Welches Unternehmen suchst du?
Aveniq AG Logo

Aveniq 
AG
Bewertung

Wer will, der kann

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Avectris AG in Baden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Von Team zu Team verschieden. In meinem Bereich sehr gut, auch meine Vorgesetzten sind sehr fair und transparent. Wie das an anderen Ecken ist kann ich nicht beurteilen.

Kommunikation

Oft wird zu wenig oder zu viel informiert. Mir ist bewusst, dass richtige und professionelle Kommunikation kein Kinderspiel ist, ab einen hohen Managementflughöhe erwarte ich das als Mitarbeiter.

Kollegenzusammenhalt

In unerem Bereich sehr gut, ich selbst habe noch nie eine abschlägige oder patzige Antwort erhalten. Alle in userem Bereich ziehen am selben Strick, dazu noch in dieselbe Richtung.

Work-Life-Balance

Für mich ok, für andere nicht. Wir wachsen alle als Firma, es werden mehr und mehr Kunden, infolge dessen mehr Projekte / operative Tätigkeiten. Durch fehlende Prozessoptimierungen nach dem Zukauf von div. Firmen viele kleine und demotivierende Leerläufe und Unklarheiten.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Bereich vorbildlich (5 Sterne), das oberste Management ist meiner Meinung nach jedoch teilweise abgehoben und lässt Leadership und eine klare Strategie vermissen.

Interessante Aufgaben

Wer will, hat hat die Chance, spannende Aufgaben zu übernehmen. Man darf aber nicht erwarten, das einem die spannenden Sachen einfach so zugeworfen werden. Bei Eignung und guter Eigeninitiative ist Entwicklung problemlos möglich.

Gleichberechtigung

Zum Mann/Frau Thema kann ich nicht viel sagen. Mann und Frau werden gleich behandelt, wenn zwei gleich qualifiziert sind, kommt es auf die Persönlichkeit an, nicht, ob jemand Mann oder Frau ist.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist ok, es ist ein kollegialer Umgang vom Lehrling bis zum Fast-Pensionär.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind je nach Standort unterschiedlich. Geräte ok, in Baden häufig Stehpulte, die Arbeitsgeräte sind ok. Baden hat Grossraumbüros, Oftringen kleine Büros mit maximal 3 Mitarbeitenden, hat beides seine Berechtigung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Zentrale Mülleimer, Holzrührlöffel, FelFel Automat mit Recycling, Kaffeetassen möglich, sonst Karton, keine Plastikbecher.

Gehalt/Sozialleistungen

Für mich selbst ok und fair. Was leider immer wieder passiert, ist, dass der Lohn auch bei guten und sehr guten Mitarbeitenden nach der Anstellung lange stagniert.

Image

Ja, wir wachsen, sind aber im noch konservativ unterwegs. Langsam löst sich das, wird aber noch eine Weile dauern, bis wir so richtig cool sind.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildung kein Problem. Wer will und sich darum bemüht, kann sich weiterbilden. Ist aber auch vom Vorgesetzten abhängig. Bei mir tiptop und kein Problem.

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe Aveniq Führungskraft (ich freue mich, dass ich "Aveniq" schreiben kann, den vor nicht so langer Zeit waren wir noch nicht "One Company")

Es freut mich deine positive Bewertung zu lesen. Und: in Bezug auf "Kommunikation" bin ich mit dir einverstanden. Die zielgruppengerechte Kommunikation ist nicht einfach, aber gemäss unserem Wert "transparent" bin ich sicher, dass zu viel Informationen besser ist als zu wenig.

Und das Thema Umwelt-/Sozialbewusstsein: was müsste Aveniq machen, um hier noch ein besseres Rating zu erhalten? Bitte melde dich doch bei mir, denn dieses Thema liegt uns am Herzen.

Deine
Tanja

Tanja Santner-Steinebrunner
Head of Human Resources