Navigation überspringen?
  

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.als Arbeitgeber

Österreich Branche Medizin/Pharma
Subnavigation überspringen?
Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.

Bewertungsdurchschnitte

  • 92 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    40.217391304348%
    Gut (22)
    23.913043478261%
    Befriedigend (13)
    14.130434782609%
    Genügend (20)
    21.739130434783%
    3,34
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (18)
    62.068965517241%
    Gut (1)
    3.448275862069%
    Befriedigend (2)
    6.8965517241379%
    Genügend (8)
    27.586206896552%
    3,58
  • 1 Lehrling sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

Firmenübersicht

Als internationales Familienunternehmen der Humanproteinverarbeitung haben wir uns seit 1983 der Patientensorgfalt verschrieben und sind stolz darauf: Unsere Produkte können Leben retten. Wir sind in über 100 Ländern weltweit mit Produkten aus folgenden Therapiegebieten präsent: Hämatologie (Gerinnungsstörungen), Immuntherapie (Immunerkrankungen) und Notfallmedizin.

Wir haben starke europäische Wurzeln und wachsen kontinuierlich. Mit Hauptsitz in der Schweiz sind wir heute einer der größten Produzenten von Humanproteinen weltweit und beschäftigen mehr als 7.600 Mitarbeiter. Unsere sechs modernen Produktionsstätten befinden sich in Österreich, Frankreich, Deutschland, Schweden und Mexiko.

Wien ist der älteste und größte unserer Standorte weltweit und beschäftigt über 1.100 Mitarbeiter verschiedener Nationalitäten. Von der Produktion über Logistik bis hin zu Verpackung und Verkauf decken wir fast die gesamte Wertschöpfungskette vor Ort ab. Zusätzlich beherbergen wir auch diverse internationale Abteilungen wie die plasmatische Forschung und Entwicklung, die klinische Forschung, Drug Safety und die Registrierung.

Neue Features!

Aus dem Gehalt wird allzu gern ein Geheimnis gemacht. Gemeinsam mit dir und Millionen anderen kununu Usern können wir für notwendige Gehaltstransparenz sorgen. So findest du den Arbeitgeber, der wirklich zu dir und deinen Vorstellungen passt.

Teile dein Gehalt

Kennzahlen

Umsatz

1,7 Mrd. Euro (Konzernumsatz, 2017)

Mitarbeiter

1.110 (Österreich, 2018)

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Als Familienunternehmen mit über 30 Jahren Erfahrung in der Humanproteinverarbeitung haben wir uns auf folgende Therapiegebiete spezialisiert: Hämatologie (Gerinnungsstörungen), Immuntherapie (Immunerkrankungen) und Notfallmedizin. Wir verarbeiten Komponenten aus humanem Plasma zu lebensrettenden Therapien. Seit 2014 sind wir außerdem im rekombinanten Geschäftsfeld tätig. Unsere Produkte verkaufen wir in über 100 Ländern weltweit.

Während im europäischen Raum die Aufklärung dieser Krankheiten schon weit fortgeschritten ist, werden in vielen Teilen der Welt Patienten noch nicht diagnostiziert oder richtig behandelt. Octapharma arbeitet deshalb eng mit internationalen Organisationen wie der World Federation of Hemophilia (WFH) oder der Jeffrey Model Foundation (JMF) zusammen, um die Bedürfnisse der Patienten zu decken.

Benefits

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich unter anderem über folgende Benefits:

  • Do & Co Betriebsrestaurant mit Essenszulage
  • Gute öffentliche Anbindung und Parkplätze
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Aus- und Weiterbildung
  • Mitarbeiterevents und -ausflüge
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Betriebsarzt und -apotheke
  • Gesundheitsförderung und Sportangebot
  • Massagen im Haus
  • Zusatzkrankenversicherung
  • Pensionskasse
  • Barrierefreiheit 

Standort

Wien (AUT), Lachen (CH), Stockholm (SE), Lingolsheim (FR), Springe (DE), Dessau (DE), Mexico City (MEX), Heidelberg (DE), Berlin (DE), Frankfurt (DE) und weitere.
http://www.octapharma.com/en/about/locations.html

Für Bewerber

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Mit über 1.100 Mitarbeitern am Standort Wien decken wir von der Produktion über Logistik bis hin zu Verpackung und Verkauf fast die gesamte Wertschöpfungskette vor Ort ab. Da ergeben sich viele Möglichkeiten. Daher suchen wir sowohl Einsteiger (Lehrlinge, Maturanten und Uni/FH-Absolventen) als auch erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diversen Bereichen.

Gesuchte Studiengänge

Chemie, Biochemie, Biotechnologie, Healthcare, Medizin, Bautechnik, Verfahrenstechnik, Elektronik oder Mechatronik, Supply Chain, Wirtschaft

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Als Familienunternehmen liegt uns die Familie im Blut. Wir sind die Octafamily. Wir sind:

Vielseitig
Wissbegierige und engagierte Menschen fühlen sich bei uns zu Hause. Sie können sich frei entfalten, denn Eigeninitiative ist erwünscht. Wir stehen für abwechslungsreiche Aufgaben, schnelle Entscheidungen und strategisches Wachstum. Wer flexibel ist und Veränderungen liebt, findet hier jede Menge Chancen. Denn wir sind vor allem eines: vielseitig.

Vertraut
Wir sind ein Familienunternehmen, das seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als Menschen und nicht als Nummern sieht. Das zeichnet unsere Kultur aus: kein Hire & Fire, dafür außergewöhnliche Benefits, die das Miteinander fördern. Wir begegnen uns alle auf Augenhöhe und lassen einander nicht im Stich. Wir gehen vertraut miteinander um.

Verlässlich
Unser Erfolg basiert auf der Vision unseres Firmengründers Wolfgang Marguerre: Das menschliche Leben mit neuen Gesundheitslösungen voranbringen. Es ist diese  Arbeit mit Sinn, die uns als internationales Familienunternehmen mit europäischen Wurzeln täglich bereichert. Und wir stehen für Jobsicherheit. Das macht uns als Arbeitgeber verlässlich.

Bewerbungstipps

Unser Rat an Bewerber

  • Ihre Bewerbung ist Ihre Eintrittskarte in unser Unternehmen. Seien Sie sich dessen bewusst.
  • Wir legen viel Wert auf vollständige und strukturierte Bewerbungsunterlagen. Bedenken Sie weniger ist mehr.
  • Gestalten Sie ein persönliches Anschreiben und wählen Sie ein professionelles Foto. Damit liegen Sie bei uns hoch im Kurs.
  • Liefern Sie uns einen guten Einblick in Ihre Qualifikationen und Ihr Talent. Damit hinterlassen Sie bleibenden Eindruck.
  • Werfen Sie einen kritischen Blick auf öffentliche Inhalte Ihres Social-Media Profils.
  • Sie kommen zu einem Bewerbungsgespräch vorbei? Seien Sie, Sie selbst!

Bevorzugte Bewerbungsform

Bewerben Sie sich bitte immer nur über unser Online-Jobportal, damit alle Bewerberinnen und Bewerber eine faire Chance erhalten. Das Jobportal zeigt Ihnen täglich aktuell, welche Stellen wir ausgeschrieben haben.
Wir freuen uns auch über Initiativbewerbungen.

Auswahlverfahren

Sie erstellen einen Account in unserem Online-Jobportal und bewerben sich mit diesem auf eine oder mehrere ausgeschriebene Stellen. Nachdem Sie sich auf eine Position beworben haben, erhalten Sie vom System eine Bestätigung, dass die Bewerbung eingelangt ist.

In einer ersten Phase werden anschließend alle im Online-Jobportal eingelangten Bewerbungen einem Screening unterzogen. Unsere Recruiter prüfen jede sehr sorgfältig und gleichen sie mit dem Anforderungsprofil der jeweiligen Position ab.

Die vielversprechendsten Kandidatinnen und Kandidaten werden in einer zweiten Phase zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen. Meist nehmen daran der jeweilige Recruiter und die/der zukünftige Vorgesetze teil, um sich einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. Ist die Entscheidung noch nicht eindeutig, laden wir manchmal auch zu einem persönlichen Zweitgespräch ein.

Alle Bewerberinnen und Bewerber erhalten eine schriftliche oder telefonische Zu- oder Absage von uns.

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H. Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,34 Mitarbeiter
3,58 Bewerber
4,00 Lehrlinge
  • 29.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

innerhalb des Teams super inkl. Teamleiter, alles darüber stark verbesserungswürdig.

Vorgesetztenverhalten

nur wer delegiert der führt! Druck kommt von oben, immer hier schreien aber keine Ressourcen vorhanden, immer mehr und mehr aber keine Leute einstellen! Gespräche das man aus dem letzen Loch pfeift werden abgetan und nicht ernst genommen! Selbst wenn es dann kracht passiert nichts und hat null Konsequenzen für die Führungskraft!

Kollegenzusammenhalt

Team inkl. Teamleiter super, die Ebene darüber zu vergessen, die Ebene darüber wieder ok

Kommunikation

Gerüchteküche brodelt, Kommunikation innerhalb des Teams bzw. zwischen vereinzelten Fachbereichen super, von oben runter relativ wenig kommuniziert

Gleichberechtigung

wenige Frauen in Führungspositionen!

Umgang mit älteren Kollegen

ein paar warten eh nur mehr auf die Pension ;)

Karriere / Weiterbildung

da wo man ist, bleibt man. Karriereleiter null, weiterkommen null, jeder klebt auf seinem Sessel selbst wenn Verfehlungen passieren hat es keine Konsequenzen!

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt knapp über KV, Verhandlungen nicht möglich, selbst geringe Erhöhungen werden nicht genehmigt! Sozialleistungen wie Restaurant sind ok. Feste waren auch immer ok, aber davon kann ich nicht einkaufen gehen beim Billa!

Arbeitsbedingungen

Equipment zum Arbeiten ist super, jedoch viel zu viele Aufgaben jedoch keine Leute und Ressourcen! Es werden viel zu viele Baustellen zu gleich gemacht ohne das passende Personal! Personalanforderungen verlaufen im Sand da Vorgesetzte das Problem nicht sehen!

Work-Life-Balance

kein Homeoffice!! All in Verträge und wenn man Gleittage nehmen will wird man schief angeschaut und es wird gnädigerweise genehmigt! Man hat immer das Gefühl permanent erreichbar sein zu müssen, Mails mitten in der Nacht keine Seltenheit

Image

so hätte ansich alles gepasst aber gewisse Personen / Stellen sind dafür verantwortliche dass das Arbeiten nach einer gewissen Zeit keinen Spass mehr macht und irgendwann die Leute so demotiviert sind das sie wechseln

Verbesserungsvorschläge

  • -) gewisse Personen austauschen! Die sind einfach fehl am Platz auch wenn sie vl. schon ewig in der Firma sind! Wenn sie blind sind und die Probleme nicht sehen (oder wollen) und es immer abtun mit das wird schon! Irgendwann wird es nicht mehr! -) die guten Leute nicht gehen lassen! Irgendwann sind dann nur mehr die da die auf die Pension warten, oder die so und so keinen anderen Job bekommen! -) Mehr Schulungen und Weiterbildugen, das Budget für Weiterbildung ist sehr begrenzt

Pro

-) Weihnachtsfeiern
-) Sommerfest
-) Restaurant
-) Zusammenhalt der "normalen" Belegschaft
-) Arbeitsplatz Ausstattung

Contra

-) die Einstellung so mancher Führungskraft!
-) Probleme nicht sehen wollen
-) Zu wenig Personal für zu viele Tätigkeiten
-) wenn man Probleme aufzeigt werden sie nicht ernstgenommen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für Ihre Bewertung. Ihr konstruktives Feedback nehmen wir gerne an. Wir finden es sehr schade, dass Sie einen negativen Eindruck von Octapharma bekommen haben und wir diesen nicht mehr korrigieren können. Der/die Vorgesetzte spielt im Arbeitsleben eine zentrale Rolle. Daher legen wir großen Wert auf Weiterbildung und Trainings für unsere Führungskräfte. Dennoch kann der zwischenmenschliche Faktor nicht immer völlig ausgeschlossen werden. Dass die Mehrzahl unseres oberen und mittleren Managements männlich ist, entspricht den Tatsachen. Dennoch haben wir viele weibliche Führungskräfte im unteren Management und in Gruppenleitungspositionen. Unsere weibliche Geschäftsleitung zeigt, dass der Aufstieg nach ganz oben eine Option ist. Unsere Schulungen und Trainings werden unseren MitarbeiterInnen je nach Position und Aufgabengebiet angeboten. KollegInnen welche gerne an einer Weiterbildung teilnehmen würden, können sich jederzeit vertrauensvoll an Ihre/n jeweiligen Vorgesetzte/n wenden. Unsere Personalentwicklung steht in diesem Prozess gerne unterstützend zur Seite. Mit der Veröffentlichung unserer jährlichen Konzernziele und Site Development Plänen, die bei internen Informationsveranstaltungen präsentiert werden, zeigen wir, welche von unseren zahlreichen Projekte und Aktivitäten höchste Priorität haben und wo wir langfristig hinwollen. Dennoch ist Flexibilität ein wichtiger Punkt unserer Firmenstrategie, die wir erhalten wollen. Als vertrautes Familienunternehmen ist der persönliche Kontakt, noch stark in unserer Kultur verankert. Dennoch arbeiten wir daran, unseren MitarbeiterInnen zukünftig noch flexiblere Arbeitszeiten anbieten zu können. Wir sind uns bewusst, dass man nie aufhören soll, sich weiterzuentwickeln. Ihre Kritik gibt uns eine weitere Chance, uns zu verbessern. Freundliche Grüße,

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.

Octapharma

  • 19.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Sehr stark von der Abteilung sowie dem Standort abhängig.

Vorgesetztenverhalten

In meiner Abteilung - top! Fördert und fordert
In anderen Abteilungen - zum Teil katastrophal. Urgesteine, die bereits 20+ Jahre in der Firma tätig sind, verhalten sich unrespektvoll sowie unprofessionell gegenüber den Arbeitsnehmern und erschaffen ein absolut arbeitsfeindliches Klima

Kommunikation

Innerhalb der Abteilung - sehr gut, tägliche Pulse Meetings, Abteilungsbesprechungen alle 2 Wochen etc.
Kommunikation zwischen den Abteilungen sowie HR- mangelhaft. Es ist zum Teil unmöglich, gewisse Personen in der HR zu erreichen, sowohl telefonisch als auch per Mail kommen keine Rückmeldungen.

Gleichberechtigung

In den Führungspositionen (abgesehen von Geschäftsleitung) relativ wenige Frauen vorhanden, trotz eines Frauenanteils von über 60% in der Firma

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut

Gehalt / Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich bezahlt und Prämien bei Zielerreichung ausgezahlt. Jedoch sind die Gehälter sehr knapp über dem gesetzlichen, kollektivvertraglichen Lohn angesiedelt. Trotz Bereitschaft zur Überbezahlung die in den Stellenanzeigen angepriesen wird, kaum Verhandlungsspielraum. Nicht konkurrenzfähig mit anderen Pharmabetrieben im Raum Wien. Fast ausschließlich All-In Verträge

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Firma preist sich damit, umweltfreundlich zu agieren, was absolut nicht der Fall ist.
Flüge werden selbst für kurze Distanzen in jedem Fall bevorzugt, zum Teil werden Flüge gebucht und dann nicht beansprucht, Mülltrennung in den Büros noch immer nicht vorhanden, obwohl bereits vor Monaten angekündigt.
Einziges Plus: zum Teil Maßnahmen zur effizienteren Gerätenutzung

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten sind ein Plus, jedoch kein Home Office möglich (selbst in Abteilungen, die ausschließlich auf PC Arbeit basieren und bei denen kein täglicher Austausch notwendig ist) auf Grund der veralteten Einstellung des Firmeneigentümers, der sich strikt gegen Home Office währt. Arztbesuche bedürfen einer ärztlichen Bestätigung, Reisezeiten werden auch bei weitaus mehr als 8h lediglich als 8h Tag verbucht, in vielen Abteilungen ist es trotz Kollektivvertrages nicht erlaubt, Gleitzeittage zu konsumieren..

Verbesserungsvorschläge

  • Umgang der HR mit den Arbeitnehmern, Umweltbewusstsein überdenken

Pro

Viele Benefits, nette Kollegen, interessante Aufgaben

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kollege/in, vielen Dank für Ihr Feedback. Als erstes möchten wir betonen, dass wir gerne bereit sind, offen und auf Augenhöhe mit Ihnen, über alle Vorkommnisse zu sprechen. Daher können Sie jederzeit vertraulich mit dem HR-Team Kontakt aufnehmen. Es freut uns, dass Sie von Ihrem/Ihrer Vorgesetzten gehört und eingebunden werden. Der/die Vorgesetzte spielt im Arbeitsleben eine zentrale Rolle. Daher legen wir großen Wert auf Weiterbildung und Trainings für unsere Führungskräfte, um in sämtlichen Abteilungen eine angenehme Arbeitsatmosphäre zu schaffen. Dass die Mehrzahl unseres oberen und mittleren Managements männlich ist, entspricht den Tatsachen. Dennoch haben wir viele weibliche Führungskräfte im unteren Management und in Gruppenleitungspositionen. Unsere weibliche Geschäftsleitung zeigt, dass der Aufstieg nach ganz oben eine Option ist. Unsere HR- Abteilung ist bemüht ein verlässlicher und interner Ansprechpartner für allfällige Anliegen zu sein. Wir nehmen Ihre Kritik sehr ernst und werden in diesen Punkten Verbesserungsprozesse einleiten. Nachhaltigkeit stellt nicht nur einen unserer Unternehmenswerte dar, sondern ist für uns auch ein zentrales Thema der Zukunft. Aus diesem Grund implementieren wir Schritt für Schritt Maßnahmen, die unser Unternehmen umweltbewusster und nachhaltiger gestalten. Danke, dass Sie unsere flexiblen Arbeitszeiten positiv hervorheben. Wo es die Arbeitsprozesse zulassen, bieten wir seit Jahren ein flexibles Stundenmodell an. Somit können wir unseren MitarbeiterInnen weitreichend eine ausgewogene Work-Life-Balance anbieten. Wir werden unser Bestes geben, Ihren Alltag bei Octapharma zu verbessern und an Lösungen zu den von Ihnen angesprochenen Punkten zu arbeiten. Freundliche Grüße,

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.

Octapharma

  • 19.Feb. 2019 (Geändert am 16.Mai 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

unter den Kollegen gut, nach oben hin eine Katastrophe

Vorgesetztenverhalten

Glücksspiel, bei Pech und hier liegt die Wahrscheinlichkeit SEHR hoch, haben Sie einen Vorgesetzten der keinerlei soziale Fähigkeiten für den Job mitbringt und einfach nur noch oben geschwommen ist weil er als Erster da war.

Kollegenzusammenhalt

sehr gut

Interessante Aufgaben

vorhanden - aber auch sehr viel uninteressante Tätigkeiten

Kommunikation

nicht vorhanden

Karriere / Weiterbildung

hab bis jetzt keinerlei Möglichkeiten entdeckt

Gehalt / Sozialleistungen

sehr gut

Umwelt- / Sozialbewusstsein

denke das auch hier das Image besser ist als es tatsächlich gelebt wird

Work-Life-Balance

sehr gut

Image

nach außen hin toll, bis man halt eingetreten ist, dann hört man sofort von den Kollegen wo es überall hapert. Und das ist doch einiges...

Verbesserungsvorschläge

  • Sich mal um die X Personen im Unternehmen kümmern die zu People Managern hoch geschwommen sind ohne JEGLICHE soziale Kompetenz aufzuweisen. Diese Leute fühlen sich äußerst mächtig, unantastbar und überlegen - die Untergebenen bekommen das dann täglich zu spüren. Die HR Abteilung weiß sicher einiges, unternimmt aber nichts gegen diese Misstände. Haben wohl offenbar selbst Angst vor zu mächtigen Managern. Es steht hier auch in den Standardantworten immer wieder die Manager werden geschult etc. - DAS IST EINE LÜGE! Mein Manager hatte sicher nie so ein Training. Angeblich gab es mal sowas in der Richtung, hat er abgelehnt da er sowas ja nicht bräuchte. HR kontrolliert das auch nicht, verpflichtet niemanden etc. - hier zu behaupten es wird da großen Wert darauf gelegt stimmt einfach nicht! Die Devise lautet, ja nur nicht anecken, immer so tun als wäre eh alles super - ist es aber nicht!

Pro

.) die Kantine ist Weltklasse
.) die Firma halt viel Geld (was auch ständig erwähnt wird) welches sie auch teilweise wieder investiert, moderne Büros etc.

Contra

Viele (sozial) inkompetente Manager die einem den Alltag zur Hölle machen können - oftmals sind diese Umstände bekannt ohne das etwas dagegen unternommen wird. HR ist eindeutig zu schwach oder zu verängstigt.

Es wird definitiv "hire & fire" betrieben - wenn man seinem Manager nicht passt (ohne genauere Angabe von Gründen!) wird man regelrecht aus dem Unternehmen entfernt. Von einen Moment auf den Anderen ist man weg, man darf sich noch schnell von anwesenden Kollegen verabschieden, ENDE.

Sowas wie Mediation durch HR oder sonstige Maßnahmen um einen Mitarbeiter zu halten gibt es nicht. HR ist im Gegenteil noch sehr unfreundlich und steht klar auf seiten des Managers - offenbar wurden auch falsche Tatsachen an HR kommuniziert, dass es eben klärende Gespräche im Vorfeld gegeben hätte, das entspricht jedoch nicht der Wahrheit und ist somit eine glatte Lüge. Man fühlt sich als Mitarbeiter somit äußerst unfair und schlecht behandelt - von einem "Arbeitgeber des Jahres" würde man sich auf jeden Fall mehr erwarten. Hier trügt der Schein nach außen ganz gewaltig!

Jetzt kommt dann gleich der copy und paste Text

Lieber Mitarbeiter,

es tut uns ja so soo leid.... Blaa blaa

Das sind komplett leere Worthülsen denen keine Taten folgen.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Octapharma HandelsgesmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2019
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, wir bedanken uns herzlich für Ihr Feedback und möchten an dieser Stelle festhalten, dass wir mit jeder Rückmeldung ernsthaft umgehen. Es tut uns aufrichtig leid, dass Sie einen negativen Eindruck von Octapharma bekommen haben, welchen wir nicht mehr korrigieren können. Als Unternehmen mit über 1200 MitarbeiterInnen, sind die Entwicklung, die Weiterbildung und das regelmäßige Training unserer Führungskräfte essenziell. Daher organisiert unsere HR Abteilung laufend Führungskräftetrainings und -schulungen, welche für sämtliche ManagerInnen am Standort verpflichtend sind. Ziel ist es hierbei MitarbeiterInnen, welche aufgrund ihrer fachlichen Expertise höhere Positionen einnehmen, auch mit dem entsprechenden Management-Knowhow auszustatten. In diesem Schulungsprozess dokumentiert HR den Fortschritt der einzelnen Führungskräfte und überprüft auch deren Teilnahme an Trainings. Wir finden es schade, dass Sie sich mit Ihrer Führungskraft nicht wohlgefühlt haben und werden daher weitere Maßnahmen setzen, um das Arbeitsklima für alle MitarbeiterInnen möglichst angenehm zu gestalten. Dennoch kann der zwischenmenschliche Faktor nicht immer völlig ausgeschlossen werden. Die Auszeichnung zum Top Arbeitgeber haben wir unter anderem den zahlreichen Benefits, welche wir unseren MitarbeiterInnen bieten, zu verdanken. Die Förderung und Entwicklung unserer Führungskräfte sind ebenfalls ein zentraler Bestandteil dieser Auszeichnung. Dennoch nehmen wir Ihre Bewertung sehr ernst und werden unser Bestes geben die von Ihnen angesprochenen Kritikpunkte zu verbessern. Wir wünschen Ihnen für Ihren weiteren Karriereweg alles Gute und bedanken uns für Ihre Mitarbeit. Mit freundlichen Grüßen Octapharma

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.

Octapharma


Bewertungsdurchschnitte

  • 92 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (37)
    40.217391304348%
    Gut (22)
    23.913043478261%
    Befriedigend (13)
    14.130434782609%
    Genügend (20)
    21.739130434783%
    3,34
  • 29 Bewerber sagen

    Sehr gut (18)
    62.068965517241%
    Gut (1)
    3.448275862069%
    Befriedigend (2)
    6.8965517241379%
    Genügend (8)
    27.586206896552%
    3,58
  • 1 Lehrling sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,00

kununu Scores im Vergleich

Octapharma Pharmazeutika Produktionsges.m.b.H.
3,40
122 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Medizin/Pharma)
3,12
64.872 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.812.000 Bewertungen