Welches Unternehmen suchst du?
Untis GmbH Logo

Untis 
GmbH
Bewertungen

28 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

28 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

21 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Tolle Firma, die auf ihre Mitarbeiter*innen schaut Wertschätzender Umgang egal wie jung, alt, divers man ist.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- schaut, dass es den Leuten gut geht
- agile Arbeitsweise, Pull-Prinzip
- Mitarbeiter*innen werden in Entscheidungen eingebunden, ihre Meinung ist wichtig

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts

Verbesserungsvorschläge

- sich auf einen Kommunikationskanal zu einigen
- Tools zum Arbeiten reduzieren

Arbeitsatmosphäre

tolle Möglichkeiten seine Ideen einzubringen, positive/offene Feedbackkultur

Work-Life-Balance

Home Office, Urlaub kann kurzfristig genommen werden,
auf spezielle private Situationen wird Rücksicht genommen

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung wird gefördert. Eigenes Bildungsbudget pro Mitarbeiter*in

Gehalt/Sozialleistungen

passt gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Untis unterstützt seit Jahren ein Projekt in Afrika

Kollegenzusammenhalt

tolles Team, gute Zusammenarbeit mit anderen Teams

Umgang mit älteren Kollegen

gegenseitiger Respekt und Wertschätzung

Vorgesetztenverhalten

offen, ehrlich, Mitarbeiter werden in die meisten Entscheidungen eingebunden

Arbeitsbedingungen

alles neu, tolles Gebäude und gutes Equipment

Kommunikation

Transparente Kommunikation, Management teilt auch heikle Infos

Gleichberechtigung

Frauen werden gleichberechtigt bezahlt und behandelt, aber es gibt zu wenig Frauen in der Branche

Interessante Aufgaben

lerne täglich neues, man kann sich die Arbeit selbst einteilen


Image

Teilen

Sehr gute Umgebung. tolle Work-Life-Balance

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Konzentrieren sich mehr auf mobil


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Top Arbeitgeber - sowas gibt es heutzutage nur noch selten!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man bekommt sehr viel Vertrauen und das Gefühl das man wertvoll und nicht nur "eine Nr." ist.

Arbeitsatmosphäre

Große Wertschätzung, Dankbarkeit und Respekt. Man spürt, dass der Mitarbeiter einen hohen Stellenwert hat und so wird man auch behandelt.
In regelmäßigen Abständen wird zusammen gegrillt, gespielt etc.

Image

Im Bildungswesen geschätzt und bekannt, außerhalb wohl eher (leider) unbekannt.

Work-Life-Balance

Durch Gleitzeit und Homeoffice kann man sich seine Arbeitswoche sehr gut einteilen. Spontan frei oder Urlaub zu bekommen ist absolut kein Problem.
Natürlich gibt es auch Zeiten wo es stressig ist und viel auf einmal zusammenkommt (z.B. um den Schulbeginn) aber da hilft man sich eben gegenseitig.

Karriere/Weiterbildung

Jedes Team hat ein gewisses Budget für Aus-/Weiterbildung, soweit ich weiß wird es auch genutzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Bezahlung,
Prämie wenn man neue Mitarbeiter wirbt,
Goodie Bag bei Eintritt, Kaffee/Tee/Mineral/Apfel-/ Orangensaft gratis,
1x monatl. Grillen/sonst. Aktivitäten, Teambuilding, Sommerfest, Fitnessraum gratis,
Parkgarage inkl. E-Ladestation gratis,
evtl. Prämieauszahlung zu Jahresende,
3x wöchentlich frisches Mittagessen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr soziales Unternehmen. Unterstützt auch Projekte in Afrika. Als die Weihnachtsfeier (wg. Corona) ausfiel, wurde der Betrag gespendet.

Kollegenzusammenhalt

Ein Traum! Wir helfen uns gegenseitig, haben viel Spaß, machen öfter gemeinsam Pause.
Man möchte nicht zwingend Homeoffice machen, da es im Büro mit den Kollegen einfach viel unterhaltsamer ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Allzu viele gibt es nicht, aber wie schon gesagt, der Umgang untereinander ist sehr freundschaftlich und wertschätzend. (Egal welches Alter)

Vorgesetztenverhalten

Stehts um die Mitarbeiter bemüht. Respektvoller und fairer Umgang. Für gute Leistungen wird man gelobt und belohnt. Flache Hierarchie, freundschaftlicher Umgang und niemals "von oben herab"

Arbeitsbedingungen

Büro: Höhenverstellbare Tische, große 4K Monitore, flexible und fixe Arbeitsplätze, versch. Meetingräume. Wenn man etwas zusätzlich benötigt, kann man sich dies bestellen.
Optisch und technisch sehr ansprechender Arbeitsplatz mit firmeneigenen Garten. Es gibt auch einen ordentlich ausgestatteten Fitnessraum!
Für's Homeoffice wird man ebenfalls mit allem ausgestattet was man braucht.
Für Kollegen aus/um Wien gibt es optional ein eigenes Büro um nicht nach Stockerau fahren zu müssen.

Kommunikation

Es wird stets darauf geachtet, dass alle gleich gut informiert sind und in regelmäßigen Abständen gibt es Meetings an welchen alle eingeladen sind/teilnehmen. Hin und wieder kann es passieren, dass man Infos kurzfristig bekommt - ist aber nicht allzu tragisch.

Gleichberechtigung

Ich denke jeder hat die gleichen Chancen. Man hat jedenfalls nicht das Gefühl irgendwo benachteiligt zu sein.

Interessante Aufgaben

In unserer Abteilung lernen wir (wg. Systemumstellung) jeden Tag etwas dazu, daher ist es überwiegend abwechslungsreich. Es gibt jedoch klarerweise fixe Prozesse die umzusetzen sind, um zum "Endprodukt" zu kommen.

Tolles Arbeitgeber wo man richtige Work-Life-Balance finden kann

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Tolles Betriebsklima und ich fühle mich wohl im Team.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit kann man so einstellen, wie man es braucht.

Karriere/Weiterbildung

Vielfältige Möglichkeiten

Vorgesetztenverhalten

Offen und ehrliche Gespräche.

Arbeitsbedingungen

Tolle technische Ausstattung, flex-work und flex-time helfen Arbeitseinteilung und Arbeitsplatz sehr variabel zu gestalten.

Kommunikation

Sehr offene Kommunikation und Lösungsorientiert.

Gleichberechtigung

Aus meiner Sicht vorbildlich, nicht nur in Bezug auf die Geschlechter.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Teilen

Das beste Unternehmen in dem ich jemals gearbeitet habe.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Sehr Autonomes arbeiten


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber in einem sinnvollen Tätigkeitsbereich

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Image

Außerhalb der Bildungsbranche ziemlich unbekannt. Die die Untis kennen, sind im Normalfall begeistert.

Work-Life-Balance

Arbeit ist genug vorhanden, aber man kann sich die Arbeit selber einteilen.

Karriere/Weiterbildung

Auf Grund der flachen Hierarchien, eher keine großen Aufstiegschancen. Dafür kann man sich in seiner Rolle gut ausleben. Die Rolle zu wechseln ist auch möglich.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt in Ordnung. Sozialleistungen könnten mehr sein. Es gibt Gewinnabhängige Jahresboni.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt nicht viele ältere Kollegen, aber die Wenigen sind höchst angesehen.

Arbeitsbedingungen

Tolle Büros in Stockerau und Wien. Ausstattung lässt auch keine Wünsche offen.

Kommunikation

Auf Grund des schnellen Wachstums ist noch etwas Luft nach oben.


Arbeitsatmosphäre

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Bester Job so far

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Individuelles Fortbildungsbudget

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele Papierprozesse abgeschafft, aber noch Luft nach oben

Kommunikation

Durch das schnelle Wachstum bedingt, kommen nicht immer alle Infos rasch zu allen Beteiligten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tratitionelles Top-Unternehmen mit tollen Kollegen

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen, Arbeitsumfeld, Zusammenhalt der Belegschaft, Jahres-Bonus

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Pausengestaltung, wenig Teambuilding, Unternehmensziele werden wenig gefeiert, Arbeitsweg

Verbesserungsvorschläge

Weiter so, ihr seid auf einem guten Weg. Mehr Pausengestaltung. Mehr Teambuilding, z.B. Quartalsziele feiern. Definitiv mehr feiern. Mehr Benefits wie Öffiticket, oder Essenszuschlag

Arbeitsatmosphäre

Zusammengewürfelte Abteilungen arbeiten in einem Raum, man kann sich somit gut austauschen und hat Einblick in andere Arbeitsfelder. Nachteil es kann manchmal sehr laut sein, wenn ein Consultant neben dir mit Kunden spricht.

Image

Die Kunden mögen Untis und die Mitarbeiter können sich gut mit der Unternehmenskultur identifizieren

Work-Life-Balance

Gleitzeit nur Teilweise, dafür sagte keiner etwas, wenn man zu spät kam. Obwohl 40std-Verträge Standard waren (statt 38,5) gab es auch Teilzeit-Beschäftigte (sogar in der Führungsposition) Spontaner Urlaub war kein Problem, solange kein wichtiger Meilenstein zu erreichen war und es früh genug angekündigt wurde.

Karriere/Weiterbildung

Da es flache Hierarchien gibt und das Unternehmen eine relativ kleine Mitarbeiteranzahl aufweist, bestehen hier kaum Aufstiegschancen. Das ist allerdings in allen Mittelgroßen Unternehmen so. Weiterbildung wurde zwar oft gefordert, jedoch nie durchgeführt.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt war überdurchschnittlich und jeder Mitarbeiter konnte mit einem Unternehmensbonus am Ende des Jahres rechnen

Kollegenzusammenhalt

Top! Es war eine schöne Zeit mit den Kollegen zusammenzuarbeiten. Kollegen waren für jeden Spaß zu haben und sehr kompetent in ihren Aufgabengebieten. Toll war auch das gemeinsame Mittagessen beim Wirten. Ich sage nur: "Scholle Gebacken?"

Umgang mit älteren Kollegen

Da die Gründungsväter selbst noch Kollegen waren gab es hier keine Probleme. Gut durchmischte Generationen, alt wie jung.

Vorgesetztenverhalten

Chefs waren immer um ihre Mitarbeiter bemüht und versuchten Probleme asap zu lösen. Es gab auch genug Freiraum, sollte etwas mal nicht so gut funktioniert haben. Mitarbeiter wurden in Entscheidungsprozesse miteinbezogen und ihre Meinungen wurden auch gehört. Damals gab es noch kein (gut) funktionierendes Projektmanagement, es hat aber zu keinen Schwerwiegenden Problemen geführt

Arbeitsbedingungen

Ein Präsentationsraum wurde zum Großraum aufgrund von Platzmangel umgestaltet. Negativ anzumerken war auch, dass die Belegschaft auf 4 Etagen aufgeteilt war, somit kam man nur schwer in Kontakt mit anderen Abeilungen. Das hat sich aber mittlerweile geändert. Das Büro teilt sich nun 2 Gebäude wobei die Kollegen näher beieinander sind. Schade war, dass es absolut keine Pausengestaltung gab. z.B. Wuzzeltisch, PS4 oder Ähnliches war nicht vorhanden. Der Weg nach Stockerau scheint auf den ersten Blick unattraktiv, ist aber mit dem Auto sowie öffentlich gut zu erreichen. Abgesehen davon, pendelt man atypisch und hat somit immer freie Bahn, oder kaum Leute im Zug.

Kommunikation

Gute Kommunikation zwischen Arbeitskollegen und Führungskräften. Man tauscht sich gerne aus und diskutiert über Softwareparadigmen oder andere technische Themen

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben und großer Handlungsspielraum.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Interessanter Arbeitgeber in einer Wachstumsbranche (Education Technology) - sinnstiftend und wirtschaftlich erfolgreich

4,5
Empfohlen
Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es ist eine tolle Arbeitsumgebung. Die Kollegen sind wirklich bemüht, einander zu helfen und zu unterstützen. Der Zusammenhalt ist groß und Aufgaben bleiben nicht liegen, sondern Kollegen, die gerade weniger zu tun haben, übernehmen diese.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die geringe Bekanntheit und der etwas entlegene Standort (25km von Wien) begünstigen nicht gerade die Personalsuche, daher bleiben einige Position länger als gewünscht unbesetzt.

Verbesserungsvorschläge

Bedingt durch das schnelle Wachstum in den letzten Jahren haben die Organisationstruktur und einige Prozesse noch etwas Aufholbedarf.

Arbeitsatmosphäre

Die Büroräumlichkeiten sind top, ganz neu und modern, vermitteln den Eindruck eines jungen start-up Unternehmens.

Image

In der Bildungsbranche ist die Firma sehr bekannt und seit Jahrzehnten ein verlässlicher Partner. Außerhalb der Branche weitgehend unbekannt.

Work-Life-Balance

Es gibt Kernzeiten, in denen man da sein sollte. Es ist jedoch kein Problem, dass man sich bei entsprechender Begründung "abmeldet". Bei dringenden und kritischen Dingen (vor allem im Betrieb) sind auch Nacht- bzw. Wochendienste notwendig.

Karriere/Weiterbildung

Es gibt ein individuelles Weiterbildungsbudget und motivierte und wissenshungrige Mitarbeiter mit Potential werden zusätzlich gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Gehälter sind nicht top, aber für die Unternehmensgröße absolut angemessen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist grundsätzlich gut. Durch die Mischung aus älteren, lang gedienten und neuen, jungen Mitarbeitern, braucht es naturgemäß etwas Zeit bis sich der Zusammenhalt festigt.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt grundsätzlich eine flache Hierarchie. Die Führungskräfte sind durchaus "menschlich" und haben ein offenes Ohr für die Mitarbeiter.

Kommunikation

Es herrscht ein offenes und ehrliches Gesprächsklima, jeder kann erfreuliche aber auch kritische Dinge äußern und findet dafür gleichermaßen ein offenes Ohr.

Interessante Aufgaben

Der Bildungsbereich und hier speziell die Digitalisierung sind ein extrem spannendes Feld. Hier aktiv zu gestalten und mitzuarbeiten ist sinnstiftend!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Guter Arbeitgeber

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Hat sehr schnell und angemessen reagiert.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Eigentlich nichts, man muss sich eben an die Umstände anpassen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Passt eigentlich, nur ein Ausblick, wie wir in den kommenden Monaten weiter machen wäre gut.

Arbeitsatmosphäre

Angenehm, ich arbeite gerne dort.

Image

Außerhalb der Branche kaum bekannt, daher nur 3 Sterne.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance stimmt hier absolut, niemand wird zu Überstunden gezwungen.

Karriere/Weiterbildung

Interne Schulungen werden angeboten. Um externe muss man sich selbst kümmern, werden aber bezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Faires Gehalt, Gewinnbeteiligung, gesponsertes Mittagessen (unter normalen Umständen)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kann ich nicht beurteilen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt einige ältere Kollegen und diese werden behandelt wie alle anderen auch.

Vorgesetztenverhalten

Passt gut, man kann über alles sprechen.

Arbeitsbedingungen

Sehr moderne Büroräume, gute Arbeitsgeräte.

Kommunikation

Hier hat sich in den letzten beiden Jahren viel verbessert.

Gleichberechtigung

Schwer zu beurteilen, in dieser Branche arbeiten wenig Frauen.

Interessante Aufgaben

Mal mehr, mal weniger. Das ist in Wahrheit überall so.


Kollegenzusammenhalt

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN