Workplace insights that matter.

Login
Squadra Personalmanagement GmbH Logo

Squadra Personalmanagement 
GmbH
Bewertungen

56 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

56 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

32 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 11 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Squadra Personalmanagement GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Selbstständiges und innovatives Arbeiten sieht anders aus

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Squadra Personal Services GmbH in Wien gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Als Befehlsempfänger, der keine Widerworte leistet, lebt es sich recht angenehm. Eigenes Engagement bzw. der Versuch,
eigene Ideen umzusetzen wird schnell argwöhnisch betrachtet und entsprechend kommentiert.

Image

Möchten gerne das Bild eines Top-Abeitgebers vermitteln. Wie der nette Personaldienstleister aus der Nachbarschaft.
New Work und moderne Strukturen als Termini, die mit der Realität nichts zu tun haben.

Work-Life-Balance

Gleitzeitmodell, etc

Vorgesetztenverhalten

Obwohl es anders präsentiert und Offenheit propagiert wird, wird das Infragestellen von Entscheidungen als Vertrauensbruch
tituliert. Diskurs ist unerwünscht. Ein neuer Prozess zur Probe wird unter dem Deckmantel "versuchen wir es mal" zur Arbeitsanweisung.
Wie erwähnt, wird das Einbringen von eigenen Ideen nicht gerne gesehen. Eher wird darauf hingewiesen, die Autorität der Führung
nicht zu untergraben. Wie Erfolg aussieht wird sehr gerne erzählt, jedoch nicht vorgelebt.
Mikromanagement an der Tagesordnung.
"Unangenehme" Mitarbeiter wurden ohne Hauch von Empathie gekündigt, obwohl deren familiäre und finanzielle Situation bekannt war.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung passt und ist ausgenommen der Bürosessel sogar sehr gut. Der Standort mit der Votivkirche ebenfalls.
Wird auch auf Social Media in jedem Posting wunderbar in Szene gesetzt. Jedem Unternehmen seine USP.

Kommunikation

Während der ersten Corona-Phase und des ersten Lockdowns sehr gut. Danach in jeder Hinsicht Akte Geheimkommando.

Gleichberechtigung

Ist generell sehr gut. Immer schon ein hoher Frauenanteil.

Interessante Aufgaben

An sich ja, jedoch Mikromanagement an der Tagesordnung.


Kollegenzusammenhalt

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Erich Pichorner, Geschäftsführer Squadra
Erich PichornerGeschäftsführer Squadra

Sehr geehrte/r Ex-KollegIn!
Vielen Dank für die ausführliche Bewertung! Ich freue mich, dass ich hier Stellung dazu nehmen kann. Lassen Sie mich auf die einzelnen Themen eingehen:
In der Zusammenarbeit im Team wünsche ich mir im Gegenteil manchmal sogar mehr Widerspruch & Engagement. Ich habe eigene Ideen und freue mich, wenn es Diskussionen über andere Ideen gibt. Gebt mir mehr davon. Am Ende der Diskurse sollten wir uns dann auf gemeinsame Ideen oder Kompromisse einigen, die wir umsetzen möchten, umso besser. Das ist das Wesen des Diskurses, das Einverständnis aller Beteiligten.
Ja, Top Arbeitgeber, wie wollen wir das verstanden wissen? Wir sind noch klein und im Aufbau begriffen, das heißt vieles ist noch im Werden und manchmal müssen wir auch eine Extrarunde drehen, bis wir den für uns richtigen Weg finden. Wir haben uns eine Strategie überlegt und vor dem ersten Lockdown so viel wie möglich umgesetzt, in der Kurzarbeit und während der Lockdowns sind wir nicht mehr so weitergekommen, wie wir es uns vorgenommen haben. Ich kann verstehen, dass das frustrierend ist, geht mir auch so. Nun, welche modernen Strukturen haben wir? Wie sie richtig erwähnen, haben wir eine Gleitzeitregelung, dazu eine moderne Ausstattung, die es gut ermöglicht, von überall zu arbeiten, seit neuestem ein modernes IT-System, dass uns die Arbeit erleichtert. Wir sind auch sehr entgegenkommend, wenn es um familiäre Betreuungspflichten geht. Sehr sogar, finde ich. (Ich selbst habe auch Zwillinge, um die ich mich kümmere.) Schade, dass Ihnen das nicht gereicht hat.
Wenn ich mich von einer Mitarbeiterin trenne, mache ich mir sehr wohl Gedanken darüber und biete gerne meine Hilfe an, wenn es um einen neuen Job geht, ich gebe zB Referenzen. Ich setze mich auch bei jedem Kündigungsgespräch persönlich hin und erkläre die Situation und die Gründe und versuche eine für beide Seiten vertretbare Auflösung zu Stande zu bringen. Soweit ich das überblicken kann, haben alle KollegInnen, die uns voriges Jahr verlassen haben, neue Jobs bei namhaften Unternehmen angetreten, da bin ich sogar stolz drauf. Das ist ein gutes Zeichen für mich!
Es freut mich, dass Ihnen der neue Bürostandort gefallen hat. Ich habe mich sehr bemüht, in Linz und in Wien Standorte zu finden, die ein gutes Arbeiten ermöglichen und den Anspruch an uns selbst symbolisieren. Ja, das gehört ein bisschen zu unseren USPs. Ja, das können wir so stehen lassen, damit kann ich gut leben. (Neben unserer ausgeprägten Expertise im Recruiting und im Sourcing, dem know how in der Bewerberauswahl und der Arbeitgeberauswahl und dem Wissen über die Qualifikationen, die wir vermitteln und der Personalentwicklung… etc.)
Die Kommunikation kann ich immer verbessern, da haben Sie völlig recht, das habe ich mir auch fix vorgenommen! Bin ich ein Geheimkommando? Wer weiß!
Wir sind ein junges Unternehmen, das nach wie vor im Aufbau ist. Wir werden weiter Fehler machen und wir werden dazu lernen. Deswegen werden wir erfolgreich sein, davon bin ich überzeugt.
Ach ja, für alle, die hier mitlesen: man/frau können mich jederzeit unter e.pichorner@squadra.at erreichen und die KollegInnen könne mich jederzeit in meinem Büro aufsuchen oder anrufen, ich freue mich!
Ich wünsche Ihnen viel Erfolg in Ihrem neuen Job!
Erich Pichorner,
Geschäftsführer
Squadra Personalmanagement

Unverantwortlich

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Squadra Personal Services in Wien gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Soziale Verantwortung

Verbesserungsvorschläge

Etwas verantwortung zeigen und Mitarbeitern mehr Freiraum in der Arbeit lassen. Selbst in die Materie einarbeiten und nicht alle Aufgaben an Mitarbeiter weitergeben.

Arbeitsatmosphäre

Schöne büros , moderne Einrichtung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Home Office funktioniert super trotzdem müssen Mitarbeiter derzeit ins Büro und sitzen dort ohne Abstand und ohne Maske. Hygienevorschriften wegen Corona werden ins lächerliche geholt. Zu wünschen bleibt nur das squadra nicht der nächste Personaldienstleister wird der wegen Corona cluster in die presse kommt.

Karriere/Weiterbildung

Wird immer nur davon geredet. Wenn es weiterbildungen gibt sind sie sinnlos

Kollegenzusammenhalt

Super Kollegen. Auch die meisten Führungskräfte sind menschlich gesehen sehr freundlich

Vorgesetztenverhalten

Überforderte Führungskräfte ohne Ahnung vom Daily Business. Sind mit einfachen Aufgaben überfordert. Geben widersprüchliche Anweisungen. Gefährden die Gesundheit von Mitarbeitern. Home Office funktioniert super trotzdem müssen Mitarbeiter ins Büro und sitzen dort ohne Abstand und ohne Maske. Hygienevorschriften wegen Corona werden ins lächerliche geholt. Zu wünschen bleibt nur das squadra nicht der nächste Personaldienstleister wird der wegen Corona cluster in die presse kommt.

Arbeitsbedingungen

Moderne Einrichtung und nette Menschen. Aber Unverantwortlich zur Zeit. Home Office funktioniert super trotzdem müssen Mitarbeiter ins Büro und sitzen dort ohne Abstand und ohne Maske. Hygienevorschriften wegen Corona werden ins lächerliche geholt. Zu wünschen bleibt nur das squadra nicht der nächste Personaldienstleister wird der wegen Corona cluster in die presse kommt.

Kommunikation

Gibt es trotz des kleinen teams nicht. Niemand weiß was der andere macht. Keine einheitlichen Arbeitsprozesse weil Kommunikation fehlt

Interessante Aufgaben

Immer gleich. Kein selbstständiges Aufgabengebiet, alles wird kontrolliert und exakt vorgegeben.


Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Erich Pichorner, Geschäftsführer Squadra
Erich PichornerGeschäftsführer Squadra

Werte Kollegin, vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, uns ausführlich zu bewerten. Ich lese jede einzelne Bewertung ausführlich und mehrmals und mache mir ernste Gedanken darüber. Das Ergebnis können Sie hier lesen:

Zum Vorgesetztenverhalten: Wenn Sie mit widersprüchlichen Anweisungen und/oder einer Gefährdung Ihrer Gesundheit durch das Verhalten Ihrer Führungskraft konfrontiert sind, sagen Sie das bitte Ihrer Führungskraft, und wenn diese nicht reagiert, dann wenden Sie sich einfach an mich. Ich bin jederzeit erreichbar und werde Ihrer Rückmeldung jedenfalls nachgehen. Die Führungskräfte bei Squadra verfügen alle über mehrjährige Erfahrungen in der Personaldienstleistung und im Recruiting, wenn es zu einem Mangel an Know-how kommt oder Sie sich überlastet fühlen, bitte ich ebenfalls um ein Gespräch mit mir, ich traue mir zu, in den meisten Fällen helfen zu können. Gerne können Sie sich auch an die HR Abteilung wenden.

Zum Home-Office: Es ist richtig, dass wir in den letzten Wochen teilweise wieder im Büro waren und diese Initiative von mir ausgegangen ist. Nachdem wir schöne, große Büros haben, können sich alle entsprechend aufteilen, sodass max. 1-2 Personen je Büro anwesend sein können. Für ausreichend Abstand ist also gesorgt. In den Büros gibt es ffp2 Masken für alle. Einige von uns hatten auch andere Termine und waren dementsprechend vorher testen und bis jetzt waren alle Ergebnisse negativ. (Ich war diese Woche 2x testen.) Wir haben Regeln für den Umgang mit Covid19 kommuniziert: Wenn sich jemand nicht daran hält oder sich darüber lustig macht, bestehen Sie bitte auf die Einhaltung bzw. geben Sie Ihrer Führungskraft und mir Bescheid, sodass wir einschreiten können.

Zur Kommunikation: Wir sind alle jederzeit verfügbar und es gab gerade vorige Woche einen Teams Call mit den aktuellen Themen. Darüber hinaus stehen ich und die Führungskräfte jederzeit zur Verfügung, wenn es Nachfragen gibt. Ich verstehe gut, dass es in Zeiten von Home-Office und Kurzarbeit nicht einfach ist, alle Infos immer gut zu teilen. Wir werden uns Ihre Anmerkung zu Herzen nehmen und mehr Teams Calls abhalten und deutlich kommunizieren. Für Wünsche dazu bin ich offen.

Zur Weiterbildung und Arbeitsprozessen: Es stimmt, wir haben voriges Jahr schnell reagieren müssen und haben unseren Aufbau und die Weiterentwicklung wegen der Covid19 Maßnahmen nach hinten verschoben. Das war sicher kein einfaches Jahr für alle, die neu begonnen haben. Daher habe ich gerade erst vorige Woche verkündet, dass wir jetzt wieder fortsetzen mit den Entwicklungsmaßnahmen und jeder von euch einen Plan dazu bekommen wird. Ja, wir haben Prozesse, die für alle einheitlich sind und dazu stehe ich auch, denn unsere Kundinnen & Bewerberinnen erwarten sich eine konsistente Qualität und ich als GF bin verantwortlich für alles, was das Team in- und außerhalb der Squadra beruflich macht und möchte daher auch wissen und ausreichend regeln, wie es geamcht wird. Wir unterliegen vielen (arbeits-) rechtlichen Vorgaben und daher wird auch gegebenenfalls kontrolliert und es gibt Vorgaben, ja. Eure Eigenverantwortung und euer Freiraum werden dabei allerdings nicht zu kurz kommen.

Wir sind ein junges Unternehmen, dass mitten in einem Auf- und Umbau von den Covid19 Maßnahmen getroffen wurde, dementsprechend anstrengend ist es für uns alle. Wir lernen vieles noch, einiges ist noch nicht klar geregelt, das eine oder andere ändern wir wieder, wenn es anders besser funktioniert. Mir ist klar, dass das alles sehr anspruchsvoll ist und die Zeiten nicht gerade einfach sind. Dennoch lade ich Sie ein, diese Reise mitzugehen, denn so ein Aufbau ist etwas, dass frau in ihrem Berufsleben nicht allzu oft mitgestalten wird.

Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit und stehe jederzeit für Gespräche zur Verfügung.
Erich Pichorner
Geschäftsführer Squadra Personalmanagement

Tolles Unternehmen mit motiviertem Team

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei SQUADRA Personal Services GmbH (Linz / Österreich) in Linz gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

den frischen Wind und die Kommunikation auf Augenhöhe.

Verbesserungsvorschläge

noch mehr Werbung für die tolle Arbeitsqualität der MitarbeiterInnen & das Unternehmen machen und das Team noch weiter vergrößern.

Vorgesetztenverhalten

auf Augenhöhe


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Zum Vergessen

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Squadra Personal Services GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts mehr

Verbesserungsvorschläge

Leider nur mehr ein Sammelbecken (genau wie bei der TTI) von abgehalfterten ehemaligen Manpower-Existenzen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Erich Pichorner, Geschäftsführer Squadra
Erich PichornerGeschäftsführer Squadra

Liebe/r Ex-Kolleg/in!

Vielen Dank, dass Sie Kununu nutzen, um uns zu bewerten. Ich habe viel darüber nachgedacht und möchte folgendes zu Ihrem Verbesserungsvorschlag sagen:
Die SQUADRA ist Teil einer Unternehmensgruppe (TTI Group), die über 200 Mitarbeiter beschäftigt, die aus den verschiedensten Branchen kommen. Ein Teil davon, nämlich 5%, kommt von dem von Ihnen angesprochenen Mitbewerber. Sie sind allesamt hochqualifizierte SpezialistInnen aus den Gebieten Finanz, IT, Qualitäts- und Projektmanagement, Vertrieb, Personaladministration, Lohnverrechnung und Recruiting. Sie sind allesamt "aufgezäumt" und motiviert und sehr professionell. Nachdem ich mit den Meisten schon jahrelang zusammenarbeite, kann ich das nur bekräftigen. Gar nicht zu sprechen von den vielen KollegInnen, die schon länger im Unternehmen sind oder aus allen möglich Branchen oder von Mitbewerbern zu uns stoßen. Wir freuen uns sehr, wenn wir "Employer of choice" für viele sind und sie ihre Expertise bei uns einbringen.

Ich bedanke mich noch einmal für Ihre Rückmeldung und und wünsche Ihnen bei Ihrem neuen Arbeitgeber viel Erfolg - der Markt braucht gute Berater und ein fairer Mitbewerb ist etwas Großartiges!

Erich Pichorner
Geschäftsführer Squadra Personalmanagement GmbH

Chaos

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Squadra Personal Services GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

zentrale Lage

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

die Führungsebene

Verbesserungsvorschläge

Weiterbildungen für die Mitarbeiter, fairer Umgang durch das Führungspersonal, keine unangebrachten Witze vom Führungspersonal und vor allem mehr Verantwortungsbewusstsein und Verlässlichkeit!!!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Erich Pichorner, Geschäftsführer Squadra
Erich PichornerGeschäftsführer Squadra

Werte/r Ex-MitarbeiterIn!

Vielen Dank für Ihre Bewertung und die Verbesserungsvorschläge auf Kununu. Ich habe sie mit den Führungskräften besprochen, denn wir nehmen Ihre Bewertung sehr ernst.
Wir bedauern sehr, dass Sie die Situation bei uns als chaotisch empfunden haben. Die Kurzarbeit war unser Mittel der Wahl, um alle MitarbeiterInnen und das Unternehmen durch diese schwierige Zeit zu bringen. Das war bestimmt keine einfache Zeit.
Wir wollen alle MitarbeiterInnen fair behandeln und keinesfalls unpassende Witze über KollegInnen machen. Es tut uns sehr leid, wenn Sie das anders wahrgenommen haben.
Leider haben die Covid19 Maßnahmen der Regierung unsere Ambitionen für einen weiteren Aufbau sehr gebremst, sodass wir nicht alle unsere Pläne umsetzen konnten. Ich verstehe natürlich, dass Sie sich mehr Verlässlichkeit gewünscht hätten.
Ich bedanke mich sehr für Ihre Mitarbeit und Ihren Beitrag zu unserem Erfolg und wünsche Ihnen alles Gute und einen tollen Job und freue mich über Direktnachrichten!

Erich Pichorner
Geschäftsführer Squadra Personalmanagement GmbH

Ich bin sehr zufrieden mit diesen Job weil man sehr viele Möglichkeiten hat aufzusteigen und man sein verdienst erhöhen

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Squadra Personal Services GmbH in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das immer gefragt wird wie es uns geht ob alles passt wenn wir Probleme haben können wir immer mit dem Arbeitgeber darüber reden wenn wir wollen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts.

Verbesserungsvorschläge

für mich persönlich gibt es keine Idee was besser gemacht werden kann sie kümmern sich um uns das es und im privaten Leben gut geht und auch im geschäftlichen leben alles passt.

Arbeitsatmosphäre

bin und war immer zufrieden mit der klimatisierung

Image

finde ich eine gute Idee immer wieder

Work-Life-Balance

es gibt tage da ist man halt nicht so gut drauf aber wenn man Probleme hat ist immer eine Person für dich da.

Karriere/Weiterbildung

wie oben benannt man hat viele Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

man hat sehr viele Möglichkeiten und chance sich weiter rauf zu arbeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wird auf alles geschaut.

Kollegenzusammenhalt

wenn sich wer nicht auskennt oder am anfang sich nicht auskennt ist zusammen halt GROß geschrieben.

Umgang mit älteren Kollegen

kein Problem und finde ich auch gut denn so können sich jüngere was abschauen und Tipps holen von den Leuten die Jahre lange Erfahrung haben

Vorgesetztenverhalten

1A, es wird auf jeden geschaut

Arbeitsbedingungen

top

Kommunikation

es wird auf uns geschaut und es werden tipps bzw antworten gegeben.

Gleichberechtigung

jeder hat Gleichberechtigung bei uns in der Firma

Interessante Aufgaben

es gibt immer was neues immer abwechslungsreich.

Gute und unkomplizierte Arbeitskräfteüberlassung

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Squadra Personal Services in Wien gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Trotz Corona, sehr gute Betreuung


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Sehr empfehlenwert immer korrekt und Zusagen werden auch eingehalten TOP

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Squadra Personalmanagement GmbH in Linz gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

immer auf die Sicherheit der Mitarbeiter bedacht

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Bestmögliche Unterstützung ist schon gegeben


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

In Zeiten der Kriese optimal aufgestellt

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Squadra Personalmanagement GmbH in St. Florian gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Aktuell zeigen sich die stärken der optimal aufgestellten IT durch ortsunabhängiges arbeiten und virtuelle Präsenz. Hier spielt unser Team seine stärken voll aus. We are together!

Work-Life-Balance

Durch unsere Kurzarbeitsstrategie auch aktuell optimal

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Schwierig im Büro Umfeld aber mit Paperless work ein guter Weg

Kollegenzusammenhalt

Im schweren Zeiten zeigt sich der Charakter und der ist hier On Fire!

Vorgesetztenverhalten

Immer da , immer gut drauf, stehts ein offenes Ohr für Ideen und Anregungen

Arbeitsbedingungen

Wie schon erwähnt durch Modern Workplace und Microsoft Teams seid längerem State-of-the-Art ! Danke hier an unsere IT die uns hier optimal vorbereitet hat.

Kommunikation

Ebenfalls durch Teams auch in diesen Herausfordernden Zeiten uneingeschränkt möglich und perfekt integriert!


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Vorbildlich, transparent, handschlagqualität

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Squadra Personalmanagement GmbH in St. Florian gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Tolle IT Ausrüstung für mobiles Arbeiten, ständige Aufklärung und Information über Neuigkeiten Top Down, Hilfestellung und Unterstützung bei Fragen

Arbeitsatmosphäre

Toller Zusammenhalt. Gegenseitige Hilfestellungen und Ratschläge. Es wird auf das Wohl aller Mitarbeiter und deren individuelle persönliche Situationen geschaut und Rücksicht genommen.

Kollegenzusammenhalt

Sehr wertschätzender sowie unterstützender Zusammenhalt. Man wird nicht alleine gelassen und findet immer ein offenes Ohr, wenn es nötig ist.

Vorgesetztenverhalten

Transparent, wertschätzend, vorbildlich und verlässlich

Arbeitsbedingungen

Tolle IT Ausrüstung. Mobiles Arbeiten ortsungebunden funktioniert problemlos.

Kommunikation

Regelmäßige und transparente Kommunikation auf allen Ebenen (virtuell und persönlich face to face)

Interessante Aufgaben

Sehr abwechslungsreiches Aufgabengebiet, in dem kein Tag dem anderen gleicht. Wer Verantwortung übernehmen oder sich mit Ideen einbringen will, ist willkommen.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN