Navigation überspringen?
  

S&T AGals Arbeitgeber

Österreich,  5 Standorte Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?

S&T AG Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,37
Vorgesetztenverhalten
3,33
Kollegenzusammenhalt
3,94
Interessante Aufgaben
3,78
Kommunikation
2,84
Arbeitsbedingungen
3,29
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,03
Work-Life-Balance
3,41

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,73
Umgang mit älteren Kollegen
3,67
Karriere / Weiterbildung
2,99
Gehalt / Sozialleistungen
3,28
Image
2,91
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 81 von 109 Bewertern Homeoffice bei 69 von 109 Bewertern Kantine bei 25 von 109 Bewertern Essenszulagen bei 65 von 109 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 109 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 8 von 109 Bewertern Barrierefreiheit bei 17 von 109 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 42 von 109 Bewertern Betriebsarzt bei 37 von 109 Bewertern Coaching bei 16 von 109 Bewertern Parkplatz bei 68 von 109 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 38 von 109 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 39 von 109 Bewertern Firmenwagen bei 52 von 109 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 81 von 109 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 4 von 109 Bewertern Mitarbeiterevents bei 58 von 109 Bewertern Internetnutzung bei 72 von 109 Bewertern Hunde geduldet bei 14 von 109 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 27.Nov. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Buchhaltung und Vertrieb/Versand sind eine Katastrophe. Kunden, die imVorausbezahlt haben bekommen Monate später Mahnungen und Anschreiben vom Anwalt der Firma
Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00
  • Firma
    S&T AG
  • Stadt
    Linz
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kununu-Bewerter/in (in diesem Fall vielleicht auch Kunde), die S&T AG hat 2017 - so wie in den Jahren davor - für ihren Kunden abertausende von Geschäftsfällen zu deren Zufriedenheit abgewickelt. Trotz großer Sorgfalt und viel Engagement kann bei diesem Volumen natürlich da und dort ein Fehler oder eine Verwechslung passieren. Ohne den gegenständlichen Fall zu kennen wären denkbare Ursachen zum Beispiel die Verwendung des falschen Kundenkontos (viele unserer Kunden verfügen über mehrere Rechnungsadressen) oder Probleme bei der Zuordnung von Zahlungen zu einem Auftrag. Jedenfalls wird für die Eintreibung von Forderungen (ob nun berechtigt oder nicht) kein Anwalt eingeschaltet, wenn zuvor nicht mehrere Mahnungen oder Abstimmungsversuche fruchtlos waren. Mit freundlichen Grüßen Dein/Ihr S&T-Team

Mag. Pamela Csiba
HR-Managerin Österreich

Du hast Fragen zu S&T AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 19.Nov. 2017
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

ein paar wenige versuchen den Haufen zusammen zu halten, jedoch ohne Struktur und ohne Prozesse

Vorgesetztenverhalten

Leadership wird nicht gelebt

Kollegenzusammenhalt

sehr unterschiedlich

Kommunikation

defacto nicht vorhanden

Gleichberechtigung

nur Männer im Management

Karriere / Weiterbildung

Kein Geld für Weiterbildung, keine Karrierepläne

Gehalt / Sozialleistungen

am unteren Ende

Arbeitsbedingungen

das ganze Büro ist ein Raucherkammerl, überall stinkt es nach Rauch.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

nur shareholdervalue zählt

Work-Life-Balance

kann sich jeder gestalten

Image

S&T für Schlecht & Teuer ist leider immer noch Programm

Verbesserungsvorschläge

  • Karrierepläne, Ausbildung des Managements, Kommunikationsstrukturen, nicht immer nur im eigenen Saft braten, Arbeitnehmervertretung installieren

Pro

Flexibilität, freie Zeiteinteilung, home office

Contra

dass sich keiner findet, der der Realität ins Auge sieht

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    S&T Austria GmbH/ S&T System Integration & Technology Distribution AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Kununu-Bewerter/in, danke für Deine Bewertung! S&T ist ein stark wachsendes und dynamisches Unternehmen. Ein solches Umfeld stellt Mitarbeiter und Führungskräfte natürlich immer wieder vor Herausforderungen, die man nur als Team und mit viel Einsatz lösen kann. Dem Vorwurf "ohne Strukturen und Prozesse" können wir nicht folgen, denn immerhin zählt die S&T AG viele österreichische Leitbetriebe zu ihren durchwegs zufriedenen Kunden, was ohne geeignete Abläufe nicht möglich wäre. Natürlich ist die Grenze zwischen einerseits hoher Flexibilität und Bürokratie am anderen Ende aber oft eine "Gratwanderung", die je nach subjektivem Empfinden nicht für jedermann/frau befriedigend ist. Und ja, hier gibt es - so wie vermutlich in jedem Unternehmen - Mitarbeiter/innen die sich mehr engagieren und solche, die das weniger tun. Dass es bei S&T nicht mehr Frauen in Führungsfunktionen gibt liegt nicht daran, dass S&T das nicht möchte oder fördert, sondern daran, dass sich leider wenige Frauen bewerben. Wir werden im nächsten Jahr genau aus diesem Grund etwa am Töchtertag teilnehmen. S&T sucht derzeit händeringend Entwickler/innen und Rechenzentrums-Mitarbeiter/innen - unsere Personalchefin freut sich besonders über jede Bewerbung von Frauen! Zum Thema Kommunikation: Es gibt seit längerer Zeit neben der laufenden Kommunikation über die Vorgesetzten neben anderen Maßnahmen u. a. regelmäßig direkte Informationen durch den DACH-Vorstand, einen gut gepflegten News-Bereich am internen Sharepoint-News-Portal und - basierend auf den Ergebnissen einer im Herbst durchgeführten anonymen Mitarbeiter-Umfrage - ab Jänner auch einen regelmäßigen internen Newsletter. Auch die Du-Kultur, die wir vom Vorstand weg bis in alle Unternehmensebenen pflegen, trägt unserer Meinung nach viel zu einem guten Kommunikationsklima bei. Für Weiterbildung gibt es selbstverständlich Budgets, Karrierepläne sind eine Frage der verfügbaren Stellen in Verbindung mit Know-how, Führungskompetenz, Egagement und nicht zuletzt der Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen. Zum Thema Rauchen: Diesen Punkt nehmen wir prinzipiell sehr gerne auf weil es uns am liebsten wäre, wenn kein/e Mitarbeiter/in rauchen würde. Unsers Wissens gibt es kein Raucherbüro, und es gibt an allen Standorten einen eigenen Raucherraum, wenn die Raucher nicht überhaupt – wie etwa in Linz oder Salzburg - im Freien rauchen. Mit freundlichen Grüßen Dein S&T-Team

Mag. Pamela Csiba
HR-Managerin Österreich

  • 24.Sep. 2014
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund der zahlreichen Kündigungen gereiztes Klima unter den Mitarbeitern

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzte sind zu sehr mit sich selbst (und deren Karriere) beschäftigt - versuchen ihren Einfluss auszubauen oder zu zu halten

Kollegenzusammenhalt

Überwiegend genervt - kommen mit der Situation nicht klar. Fachlich sehr kompetent

Kommunikation

Besprechungen gibt es genügend.

Umgang mit älteren Kollegen

Die langjährige Zugehörigkeit zum Unternehmen spielt keine Rolle. Wenn es dem Aktienkurs hilft, werde Mitarbeiter kurz vor der Pensionierung gekündigt

Karriere / Weiterbildung

Um bei den Partnern / Herstellern den jeweilig benötigten Partnerstatus erhalten zu können machen die Mitarbeiter die dazu notwendigen Zertifizierungen.

Gehalt / Sozialleistungen

Die Gehälter sind branchenüblich. Einige Mitarbeiter erhalten Essensgutscheine einige Mitarbeiter erhalten keine weiteren Zuwendungen

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind durchschnittlich ausgestattet. Die PC´s für die Mitarbeiter haben ihre durchschnittliche Lebensdauer bei weitem überschritten.

Image

Das Unternehmen hätte Potential hervorragend zu sein.
Mangelnde Vision und die zahlreichen Kündigungen schaden dem Ruf des Unternehmens. Sowohl Kunden als auch Partner sind verunsichert

Pro

International tätiges Unternehmen.
Kompetenz der Mitarbeiter

Contra

Keine Vision
Hire and Fire Mentalität
Kein wertschätzender Umgang mit älteren Mitarbeitern
Die Mitglieder des Managements versuchen nur ihren eigenen Machtbereich innerhalb des Unternehmens auszubauen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    s&t
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r Mitarbeiter/in, vielen Dank für deine Beurteilung der S&T AG, die wir ernst nehmen und gerne darauf hier kurz und ausführlich in einem persönlichen Gespräch eingehen wollen: Die S&T AG hat sich das Ziel gesetzt, sowohl im Integrations- und Outsourcingbereich als auch im Appliancebereich organisch und anorganisch zu wachsen. Daher wurden auch in diesen Bereichen einige Akquisitionen (wie bspw. der Kauf der Hener-IT Group, der Ubitronix GmbH oder der Networked Energy Services Corporation) getätigt. Die Neuausrichtung des Unternehmens bedingt auch die Refokussierung und Restrukturierung angestammter Bereiche, um den Anforderungen unserer Kunden, Partner und Shareholder zu entsprechen. Das es in Zeiten der Veränderung immer Unsicherheiten gibt ist uns bewusst, jedoch versuchen wir diese durch Mitarbeiterinformationsveranstaltungen, lfd. Newsletter und die Möglichkeit von persönlichen Gesprächen einzudämmen. Das dies nicht immer einfach ist, ist uns auch bewusst, daher möchte ich Dich einladen, mit mir oder meinen Kollegen aus dem Management-Team Kontakt aufzunehmen, um in einem persönlichen und natürlich vertraulichen Gespräch dein Feedback im Detail zu erläutern. Die Zufriedenheit als Basis für die Motivation unserer Mitarbeiter ist für das Management der S&T Gruppe entscheidend, denn nur gemeinsam werden wir die Vision einer neuen S&T AG auch erreichen können. Liebe Grüße, Richard Neuwirth, CFO

Pamela Csiba
HR-Managerin Österreich

  • 31.Juli 2012
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Contra

Kulturelle Veränderung durch Investoreneinstieg: Verarmung der Kommunikation und transparenz, Fokussierung auf kurzfristige Kostemeinsparungen, sehr unerfahrenes Management ist 100% Investorenhoerig, Keine Strategie in oft spontan getroffenen Entscheidungen erkennbar

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    S&T Austria GmbH/ S&T System Integration & Technology Distribution AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2012
  • Position/Hierarchie
    Management
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Kollegin, lieber ehemaliger Kollege, Wir versuchen uns als S&T laufend zu verbessern, es gibt einiges zu tun, aber wir sind dran. Insb. das Thema interne Kommunikation poppt immer wieder auf, deswegen liegt es uns besonders am Herzen: es gibt einen regelmäßigen internen Newsletter, Managementtouren durch die Niederlassungen, generell wird sehr viel Wert auf eine Open Doors Kultur gelegt, Fragen sind jederzeit willkommen. Auch über die Unternehmensergebnisse wird monatlich berichtet. Zusätzlich haben wir um die Kommunikation noch weiter zu verbessern in Kooperation mit der Wirtschaftsuniversität Wien ein Projekt gestartet, um unsere interne Kommunikation, die Kommunikationskanäle und Themen objektiv zu analysieren und zu verbessern. In unserem Aufsichtsrat und Vorstand sitzen Personen mit enormer Erfahrung und großem Erfolg bei Turn Around Projekten. Im lokalen Management verfügen wir aus unserer Sicht über einen guten Mix aus Seniorität und aufstrebenden Jungmanagern mit breiter Qualifikation. Vorstellungen der Eigentümer sind natürlich willkommen und eine eindeutige Marschrichtung ist wichtig für den gemeinsamen Erfolg. Was die Unternehmensausrichtung sowohl auf Gruppenebene als auch lokal in Österreich angeht, hat sich auch einiges getan. 2012 ist bei S&T das Jahr der Konsolidierung und der Vorbereitung auf eine neue Strategie. In Österreich haben wir zu diesem Zweck ein internes Projekt mit den Key Playern gestartet, um eine nachhaltige Vision und Strategie zu detaillieren und interne Prozesse entsprechend anzupassen. Man sieht es bewegt sich viel bei S&T und alle aktuellen Kollegen sind mit voller Kraft dabei, um den Turn Around zu schaffen und den Weg zu nachhaltigem Erfolg sicher zu stellen.

Florian Raimann
Marketing Manager
S&T System Integration & Technology Distribution AG

  • 09.Juli 2012
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Karriere / Weiterbildung

möglichkeiten zur persönlichkeitsentwicklung - hat man durch ständiges
durchboxen müssen

Verbesserungsvorschläge

  • mehr miteinander statt durcheinander
  • weniger hochgezüchtetes management
  • friss und stirb mentalität ablegen
  • nicht immer nur negatives aufzeigen und positives ignorieren
  • die firma hat noch hochqualifiziertes personal - haltet es und macht etwas daraus

Pro

zusammenhalt der mitarbeiter in den jeweiligen abteilungen

Contra

umgang mit mitarbeitern - leistung und einsatz wird nicht geschätzt,
launenhaftigkeit der führungsebene

Arbeitsatmosphäre
1,33
Vorgesetztenverhalten
1,25
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
2,50
Kommunikation
2,33
Gleichberechtigung
2,67
Umgang mit älteren Kollegen
2,50
Karriere / Weiterbildung
2,33
Gehalt / Sozialleistungen
2,75
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,33
Work-Life-Balance
2,25
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    S&T Austria GmbH/ S&T System Integration & Technology Distribution AG
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, Eine derartige Kritik schmerzt natürlich sehr. Gerade wenn sie von einer aktuellen Mitarbeiterin bzw. einem aktuellen Mitarbeiter kommt und sich das Unternehmen in der letzten Zeit wirklich um das Thema Kommunikation bemüht. Sowohl per Management-Infoveranstaltungen, als auch über den internen Newsletter und kurzfristig auch per anlassgetriebener Mailkommunikation plus der Kommunikation durch die Führungskräfte. Zum Thema „künstlich erzeugt“: Es gibt so viele Bewertungen kurz hintereinander, weil wir seit Kurzem einen erweiterten Kununu-Auftritt nutzen, um die Feedbackmöglichkeiten zu erweitern. Das Thema wurde intern am 02.07.2012 recht ausführlich auch in Zusammenhang mit der Verknüpfung mit dem Xing Profil kommuniziert. Viele Mitarbeiter werden Kununu davor vielleicht noch nicht gekannt haben oder nicht daran gedacht haben, das Unternehmen zu bewerten und haben die Mail daher offensichtlich zum Anlass genommen, eine Bewertung vorzunehmen, was ja durchaus positiv zu bewerten ist. Bezüglich Deiner übrigen Punkte: Wir wollen Deine Verbesserungsvorschläge gerne gemeinsam mit Dir durchbesprechen, konkretisieren und auch in die Tat umsetzen. Entweder über den Weg des Vorgesetzten bzw. der Vorgesetzten oder über unsere HR-Abteilung, die gerne jederzeit anonym hilft und vermittelt. In diesem Sinne freuen wir uns auf Deine Kontaktaufnahme – wir werden sicher eine Lösung finden.

Florian Raimann
Marketing Manager
S&T System Integration & Technology Distribution AG