Let's make work better.

Kein Logo hinterlegt

Peek 
& 
Cloppenburg 
Österreich
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,4
kununu Score342 Bewertungen
61%61
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,0Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,5Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 3,1Kommunikation
    • 3,7Kollegenzusammenhalt
    • 3,0Work-Life-Balance
    • 3,2Vorgesetztenverhalten
    • 3,2Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,6Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Abteilungsleiter:in29 Gehaltsangaben
Ø40.800 €
Verkaufskraft im Einzelhandel28 Gehaltsangaben
Ø27.500 €
Einzelhandelskauffrau / Einzelhandelskaufmann12 Gehaltsangaben
Ø26.300 €
Gehälter für 28 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Peek & Cloppenburg Österreich
Branchendurchschnitt: Textil

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kundenorientiert handeln und Kollegen helfen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Peek & Cloppenburg Österreich
Branchendurchschnitt: Textil
Unternehmenskultur entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 280 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    76%76
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    53%53
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    48%48
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    45%45
  • KantineKantine
    44%44
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    33%33
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    33%33
  • CoachingCoaching
    24%24
  • BarrierefreiBarrierefrei
    20%20
  • ParkplatzParkplatz
    15%15
  • DiensthandyDiensthandy
    14%14
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    13%13
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    13%13
  • InternetnutzungInternetnutzung
    11%11
  • HomeofficeHomeoffice
    10%10
  • EssenszulageEssenszulage
    10%10
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    8%8
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    <1%0

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

- sehr gute Einführung ins Unternehmen
- eine Hauptabteilung ( Abendmode)
- tageweise auch schnuppern in anderen Abteilungen wie Dekoteam, Kassa oder Telefonzentrale
- abteilungsleiterin für Fragen jederzeit offen
- Spinde und Cafeteria
- angenehme Arveitskollegen, mit dennen die Pausen abgewechselt wurden
Bewertung lesen
Super freundliche Kollegen, Teamwork, abwechslungsreiche Abteilungen, toller Pausenraum und guter Austausch mit der Chefetage! Man wird als Einzelperson wahrgenommen und geschätzt! Wer gut ist und mehr arbeiten möchte und vllt eine höhere Position erreichen möchte, hat hier sehr gute Chancen!
Bewertung lesen
Ich kann nur aus meiner Sicht der Dinge sprechen, aber ich finde es passt sehr gut alles zusammen in dieser Firma
Bewertung lesen
Besonders gut finde ich, die vielen Karrieremöglichkeiten und die abwechslungsreichen Arbeitsaufgaben.
Ich habe mich In der Filiale im Donauzentrum und auf der Mariahilfer Straße gut aufgehoben gefühlt
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Gewisse Leute werden (die in der gleichen Position sind wie ich) bevorzugt und können machen was die wollen (längere Pausen, nicht richtig arbeiten) und keiner würde Ihnen was sagen. Probleme werden von den Vorgesetzten nicht direkt angesprochen sondern erst über Umwege, die ignorieren dich und grüßen dich nicht oder lästern mit anderen über dich!
Bewertung lesen
Es wird schlecht über die Firma gesprochen und manchmal treten persönliche Interferenzen auf zwischen Kollegen. Es müssen Artikel im Geschäft von Mitarbeitern aktiv abgeklebt werden für eine positive und konstant steigende Klebequote, die so weit wie möglich der Verkaufsquote entsprechen soll und das kann manchmal anstrengend werden.
Bewertung lesen
Gute Leistungen werden nicht anerkannt und gelobt, bei problematischen MitarbeiterInnen wissen die Vorgesetzen nicht wie sie damit umgehen sollen, Mütter in Karenz genießen alle Vorteile zum Nachteil ALLER anderen MitarbeiterInnen
Bewertung lesen
Die Abteilungsleiterin ist die hölle hat mich schlecht dargestellt und lügen über mich erzählt
Bewertung lesen
Schlechte Bezahlung, Produktivität muss getroffen werden
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Der Verkaufszwang, besonders für Samstagskräfte, ist eine unglaubliche Unart, besonders wenn man in einer Abteilung stehen muss, in welcher teilweise im Sale Produkte um 5€ verkauft werden, abgesehen davon, dass die dortigen Kunden (meistens junge Menschen) keine Beratung brauchen. Den Mitarbeitern wird trotzdem unglaublich Druck gemacht.
Bewertung lesen
Wo soll man da starten und wie soll man sich dazu bloß kurzhalten können. Grundsatzthema: zuhören, reflektieren, Meinung gelten lassen und nicht glauben, man wisse immer alles um ein Vielfaches besser. Die Entwicklung zeigt es ja, dass hier einiges falsch läuft.
Bewertung lesen
Mehr Gehalt für Azubis und Boni für Führungstätigkeiten. Manchmal wetzen ältere Mitarbeiter auch Sachen auf junge Mitarbeiter ab, was nicht der Sinn der Sache ist
Bewertung lesen
Fähige Abteilungsleiter/innen aufnehmen. Mehr auf die Mitarbeiter, vor allem auf die, die sehr bemüht sind, achten und auf denen wünsche eingehen.
Bewertung lesen
Mehr Lohn oder um genau zu sagen fair Lohn für faire Leistungen.
Flexibler Arbeitszeiten ( nichts fix 9.30-19)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Umgang mit älteren Kollegen

3,8

Der am besten bewertete Faktor von Peek & Cloppenburg Österreich ist Umgang mit älteren Kollegen mit 3,8 Punkten (basierend auf 24 Bewertungen).


Die Kompetenz der erfahrenen Kolleginnen/Kollegen wird sehr geschätzt
5
Bewertung lesen
Falls noch welche da sind , versuchen sie die neuen Kollegen einzuschulen .
Auch die sind der Meinung dass es alles anders ist seitdem die neue General Sales Managerin im Haus ist, im negativen sinne
5
Bewertung lesen
Umgang mit älteren ganz gut, wobei diese bei P&C in jeder Filiale die einzigen Konstanten sind.
3
Bewertung lesen
Da ich nicht viel darüber mitbekommen habe, kann ich nicht ins Detail gehen. Die paar älteren KollegInnen, mit denen ich zutun hatte, waren bereits in Altersteilzeit und haben sich auf ihre Pension gefreut.
3
Bewertung lesen
Die holen sich Ihren Respect.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umgang mit älteren Kollegen sagen?

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,0

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Peek & Cloppenburg Österreich ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,0 Punkten (basierend auf 41 Bewertungen).


Lehrlinge verdienen für das was sie machen einfach zu wenig. Warum sollte eine 25h Kraft dasselbe verdienen wie ein Lehrling, welcher fast täglich hier ist und sich erstens besser auskennt und zweitens in manchen Fällen schneller und genauer arbeitet?
1
Bewertung lesen
Deutlich schlechter bezahlt als bei anderen Händlern, die Provision ist nur hilfreich wenn man in einer "teuren" Abteilung eingesetzt wird.
3
Bewertung lesen
Sehr schlechte Bezahlung, immer Ausreden warum es keine Gehaltserhöhungen gibt
1
Bewertung lesen
Könnte ein bisschen mehr sein, aber dafür hat man ja die Provision :-P
3
Bewertung lesen
Traurig, genau das Wort trifft es auf den Punkt.
Einige Substituten arbeiten für 1700€ NETTO im Monat und geben täglich mehr als 120%, dann wundert man sich warum man sich dazu entscheidet das Unternehmen zu verlassen.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,5 Punkten bewertet (basierend auf 43 Bewertungen).


Hat mein ein gutes Verhältnis zur Geschäftsleitung oder zu HR Person und ist man bereit sein Privatleben zu opfern und in ein anderes Bundesland oder sogar Land zu ziehen verspricht das einen sehr schnellen und sicheren Karrierewerdegang. Ist die Person nicht bereit um die Welt für Peek und Cloppenburg zu reisen, besteht somit keine Aufstiegschance! Auszubildende oder wie im Unternehmen genannt AZUBIS werden nur ausgenutzt, Lernkarten werden nur überflogen, das Stundenbuget was in ein Praxis und Theorieteil unterteilt ist wird ...
1
Bewertung lesen
Wie einige es hier schon schön beschrieben haben, die Möglichkeit aufzusteigen besteht nur wenn man bereit ist, das Bundesland zu wechseln.
Mir wurde des öfteren bewiesen dass man tatsächlich im selben Haus aufsteigen kann wenn man bereit ist jeden Klatsch & Tratsch der GL weiterzugeben, genau die Personen haben bewiesen dass sie für eine Position ihre Seele für das Unternehmen verkaufen würden.
Beschämend einfach nur!!
1
Bewertung lesen
Obwohl mit den vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten geworben wird, kenne ich wenige, die es wirklich nach oben geschafft haben. Hier spielen Motivation und Kompetenzen offenbar wenig Rolle, vordergründig sind Sympathie, Äußeres, Herkunft und Geschlecht.
1
Bewertung lesen
Nicht wirklich
2
Bewertung lesen
Ohne Matura kann man immerhin bis zum Abteilungsleiter aufsteigen
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Peek & Cloppenburg Österreich wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 3,4 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Textil schneidet Peek & Cloppenburg Österreich besser ab als der Durchschnitt (3,3 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 61% der Mitarbeitenden Peek & Cloppenburg Österreich als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 342 Bewertungen schätzen 40% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 112 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Peek & Cloppenburg Österreich als eher traditionell.
Anmelden