Navigation überspringen?
  

Peek & Cloppenburg KG Wienals Arbeitgeber

Österreich,  17 Standorte Branche Textilbranche
Subnavigation überspringen?

Peek & Cloppenburg KG Wien Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,86
Kollegenzusammenhalt
3,33
Interessante Aufgaben
3,01
Kommunikation
2,63
Arbeitsbedingungen
3,34
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,03
Work-Life-Balance
2,61

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,46
Umgang mit älteren Kollegen
3,40
Karriere / Weiterbildung
3,25
Gehalt / Sozialleistungen
2,97
Image
3,47
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 25 von 89 Bewertern Homeoffice bei 1 von 89 Bewertern Kantine bei 42 von 89 Bewertern Essenszulagen bei 9 von 89 Bewertern Kinderbetreuung bei 4 von 89 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 5 von 89 Bewertern Barrierefreiheit bei 8 von 89 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 23 von 89 Bewertern Betriebsarzt bei 34 von 89 Bewertern Coaching bei 16 von 89 Bewertern Parkplatz bei 11 von 89 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 49 von 89 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 71 von 89 Bewertern kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 9 von 89 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 6 von 89 Bewertern Mitarbeiterevents bei 38 von 89 Bewertern Internetnutzung bei 11 von 89 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 89 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 22.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Teilweise closed-door Mentalität. Hierarchie jederzeit spürbar.

Vorgesetztenverhalten

Wenig inspirierend.

Kollegenzusammenhalt

Es wird mitunter hinter dem Rücken über andere geschimpft. Wenige (aber doch ein paar) Kollegen sind integer.

Interessante Aufgaben

Viele Aufgaben, die dem Niveau eines Juristen unwürdig sind und die mit Leichtigkeit aufs Sekretariat ausgelagert werden könnten.

Kommunikation

Steif und ineffizient; auch unter Leuten auf gleicher Stufe.

Gleichberechtigung

Schwer zu sagen, aber eher negativ. Ordentlicher Anteil an weiblichen Konzipienten/Anwälten. Gleichzeitig nur eine Contract-Partnerin und keine Equity-Partnerin.

Umgang mit älteren Kollegen

Absolut in Ordnung und über die Erwartungshaltung hinaus.

Gehalt / Sozialleistungen

Unterer Durchschnitt, pünktlich. Keine Sozialleistungen.

Arbeitsbedingungen

Computer sind alt und langsam. Räumlichkeiten sich ok.

Work-Life-Balance

Life? Arbeitszeiten sind schlecht und allem voran ineffizient gestaltet. Es herrscht Gruppenzwang bzgl der Arbeitszeiten.

Image

Wenn ich mit Kollegen in der Kanzlei und aus anderen Kanzleien über BM spreche, kommt gefühlsmäßig 2/5 raus.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    Diwok Hermann Petsche Rechtsanwälte LLP & Co KG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
Du hast Fragen zu Peek & Cloppenburg KG Wien? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 06.Mai 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Das Unternehmen verdankt den einen Stern den Mitarbeitern bzw. Kollegen. Zu viel Druck, hohe persönlich Umsatzerwartungen, KritiK wenn man Toilette aufsucht

Vorgesetztenverhalten

Schwer generell zu beurteilen, da viele Vorgesetzte korrekt sind und andere nicht

Kollegenzusammenhalt

Eigentlich Null Sterne, da persönliche Umsatzprovisionen die Kolleginnen und Kollegen zu Konkurrenten machen

Interessante Aufgaben

Ist das ein Scherz?

Kommunikation

Veraltet, nicht zeitgemäß und nicht innovativ

Gleichberechtigung

Hierarchisches Unternehmen, es wird nach Sympathie beurteilt

Umgang mit älteren Kollegen

Katastrophal !!!

Karriere / Weiterbildung

Sympathieabhängig

Gehalt / Sozialleistungen

Zahlen Mindestlohn/Kollektivlohn und somit weniger als die Konkurrenz

Arbeitsbedingungen

Durchschnittlich, nichts besonderes

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Keine Beurteilung möglich

Work-Life-Balance

Eigentlich wieder Null Sterne (1,5 Jahre im Unternehmen und 300 Überstunden abgeleistet) und jede Woche 5 Tage-Woche und lange Arbeitszeiten

Image

Geben sich nach außen als DAS Unternehmen, obwohl es viele Mängel gibt. Viel zu gutes Image nach außen

Pro

Nichts

Contra

Alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Peek & Cloppenburg
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Das konstruktive Feedback unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist sehr wertvoll für uns. Wir sind stets bemüht es intern an die verantwortlichen Bereiche weiterzuleiten und sehen es als Chance uns als Unternehmen weiterzuentwickeln. Wir nehmen Ihre Kritikpunkte sehr ernst und möchten hier auch gerne Stellung dazu beziehen. Zum Thema Umsatzerwartung gilt es zu sagen, dass wir als kennzahlengesteuertes Unternehmen unsere Umsatzziele definieren und natürlich laufend analysieren. Diese Ziele werden sowohl auf Häuser- als auch auf Abteilungsbasis bewertet und jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin leistet einen wichtigen Beitrag dazu. Zu Beginn jedes Tages gibt es aus diesem Grund eine Morgenbesprechung in jedem Team, um unter anderem die prognostizierten Umsatzziele für den heutigen Tag zu kommunizieren. Mitarbeiter und Führungskraft vereinbaren im Zuge dessen gemeinsam auch die eigenen, individuellen Tagesziele. Unser kaufmännischer Erfolg resultiert aus der Erfolgsmessung und einer individuellen Ergebnisorientierung, die den Beitrag jedes Einzelnen messbar macht. Nichtsdestotrotz gilt es als Team den Weg gemeinsam zu gehen, Wissen zu teilen und zusammen weiterzukommen. Zum Thema Gehalt ist zu sagen, dass sich dieses für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus einem monatlichen Fixum und einem variablen Anteil zusammensetzt. Der variable Teil wird in Form von umsatzabhängigen Verkaufsprovisionen ausbezahlt und ist somit steuerbar und abhängig von der Leistung jedes Einzelnen. Dass Ihnen diese Zusammensetzung nicht verständlich kommuniziert wurde, tut uns leid. Wir gehen davon aus, dass Sie den Punkt bei der Vertragsunterzeichnung ohnehin angesprochen haben? Die Arbeitszeit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen richtet sich grundsätzlich nach dem geltenden Kollektivvertrag. Die Einsatzplanung ist dabei abhängig von unseren Öffnungszeiten - diese sind je nachdem, an welchem Standort Sie beschäftigt sind, unterschiedlich. In Absprache mit der jeweiligen Führungskraft ist es jedoch möglich freie Tage bzw. Tage zu definieren, an welchen Sie verkürzte Einsatzzeiten haben. Zum Thema Karriere gilt es zu sagen, dass uns die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sehr am Herzen liegt. Durch regelmäßige Laufbahngespräche ermöglichen wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eine individuelle Karriereplanung, die die persönliche Entwicklung fördert. Wir bieten vielfältige Entwicklungsprogramme an und investieren überdurchschnittlich in die Ausbildung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Dadurch ist es möglich, 80% unserer Führungspositionen durch unsere eigenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu besetzen. Darüber sind wir sehr stolz. Entscheidend für den Erfolg jedes einzelnen ist letztlich natürlich immer eine Kombination aus Offenheit, Veränderungsbereitschaft und persönlicher Leistungsmotivation. Wir würden uns über einen intensiveren Austausch mit Ihnen sehr freuen. Schicken Sie uns dazu sehr gerne eine Nachricht an kununu@peek-cloppenburg.at, wenn Sie nähere Informationen darüber teilen möchten. Die Inhalte werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen in jedem Fall alles Gute! Herzliche Grüße Ihr P&C-Team

Lisa Fiegl
Associate Manager Employer Branding
Peek & Cloppenburg KG Wien

  • 17.Apr. 2018 (Geändert am 18.Apr. 2018)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kollegenzusammenhalt

Kunden wahren mit mir sehr zufrieden, doch einige Kollegen schikanierten mich, aber nicht alle, es gab auch richtig nette Kollegen, die ich noch heute gerne grüße.

Work-Life-Balance

Die Kollegen standen oft an der Kasse und haben sich miteinander unterhalten, während ich alle Arbeiten alleine abhalten musste.

Contra

Unangenehmes Arbeitsklima, unstrukturiert, es wird viel gelästert, Fingerpointing

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Peek & Cloppenburg
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Das konstruktive Feedback unserer (ehemaligen) Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist sehr wertvoll für uns. Wir sind stets bemüht es intern an die verantwortlichen Bereiche weiterzuleiten und sehen es als Chance uns als Unternehmen weiterzuentwickeln. Wir nehmen Ihre Kritikpunkte sehr ernst und möchten hierzu gerne Stellung nehmen. Vor allem die Punkte Kollegenzusammenhalt und Arbeitsatmosphäre wurden von Ihnen negativ wahrgenommen. Der Erfolg von Peek & Cloppenburg beruht darauf, dass wir als Team den Weg gemeinsam gehen, Wissen teilen und somit zusammen weiterkommen. Das „Wir-Gefühl“ und der Zusammenhalt unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind daher sehr stark ausgeprägt. Dass Sie sich in unserem Unternehmen nicht wohl gefühlt haben, ist sehr schade. Aufgrund Ihres Feedbacks sehen wir, dass wir uns als Unternehmen und Arbeitgeber noch weiterentwickeln müssen. Dazu würden uns genauere Hintergründe zu Ihrer Erfahrung interessieren. Denn gerade Themen wie Gleichberechtigung und Kollegenzusammenhalt liegen uns sehr am Herzen! Wir würden uns über einen intensiveren Austausch mit Ihnen sehr freuen. Schicken Sie uns dazu sehr gerne eine Nachricht an kununu@peek-cloppenburg.at, wenn Sie nähere Informationen darüber teilen möchten. Die Inhalte werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen in jedem Fall alles Gute! Herzliche Grüße Ihr P&C-Team

Lisa Fiegl
Associate Manager Employer Branding
Peek & Cloppenburg KG Wien

  • 04.Apr. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Kollegen haben alles zum Sagen weil die schon lange dort arbeiten

Pro

Nichts

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    peek & cloppenburg
  • Stadt
    Wiener Neustadt
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige Mitarbeiter/in, wir möchten uns ganz herzlich dafür bedanken, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Feedback von unseren (ehemaligen) Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist für unseren Entwicklungsprozess als Unternehmen und Arbeitgeber enorm wichtig. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie Peek & Cloppenburg als Arbeitergeber wahrgenommen haben, dem eine faire Gehaltspolitik sowie die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sehr am Herzen liegt. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir für alle unterschiedlichen Zielgruppen in unserem Unternehmen ein vielfältiges Entwicklungsprogramm anbieten, was es uns ermöglicht 80% unserer Führungspositionen durch unsere eigenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu besetzen. Aber auch Ihre Kritikpunkte nehmen wir sehr ernst und möchten hierzu Stellung nehmen. Wer bei P&C arbeitet, erkennt diesen Mix aus kollegialem Miteinander und Hands-on-Mentalität sehr schnell. Wir arbeiten gemeinsam mit Engagement und Leidenschaft. Dabei ist uns Zusammenhalt im Team ebenso wichtig wie ein hoher Leistungsanspruch, individuelles Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Gerade als Führungskraft (z.B. Abteilungsleiter) im Verkauf trägt man bei uns viel Verantwortung – denn man ist sowohl für den Umsatz als auch das Personal seiner Abteilung verantwortlich. Für die Übernahme dieser vielfältigen Tätigkeit werden unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durch zahlreiche Kurse und Seminare unserer P&C Academy umfangreich geschult und gezielt auf die Rolle vorbereitet. Unser Ziel ist es natürlich allen unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ein spannendes, herausforderndes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld zu bieten, in dem Werte wie der respektvolle Umgang im Team und Wertschätzung gegenüber der Leistung jedes Einzelnen groß geschrieben werden. Wir hoffen, dass wir einige Ihrer Punkte aufklären und Ihnen unsere Sichtweise der Dinge näher bringen konnten. Wir würden uns über einen intensiveren Austausch mit Ihnen sehr freuen. Schicken Sie uns dazu sehr gerne eine Nachricht an kununu@peek-cloppenburg.at, wenn Sie nähere Informationen darüber teilen möchten. Die Inhalte werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen in jedem Fall alles Gute! Herzliche Grüße Ihr P&C-Team

Lisa Fiegl
Associate Manager Employer Branding
Peek & Cloppenburg KG Wien

  • 25.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Neue Mitarbeiter sollten eingeschult werden

Contra

Keine Einschulung, man wird vom ersten Tag an schon an dem Umsatz gemessen anstatt dem neuen Mitarbeiter eine Einschulungszeit zu geben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Peek & Cloppenburg KG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige Mitarbeiter/in, wir möchten uns ganz herzlich dafür bedanken, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Feedback von unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ist für unseren Entwicklungsprozess als Unternehmen und Arbeitgeber enorm wichtig. Wir freuen uns, dass der Punkt Kollegenzusammenhalt von Ihnen besonders positiv wahrgenommen wurde. Der Erfolg von Peek & Cloppenburg beruht darauf, dass wir als Team den Weg gemeinsam gehen, Wissen teilen und somit zusammen weiterkommen. Das „Wir-Gefühl“ und der Zusammenhalt unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind daher sehr stark ausgeprägt und wir freuen uns, dass dieses Gefühl auch bei Ihnen transportiert werden konnte. Wichtige Punkte, die unsere Unternehmenskultur prägen, sind die Themen Wertschätzung und Gleichberechtigung. Deshalb freut es uns ganz besonders zu lesen, dass Sie im Rahmen Ihrer Tätigkeit bei P&C den Umgang mit älteren Kollegen und die Arbeitsbedingungen als besonders positiv wahrgenommen haben. Wir nehmen Ihre Kritikpunkte sehr ernst und möchten hier auch gerne Stellung beziehen. Dass Sie die Möglichkeit der Einschulung anscheinend nicht wahrgenommen haben, ist sehr schade. Prinzipiell ist es so, dass im Rahmen des „Welcome Days“ jede/r neue P&C Mitarbeiter/in einen ersten Einblick in das Unternehmen bekommt und unsere Struktur, unsere Prozesse und unsere Unternehmenskultur kennenlernt. Des Weiteren bieten wir neuen Mitarbeitern „LuK“ Seminare an, die unseren Mitarbeitern das notwendige Handwerkszeug für einen erfolgreichen Start bei P&C mitgeben. In weiteren internen Schulungen, welche mit der vorgesetzten Führungskraft koordiniert werden können, gibt es dann die Möglichkeit sich fortzubilden. Wir bieten hier einen internen Seminarkatalog mit unterschiedlichen Schwerpunkten für unterschiedliche Zielgruppen an. Wir legen sehr großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kompetent geschult und umfassend informiert sind. Auch auf Ihren Kritikpunkt, dass Sie bereits am ersten Tag an Ihrem Umsatz gemessen wurden, würden wir sehr gerne eingehen. Als kennzahlengesteuertes Unternehmen werden natürlich Umsatzziele definiert und laufend analysiert. Diese Ziele werden sowohl auf Häuser- als auch auf Abteilungsbasis bewertet und jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin leistet einen wichtigen Beitrag dazu. Zu Beginn jedes Tages gibt es aus diesem Grund eine Morgenbesprechung in jedem Team, um unter anderem die prognostizierten Umsatzziele für den heutigen Tag zu kommunizieren. Mitarbeiter und Führungskraft vereinbaren im Zuge dessen gemeinsam auch die eigenen, individuellen Tagesziele. Unser kaufmännischer Erfolg resultiert aus der Erfolgsmessung und einer individuellen Ergebnisorientierung, die den Beitrag jedes Einzelnen messbar macht. Nichtsdestotrotz gilt es als Team den Weg gemeinsam zu gehen, Wissen zu teilen und zusammen weiterzukommen. Es tut uns auch leid zu lesen, dass Sie das Verhalten Ihrer Führungskraft als negativ wahrgenommen haben. P&C legt großen Wert auf ein Miteinander im Team – ein gutes Beispiel dafür sind die morgendlichen Teammeetings innerhalb jeder Abteilung. Auch die ständige Aus- und Weiterbildung unserer Führungskräfte liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir 9 Führungsgrundsätze (http://karriere.peek-cloppenburg.at/ihr-arbeitgeber/fuehrungsgrundsaetze) festgelegt, die unseren Führungskräften unter anderem in Seminaren wie „Leadership“ näher gebracht werden. Auch dass Sie das Gefühl hatten, keine Entwicklungsmöglichkeiten zu haben, bedauern wir – zumal uns dieses Thema als Unternehmen besonders am Herzen liegt. Durch regelmäßige Laufbahngespräche ermöglichen wir engagierten Mitarbeitern, die gute Leistung zeigen, eine individuelle Karriereplanung, die die persönliche Entwicklung fördert. Wir bieten vielfältige Entwicklungsprogramme an und investieren überdurchschnittlich in die Ausbildung unserer Mitarbeiter. Dadurch ist es möglich, 80% unserer Führungspositionen durch unsere eigenen Mitarbeiter zu besetzen. Entscheidend für den Erfolg jedes einzelnen ist letztlich natürlich immer eine Kombination aus Offenheit, Veränderungsbereitschaft und persönlicher Leistungsmotivation. Wir würden uns über einen intensiveren Austausch mit Ihnen sehr freuen. Schicken Sie uns dazu sehr gerne eine Nachricht an kununu@peek-cloppenburg.at, wenn Sie nähere Informationen darüber teilen möchten. Die Inhalte werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute! Herzliche Grüße Ihr P&C-Team

Lisa Fiegl
Associate Manager Employer Branding
Peek & Cloppenburg KG Wien

  • 24.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

Man trifft die "richtigen" Vorgesetzten nie. Lediglich die Abteilungsleitung.

Kollegenzusammenhalt

Es wird sehr viel über neue gelästert, man kommt nicht dazu, Freundschaften zu schließen mit bestehenden MitarbeiterInnen. Wenn man etwas falsch macht, wird sofort heimlich die Abteilungsleiterin angerufen und man kriegt einen Anruf retour, in dem man kritisiert wird.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Menschen werden per se nicht mehr eingestellt, aber die älteren die schon da sind, wie Königinnen behandelt - super nett, keine Kritik, oft sind die älteren Kolleginnen sehr gemein zu neuen Mitarbeiterinnen

Karriere / Weiterbildung

Als Student kriegt man bei der Dienstplaneinteilung gesagt "du musst ja nicht zu jeder Vorlesung gehen, oder?". Personen, die nebenbei studieren, würde ich dieses Unternehmen definitiv nicht empfehlen.

Arbeitsbedingungen

8h stehen, wenn man sich einmal kurz vor Feierabend (19:30 Uhr) hinsetzen will, kommt eine ältere Kollegin und verbietet einem das mit den Worten "du darfst nicht sitzen", während sie selber sitzt. Achtung: Dual-Studenten dürfen aber, für die paar Stunden, die sie bei der Kassa verbringen, sitzen :) total fair *nicht*

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Immer noch Plastiksackerl im Vertrieb, obwohl fast jedes andere Geschäft schon auf Papiertragetaschen umgestellt hat

Image

An sich genießt das Unternehmen einen guten Ruf, als ich jedoch meinen Bekannten und Verwandten von der Arbeitsatmosphäre erzählt haben, waren sie überzeugt, dort nicht mehr einkaufen zu gehen

Verbesserungsvorschläge

  • KOMPETENTE Abteilungs/Hauptkassenleiter einstellen mit entsprechender Vorausbildung (z.B. abgeschlossenes Studium), mehr Rücksicht auf Studenten, mehr Verständnis für neue Mitarbeiter die etwas länger brauchen, um sich an alles zu gewöhnen

Pro

Lage, gut öffentlich erreichbar

Contra

Taschenkontrollen, man kommt sich vor wie ein Verbrecher, oft musste ich auch meine Jacke (es ist eine dünne Lederjacke) öffnen
falsche Nettigkeit, viele Kollegen lachen einem ins Gesicht, bis man sie beim Lästern erwischt oder man hört, dass sie sich über einen beschwert haben

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Peek & Cloppenburg
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Das konstruktive Feedback unserer (ehemaligen) Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist sehr wertvoll für uns. Wir sind stets bemüht es intern an die verantwortlichen Bereiche weiterzuleiten und sehen es als Chance uns als Unternehmen weiterzuentwickeln. Wir nehmen Ihre Kritikpunkte sehr ernst und möchten auch gerne zu ein paar Punkten Stellung beziehen. Ihre Kritik, dass Sie Ihre „richtigen“ Vorgesetzten nie angetroffen hätten, können wir nicht ganz nachvollziehen. Die jeweiligen Abteilungen sind so besetzt, dass täglich ein/e Abteilungsleiter/in und/oder ein/e stellvertretende/r Abteilungsleiter/in anwesend ist und Sie somit immer eine/n direkte/n Vorgesetzte/n ansprechen können. Zusätzlich werden alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beim täglichen Hausrundgang von der internen Verkaufsleitung, von der/dem Storemanager/in oder der/dem Geschäftsleiter/in den per Handschlag begrüßt. Wer bei P&C arbeitet, erkennt sehr schnell den Mix aus kollegialem Miteinander und Hands-on-Mentalität. Wir arbeiten gemeinsam mit Engagement und Leidenschaft. Dabei ist uns Zusammenhalt im Team ebenso wichtig wie ein hoher Leistungsanspruch, individuelles Engagement und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Dass Sie die Zusammenarbeit in Ihrem Team negativ wahrgenommen haben, ist sehr schade. Sie haben außerdem das Thema Arbeitsbedingungen angesprochen. Prinzipiell richtet sich die Arbeitszeit nach den Öffnungszeiten des jeweiligen Verkaufshauses, die Pausenzeit ist aber an allen Standorten gleich geregelt: wenn ich beispielsweise von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr eingeteilt bin, stehen mir 70 Minuten Pause zu, die ich auch unbedingt einhalten muss. Jede Abteilung ist verpflichtet diese Pausenzeiten zu dokumentieren. Die meisten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen teilen ihre Pausenzeit in eine Mittags- und Nachmittagspause. Bei P&C muss also niemand acht Stunden lang durchgehend auf den Beinen stehen. Hier würden uns genaue Details interessieren. Schicken Sie uns bitte eine Mail an: kununu@peek-cloppenburg.at Sie sprechen außerdem das Thema Umwelt-/Sozialbewusstsein an. Es ist uns ein Anliegen, nachhaltig zu handeln, gemeinsam mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen sowie unseren Kunden und Kundinnen Verantwortung für die Umwelt zu übernehmen und unnötige Plastikabfälle zu vermeiden. Da aber eine Verpackung aus Papier oder Pappe nicht zwangsläufig umweltschonender als eine Kunststoffverpackung ist, haben wir uns gegen den Einsatz von Papiertaschen entschieden. Alternativ zur Plastiktasche bieten wir unseren Kunden und Kundinnen Mehrwegtaschen aus Nylon in zwei Größen an. Diese kosten je nach Größe zwischen 1,50 Euro und 2,50 Euro und sind in zwei Designs erhältlich. Abschließend gehen Sie noch auf das Thema Taschenkontrollen ein. Diese sind vor dem Verlassen eines Verkaufshauses absolut üblich in der Handelsbranche und werden auch bei vielen Konkurrenzunternehmen durchgeführt. Jedoch stellen diese keineswegs eine persönliche Diskriminierung dar – ausnahmslos jeder Mitarbeiter (vom internen Logistikmitarbeiter bis hin zur Geschäftsleitung) drückt einen Knopf und durch Zufallsgenerator wird ausgewählt, ob die Tasche zur Kontrolle vorzuweisen ist. Auch Ihre Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr ernst. Wir bieten ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen und sind sehr stolz darauf, dass 80% unserer Führungskräfte intern besetzt werden. In unserer eigenen P&C Academy werden unterschiedliche Zielgruppen unseres Unternehmens – duale Studierende, Trainees oder Substituten – auf die Führungsposition im Verkaufshaus als Abteilungsleiter/in intensiv vorbereitet und trainiert. Aufgrund Ihres Feedbacks sehen wir aber, dass wir uns als Unternehmen und Arbeitgeber noch weiterentwickeln müssen. Dazu würden uns genauere Hintergründe zu Ihrer Erfahrung interessieren. Denn gerade die Themen Kollegenzusammenhalt, Arbeitsbedingungen und Vorgesetztenverhalten liegen uns sehr am Herzen! Wir würden uns über einen intensiveren Austausch mit Ihnen sehr freuen. Schicken Sie uns dazu sehr gerne eine Nachricht an die oben bereits genannte Mail Adresse, wenn Sie nähere Informationen darüber teilen möchten. Die Inhalte werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen in jedem Fall alles Gute! Herzliche Grüße Ihr P&C-Team

Lisa Fiegl
Associate Manager Employer Branding
Peek & Cloppenburg KG Wien

  • 23.März 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Peek & Cloppenburg KG Wien
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie Peek & Cloppenburg in so vielen Kategorien als „Top Arbeitgeber“ bewertet haben. Themen wie Vorgesetztenverhalten, Gleichberechtigung, eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie faire Arbeitsbedingungen für alle unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind uns unheimlich wichtig. Umso mehr sind wir natürlich auch stolz darüber, dass sich unsere Unternehmenswerte in der Einstellung unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wiederfinden. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich für das positive Feedback und wünschen Ihnen weiterhin für Ihre Zukunft alles Gute. Herzliche Grüße Ihr P&C Team

Lisa Fiegl
Associate Manager Employer Branding
Peek & Cloppenburg KG Wien

  • 19.Feb. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Peek & Cloppenburg
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie Peek & Cloppenburg in so vielen Kategorien als „Top Arbeitgeber“ bewertet haben. Themen wie Vorgesetztenverhalten, Aus- und Weiterbildung, eine angenehme Arbeitsatmosphäre sowie das Schaffen eines interessanten und vielfältigen Arbeitsalltags für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind uns unheimlich wichtig. Umso mehr sind wir natürlich auch stolz darüber, dass sich unsere Unternehmenswerte in der Einstellung unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wiederfinden. Wir bedanken uns noch einmal ganz herzlich für das positive Feedback und wünschen Ihnen weiterhin für Ihre Zukunft alles Gute. Herzliche Grüße Ihr P&C Team

Lisa Fiegl
Associate Manager Employer Branding
Peek & Cloppenburg KG Wien

  • 03.Jan. 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

ständiger Druck durch Kontrollen und Beobachtungen der Vorgesetzten (die selbst weniger Ahnung der Teilbereiche haben als die Mitarbeiter selbst!)

Vorgesetztenverhalten

arrogante Führungskräfte: Beförderungen dank "Bussi-Bussi-Kultur" und nicht anhand der Leistungen bzw. Ausbildung (daher nicht verwunderlich, dass kompetente Mitarbeiter laufend kündigen)

Kollegenzusammenhalt

guter Zusammenhalt innerhalb der Abteilung bzw. unter den "Leidensgenossen"

Gleichberechtigung

Gehalt wird meist nicht an Aubsildung angepasst: Kollektivgehalt für alle Mitarbeiter

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten teils katastrophal!

Image

Image wird nach außen immer schön aufrechterhalten: ABER außen hui, innen pfui (erklärt warum laufend Mitarbeiter kündigen und neue eingestellt werden)

Verbesserungsvorschläge

  • Beförderungen sollten nach Kompetenzen und Fleiß erfolgen und nicht nach Sympathie und "guten Beziehungen"

Contra

Durch die Respektlosigkeit und die miese Bezahlung kündigen laufend fleißige, kompetente Mitarbeiter (würden diese für ihren Fleiß belohnt werden und angemessen behandelt werden, so würde das Unternehmen über mehr engagierte Mitarbeiter verfügen)

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Peek & Cloppenburg KG Wien
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Das konstruktive Feedback unserer (ehemaligen) Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist sehr wertvoll für uns. Wir sind stets bemüht es intern an die verantwortlichen Bereiche weiterzuleiten und sehen es als Chance uns als Unternehmen weiterzuentwickeln. Es freut uns zu lesen, dass Sie den Punkt Kollegenzusammenhalt als positiv wahrgenommen haben. Der Erfolg von Peek & Cloppenburg beruht darauf, dass wir als Team den Weg gemeinsam gehen, Wissen teilen und somit zusammen weiterkommen. Das „Wir-Gefühl“ und der Zusammenhalt unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind daher sehr stark ausgeprägt und wir freuen uns, dass dieses Gefühl auch bei Ihnen transportiert werden konnte. Wir nehmen Ihre Kritikpunkte sehr ernst und möchten hier auch gerne Stellung dazu beziehen. Wir legen großen Wert darauf, dass sich unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen während ihres Arbeitstages in ihrer jeweiligen Aufgabe stets gefordert und wohl fühlen. Dafür bieten wir auch zahlreiche Kurse und Seminare in unserer P&C Academy an. Als kennzahlengesteuertes Unternehmen werden aber natürlich auch Umsatzziele mit den jeweiligen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen definiert und laufend analysiert. Die Performance jeder Abteilung wird dann beim täglichen Hausrundgang der Geschäftsleitung mit den Führungskräften besprochen. Es tut uns leid zu lesen, dass sich dieser Kennzahlenfokus negativ auf Ihr Empfinden hinsichtlich der Arbeitsatmosphäre ausgewirkt hat. Es tut uns auch leid zu lesen, dass Sie das Verhalten Ihrer Führungskraft als negativ wahrgenommen haben. P&C legt großen Wert auf ein Miteinander im Team – ein gutes Beispiel dafür sind die morgendliche Teammeetings innerhalb jeder Abteilung. Auch die ständige Aus- und Weiterbildung unserer Führungskräfte liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir 9 Führungsgrundsätze (http://karriere.peek-cloppenburg.at/ihr-arbeitgeber/fuehrungsgrundsaetze) festgelegt, die unseren Führungskräften unter anderem in Seminaren wie „Leadership“ näher gebracht werden. Zum Thema Gehalt ist zu sagen, dass sich dieses für unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus einem monatlichen Fixum und einem variablen Anteil zusammensetzt. Der variable Teil wird in Form von umsatzabhängigen Verkaufsprovisionen ausbezahlt und ist somit steuerbar und abhängig von der Leistung jedes Einzelnen. Dass Ihnen diese Zusammensetzung nicht verständlich kommuniziert wurde, tut uns leid. Wir gehen davon aus, dass Sie den Punkt bei der Vertragsunterzeichnung ohnehin angesprochen haben? Die Arbeitszeit unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen richtet sich grundsätzlich nach dem geltenden Kollektivvertrag. Die Einsatzplanung ist dabei abhängig von unseren Öffnungszeiten - diese sind je nachdem, an welchem Standort Sie beschäftigt sind, unterschiedlich. In Absprache mit der jeweiligen Führungskraft ist es jedoch möglich freie Tage bzw. Tage zu definieren, an welchen Sie verkürzte Einsatzzeiten haben. Ihrem Verbesserungsvorschlag hinsichtlich des Themas, dass Beförderungen nach Kompetenzen und Fleiß erfolgen sollten, stimmen wir zu 100% zu. Deshalb liegt uns auch die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sehr am Herzen. Durch regelmäßige Laufbahngespräche ermöglichen wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen eine individuelle Karriereplanung, die die persönliche Entwicklung fördert. Wir bieten vielfältige Entwicklungsprogramme an und investieren überdurchschnittlich in die Ausbildung unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Dadurch ist es möglich, 80% unserer Führungspositionen durch unsere eigenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu besetzen. Darüber sind wir sehr stolz. Entscheidend für den Erfolg jedes einzelnen ist letztlich natürlich immer eine Kombination aus Offenheit, Veränderungsbereitschaft und persönlicher Leistungsmotivation. Wir würden uns über einen intensiveren Austausch mit Ihnen sehr freuen. Schicken Sie uns dazu sehr gerne eine Nachricht an kununu@peek-cloppenburg.at, wenn Sie nähere Informationen darüber teilen möchten. Die Inhalte werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen in jedem Fall alles Gute! Herzliche Grüße Ihr P&C-Team

Lisa Fiegl
Associate Manager Employer Branding
Peek & Cloppenburg KG Wien

  • 06.Dez. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • (neue) Angestellte besser behandeln, weniger überheblich sein - speziell bei etwas Untergeordneten. Mehr Verständnis fuer Studenten.

Pro

Lage, gut erreichbare Standorte, Mitarbeiterrabatt

Contra

Arroganz, keine Einschulung, keine Moeglichkeit zum Aufsteigen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Peek & Cloppenburg
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Mitarbeiter/in, herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Das konstruktive Feedback unserer (ehemaligen) Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ist sehr wertvoll für uns. Wir sind stets bemüht es intern an die verantwortlichen Bereiche weiterzuleiten und sehen es als Chance uns als Unternehmen weiterzuentwickeln. Es freut uns zu lesen, dass Sie unsere Benefits, wie beispielsweise den Mitarbeiterrabatt, positiv hervorheben. Unsere Mitarbeiter können von vielen Zusatzleistungen profitieren, von Shoppingvorteilen bis zu Angeboten, die es erleichtern, Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren. Darüber sind wir sehr stolz. Wir nehmen aber auch Ihre Kritikpunkte sehr ernst und möchten hier gerne Stellung dazu beziehen. Es tut uns sehr leid, dass Sie das Verhalten Ihrer Führungskraft als negativ wahrgenommen haben. Peek & Cloppenburg legt großen Wert auf ein Miteinander im Team – ein gutes Beispiel dafür sind die morgendlichen Teammeetings in jeder Abteilung. Auch die ständige Aus- und Weiterbildung unserer Führungskräfte liegt uns sehr am Herzen. Daher haben wir 9 Führungsgrundsätze (http://karriere.peek-cloppenburg.at/ihr-arbeitgeber/fuehrungsgrundsaetze) festgelegt, die unseren Führungskräften unter anderem in Seminaren wie „Leadership“ näher gebracht werden. Ein Punkt, der uns ehrlicherweise ein wenig überrascht hat, ist Ihre Kritik hinsichtlich der Themen Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten. Denn genau dafür stehen wir als Unternehmen: Wer Engagement und gute Leistung zeigt wird auch gefördert. Durch regelmäßige Laufbahngespräche ermöglichen wir unseren Mitarbeitern eine individuelle Karriereplanung, die die persönliche Entwicklung fördert. Wir bieten vielfältige Entwicklungsprogramme an und investieren überdurchschnittlich in die Ausbildung unserer Mitarbeiter. Dadurch ist es möglich, 80% unserer Führungspositionen durch unsere eigenen Mitarbeiter zu besetzen. Entscheidend für den Erfolg jedes einzelnen ist letztlich natürlich immer eine Kombination aus Offenheit, Veränderungsbereitschaft und persönlicher Leistungsmotivation. Dass Sie die Möglichkeit der Einschulung anscheinend nicht wahrgenommen haben, ist sehr schade. Prinzipiell ist es so, dass im Rahmen des „Welcome Days“ jede/r neue P&C Mitarbeiter/in einen ersten Einblick in das Unternehmen bekommt und unsere Struktur, unsere Prozesse und unsere Unternehmenskultur kennenlernt. Des Weiteren bieten wir neuen Mitarbeitern „LuK“ Seminare an, die unseren Mitarbeitern das notwendige Handwerkszeug für einen erfolgreichen Start bei P&C mitgeben. In weiteren internen Schulungen, welche mit der vorgesetzten Führungskraft koordiniert werden können, gibt es dann die Möglichkeit sich fortzubilden. Wir bieten hier einen internen Seminarkatalog mit unterschiedlichen Schwerpunkten für unterschiedliche Zielgruppen an. Wir legen sehr großen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen kompetent geschult und umfassend informiert sind. Wir hoffen, dass wir einige Ihrer Punkte aufklären und Ihnen unsere Sichtweise der Dinge näher bringen konnten. Wenn Sie weitere Themen haben, die Sie mit uns besprechen möchten, wenden Sie sich gerne an kununu@peek-cloppenburg.at und wir nehmen sehr gerne persönlich mit Ihnen Kontakt auf. Die Inhalte werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Für Ihre weitere Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute! Herzliche Grüße Ihr P&C-Team

Lisa Fiegl
Associate Manager Employer Branding
Peek & Cloppenburg KG Wien