Let's make work better.

Raiffeisenverband Salzburg Logo

Raiffeisenverband 
Salzburg
als Arbeitgeber

Top
Company
2024

Wie ist es, hier zu arbeiten?

Top
Company
2024
4,1
kununu Score243 Bewertungen
78%78
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiter:innen-Zufriedenheit

    • 3,6Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,2Image
    • 4,2Karriere/Weiterbildung
    • 4,3Arbeitsatmosphäre
    • 3,8Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 4,1Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,3Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,0Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Awards

Gehälter


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in Banken und Versicherungen21 Gehaltsangaben
Ø40.800 €
Banker:in12 Gehaltsangaben
Ø49.800 €
Sachbearbeiter:in12 Gehaltsangaben
Ø33.900 €
Gehälter für 48 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Raiffeisenverband Salzburg
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Tradition bewahren.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Raiffeisenverband Salzburg
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Arbeiten beim Marktführer
Raiffeisen ist nicht nur österreichischer Marktführer, sondern auch eine der wenigen Bankengruppen, die in österreichischer Hand ist. Gleichzeitig verfügen wir über eine starke Position in einer Vielzahl weiterer europäischer Länder.

Regional, digital, überall
Rund 40% der Österreicher sind Kunde einer Raiffeisenbank. Die Nähe zu unseren Kunden ist uns dabei besonders wichtig. Als finanzieller Nahversorger Österreichs verfügt Raiffeisen über das dichteste Bankstellennetz des Landes.
Bei Raiffeisen bekommen unsere Kunden ein allumfassendes Angebot an Finanzdienstleistungen. Entweder individuell zusammengestellt durch den persönliche Berater vor Ort oder ganz bequem via Online- und Mobile-Banking.

Eine breite Eigentümerbasis
Rund 1,7 Millionen Österreicherinnen und Österreicher sind Mitglieder und damit auch Miteigentümer von Raiffeisenbanken. Das ermöglicht die Rechtsform der Genossenschaft.

Produkte, Services, Leistungen

Alles aus einer Hand – mit der besten Beratung vor Ort
Raiffeisen kann sowohl Privat- als auch Geschäftskunden umfassende Lösungen in der Region und auch digital anbieten.
Dank der Spezial-Unternehmen, wie der Raiffeisen Bausparkasse, der Raiffeisen-Versicherung, der Raiffeisen Capital Management oder der Raiffeisen-Leasing können wir eine Vielzahl an Finanzprodukten aus einer Hand anbieten.
Aber nicht nur im Bereich der Finanzprodukte arbeitet Raiffeisen an herausragenden Produkten. Unternehmen wie die Raiffeisen Informatik oder die Raiffeisen Solutions zählen beispielsweise im Bereich der IT zu den größten Dienstleistern in Österreich.

Perspektiven für die Zukunft

Regional, digital, überall.
Raiffeisen ist Marktführer in Österreich und will diese Position auch in Zukunft weiter halten. Die Chancen dafür liegen in der Verbindung unserer Vergangenheit mit den zukünftigen Entwicklungen.
Wir legen Wert auf langfristige individuelle Betreuung unserer Kunden vor Ort. Gleichzeitig sind wir Marktführer im digital banking. Online in der digitalen Bankstelle können wir unsere Kunden auch in ihrem mobilen Leben begleiten.
Entwicklungen wie digitale Zahlungsmöglichkeiten oder den Online Abschluss von Finanzprodukten werden durch die Raiffeisen Bankengruppe vorangetrieben. Als Marktführer entwickeln wir laufend Innovationen, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen.
Damit wir diese Ziele bestmöglich erreichen können, suchen wir die besten Mitarbeiter, die unser Verständnis von Leistung, Kundenorientierung und Werten teilen.

Kennzahlen

Mitarbeiterrd. 1750
Umsatzrd. 7,75 Mrd. Bilanzsumme

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 229 Mitarbeitern bestätigt.

  • RabatteRabatte
    81%81
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    80%80
  • KantineKantine
    74%74
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    69%69
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    67%67
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    66%66
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    63%63
  • EssenszulageEssenszulage
    62%62
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    48%48
  • HomeofficeHomeoffice
    41%41
  • CoachingCoaching
    37%37
  • InternetnutzungInternetnutzung
    33%33
  • DiensthandyDiensthandy
    28%28
  • ParkplatzParkplatz
    28%28
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    21%21
  • BarrierefreiBarrierefrei
    17%17
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    12%12
  • FirmenwagenFirmenwagen
    3%3
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Wer bei Raiffeisen arbeitet, ist mitverantwortlich für die größte österreichische Bankengruppe und leistet seinen Beitrag am Erfolg des Marktführers.

Unser klares Ziel ist es, diese Position weiter zu halten. Deshalb haben wir mit unseren Mitarbeitern viel vor. Die sind nämlich nicht nur unsere beste Investition, sondern auch unser größtes Kapital. Deshalb bieten wir sowohl eine Vielfalt an herausfordernden Jobs in den unterschiedlichsten Bereichen, als auch Aufstiegs- und Entwicklungschancen für alle Mitarbeiter an. Denn eines ist klar: Fördern und fordern wir unsere Mitarbeiter optimal, erreichen wir auch als Unternehmen mehr. Die Weiterbildung und -entwicklung unserer Mitarbeiter ist uns daher besonders wichtig. Jahr für Jahr wenden wir hierfür mehrere Millionen Euro auf - eine lohnende Investition für beide Seiten.

Raiffeisen ist nicht nur vor Ort, sondern vom Ort

Unsere Mitarbeiter kommen aus der Region und wissen daher, was die Menschen dort bewegt. Lösungen werden schon seit jeher gemeinsam entwickelt. Und da viele Kunden auch Miteigentümer sind, kann man mit Sicherheit darauf vertrauen, dass die Interessen der Kunden bei Raiffeisen immer im Mittelpunkt stehen.

Regional verwurzelt und international verzweigt.

Raiffeisen ist nicht nur österreichischer Marktführer, sondern auch eine der wenigen Bankengruppen, die in österreichischer Hand ist. Gleichzeitig verfügen wir über eine starke Position in einer Vielzahl weiterer europäischer Länder. Wir freuen uns über jeden neuen Mitarbeiter, der uns dabei hilft, auch zukünftig weiter über uns selbst und die Grenzen Österreichs hinauszuwachsen.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Lehrlinge
Im Raiffeisenverband Salzburg wird die Ausbildung von Lehrlingen als besonders wichtige Investition in die Zukunft betrachtet. Um eine umfassende Ausbildung zu gewährleisten, durchlaufen unsere Lehrlinge während der Lehrzeit ein "Job-Rotation-Programm", wo sie in den für den jeweiligen Lehrberuf wichtigsten Bereichen eingesetzt werden und somit für den Beruf wichtige Aufgaben erlernen und erste Erfahrungen sammeln.

Junge Menschen können im RVS aus folgenden Lehrberufen wählen:

  • Bankkaufmann /-frau
  • Bürokaufmann / -frau
  • Versicherungskaufmann / -frau
  • Einzelhandelskaufmann / -frau
  • IT-Techniker/in
  • Landmaschinentechniker/in

Nach Abschluss der Lehre planen wir gemeinsam mit unseren Lehrlingen die weitere berufliche Laufbahn um alle Absolventen einer Lehrausbildung ihren Stärken und Interessen entsprechend einsetzen zu können.

Schulabgänger / Berufseinsteiger
Eine Vielfalt an Berufsmöglichkeiten wartet auf Sie!
Unser Ausbildungsprogramm für Schulabgänger ist Ihr erster Schritt in die faszinierende Finanzwelt. Die Ausbildung kombiniert Theorie und Praxis des facettenreichen Bankenalltags. Als Berufseinsteiger erhalten Sie eine umfassende, praxisnahe Ausbildung in allen wichtigen Bereichen der Finanzwirtschaft. Speziell wenden wir uns dabei ein Abgänger von kaufmännischen oder technischen Schulzweigen.

UNI- / FH-Absolventen
Im Raiffeisenverband Salzburg gibt es viele Möglichkeiten für einen interessanten Einstieg nach abgeschlossenem Studium. Insbesondere für Absolventen wirtschaftlicher, rechtswissenschaftlicher, mathematischer bzw. IT-naher Studienrichtungen bietet der Raiffeisenverband Salzburg spannende Aufgabenfelder an. Als Salzburgs führende Bank setzen wir auf junge, engagierte Talente mit Persönlichkeit!

Unser Traineeprogramm wendet sich an Berufseinsteiger, Jungakademiker und Young Professionals und bietet eine ideale Ausgangslage für eine Karriere bei Raiffeisen!

Gesuchte Qualifikationen

Wir bieten engagierten Menschen attraktive Arbeitsplätze sowohl im Bankenbereich als auch in unseren Warenbetrieben sowie im Bereich unserer IT.

  • Abgeschlossene kaufmännische, juristische oder technische Ausbildung
  • Vertriebs- und Serviceorientierung
  • Unternehmerisches Denken
  • Eigeninitiatives und engagiertes Arbeiten
  • Professionelles Auftreten

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei Raiffeisenverband Salzburg.

  • Raiffeisenverband Salzburg eGen
    Personalmanagement

    Herr Dr. Markus Winkelmeier
    markus.winkelmeier@rvs.at
    +43 662 8886 10400

    Herr Walter Bartusch
    walter.bartusch@rvs.at
    +43 662 8886 10410

    Frau Lisa Schmidhammer, BA
    lisa.schmidhammer@rvs.at
    +43 662 8886 10404

    Frau Lisa-Maria Steindl, MSc
    lisamaria.steindl@rvs.at
    +43 662 8886 10408

    www.meine-raiffeisen-karriere.at

  • Sie finden unsere Berufsbilder sowie die dazu gehörigen Anforderungen auf unserer Homepage unter www.karriere-bei-raiffeisen.at.

    Einen ersten Eindruck über die große Vielfalt an Berufsmöglichkeiten bei Raiffeisen finden Sie auch auf Whatchado.

    Umfangreiche Informationen und Bewerbungstipps haben wir nachfolgend für Sie zusammen gestellt:

    Bewerbungsleitfaden

  • Online über unser Bewerbungssystem (www.karriere-bei-raiffeisen.at)

  • In der Regel beinhaltet unser Auswahlprozess folgende Schritte:

    • Analyse der Bewerbungsunterlagen
    • ggf. Telefon- oder Videointerview
    • Erstgespräch in der Personalabteilung
    • Zweitgespräch mit der/dem jeweiligen Linienvorgesetzten

Standort

Standorte Inland

Stadt und Land Salzburg

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Wirklich alle Kolleginnen und Kollegen sind sehr nett und die Stimmung ist wirklich sehr sehr gut. Man fühlt sich einfach wohl und kommt (trotz HO-Möglichkeiten) sehr gerne in die Firma! :)
Bewertung lesen
Geben vor allem Berufseinsteiger eine Chance Fuß im Arbeitsmarkt zu schaffen. Optionen für Teilzeit-Arbeitszeiten sind vorhanden und Ausmachungssache.
Bewertung lesen
Spürbarer Verbesserungswille, tolle Mitarbeiterangebote (vergünstigter Einkauf, Kantine, div. Zuschüsse u.v.m)
Gestaltungsmöglichkeiten, Team, Zusammenhalt
solide und seriös, relevant für die Region
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden?

Was Mitarbeiter schlecht finden

Der größere Nachteil an den freiwillig zur Verfügung gestellten Benefits ist die ungleichmäßige Verteilung, da sich das Unternehmen mit den unterschiedlichen Geschäftsbereichen und Filialstandorten über das gesamte Bundesland Salzburg erstreckt. Somit werden zum Beispiel Essenszuschüsse nur auf die Kantinen gewährt während die Kollegschaft im ländlichen Bereich keinen Vorteil hat. Ist aber auch schwierig dies zu bewerkstelligen im Gegenteil wenn man nur einen Standort hat. Auch wenn wir hier von einer freiwilligen Leistung sprechen, stimmt es doch ab und zu für ...
Das ich als ältere Mitarbeiter, welche aber häufig für die jüngeren mitarbeiten durften, mich diskriminiert fühlte und damit stand ich absolut nicht alleine.
Bewertung lesen
Es wird mit zweierlei Maß gemessen, ob man nett zu denen Oben ist oder nicht.
Vollzeit Arbeitende Frauen wurde mit „wehe du wirst schwanger“ gedroht.
Teilzeitkräfte nach der Karenz werden systematisch wieder rausgemobbt.
Ältere Arbeitnehmer/innen mittels Golden Handshake verabschiedet.
Tja da bleibt dann der nicht mehr viel übrig an Personal. Und jetzt lechzen sie in den Medien nach Personal
Die böse Frau die damals schwanger wurde hat jetzt ein Kind welches bald eine Ausbildung in Mediendesign haben wird. Und die Mama? Beginnt sogar nochmals ein BWL Studium. Beide haben eine gute Zukunft vor sich. Aber ...
Bewertung lesen
Nichts - sonst wäre ich nicht so lange dabei
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden?

Verbesserungsvorschläge

Das Vorleben, was gepredigt wird. Benachteiligung und Ausbeutung von Frauen verhindert. Faires Gehalt zahlen. Nicht nur behaupten, zuzuhören, sondern dann auch wirklich etwas tun. Und nicht die Kununu Posts löschen lassen, wenn sie einem nicht gefallen.
Modernisieren von Computern und Gebäuden.
Die mittlere Führungsebene ist "ausbaufähig" - hier sind tw. Menschen am Werk, die nicht oder nur bedingt modern führen können.
Bewertung lesen
Verbesserung im Bereich Personalführung und evt auch in der Gehaltsstruktur wären möglich, mehr Frauen in der Führungsebene
Bewertung lesen
Nicht immer auf alles hören was andere sagen
Gebäude professioneller ausbauen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen?

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Raiffeisenverband Salzburg ist Kollegenzusammenhalt mit 4,4 Punkten (basierend auf 41 Bewertungen).


Liegt natürlich auch an einem selbst, aber gemäß Teamdenken ist der Zusammenhalt sehr groß
5
Bewertung lesen
super Team, auch gruppenübergreifend
5
Bewertung lesen
Teamerfolg steht im Vordergrund
5
Bewertung lesen
Schwierig als Führungskraft hier eine Bewertung abzugeben - denke in meinem Team ist ein super Zusammenhalt. (Subjektiv)
Fairness und Aufrichtigkeit sind im Grundgedanken verankert
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen?

Am schlechtesten bewertet: Gehalt/Sozialleistungen

3,6

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Raiffeisenverband Salzburg ist Gehalt/Sozialleistungen mit 3,6 Punkten (basierend auf 50 Bewertungen).


Das Gehalt an sich ist sicher ausbaufähig und in der IT nicht marktkonform, die Sozialleistungen sind aber sehr gut.
3
Bewertung lesen
Sozialleistungen gut, Gehalt zu niedrig, gerade als weibliche Mitarbeiterin
3
Bewertung lesen
Gehalt ist nicht der Faktor, warum ich gerne hier arbeite
3
Bewertung lesen
Ist ok. Aber nicht wirklich Goodies und Vorteile.
3
Bewertung lesen
Sozialleistungen ok, Gehalt viel zu niedrig.
Was Mitarbeiter noch über Gehalt/Sozialleistungen sagen?

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,2

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,2 Punkten bewertet (basierend auf 43 Bewertungen).


Die verpflichtende INTERNE Bankausbildung (welche nirgendwo außerhalb anerkannt ist und interne Personen im Verband abhalten) wird einem bei Kündigung/Austritt rückverrechnet um die Mitarbeiter zu behalten. Meiner Meinung nach so nicht zulässig.
1
Bewertung lesen
Wenn man sich mit einem der Leitung gut stellt und nett zu ihnen ist. Andere bekommen viel Training, wir müssen für unsere Ausbildung selbst zahlen. Bekommen aber teilweise die Zeit ersetzt.
Mehr mit externen Bildungsinstituten zusammenarbeiten (Wifi, Bfi, usw.) wäre wünschenswert. Ansonsten wird jedes Jahr ein ordentliches Portfolio an Schulungsprogrammen zusammengestellt.
Man kann sich sehr gut in vielen verschiedenen Bereichen weiterbilden und wir dabei auch sehr gefördert, vom Lehrling bis zum Studium, da ist Raiffeisen Einzigartig
5
Bewertung lesen
super interne Weiterbildungsmöglichkeiten
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen?

Fragen zu Bewertungen und Gehältern

  • Raiffeisenverband Salzburg wird als Arbeitgeber von Mitarbeitenden mit durchschnittlich 4,1 von 5 Punkten bewertet. In der Branche Banken schneidet Raiffeisenverband Salzburg besser ab als der Durchschnitt (3,7 Punkte). Basierend auf den Bewertungen der letzten 2 Jahre würden 78% der Mitarbeitenden Raiffeisenverband Salzburg als Arbeitgeber weiterempfehlen.
  • Anhand von insgesamt 243 Bewertungen schätzen 61% ihr Gehalt und die Sozialleistungen als gut oder sehr gut ein.
  • Basierend auf Daten aus 109 Kultur-Bewertungen betrachten die Mitarbeitenden die Unternehmenskultur bei Raiffeisenverband Salzburg als eher modern.
Anmelden