Raiffeisenlandesbank Vorarlberg Kultur des Unternehmens

Raiffeisenlandesbank Vorarlberg

Kulturkompass - traditionell oder modern?

6 Mitarbeiter haben die Unternehmenskultur von Raiffeisenlandesbank Vorarlberg auf kununu bewertet. Wir haben die Daten mit unserem Modell analysiert, damit du einen besseren Einblick bekommst. Finde heraus, wie es wirklich ist, bei Raiffeisenlandesbank Vorarlberg zu arbeiten!

Traditionell
Modern
Raiffeisenlandesbank Vorarlberg
Branchendurchschnitt: Banken

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell bis modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammen arbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Raiffeisenlandesbank Vorarlberg
Branchendurchschnitt: Banken

Die meist gewählten Kulturfaktoren

6 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Tradition bewahren

    Strategische RichtungTraditionell

    100%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    100%

  • Langfristigen Erfolg anstreben

    Strategische RichtungModern

    83%

  • Sich am Markt ausrichten

    Strategische RichtungModern

    83%

  • Kooperieren

    Umgang miteinanderModern

    83%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast Du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn Du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

5,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Die Kollegen sind offen und man wird gut aufgenommen. Alle sind sofort per Du (muss man mögen) hilft neuen Mitarbeitern aber deutlich am Anfang.
5,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Die Kommunkíkation war hervorragend. Gute Meetings in denen man sich abseits vom Arbeitsplatz Zeit nahm um Themen genau zu besprechen.
5,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Waren eine kleine Abteilung aber es war gut dort zu arbeiten.
3,0
Work-Life-BalanceEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Hatte viel zu tun und daher wenig Freizeit. Grundsätzlich ist es mit dem sehr guten Gleitzeitmodell aber möglich um 15:00 Uhr in den Bodensee zu springen.
4,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
das war ausgezeichnet.
5,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in
Es gibt viel zu tun und wenn man mag kann man sich jederzeit in POrojekte einbringen.