Welches Unternehmen suchst du?
onlyfy by XING - part of NEW WORK SE Logo

onlyfy by XING - part of NEW WORK 
SE
Bewertungen

125 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 92%
Score-Details

125 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

111 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 10 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Toller Arbeitgeber mit schlechtem Gehalt.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei XING E-Recruiting Österreich in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Marke, Markt, Kollegen, Benefits, Office, Job

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

GEHALT, bald bin auch ich weg, wenn. sich nicht was ändert!

Verbesserungsvorschläge

GEHÄLTER ANPASSEN, schaut mal was in der Welt los ist.

Arbeitsatmosphäre

Schönes Büro und nette Kollegen (wenn es nicht gerade um den "Krieg" um Datensätze und Vertrieblsleistung geht). Leider werden immer nur die selben Mitarbeiter gelobt und wenn man neu in das Unternehmen kommt, dann kann man gar keine "großen" Deals abschließen, da alle nötigen Datensätze von wenigen Huntern besetzt sind. Die Ziele steigen jedes Quartal massiv und man muss schon mindestens 50 Stunden in der Woche investieren um seine Ziele gerade noch so erreichen zu können.

Image

TOP

Work-Life-Balance

Viele Stunden wie besagt sind notwendig , dafür wird aber auch Home-Office oder sogar arbeiten aus dem Ausland (EU) erlaubt und niemand kritisiert einen hierfür. Top.

Karriere/Weiterbildung

SDR -> Junior Sales Manager -> Sales Manager -> Senior Sales Manager -> Ende (aus einer der wenige Teamlead Positionen wird frei, wo weniger verdient wird als wie ein Senior Manager, dafür aber mit mehr Verantwortung !?!) also doch fix ENDE

Gehalt/Sozialleistungen

SEHR WEIT WEG VOM MARKT. Man muss kündigen und wiederkommen nach 6 Monaten um eine faire Gehaltsanpassung zu bekommen. Gehälter werden ungeachtet von Lebensumständen immer nur den Top-Huntern gegeben, damit diese ja nicht das Unternehmen verlassen. Hauptsache die Top Leute bekommen alles inkl. reduzierten Zielen wenn Sie in den Urlaub gehen und andere müssen es im Jahr aufteilen, damit sie eine Chance auf Provision haben. Wäre die Arbeit, das Unternehmen und die Kollegen nicht so gut, dann hätte ich schon längst weg für eines der mind. 20k höheren Grundgehälter die ich erhalte seit ich hier bin.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Alles gut.

Kollegenzusammenhalt

Wenn es nicht um Deals geht, dann sind hier wirklich tollen Kollegen und Freunde angestellt.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es nicht so viele, aber diese sind integriert und werden genauso behandelt wie anderen.

Vorgesetztenverhalten

Hier kann ich mich nicht über meinen Vorgesetzten beschweren. Unterstützt wo er kann und hilft immer. In anderen Teams sieht es wohl anders aus, andere Teamleads sollen nie vor Ort sein oder ihre Mitarbeiter zu unerlaubten Arbeitsmethoden anstiften und diese dann schützen. Wenn dieses nicht gemacht wird dann wird einem verbal die Tür gezeigt. Andere lösen massiven Druck aus und betreiben wohl pures Micromanagement und noch andere helfen auch in anderen Teams aus. Hier muss man Glück haben den richtigen Vorgesetzten zu erhalten, der nicht das erste mal im Leben in der Führung arbeitet.

Arbeitsbedingungen

Apple Ausrüstung, höhenverstellbare Tische, Sodexo Essenkarte, und weiteren, hier ist alles fein.

Kommunikation

Alles notwendige wird kommuniziert. Teilweise zu viele Schulungen und Meetings für die gesteckten Ziele, da die Zeit dann einfach fehlt.

Gleichberechtigung

Alles gut, mir wäre nicht gegenteiliges aufgefallen.

Interessante Aufgaben

Der Verkauf ist immer der selbe, aber wechselnde Ansprechpartner bei den Kunden und tolle Gespräche mit diesen wiegen es auf. Produkte werden immer weiterentwickelt, welches dann doch wieder zu Abwechslung führt. Der Markt hat weiterhin eine große Zukunft.

Arbeitgeber-Kommentar

Julia Rosteck

Hi liebe/r Kolleg·in aus Wien,
Danke für Deine offene und transparente Bewertung zu uns als Arbeitgeber. Es freut uns, dass Du viele Aspekte Deines Arbeitsalltages und Umfeldes schätzt und dass auch für Dich Kolleg·innen zu Freund·innen werden.
Schade finden wir, dass Du so unzufrieden bist mit Deinem derzeitigen Gehalt. Das gerade heutzutage ein marktkonformes Gehalt wichtig ist und sicherlich auch eine Form der Motivation darstellt, ist uns bewusst und liegt uns am Herzen.
Deswegen und auf Grund unserem Fokus auf Transparenz (intern & extern), gibt es bei uns die Salary Transparency - somit wird also offen kommuniziert, wie viel man in welcher Position verdienen kann.
Wir können Dich nur ermutigen, auf Deine Führungskraft zuzugehen und dieses Thema bzw. die Unzufriedenheit mit Deinem eigenen Gehalt zu adressieren. Wir verstehen, dass gerade im Sales eine hoher Druck besteht und weniger Zeit ist, über solche Empfindungen und Faktoren zu sprechen. Daher ist es aber sicherlich besonders wichtig, genau jetzt dieses Gespräch einzufordern.

Viel Erfolg und viele Grüße
Deine Julia aus dem Employer Branding Team

Eine unglaublich tolle Firma, die Mitarbeiter sieht und fördert!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei XING E-Recruiting Österreich in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Bin in einem Hammer Team, man hilft sich und unterstützt sich

Work-Life-Balance

Vertrauen ist da, man geht auf jede Lebenslage ein und kann individuelle Modelle besprechen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Man verwendet kein Papier, doch bezüglich Reisen, kann man einiges optimieren

Kollegenzusammenhalt

Habe Glück mit meinem Team, einfach tolle Menschen. HR hat ein gutes Gespür.

Vorgesetztenverhalten

Fördert und fordert mit viel Know How

Kommunikation

Ehrlicher Austausch, mit viel Humor

Gleichberechtigung

Man bekommt für die gleichen Positionen unterschiedlichen Gehalt. Ansonsten ist die Gleichberechtigung vorhanden

Interessante Aufgaben

Man kann an zusätzlichen Projekten teilnehmen, welche nicht zusätzlich bezahlt werden


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Nach außen hin "Hui" innen "Pfui"

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei XING E-Recruiting Österreich in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt
Homeoffice

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ausführlich oben erwähnt. Und dies ist keine emotionale Bewertung, sondern eine rein rationale und ehrliche Bewertung so wie ich mich als Mitarbeiter bei XING Österreich gefühlt habe.

Verbesserungsvorschläge

Überdenkt einmal Eure Führungsriege, natürlich muss man im Vertrieb Zahlen, Daten, Fakten bringen, aber eine gute Führungskraft hält Dir nicht nur Deine Schwächen vor die Nase, sondern arbeitet mit Dir an Deinen Stärken, und Ihr habt soviel Potential an guten Mitarbeitern, das gefördert werden sollte. Und genau das wird hier nicht gemacht. Entweder Du lieferst, oder Du bist weg. Und vielleicht sollten auch mal die "obrigen" dem Mitarbeiter zuhören, und nicht dann wenn es zu spät ist, sagen: Das wusste ich nicht. Das geht so nicht.
Motiviert Eure Mitarbeiter, steigert diese Motivation...natürlich auch mit Geld, aber ab und an täte auch einmal ein Lob in Worten (auch wenn es einmal nicht so läuft!) gut.
Eine Führungskraft die mehr fehlt, als anwesend ist, ist keine gute Werbung für das Unternehmen.
Und Mitarbeiter feiern die gute Leistung bringen, ist super, keine Frage, aber es sollte immer die Balance gehalten werden, denn genau das was hier im Übermaß gefeiert wird, Motiviert nicht, sondern demotiviert andere Mitarbeiter die es vielleicht aus vielen Faktoren einmal nicht geschafft haben.
Denn so habt Ihr in Zukunft weiterhin eines: Fachkräftemangel.

Arbeitsatmosphäre

Wird sehr niedrig gehalten, es zählt nicht der Mensch, sondern ausnahmslos was Du lieferst. Und wehe dem, es sind nicht immer 100 Prozent. Es wird keine Rücksicht auf das Individuum Mensch genommen, verkauft wird aber immer "Bei uns zählt der Mensch", daher kann auch kein "wir sind ein Team" aufkommen. Das ist hier vollkommen egal, Du zählst hier nicht als Mensch, sei eine Maschine.Halt den Druck aus, oder geh.

Image

Wie gesagt, außen Hui innen Pfui

Work-Life-Balance

Das ist Ok, man muss es sich halt nehmen.

Karriere/Weiterbildung

Kann man wenn man will. Aber dazu muss man gut im Mastdarmkriechen sein. Sonst geht da gar nix.

Gehalt/Sozialleistungen

Darüber kann ich mich nicht beschweren.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozial finde ich an XING in Wien die pünktliche Bezahlung, und die Firmenfeiern, wo freilich die Heros der Firma toll gefeiert werden, und so jemanden der einmal nicht gut performt vor die Nase hält: Haha, schau nur!

Kollegenzusammenhalt

Bedingt durch den Druck, die unterschwelligen Drohungen wenn Du nicht das schaffst was von Dir verlangt wird, kann man auch nicht wirklich von Teamarbeit sprechen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist auch ok

Vorgesetztenverhalten

Man hat zwar den Titel Führungskraft, ist aber eher als Antreiber im Gefängnis geeignet, wo man seinen Trieb es jeden und zu jeder Zeit beweisen zu müssen, das man "besser" als derjenige, freien Lauf lassen kann. Es sind nicht alle Führungskräfte für diesen Job geeignet. Von hinterrücks Absprachen mit anderen Führungskräften, bis hin zu völligen Falschaussagen alles gehabt.

Arbeitsbedingungen

Wenn Du eine Maschine bist, dann bist Du hier gut aufgehoben.

Kommunikation

Die wird innerhalb der Führungsriege gehalten, und wenn Sie an den Mitarbeiter kommt falsch kommuniziert, und nicht korrekt.

Gleichberechtigung

So la la.

Interessante Aufgaben

Ja, der Job an sich, die Produkte sind interessant die man verkaufen soll, aber nicht unter den Bedingungen wie gehabt.

Arbeitgeber-Kommentar

Julia Rosteck

Liebe/r ehemalige/r Kolleg·in,

danke für Deine offene und transparente Bewertung zu uns als Arbeitgeber. Deine Bewertung nehmen wir hier sehr ernst und bedauern, dass Du so unzufrieden mit Deinem Job, dem Miteinander und der Führungsebene warst. Wir haben uns daher die Zeit genommen, Dir eine umfassendere Antwort zu geben und haben auch intern noch einmal nachgefragt, um es besser nachvollziehen und einordnen zu können.

Deine Bewertung ist für uns ein Beleg dafür, dass wir durchaus mal Fehler in der Führung machen. Wir sind jedoch auch überzeugt, dass wir gemeinsam diese Situation hätten verhindern können! Hierzu sei gesagt: die stetige Weiterbildung unserer Führungskräfte ist uns ein Anliegen.

Inhaltlich möchte sich Siegfried Götzinger als Standortleiter Wien zu Deiner Arbeitgeberbewertung äußern und auf Deine Punkte genauer eingehen:

"Führungskräfte, die „Obrigen“, Anwesenheit
• Eine Gesprächsmöglichkeit mit passender Stelle darf jede/r Mitarbeitende in unserem Unternehmen erwarten. Wir bieten neben den wöchentlichen 1on1s zwischen Führungskraft und Mitarbeitenden zahlreiche Möglichkeiten, unser Management über Missstände zu informieren. Kein Teamlead, Director oder Bereichsleiter·in würden ein Gesprächsansuchen ausschlagen.
• Ich persönliche biete ebenfalls eine wöchentliche Sprechstunde an, die auch von vielen Kolleg·innen aller Führungsebenen besucht wird. Ich hätte mir gewünscht, dass Du von dieser oder einen der anderen Möglichkeiten Gebrauch gemacht hättest, um Probleme frühzeitig zu adressieren.
• Genauso wie unsere Mitarbeitenden haben auch unsere Führungskräfte neben dem Homeoffice Fixtage, an denen sie im Office sind. Damit sind sie auch zusätzlich zu den wöchentlichen 1on1 Terminen vor Ort greifbar und zugänglich. Natürlich heißt das nicht, dass jede Führungskraft jeden Tag "auf Abruf" im Office anwesend ist.

Der Mensch zählt. Absolut! Die Leistung aber auch, denn bei uns wird Wertschätzung großgeschrieben.
• Selbstverständlich ist im Vertrieb ein wesentlicher Anteil die Wertschätzung außerordentlicher Vertriebsergebnisse. So kann es also dazu kommen, dass nicht jede/r immer die "ganz große Bühne" findet. Selbstverständlich werden aber andere Beiträge auch wertschätzend erkannt und angesprochen wie z.B. Kultur, Organisation oder Verdienste um Kund·innen – alles Themen, für die wir gerne Anerkennung aussprechen.

Kommunikation
• Wir halten regelmäßig „AllHands“ Termine ab mit nachfolgenden Q&A Sessions, denn Fragen sind bei uns willkommen. Wenn die Formate nicht den richtigen Rahmen oder Zeit darstellen, stehen stets, wie oben genannt, meine Sprechstunde, die Abteilungsleiter·innen, Bereichsleiter·innen, oder die zahlreichen Infokanäle zu Verfügung.

Anderen Aspekte unseres Unternehmens wurden leider sehr niedrig bewertet, ohne weitere Kommentare. Daher hier kurz:
• Gleichbehandlung wird bei uns absolut gelebt!
• Unser starker Zusammenhalt unserer Mitarbeitenden untereinander, gemeinsam mit unseren Führungskräften, ist in meiner ganz persönlichen Meinung ein entscheidendes Element für unseren Erfolg und unser gutes Arbeitsklima.
• Zu guter Letzt: Wenn wir feiern, dann feiern wir nicht die Top Performer. Wir feiern jedes Quartal, dass wir insgesamt eine außerordentlich erfolgreiche Vertriebsorganisation sind, der jedes Jahr tausende Kund·innen zurecht ihr Vertrauen entgegenbringen!"

Wir bedauern, dass es zu Versäumnissen zwischen Dir und Deiner Führungskraft gekommen ist, und wünschen Dir für die Zukunft viel Erfolg.

Liebe Grüße
Siegfried Götzinger & Julia Rosteck (Employer Branding Team)

Ur fad und keine Perspektive. Call center für erpresserische Methoden und Defamation.

2,1
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei XING E-Recruiting Österreich in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Brand.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gehalt.

Arbeitsatmosphäre

Kühl statt cool

Work-Life-Balance

New work - all work.

Kollegenzusammenhalt

Da keine Pausen stattfinden, gibt es auch keine Kollegialität.

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum welche vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Der Algorithmus bestimmt alles. Der mensch zählt nicht.

Interessante Aufgaben

Vertrieb halt. Passt schon.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Katharina Presulli, Recruiting Managerin
Katharina PresulliRecruiting Managerin

Liebe ehemalige Kollegin oder lieber ehemaliger Kollege,
Vielen Dank für Deine Bewertung und Deine damit verbundene Zeit, die Du investiert hast.
Es tut mir sehr leid, dass Du für Dich keine weiteren Perspektiven bei uns gesehen hast. Wir freuen uns über jeden Mitarbeiter & jede Mitarbeiterin, die sich intern weiterentwickeln und weiterbilden möchte. Durch unsere hauseigene Sales Academy als auch allgemeinen Trainings geben wir unseren Mitarbeiter:Innen unterschiedlichste Perspektiven. Aktuell überarbeiten wir unseren internen Bewerbungsprozess, damit wir noch mehr Mitarbeiter:Innen die Möglichkeit geben, intern neue Herausforderungen zu finden.
Wir glauben an selbstbestimmte Arbeit, dadurch kann jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin selbst entscheiden wann, wo und wie viel Pausen gemacht werden. Sei es im Home Office, auf unseren Dachterrassen, in der Gaming Area oder in unserem Room of Silence. Durch unseren Gleitzeitrahmen können wir die Arbeitszeit flexibel gestalten.
Wir nehmen uns dem Thema Diversity stark an und glauben, dass durch diverse Teams, sei es Alter, Geschlecht, Herkunft etc. das Arbeiten Spaß macht und unterschiedliche Einblicke geben kann. Dadurch achten wir sehr auf den Umgang mit älteren Kolleg:Innen.
Wenn Du weitere Themen besprechen willst, kontaktiere uns gerne.
Ich wünsche Dir alles Gute auf Deinem weiteren Weg.
Liebe Grüße,
Katharina

Super Arbeitsklima und sehr nette KollegInnen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Prescreen International GmbH in Wien gearbeitet.

Kollegenzusammenhalt

Alle sind sehr hilfsbereit, offen und kommunikativ.

Kommunikation

Durch die immer stärker werdende Konzernstruktur gibt es oft Kommunikationsprobleme.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Laaaangweilig

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei XING E-Recruiting Österreich in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Office ist gut, Atmosphäre des Teams aber nicht gut

Image

war mal gut

Work-Life-Balance

Homeoffice ist immer erlaubt

Karriere/Weiterbildung

keine Möglichkeit

Kollegenzusammenhalt

viele Freaks als Einzelgänger, wenig Teamzusammenhalt

Kommunikation

reine Top Down Kommunikation

Interessante Aufgaben

sieht man an der Headline


Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Alina Götz, Employer Branding
Alina GötzEmployer Branding

Liebe ehemalige Kollegin oder ehemaliger Kollege,
vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, eine Bewertung abzugeben. Es tut mir leid, dass du dich in deinem Job etwas unterfordert gefühlt hast. Unsere Teams arbeiten in flachen Hierarchien, wir begrüßen Eigeninitiative und geben jedem Teammitglied die Möglichkeit, sich einzubringen. Umso mehr bedauere ich es, dass du dich bei uns gelangweilt hast. Viele aktuelle und ehemalige Kolleg*innen empfinden Arbeitsatmosphäre und Kollegenzusammenhalt bei uns als sehr positiv, aber du scheinst dich leider nicht bei uns wohlgefühlt zu haben.
Ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft und vor allem, dass du eine neue berufliche Herausforderung findest oder schon gefunden hast, die besser zu dir passt.

Einfach Top - Es gibt keinen besseren Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei XING E-Recruiting Österreich in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Vorgesetzten bis hin zur Führungsetage habe immer ein offenes Ohr (egal ob für persönliche oder geschäftliche Dinge)

Work-Life-Balance

Extrem ausgewogen - auch spontaner Urlaub (am selben Tag) ist in der Regel kein Thema

Karriere/Weiterbildung

alle Möglichkeiten stehen einen offen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

auch top

Kollegenzusammenhalt

Riiiiiiieseg - noch nie so etwas erlebt

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr respektvoll

Vorgesetztenverhalten

auch der Wahnsinn - Sie stehen immer hinter einem

Arbeitsbedingungen

unglaublich angenehm und vielfältig

Kommunikation

1A

Gleichberechtigung

auf jeden Falle jeder ist gleich

Interessante Aufgaben

ja auf jeden Fall - es wird nie Langweilig


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

New Work SE - besser geht‘s nicht!!

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei XING E-Recruiting Österreich in Wien gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix

Arbeitsatmosphäre

Kollegial, freundlicher Umgang, Unterstützung von Kollegen auch Abteilungsübergreifend garantiert! Stimmung ist sehr gut!

Image

Wer kennt Xing nicht ;-)

Work-Life-Balance

Absolut gegeben!

Karriere/Weiterbildung

Wenn man bereit ist die extra Meile zu gehen, eröffnen sich jedem tolle Möglichkeiten sich weiterzuentwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut zufriedenstellend!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Top!!!

Kollegenzusammenhalt

Toller Zusammmenhalt! Auf Unterstützung kann man sich verlassen.

Umgang mit älteren Kollegen

Alle werden gleich gut behandelt, ob jung oder alt- wir gehören alle zum gleichen Team!

Vorgesetztenverhalten

Respektvoller Umgang und gute Führungskräfte bis nach ganz oben!

Arbeitsbedingungen

Hervorragend - fehlt nur ein Pool ;-)

Kommunikation

Ausgezeichnete und respektvolle Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten. Wie man es sich wünscht.

Gleichberechtigung

Diversität ist hier kein Thema, meines Erachtens wird jeder gleichberechtigt behandelt!

Interessante Aufgaben

Tolle Herausforderungen und stetige Entwicklungen lassen den Arbeitsalltag aufleben! Hier wird einem nicht langweilig;-)

Mal spannend, mal langweilig aber alles in allem eh ganz top

3,6
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei XING E-Recruiting Österreich in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles an Extras die uns angeboten werden wie zb Sodexo Gutscheine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Mangelnde Kommunikation


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Angenehme Arbeitsatmosphäre mit wenig Druck

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Prescreen International GmbH in Wien gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es wird viel Wert auf Work Life Balance gelegt und auch darauf, dass man sich nicht überarbeit. Spätes Arbeiten und zu viel Überstunden werden ungern gesehen, was sehr für den Arbeitgeber spricht.

Vorgesetztenverhalten

Gute Kommunikation und (noch) alles auf Augenhöhe. Jedes Feedback wird beachtet.

Arbeitsbedingungen

Sehr gutes neues Office in extrem guter Lage, sowie teilweise Anrecht auf Home office nach der Corona Zeit. Sehr flexibel!

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Mitarbeiter werden gehalten und gut vergütet.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN