Let's make work better.

Abacus Research AG Logo

Abacus 
Research 
AG
Bewertung

Top
Company
2024

Abacus im Wandel der Zeit

3,2
Nicht empfohlen
Hat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Abacus Research AG in Wittenbach SG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

gratis Essen
gratis Kaffe
gratis Brötli
Viele coole Events

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Als die Auserwählten 1% der Firma (langjähriger Mitarbeiter) kann man sich alles erlauben.
Die Kommunikation dieser 1% ist Arogant und Gehässig da sie etwas „besseres“sind, können sie sich alles erlauben. Dieses Verhalten gehört nicht in eine professionelle und konstruktive Arbeitsumgebung. Niemand unternimmt dagegen etwas, obwohl es allen in der Abacus bewusst ist.

Verbesserungsvorschläge

Homeoffice soll unbedingt wieder angepasst (erhöht) werden. Für eine IT Firma ist diese Entscheidung nicht verständlich.

Beachtet bitte auch die Bedürfnisse des „kleinen“ Mitarbeiters. Alle Abacus Mitarbeiter leisten einen wichtigen Teil. Sie sollten entsprechend gewürdigt werden.

Arbeitsatmosphäre

Wird zunehmend unprofessioneller

Kommunikation

Leider findet die Komminikation meist zu spät statt. Auch getroffene Entscheindungen werden unpassend Kommuniziert.
Betroffene Mitarbeiter werden nur bedingt in Entscheidungen miteinbezogen.

Kollegenzusammenhalt

Das kommt ganz auf das Team an.
Ich darf in einem sehr coolen Team arbeiten. Da haben andere weniger Glück

Work-Life-Balance

Seit Homeoffice reduziert wurde ist die Arbeit unflexibler

Vorgesetztenverhalten

Hier kommt es ganz auf den Vorgesetzten an. Es gibt diejenige, welche sich fürs Team voll und ganz Einsetzen und andere denen das Team vollkommen egal ist. Bei gewissen Vorgesetzen fragt man sich, wie diese überhaupt an den Job gekommen sind. Hat da jemand einer gewürfelt, oder braucht man Beziehungen um aufzusteigen?
Bei reklamationen wird man nicht ernst genommen und es wird nichts unternommen um die Situaltion zu verbessern

Interessante Aufgaben

Viele Produkte

Umgang mit älteren Kollegen

Von den richtigen Mitarbeitern kann man sehr viel lernen

Arbeitsbedingungen

Büros sind zu eng. Wenn jetzt alle wieder aus den Homeoffice zurückkehren, wird dies für eine gute Arbeitsatmosphäre schwierig.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider kann ich mit der Entscheidung der Homeoffice reduktion nur noch 3 Punkte geben. Mehr Mitarbeiter werden nun wieder täglich mit dem Auto zur Arbeit kommen. Finde ich sehr schade.

Gehalt/Sozialleistungen

Kommt auf den Job darauf an

Image

War vor ein paar Jahren auf dem Höhepunkt. Ist jetzt aber leider auf dem absteigenden Ast


Gleichberechtigung

Karriere/Weiterbildung

HilfreichHilfreich?1Zustimmenstimmt zuMeldenTeilen

Arbeitgeber-Kommentar

Serena VillaniHead HR Operations

Danke für dein ehrliches Feedback. Auch ein IT-Unternehmen lebt davon, dass man sich im Team austauschen kann, um so auf noch innovativere Ideen und Lösungen zu kommen. Wir sind überzeugt, dass wir alle besser und effizienter arbeiten können, wenn dieser Austausch im Team vermehrt wieder vor Ort stattfindet, als wenn sich Mitarbeitende mehrheitlich im Homeoffice befinden.

Wenn du möchtest, kannst du gerne bei einem persönlichen Gespräch weiter auf deine Kritikpunkte eingehen – melde dich dazu jederzeit beim HR-Team.

Anmelden