Navigation überspringen?
  

vienna Ticket officeals Arbeitgeber

Österreich Branche Dienstleistung
Subnavigation überspringen?

vienna Ticket office Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,33
Interessante Aufgaben
2,67
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,33
Work-Life-Balance
1,33

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,67
Karriere / Weiterbildung
1,33
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Image
1,33
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge Barrierefreiheit bei 1 von 3 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 3 von 3 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 2 von 3 Bewertern keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 14.Sep. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Schrecklich! Man wird den ganzen Tag nur runtergemacht!

Vorgesetztenverhalten

Du musst deren Arbeit mitmachen, da die nie Zeit haben oder einfach keine Lust haben. Oder sie sind erst garnicht da. Keine Struktur! Sobald du deine Meinung sagst bist du unten durch!

Kollegenzusammenhalt

Die meisten sind super aber da sprechen wor von vielleicht 3 leuten. Sobald du mit einer Führungsposition eine „Disskusion“ führst also eventuell deine Meinung sagst stehst du sofort auf dee Kippe also wenn mam wie beim Bundesherr stramm stehen will und immer zu allem Ja und Amen sagen will dann super!

Interessante Aufgaben

Man macht nicht jeden Tag das Selbe, mal telefoniert man mehr, mal hat man recht wenig Telefon also abwechslungsreich.

Kommunikation

Nicht gut! Du hörst immer nur das du zu nichts Taugst du bist falsch hier ihr seid alle unmotiviert!! Jeder von euch ist ersetzbar wir brauchen euch nicht.. arbeitschritte werden nicht gut erklärt du musst dich selbst zurechtfinden . Führungspositionen haben entweder keine Zeit oder keine lust dir zu helfen!

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung - Fremdwort

Umgang mit älteren Kollegen

Die meisten sind doch ganz nett

Karriere / Weiterbildung

Keine Austiegschancen! Du bist und bleibst immer am Minimum! Wenn man dich in einem anderen Bereich als Vertretung einschulen soll muss das in deiner eigenen Pause geschehen!!

Gehalt / Sozialleistungen

Für das was du alles an Leistung bringen musst und für all die Wochenenden und Feiertage findet man überall was besseres!

Arbeitsbedingungen

Klima in jedem Raum , PC‘s bisschen dreckig aber sonst ok

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Mülltrennung - was ist das?

Work-Life-Balance

Samstags + Sonntag + Feiertage jeden Tag wird gesebwitet oft wird man gezwungen 10 stunden zu bleiben im Winter sind 10 Stunden dienste Programm.. Es werden oft zu viele gleichzeitig auf Urlaub geschickt das man dann zu wenige Leute hat ist egal. Du wirst wenn du Krank bist angerufen und dir wird ein schlechtes Gewissen gemacht das alle anderen deinen Dienst übernehmen müssen!! 7-8 Tage durchsrbeiten ist Standard.. Mehrere Wochenenden hintereinander!!

Image

Keiner der dort arbeitet ist wirklich zufirieden!! Die meisten gehen nach einem bis 2 Jahren!!

Verbesserungsvorschläge

  • Seine derzeitigen „Führungspositionen“ entlassen und schaun das ein besseres Klima herrscht! Nicht immer alle Runtermachen und allen nur erählen wie schlecht Sie nicht sind!

Pro

Beinahe nichts

Contra

Beinahe alles!!!!!

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    vienna Ticket office
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu vienna Ticket office? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!

Vorgesetztenverhalten

überheblich aber manchmal verständnisvoll

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb der jeweiligen Gruppierungen, guter Zusammenhalt

Interessante Aufgaben

am Anfang vielleicht interessant, aber es kommt nichts neues dazu

Kommunikation

fehlt oft dort, wo sie eigentlich sein sollte..

Gleichberechtigung

zwischen männlich & weiblich merke ich keinen Unterschied - schwangere Frauen bzw. Frauen mit Kindern sind auf jeden Fall vertreten!

Umgang mit älteren Kollegen

Eine Mitarbeiterin wurde (nach jahrelanger Zusammenarbeit) 1 Jahr vor der Pension gekündigt - aus keinem ersichtlichen oder realistischen Grund und ohne Vorwarnung. Eine andere ältere Dame ist dafür auch schon sehr lange hier - im großen Ganzen ist es aber ein junges Team

Karriere / Weiterbildung

keine wirklichen Aufstiegschancen

Gehalt / Sozialleistungen

ist ganz ok, es gibt ein Prämiensystem. Macht man ein, zwei blöde Fehler sieht das Gehalt die nächsten Monate aber gleich mal ganz anders aus...

Arbeitsbedingungen

der Lärm ist sehr nervend hier im 1. Bezirk, die Fenster (und Vorhänge) sind eine Katastrophe. (Radio ist mittlerweile erlaubt)

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Es gibt Restmüll und Papiermüll - aber trotzdem ist Mülltrennung ein Fremdwort... . Die Küche ist ein Thema für sich..

Work-Life-Balance

Zeitausgleiche werden oft eingetragen und erst kurzfristig informiert, Urlaub wird zwar oft genehmigt (außer Winter) aber dann sind so viele auf Urlaub und die 3 Leute die im Büro sind, gehen in der Arbeit unter

Image

ich höre von den meisten nur, dass sie das Unternehmen hassen und sobald wie möglich kündigen möchten

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr auf die Mitarbeiter selbst und deren Verbesserungsvorschläge hören und nicht nur von den "Supervisoren". Oft wird einfach nur "Ja ja, wir lassen und das durch den Kopf gehen" gesagt und danach das Thema einfach nie wieder angesprochen

Pro

Eigentlich kann man mit den Leuten (auch Vorgesetzte) ganz gut reden, wenn man einen guten Draht zu ihnen hat..man kann Vorschläge bringen und ist im großen und ganzen sehr flexibel. Es ist ein guter Job für den Anfang (nach der Schule, zwischendurch...)

Contra

Wirkt nicht sehr seriös und oft werden Worte verdreht und Situationen umgeschaufelt, so dass man selbst blöd dasteht aber hauptsache die "richtigen Leute" haben recht.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    vienna Ticket office
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 30.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

...

2,00

Arbeitsbedingungen

es wurde nicht mal ein radio erlaubt!!!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Barrierefreiheit wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten
  • Firma
    vienna Ticket office
  • Stadt
    Wien
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf