Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Abacus Research AG Logo

Abacus Research 
AG
Bewertung

Grundsätzlich nicht schlecht

3,1
Empfohlen
Hat bis 2012 bei Abacus Research AG in Wittenbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovation
Die Verpflegungsmöglichkeiten, auch wenn die Kosten dafür fester Lohnbestandteil sind oder gar gratis, ist es (trotzdem) sehr angenehm am Mittag warm essen zu können.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Umwelt- und Sozialengagement.

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht eine relativ offene Atmosphäre. Die Firma bemüht sich sehr darum. Fairness könnte man noch etwas steigern, evtl. darauf achten, dass alle ungefähr gleicher Arbeitsbelastung ausgesetzt sind.

Image

Die Firma geniesst berechtigterweise ein gutes Image. Die meisten Produkte sind sehr gut.

Work-Life-Balance

War nicht immer ganz einfach mit den Ferien, hatte sich dann aber stark verbessert. Die Arbeitszeiten sind ok., hängt aber auch wieder von der Belastung ab. Aber grundsätzlich ist es ok.

Karriere/Weiterbildung

Durch flache Hierarchien relativ wenig Aufstiegsmöglichkeiten. Weiterbildung wird unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Könnte mehr sein, ist jetzt aber nicht so schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein - nur insofern, dass man ein papierloses Büro "fördert". Könnte mehr sein. Sozialbewusstsein hält sich teilweise sehr in Grenzen.

Kollegenzusammenhalt

Es gibt hervorragende Zeitgenossen, aber auch weniger angenehme.

Vorgesetztenverhalten

Je nachdem, einige sind sehr gut und andere wissen nicht ganz so genau, was ihre "Untergebenen" tun, was das Arbeiten nicht immer ganz einfach macht. Was aber am Ganzen positiv ist, man gibt jungen Menschen eine Chance in die Rolle des Teamleiters zu "hüpfen". Manchmal nicht so ganz nachvollziehbare Entscheidungen und Zielsetzungen.

Arbeitsbedingungen

Damals war es sehr eng in den Büros und sehr, sehr warm im Sommer...

Kommunikation

Ist in jedem Betrieb schwierig. Rechtzeitig, klar, strukturiert, inhaltlich nicht zu knapp, aber auch keine Romane.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer haben die gleichen Chancen. WiedereinsteigerInnen - kann ich absolut nicht beurteilen.

Interessante Aufgaben

Es kommt immer darauf an, wo man arbeitet und wie weit man die Belastung selber steuern kann. Ist einfach etwas unangenehm, wenn einem auffällt, dass die einen gemütlich vor sich hinarbeiten und die anderen z.T. mit Arbeit "zugeschüttet" werden. Hier besteht ganz sicher Verbesserungspotential.


Umgang mit älteren Kollegen

Teilen