertschätzende Behandlung
5
Zufriedenstellende Antworten
5
Erklärung der weiteren Schritte
5
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5
  • Firma
    Octapharma
  • Stadt
    wien
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
  • 03.Okt. 2017
  • Bewerber

Kommentar

Nicht nur nach außen hin gut präsentieren, auch BewerberInnen eine anstandsmässige Rückmeldung geben.

Zufriedenstellende Reaktion
3
Schnelle Antwort
3
Erwartbarkeit des Prozesses
3
Professionalität des Gesprächs
2
Vollständigkeit der Infos
2
Angenehme Atmosphäre
2
Wertschätzende Behandlung
2
Zufriedenstellende Antworten
3
Erklärung der weiteren Schritte
2
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1
  • Firma
    Octapharma
  • Stadt
    wien
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Absage
  • 27.Juli 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Stärken, Schwächen, Hobbys
  • Allgemeines über Studium, bisherige Praktika und Auslandssemester
  • Warum diese Firma? Warum ich?

Kommentar

Im Allgemeinen war es ein sehr angenehmer Bewerbungsprozess und genau so wie ich mir ihn vorstelle. Alle Termine und Fristen wurden wie angekündigt eingehalten und der Umgang mit den Bewerbern sehr freundlich und bemüht. Nach einem persönlichen Vorstellungsgespräch gab es ein Assessment Center wofür 2 kleine Präsentationen vorzubereiten waren. Weiters gab es währenddessen eine Gruppendiskussion. Ein paar Tage später stand das Ergebnis fest.

Zufriedenstellende Reaktion
5
Schnelle Antwort
5
Erwartbarkeit des Prozesses
5
Professionalität des Gesprächs
5
Vollständigkeit der Infos
5
Angenehme Atmosphäre
5
Wertschätzende Behandlung
5
Zufriedenstellende Antworten
5
Erklärung der weiteren Schritte
5
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5
  • Firma
    Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.
  • Stadt
    Wien
  • Beworben für Position
    Trainee
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage
  • 04.Mai 2017
  • Bewerber

Bewerbungsfragen

  • Klassische Frage nach den eigenen Schwächen und wie man damit umgeht.
  • Motivation hinter dem Wechsel des Arbeitgebers?

Kommentar

7 Bewerbungen habe ich 2016 und 2017 an zum Teil wohlbekannte Großunternehmen geschickt. Octapharma war der einzige Betrieb, dessen Bewerbungsprozess meinen Vorstellungen entsprochen hat. Anstelle von stundenlangen online-Persönlichkeitstests wurde Wert auf ein persönliches Kennenlernen und direkte Kommunikation gelegt. So soll es sein.
Ich war zu jedem Zeitpunkt der Bewerbung gut über den aktuellen Stand und alle weiteren Schritte informiert.

Zufriedenstellende Reaktion
5
Schnelle Antwort
4
Erwartbarkeit des Prozesses
4
Professionalität des Gesprächs
5
Vollständigkeit der Infos
4
Angenehme Atmosphäre
5
Wertschätzende Behandlung
5
Zufriedenstellende Antworten
5
Erklärung der weiteren Schritte
5
Zeitgerechte Ab- / Zusage
5
  • Firma
    Octapharma
  • Stadt
    wien
  • Beworben für Position
    Spezialist Prozessvalidierung
  • Jahr der Bewerbung
    2017
  • Ergebnis
    Zusage
  • 09.Aug. 2015
  • Bewerber

Kommentar

Wertschätzender Umgang mit Bewerbern. Das Telefoninterview war sehr informativ, entspannt und respektvoll. Leider passten die Rahmenbedingungen dann nicht ganz.

Zufriedenstellende Reaktion
4
Schnelle Antwort
4
Erwartbarkeit des Prozesses
4
Professionalität des Gesprächs
5
Angenehme Atmosphäre
5
Wertschätzende Behandlung
5
  • Firma
    Octapharma
  • Stadt
    wien
  • Beworben für Position
    HR
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden
  • 26.Mai 2015 (Geändert am 27.Mai 2015)
  • Bewerber

Kommentar

Gut war: 14 Tage nach Bewerbungseingang 1. Rückmeldung und Einladung zu einem online Assessmenttest. Nach diesem Test kam 3 (!) Wochen später eine weitere Reaktion. Die Recruiterin die mich kontaktierte, war ist mir gegenüber sehr unfreundlich und arrogant, obwohl sie mir eigentlich mitgeteilt hat, dass ich in die nächste Runde gekommen bin. Es gab keine nette Einleitung wie "Vielen Dank für Ihre Bewerbung, wir freuen uns auf Sie etc." Wertschätzung wurde nicht vermittelt. Auf allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess bekam ich die Antwort " Warum wollen Sie das wissen, was tut das zur Sache" und es gab nur sehr sporadische Auskunft. Die Recruiterin beharrte auf ein persönliches Gespräch obwohl ich momentan im Ausland wohne und ein Erstgespräch via Telefon vorgeschlagen habe. In JEDEM anderem Unternehmen wurde mir diese Möglichkeit geboten, nur in diesem Fall konnte ich mir anhören, dass mir nicht entgegenkommen werden kann und warum ich mich überhaupt beworben habe wenn ich zum Zeitpunkt der Bewerbung überhaupt noch im Ausland bin. Ich finde es sehr schade, dass ein internationales Unternehmen, das für Innovation und Fortschritt steht, sich im Bewerbungsprozess so starr verhält und Bewerbern nicht entgegen kommt. Generell würde ich dem Recruiting Team empfehlen darüber nach zu denken wie man mit Bewerberinnen spricht da das Recruiting ein zentrales Aushängeschild des Unternehmens ist und somit auch das Image des Unternehmens beeinflussen kann. In meinem Fall hat sich das Image des Unternehmens stark verschlechtert und ich werde in Zukunft darüber nach denken ob eine Bewerbung in diesem Unternehmen sinnvoll ist wenn bereits der 1. Kontakt so enttäuschend in Erinnerung geblieben ist.

Zufriedenstellende Reaktion
2
Schnelle Antwort
2
Erwartbarkeit des Prozesses
1
  • Firma
    Octapharma
  • Stadt
    wien
  • Jahr der Bewerbung
    2015
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden