Navigation überspringen?
  

Otto Bock Healthcare Products GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?
Otto Bock Healthcare Products GmbHOtto Bock Healthcare Products GmbHOtto Bock Healthcare Products GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 81 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (38)
    46.913580246914%
    Gut (18)
    22.222222222222%
    Befriedigend (24)
    29.62962962963%
    Genügend (1)
    1.2345679012346%
    3,61
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    41.176470588235%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (6)
    35.294117647059%
    Genügend (3)
    17.647058823529%
    3,16
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Otto Bock Healthcare Products GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,61 Mitarbeiter
3,16 Bewerber
0,00 Lehrlinge

Verbesserungsvorschläge

  • sollte offener gegenüber Homeoffice Tätigkeiten sein. Weniger Besprechungen, mehr umsetzen

Pro

Standort Sicherheit, technologie getriebenes Unternehmen, innovativ

Contra

träge bei Entscheidungen, starre Strukturen, nicht wirklich agil.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    Ottobock Healthcare Products GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 25.Feb. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Neuer Bewerbungsprozess: Mitarbeiter müssen sich neu für Positionen bewerben. Es gibt nicht genügend Stellen für die Anzahl an Mitarbeitern die sich neu bewerben müssen. Einzelkämpfermodus wird eingeschaltet. Jeder ist sich selbst der Nächste und kämpft teilweise mit unfairen Mitteln.

Vorgesetztenverhalten

Die 10 Werte gelten für sie nicht z.B.: Vertrauen, Offenheit, ..... Alle anderen sollen die Werte leben, sonst ist man gekündigt. Wo bleibt hier die Vorbildfunktion? Empathie heißt nicht " immer freundlich lächeln" - ein falsches Lächeln ist gefährlich.

Kollegenzusammenhalt

Nach der neuen Besetzung der Stellen wird es wieder besser.

Interessante Aufgaben

Die neue Struktur und die dadurch entstandenen neuen Jobbeschreiben klingen super interessant. Leider wird immer mehr nach Befehlsempfängern gesucht anstatt nach Personen, welche ihr Wissen einbringen können.

Kommunikation

was kann man glauben - was nicht ? Es herrscht große Verunsicherung und Enttäuschung.

Gleichberechtigung

Frauen in Führungsrollen gibt es kaum ( ca. 90 % Männer, 10 % Frauen )
Mitarbeiter > 50 Jahren wurden durch die Umstrukturierung größtenteils aussortiert
Verschiedene Nationalitäten arbeiten mehr oder weniger harmonisch im Unternehmen zusammen. Auch hier kommt es zu Grüppchenbildung die sich nur in ihrer Sprache unterhalten, sehr unangenehm im Pausenraum und Aufzug, man weiß nie ob über einem gesprochen wird oder nur allgemeine Themen erzählt werden.

Umgang mit älteren Kollegen

Wie schon gesagt, durch die Umstrukturierung konnte aufgeräumt werden, ob berechtigt oder nicht, man muss immer auch den Menschen dahinter sehen. In der heutigen Zeit ist es sicher sehr schwer ( lest und hört man ja täglich in den Medien ) eine neue Arbeit zu finden. Auch wenn man sich gehaltlich zurücknimmt, welche Firmen bevorzugen nicht einen jüngeren Bewerber - macht Otto Bock doch auch !!!!

Karriere / Weiterbildung

Schulungen und Weiterbildungen fielen zum größten Teil dem Sparstift zum Opfer. Jedoch bei den neuen Anforderungsprofilen werden diese Skills gefordert. Wie soll das funktionieren ?

Gehalt / Sozialleistungen

Ich denke, dass die Bezahlung fair ist. Sozialleistungen werden angeboten, aber für viele Mitarbeiter als selbstverständlich angesehen.

Arbeitsbedingungen

Unterschiedliches Empfinden des Raumklimas im neue Gebäude. Einigen ist kalt, den anderen gerade angenehm.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein: es gibt E-Bikes, ein Elektroauto, ....
Sozialbewusstsein: es gibt aktuell einen Sozialplan ( so traurig das Thema ist )

Work-Life-Balance

Arbeitseinsatz über Jahre lohnt sich in diesem Unternehmen nicht mehr. Loyalität wird nicht mehr belohnt. Die Ressource Mensch ist nur mehr eine Nummer, spielt man nicht nach deren Spielregeln ist man draußen.

Image

Die Konkurrenz schläft nicht. Weltmarktführer zu bleiben ist eine Herausforderung unter den gegebenen Umständen.

Verbesserungsvorschläge

  • Investition in die Ressource Mensch.

Pro

das Produkt was hergestellt wird

Contra

Den Umgang mit den Mitarbeitern im "Wandel der Zeit". Gleitzeit in der Fertigung.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Otto Bock HealthCare GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 07.Nov. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Da der Sparkurs und die Einsparungen immer schlimmer wird, wird auch die Arbeitsatmosphäre schlechter.

Vorgesetztenverhalten

Nach oben buckeln und nach unten treten

Kollegenzusammenhalt

Es kommt immer darauf an in welcher Abteilung man tätig ist. Bei manchen ist der Zusammenhalt sehr gut und in vielen Fällen kämpft jeder für sich.

Kommunikation

Die Firmenleitung bezieht seine Führungskräfte kaum in Entscheidungen ein und informiert diese auch kaum. Die Führungskräfte geben Informationen nicht weiter.

Karriere / Weiterbildung

Man hat kaum Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Weiterbildungen werden aus Budgetgründen sehr häufig abgelehnt.
Mitarbeiter welche eine Abendschule machen, haben es sehr schwer und berufsbegleitende Weiterbildung wird einem sehr schwer gemacht.

Gehalt / Sozialleistungen

Viel Arbeit, wenig Lohn
Es gibt kaum Gehaltserhöhungen und die meisten werden weit unter Branchenschnitt bezahlt.

Arbeitsbedingungen

Das Raumklima lässt sehr zu wünschen übrig.
Die Arbeitsplätze sind sehr beengt.

Work-Life-Balance

Immer mehr Aufgaben und Arbeit wird auf wenige Mitarbeiter aufgeteilt. Um seine Arbeit zu erledigen müssen sehr viele Mehrstunden gemacht werden (welche nicht als Überstunden honoriert werden)

Verbesserungsvorschläge

  • Die Geschäftsführung sollte deutlich mehr und besser mit den Betriebsräten zusammenarbeiten. Aus und Weiterbildung sollte gefördert werden. Projekte müssen besser abgestimmt werden um Kapazitäten besser einsetzen zu können.
Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Otto Bock Austria GmbH
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 81 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (38)
    46.913580246914%
    Gut (18)
    22.222222222222%
    Befriedigend (24)
    29.62962962963%
    Genügend (1)
    1.2345679012346%
    3,61
  • 17 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    41.176470588235%
    Gut (1)
    5.8823529411765%
    Befriedigend (6)
    35.294117647059%
    Genügend (3)
    17.647058823529%
    3,16
  • 0 Lehrlinge sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Otto Bock Healthcare Products GmbH
3,53
98 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Forschung / Entwicklung / Wissenschaft)
3,35
30.440 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,38
3.736.000 Bewertungen