Workplace insights that matter.

Login
Prescreen Logo

Prescreen
Bewertungen

44 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 98%
Score-Details

44 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

40 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in einer Bewertung nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Prescreen über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Softwareentwickler Backend

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das alles offen ist für Veränderung und Vorschläge. Es gibt keine Mentalität a la:
So haben wir das schon immer gemacht, deswegen bleibt das so.

Arbeitsatmosphäre

Alle werden respektvoll behandelt und sind auf einer Augenhöhe.

Work-Life-Balance

Kein Feature Zeitdruck. Auszeit und dass man sich nicht überarbeitet wird enorm drauf geachtet.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt im Vergleich zu anderen am Markt geht natürlich immer mehr, aber es gibt Prozesse die ein faires Gehalt sicherstellen. Vor allem im Vergleich zu anderen Kollegen.
Zudem gibt es Sodexo.

Kollegenzusammenhalt

In Corona Zeiten natürlich schwierig, aber es ziehen trotzdem soweit wie möglich alle an einem Strang.

Vorgesetztenverhalten

Super Transparenz. Änderung werden sofort angekündigt, keine Geheimnisse. Feedback wird eingeholt.

Arbeitsbedingungen

Homeoffice und ein neues Büro werden gerade eingerichtet

Interessante Aufgaben

Man bekommt sehr schnell interessante und fordernde Aufgaben und hat viel Verantwortung. Es find kein: Wer am längsten da ist, bekommt die Interessanten Sachen, statt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Genius

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gelassener umgang mit jedem angestellten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix daweil

Verbesserungsvorschläge

Besseres onboarding für neue

Image

Great to part of new work se


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Lichtblick in 2020

5,0
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es wird ein total angenehmes Arbeitsklima geschaffen und auch wenn Hierarchien bestehen, ist die Kommunikation über alle Ebenen hinweg freundlich, offen und per Du


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Produkt mit Startup-Feeling. Karriere/Gehalt ausbaufähig.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

flexibles Homeoffice, Benefits, mehr Urlaubstage als sonst, super Kollegen und Teamspirit, tolles Produkt!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keine Weiterentwicklungsmöglichkeiten, kein attraktives Grundgehalt - liegt im unteren Bereich der Bandbreite.

Verbesserungsvorschläge

Man hat eine hohe Eigenverantwortung und betreut eine aufwendige Customer Journey. Um Mitarbeiter langfristig zu halten und zu motivieren soll das Gehalt und die Weiterentwicklungschancen optimiert werden.
Laufender und aktiver Informationsaustausch zwischen den Abteilungen ebenfalls notwendig.

Arbeitsatmosphäre

super Kollegen, viel Eigenverantwortung und selbständiges Arbeiten.

Karriere/Weiterbildung

kaum Aufstiegschancen oder Weiterentwicklung. Es werden Kurse angeboten aber nicht so leicht zugänglich bzw. passend für die Bedürfnisse.

Gehalt/Sozialleistungen

leider kein attraktives Gehalt auf längere Sicht.

Kollegenzusammenhalt

innerhalb der eigenen Abteilung super. Ab und an ist die Kommunikation bzw. die Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen schwerfällig.

Vorgesetztenverhalten

nehmen Verbesserungsvorschläge an und helfen gerne bei Fragen oder schwierigen Aufgaben. Haben ein offenes Ohr.

Kommunikation

interne Kommunikationstool etwas unübersichtlich, Informationen gehen verloren.

Interessante Aufgaben

verschiedene Kunden und Branchen und daher sehr abwechslungsreich.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Constantin Wintoniak, Managing Director
Constantin WintoniakManaging Director

Liebe/-r Kollege/-in,
Feedback ist Teil unserer DNA - für das total positive Feedback in Deiner Bewertung erstmal ein riesengroßes DANKE! Zu den Punkten, die Du kritischer erwähnt hast, an dieser Stelle etwas mehr Kontext und Feedback:

Kommunikation ist einer der Gründe wieso wir so erfolgreich sind. Wir wollen keine Silos aufbauen und investieren viel Zeit und Mühe, die richtigen Kanäle zu finden, um Informationen gut zu teilen. Gerade 2020 war kein einfaches Jahr dafür, aber gemeinsam bekommen wir es immer besser. Da wir ja im Jahr 2021 in ein riesiges neues Office gemeinsam mit den Kollegen anderer New Work Unternehmen ziehen beschäftigen wir uns auch viel mit der Frage, wie wir mit KollegInnen aus anderen Geschäftsbereichen besser kommunizieren können. Hier setzt sich eine eigene Arbeitsgruppe mit dem Thema auseinander und arbeitet dabei beispielsweise auch das Feedback einer Umfrage zu dem Thema auf, die wir kürzlich gemacht haben. Ich bin zuversichtlich, dass wir hier noch besser werden können. Falls es Dir Spaß macht, an dem Thema mitzuarbeiten, melde Dich gerne jederzeit, wir suchen noch Verstärkung.

Als Teil des New Work SE Universums bietet Prescreen viele Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung und zum Aufstieg innerhalb der Organisation. Schau Dir mal den neuen internen Stellenmarkt an, in dem alle aktuell offenen Positionen innerhalb unserer Unternehmensgruppe ersichtlich sind.
Nutze die nächste Gelegenheit zum persönlichen Gespräch mit Deiner Führungskraft (z.B. das jährliche Mitarbeitergespräch, sonst auch Euer regelmäßiges Jour Fixe), um über Deine beruflichen Wünsche und Ziele zu besprechen. Das kann auch das Thema "Trainings" betreffen. Es steht für jede/n Mitarbeiter/in ein eigenes Trainings-Budget zur Verfügung. Wenn in unserem internen Verzeichnis gerade kein passendes Training für Dich ersichtlich war, kannst Du mit Deiner Führungskraft auch über externe Angebote sprechen. Ein Weiterentwicklungsplan ist ausdrücklich erwünscht.

Dein Gehalt kannst Du selbst innerhalb eines Gehaltsbandes verorten - denn bei uns gilt Gehaltstransparenz. Das bedeutet, dass wir 1x pro Jahr die Gehaltsbänder, die bei uns existieren, beurteilen und mit einem Markt-Benchmark abgleichen lassen. Diese Informationen kannst Du selbst einsehen. Wichtig zu wissen: Bei manchen Stellen, beispielsweise im Bereich Vertrieb, können Gehälter im IST aufgrund der variablen Anteile, die auf einer Zielerreichung basieren, auch mal schwanken. Das gilt natürlich nach oben und nach unten. Wenn Du das Gefühl hast, dass Dein Gehalt langfristig nicht attraktiv ist, obwohl die Leistung passt, sprich dazu jedenfalls mit Deiner Führungskraft und lass Dir alle Entscheidungen bezügliche Deiner Einordnung und Gehaltsentwicklung (oder die Optionen zu dieser) erklären.

Nochmals danke, dass Du Teil des Teams bist. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

Softwarevertrieb mit Startup Atmosphäre

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Tolle Benefits, angenehme Arbeitsatmosphäre, sehr liebe Kollegen und Vorgesetzte, super Produkt, und schöner Standort, man hat immer die Möglichkeit auf Homeoffice

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Aufstiegschancen

Verbesserungsvorschläge

Um gute Mitarbeiter zu halten sollte am Gehalt geschraubt werden bzw sollten Aufstiegschancen gegeben sein. Man lernt sehr viel und hat eine hohe Eigenverantwortung, möchte man sich weiterentwickelen wird einem nichts anders über bleiben als das Unternehmen zu wechseln oder auf seinem aktuellen Standpunkt sitzen zu bleiben.

Arbeitsatmosphäre

Trotz der aktuellen Situation herrscht meistens eine gute Stimmung bzw. wird optimistisch in die Zukunft geblickt.

Image

Dynamisches Startup mit einem tollem Produkt

Karriere/Weiterbildung

Aufstiegsmöglichkeiten gibt es kaum. Es werden zwar Kurse angeboten, jedoch sind die auch nicht so besonders auf die individuelle Weiterentwicklung gerichtet.

Gehalt/Sozialleistungen

Tolle Benefits wie 30 Urlaubstage. Jedoch ist das Fixum im Branchenvergleich, gerade im Vertrieb, nicht besonders attraktiv.

Kollegenzusammenhalt

Super viele liebe KollegInnen die gerne auch mal aushelfen oder mit Rat und Tat beiseite stehen

Interessante Aufgaben

Jeder Kunde ist individuell, daher auch immer wieder neue Themenfelder.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Constantin Wintoniak, Managing Director
Constantin WintoniakManaging Director

Liebe/-r Kollege/-in,
zuerst einmal danke für Dein Feedback und vor allem auch für das viele Lob. Zu den genannten Contra-Punkten einige kurze Anmerkungen:

Aufstiegschancen gibt es auf jeden Fall, als Teil des New Work SE Universums bietet Prescreen viele Weiterentwicklungsmöglichkeiten, innerhalb unserer Organisation aber auch in den zahlreichen anderen Geschäftsfeldern der Gruppe. Es gibt seit neuestem auch einen internen Stellenmarkt, in dem alle aktuell offenen Positionen innerhalb unserer Unternehmensgruppe ersichtlich sind. Außerdem sollten gerade Formate wie das Mitarbeitergespräch, dass Du mindestens einmal pro Jahr hast, oder einer der sonstigen regelmäßigen Termine zum Austausch mit Deiner Führungskraft, auch dazu genutzt werden, Deine beruflichen Wünsche und Ziele zu besprechen. Ein konkreter Maßnahmen- und Weiterentwicklungsplan ist sogar ausdrücklich erwünscht. Natürlich kann es sein, dass dieses Thema im Eifer des Gefechts bisher eher untergegangen ist, daher der Tipp: Sprich bei der nächsten Gelegenheit einfach Deine Führungskraft nochmal darauf an! Wir überlegen uns inzwischen Mittel und Wege, die vorhandenen Optionen prominenter zugänglich zu machen.

Zum Thema Gehalt: Wir leben bei Prescreen Gehaltstransparenz und verschreiben uns damit dem Ziel, immer marktgerecht zu bezahlen. Die dafür herangezogenen Gehaltsbänder (klarerweise keine Individualgehälter) sind für Dich einsehbar - diese Gehaltsbänder werden 1x pro Jahr extern überprüft und mit den aktuellen Marktwerten abgeglichen. Wichtiger Hinweis: Beispielsweise bei Stellen im Bereich Vertrieb (ob Du davon betroffen bist, kann ich hier aktuell nicht sehen) schwanken die IST-Gehälter dennoch mitunter nach oben und unten, da ein Teil des Gehalts variabel von der Erreichung von Zielen abhängig. Wie sich ein Gehalt über die Zeit innerhalb eines Gehaltsbands entwickelt bzw. ob und wann man z.B. in eine neue Rolle hineinwachsen kann, hängt immer von der individuellen Entwicklung ab. Wenn Du das Gefühl hast, dass Dein Gehalt nicht zu Deiner Leistung passt, nutze bitte die verschiedenen möglichen Optionen, um ein Gespräch mit Deiner Führungskraft zu suchen. Du sollst auf jeden Fall die Möglichkeit haben, Transparenz über Deine Einordnung und Deine Optionen zu erhalten!

Ich hoffe, damit konnte ich etwas weiterhelfen. Ansonsten melde Dich gerne auch bei mir!

Vertrauen, Transparenz, Kreativität, Freiraum und Professionalität - mein Arbeitgeber Prescreen

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Transparenz, Offenheit, Bereitschaft Ideen anzuhören und diese auch umsetzen zu wollen; Gestaltungsfreiraum; Umgang mit Kritik und Feedbackkultur; Arbeitsumgebung; Arbeitsklima

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlecht finde ich tatsächlich gar nichts.

Verbesserungsvorschläge

Karrierepfade mit hinterlegten Ausbildungen (zentral von HR gesteuert)
Kinderbetreuungs-Angebote

Arbeitsatmosphäre

Wirklich und tatsächlich sehr sehr freundschaftlich, aber trotzdem aufgrund der Experten sehr professionell. Man kann sich IMMER im Business Kontext aber auch immer privat austauschen. Wahnsinnig viel menschlicher und beruflicher Input. Visionär! Top! Von oben bis unten super Klima und hohe Transparenz!

Image

AG-Marke könnte noch bekannter sein, aber auch hieran wird intensiv gearbeitet und jeder denkt und macht mit! :)

Work-Life-Balance

Top. Home-Office, flexible Arbeitszeiten und vor allem Vertrauen, dass jeder seine Termine so koordiniert, dass in Summe alle (im Team, mit anderen Abteilungen und natürlich mit den Kunden) effizient und effektiv arbeiten können und weiterkommen. Als Mutter und leidenschaftliche Prescreenerin ein Jackpot...

Karriere/Weiterbildung

Hier könnte es ein wenig mehr Ausbildungsmöglichkeiten und Angebote geben. Wünschenswert wäre ein transparenter Karriereplan vom Junior zum Senior mit bereits hinterlegten Soll/Muss-Ausbildungen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung, Sojamilch, Obst, Nachhaltiges Denken durch einen Umweltbeauftragten, etc.

Kollegenzusammenhalt

Hier hilft wirklich jeder jedem. Man kann zu jederzeit einen Kollegen/eine Kollegin um Hilfe frage und noch nie wurde mir diese verwehrt. Ganz im Gegenteil - alle sind sehr dankbar für Knowledge-Sharing und Diskussionsgruppen, weil alle mehr zusammen erreichen wollen und auch immer wieder können.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gut; offen, ehrlich, lustig, wenn notwendig straight und fokussiert und vor allem großes Vertrauen. Hier wird tatsächlich gelebt, dass es wichtiger ist, dass das individuelle und/oder gemeinsame Ziel erreicht wird, als wie jeder einzelne (und Bedürfnisse, Lebensverhältnisse sind nunmal immer verschieden und verändern sich...that´s life) diese Ziele erreicht. Ein Vertrauen auf dieses Ebene ist nicht in Geld aufzuwiegen (wenn gleich auch die Bezahlung gut ist!)

Arbeitsbedingungen

Bald kommt der Umzug in ein neues, großes Büro, das sicher TOP sein wird in seiner Ausstattung etc.! Ich freue mich schon sehr darauf!

Kommunikation

Sehr offen; alles/vieles wird im großen Plenum geteilt und im Team sowieso sehr transparent und ehrlich!

Interessante Aufgaben

Immer wieder neue Kunden, neue Projekte UND interne Projekte, die man selbst gestalten und umsetzen kann. Auch hier nur interessierte und pro-aktive Experten in der Firma, mit denen es einfach Spaß macht Dinge zu verbessern, neu aufzurollen und Projekte durchzuziehen. Jeder will, jeder macht. Es läuft einfach...


Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Constantin Wintoniak, Managing Director
Constantin WintoniakManaging Director

Liebe/-r Kollege/-in,
danke für Dein Lob und das hilfreiche Feedback - den Vorschlag zum Thema Karrierepfade und Kinderbetreuung habe ich sofort in Richtung HR weitergegeben. Das Thema "Kinder" wird übrigens auch im Kontext des neuen Office besprochen, in welches wir 2021 gemeinsam mit anderen Kollegen aus der New Work Welt ziehen. Wir werden sicher stellen, zeitnah alle Infos zu dem Thema mit dem Team (und damit auch gleich mit Dir) zu teilen.
Danke, dass Du Teil von Prescreen bist!

Softwareentwickler Backend

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Klare entwicklungspläne für Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man wird direkt als Teil des Teams betrachtet. Alles auf Augenhöhe.

Work-Life-Balance

Freiheiten bei der Arbeitszeit für persönliche Erledigungen ist gegeben

Karriere/Weiterbildung

Kleinere Firma. Weiterentwicklung nicht klar.

Gehalt/Sozialleistungen

Zum Gehalt Sodexo und mehr Urlaubstage

Vorgesetztenverhalten

Sehr bemüht, dass die Arbeit Spaß macht

Kommunikation

Es wird alles persönlich besprochen. Nichts hintern rücken anderer

Interessante Aufgaben

Man bekommt direkt wichtige Aufgaben, ohne Hemmungen


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Constantin Wintoniak, Managing Director
Constantin WintoniakManaging Director

Liebe/r Kollege/-in, zuerst einmal: Großes Dankeschön für das Lob und danke, dass Du Teil unseres Teams bist! Die Dinge, die Dir positiv aufgefallen sind, finden wir auch wichtig und sie sind "Teil unserer DNA": Offene Kommunikation, gesunde Work-Life-Balance, und natürlich ein spannender Job, der Spaß macht. Auch Deinen Verbesserungsvorschlag nehmen wir uns zu Herzen: Schon jetzt ist Prescreen ja Teil der großen Familie "New Work SE" und innerhalb des Unternehmens (aber auch intern bei Prescreen) gibt es viele spannende Möglichkeiten - ganz egal ob im technischen Bereich, oder anderswo. Wir werden in den kommenden Wochen und Monaten noch mehr Augenmerk darauf legen, diese Informationen besser mit dem Team zu teilen. Falls Du ganz konkret an einer Weiterentwicklung interessiert bist, gehe gerne auch direkt auf Deine Führungskraft zu und sprecht über die möglichen Optionen. Dafür würde sich z.B. das nächste Mitarbeitergespräch anbieten, das typischerweise gegen Jahresende stattfindet und damit wahrscheinlich auch bei Dir demnächst ansteht. Liebe Grüße und auf eine weiterhin erfolgreiche gemeinsame Zeit!

Guter Arbeitgeber mit Balance zwischen Performance und Work-Life-Balance

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Work-Life-Balance

Es gibt keine massive Überstundenerwartung. Es werden zwar ambitionierte Ziele gesteckt, aber im Normalfall muss man dafür nicht das Privatleben unterordnen.

Kollegenzusammenhalt

Es herrscht große Hilfsbereitschaft und wenig Konkurrenzdenken.

Vorgesetztenverhalten

Entspannt und professionell. Keine unfairen Erwartungen oder andere Entgleisungen.

Kommunikation

Kommunikation ist meistens kurz und präzise. Bei manchen Themen muss man sich aktiv informieren, wenn es interessiert.

Interessante Aufgaben

Für ein B2B Produkt trotzdem hohes Weiterentwicklungstempo und auch das Wachstum erzwingt einige spannende Probleme.


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Constantin Wintoniak, Managing Director
Constantin WintoniakManaging Director

Schön, dass Du mit an Bord bist. Danke für das Feedback, kleine Rückmeldung zum Thema Kommunikation: Dem Thema schenken wir in nächster Zeit besondere Aufmerksamkeit. Mehr Wachstum heißt oft auch "mehr News", da sollen alle Informationen, die wichtig sind, möglichst einfach verfügbar sein. Stay tuned!

Great company. Friendly people, very sincere and dedicated to leadership.

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Quick response to quarantine time, mobility of workplace and accessibility to needs to work. Also quick communication to be able to continue work from home.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Can't complain here.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Not sure, overall is very good line of communication to get everything the best as possible.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Constantin Wintoniak, Managing Director
Constantin WintoniakManaging Director

Thank you for sharing your experienced. Glad that you are part of the team!

Junior Software Engineer

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man bekommt schnell Verantwortung für Bereiche und es wird verlangt, dass man sich mit kreativen Ideen einbringt.

Auch interne Prozesse und Arbeitsweisen sind offen für konstruktive Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Die Firmenkultur ist sehr positive und der Kollegenzusammenhalt stark. Es macht extrem Spaß tagtäglich in Büro zu kommen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Anfangs war der Einstieg etwas schwerer da das Team schnell stark gewachsen ist und die nötigen Strukturen nicht ganz gegeben waren. Das verbessert sich aber stetig und ist jetzt schon viel besser als vor 6 Monaten.

Verbesserungsvorschläge

Es wäre toll wenn sie proaktiver Mitarbeitern Weiterbildungen empfehlen oder ein jährliches Weiterbildungsbudget pro Mitarbeiter einführen würden.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Constantin Wintoniak, Managing Director
Constantin WintoniakManaging Director

Danke für Dein Feedback. Wir sind Deiner Empfehlung gefolgt und haben die Information zu den vorhandenen Weiterbildungs-Optionen (es gibt dafür ein Budget pro Mitarbeit_in) zentral zur Verfügung gestellt. Außerdem wurde das Thema nochmals in einem unserer 2-wöchigen All-Hands Meetings vorgestellt und die Führungskräfte erneut gebrieft, hier in den aktiven Dialog mit ihren Teams zu gehen, um geeignete Weiterbildungs-Maßnahmen zu identifizieren. Abgesehen davon: Danke für das Lob, es ist schön, Dich an Bord zu haben!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN