TRAVEL PARTNER GROUP Unternehmenskultur

Kein Firmenlogo hinterlegt

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 7 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei TRAVEL PARTNER GROUP die Unternehmenskultur als ausgeglichen zwischen traditionell und modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 4,3 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 116 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
TRAVEL PARTNER GROUP
Branchendurchschnitt: Tourismus/Gastronomie

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
TRAVEL PARTNER GROUP
Branchendurchschnitt: Tourismus/Gastronomie

Die meist gewählten Kulturfaktoren

7 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Kollegen helfen

    Umgang miteinanderModern

    86%

  • Spaß und Freude haben

    Work-Life BalanceModern

    86%

  • Gute Arbeitsqualität erwarten

    FührungTraditionell

    71%

  • Sich kollegial verhalten

    Umgang miteinanderModern

    71%

  • Wenn nötig länger bleiben

    Work-Life BalanceTraditionell

    71%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

4,0
ArbeitsatmosphäreAngestellte/r oder Arbeiter/in

Bisher war die Arbeitsatmosphäre in Ordnung bis gut. Leider hat sich dies in der Krise drastisch geändert. Man fühlt sich oft von seinen Vorgesetzten und Kollegen allein gelassen, obwohl man doch gerade jetzt zusammenhalten müsste und Emphatie zeigen sollte.

3,0
KommunikationAngestellte/r oder Arbeiter/in

Zwischen den Standorten ist die Kommunikation mittel bis schlecht. Es herrscht ein ständiger Konkurrenzkampf zwischen den Abteilungen und Standorten. Manche Personen bzw. Abteilungen bilden selbstverständlich eine Ausnahme.

3,0
KollegenzusammenhaltAngestellte/r oder Arbeiter/in

Größtenteils in Ordnung. Aber wenn schwere Zeiten anbrechen, scheint sich jeder selbst der Nächste.

3,0
Work-Life-BalanceAngestellte/r oder Arbeiter/in

Keine komplette Gleitzeit. Kernzeit von 9-17 Uhr. Nur bergrenzt die Möglichkeit im Home Office richtig zu arbeiten, aufgrund der technischen Voraussetzungen und im Normalfall ist Home Office nicht gerne gesehen.

2,0
VorgesetztenverhaltenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Teilweise spontane und unüberlegte Entscheidungen ohne die Mitarbeiter in den Entscheidungsprozess mit einzubeziehen. Darüber hinaus viel Buschfunk und späte Informationen an die Mitarbeiter. Teilweise werden sogar wissentlich vorenthaltene oder falsche Informationen rausgegeben, um danach Mitarbeiterveränderungen bekannt zu geben. Wenig Initiative der Vorgesetzten für die Arbeitsatmosphäre der Mitarbeiter. Umgangston ist teilweise ebenfalls nicht sehr freundlich.

4,0
Interessante AufgabenAngestellte/r oder Arbeiter/in

Die Arbeitaufgaben können Spaß machen und teilweise kann man sich kreativ ausleben. Aufgrund der technischen Voraussetzungen sind viele Prozesse aber ineffizient.