Welches Unternehmen suchst du?
Aveniq AG Logo

Aveniq 
AG
Bewertungen

14 von 233 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Coronavirus
kununu Score: 4,4Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

14 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

14 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Spannender geht nicht

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Avectris AG in Baden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Also ganz ehrlich? Wir haben einen tollen CIO. Das meine ich wirklich ernst!!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht finde ich nichts. Aber das runterbrechen der Strategie muss geführt sein und darf nicht bei einzelnen Mitarbeitern landen mit der Hoffnung alles wird gut.

Verbesserungsvorschläge

Bitte etwas mehr Farming betreiben. Vermehrt auf Mitarbeiter hören.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb Team super zu arbeiten. Ausserhalb ist es Teamabhängig. Aber niemals schlecht, jeder ist hilfsbereit.

Image

Unser Erfolg sagt alles....

Work-Life-Balance

Corona hin oder her....Aveniq bietet uns die Möglichkeit auch danach im HO zu arbeiten. Und ich finde HO mittlerweile wirklich toll. In meinem Teams schauen wir auch, dass wir Zeit füreinander finden. Und ja, das klappt.

Karriere/Weiterbildung

Auch hier bitte noch eins oben drauf packen. Aber wiederum eher gut als schlecht!!

Gehalt/Sozialleistungen

Da könnte man sicher noch eine Schippe mehr vertragen. Trotzdem aber OK. Manchmal ist es wichtiger Herausgefordert zu werden als Lohn und Gehalt. Und es muss Spass machen und das macht es.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier könnte der eine oder andere etwas mehr tun. Jedoch kann man über alles sprechen. Wer auch selber transparent und ehrlich ist, erhält dies auch zurück.

Kollegenzusammenhalt

Also meine Erfahrung.....? Ich erlebe eine wirklich gute Zusammenarbeit. Ein Zusammenschluss ist viel....mache sind vielleicht überfordert oder haben zu viel Arbeit. Trotzdem sehe ich so viele Kollegen die wirklich Gas geben, sich bemühen und auch immer ein offenes Ohr haben bspw. zu helfen.

Umgang mit älteren Kollegen

Bei Aveniq finden auch ältere Kollegen einen Platz. Das ist wirklich super. Was zählt ist Leistung, der Wille auch im Alter seinen Job gut zu machen und wir haben solche Kollegen. Ich persönlich finde auch, dass dieser Mix aus Jung und alt durch nichts zu ersetzten ist. Den braucht es einfach.

Vorgesetztenverhalten

Ich habe eine tollen Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Zur Zeit haben wir wirklich viel Arbeit. Aber trotzdem....es macht Spass weil der Job wirklich immer neue Herausforderungen bietet. Ich habe alles was ich brauche, kann meine Zeit einteilen und werde gut behandelt.

Kommunikation

Manchmal gehen wichtige Infos unter. Aber im grossen und ganzen wird transparent informiert.

Gleichberechtigung

Hier könnte das eine oder andere verbessert werden. Trotzdem überwiegt aus meiner Sicht die positive Seite.

Interessante Aufgaben

Na ja, was kann spannender sein als seine Zukunft mitzugestalten. Ich verstehe hier viele negative Aussagen nicht. Man muss auch was tun dafür ist meine Antwort darauf.

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe*r Mitarbeiter*in
Es freut mich, eine so positive Bewertung zu lesen. Du sprichst von den vielen guten Punkten, die wenigen, die du uns nicht das Top-Rating gibst: kannst du mir direkt mitteilen, was wir noch machen könnten? Selbstverständlich ist nicht alles möglich, aber gemäss unseren Werten gemeinsam, transparent, unternehmerisch und respektvoll wäre ich offen für einen Austausch (auch bei einem Kaffee, wo immer du sitzt).

Deine
Tanja

Tanja Santner-Steinebrunner
Head of Human Resources

Gemeinsam erreichen wir mehr

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Aveniq AG in Baden gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der Teams & Projekte gut. Ein Zusammenschluss ist jedoch nie einfach & die Veränderung braucht Zeit. Nicht jeder ist "gleichschnell" unterwegs...

Image

Gemeinsam, proaktiv und positiv eingestellt erreichen wir mehr.

Work-Life-Balance

Aktuell viele Projekte. Jahresarbeitszeit

Kollegenzusammenhalt

Personenabhängig - wie in jedem Unternehmen.

Vorgesetztenverhalten

Stets offene Türen auf allen Mgmt-Ebenen

Arbeitsbedingungen

Home-Office

Kommunikation

Gut & regelmässig - könnte aber immer mehr sein. Kommunikation im Zusammenhang mit Covid-19 sehr gut.

Interessante Aufgaben

Spannende Projekte


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe*r Mitarbeiter*in

Deine Bewertung freut mich und ich kann hier einfach nicht viel kommentieren und/oder ergänzen. Ja, Kommunikation kann immer besser sein, und ja, gemeinsam, proaktiv und positiv erreichen wir unsere Ziele, die wir uns als Aveniq Gruppe stecken.

Freue mich, falls du mir mal ein Teams Kaffee Termin einbuchst:-)

Deine
Tanja

Tanja Santner-Steinebrunner
Head of Human Resources

AVECTRIS ein Beratungshaus mit Aufschwung in der Branche u. bietet im SAP Umfeld einzigartige chancen für Mitarbeiter!

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Avectris AG in Baden gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Habe ich oben bereits beschrieben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Manchmal doch sehr Behördenlastig, das liegt aber an der Historie wo die Avectris herkommt. Sicherheit innerhalb der IT steht an oberster Stelle was manche Sachen umständlich und zeitintensiv macht, hier könnten bestimmte Zonen geschafft werden, um gewisse Prozesse zu vereinfachen, ja nach Kundensegment. Manche Personen sind schon solange dabei was Veränderungen schwer macht, für offensichtliche Dinge (State of the Art) ist viel Überzeugungsarbeit bei gewissen Personen notwendig. Aber ich denke das gibt es in jeder Firma.

Verbesserungsvorschläge

Mehr mit der Zeit gehen, offen sein für Marktübliche Vorgänge. Hin und wieder mal auf die Konkurrenz schauen was die so treibt du nicht auf die aktuelle Marktführerschaft ausruhen und darauf zurück ziehen.

Arbeitsatmosphäre

Eine Atmosphäre wie früher bei der SAP selbst, man hilft sich, jeder ist unkompliziert, man sorgt für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter!

Image

Am Image muss gefeilt und noch ausgebaut werden, die Marktwahrnehmung ist noch nicht so ausgeprägt, wie es aus meiner Sicht sein könnte / sollte. Das kann Vorteile haben aber auch bei Kunden Nachteile haben. Wir arbeiten daran, ich sehe es stellenweise noch als vorteil!

Work-Life-Balance

Es wird darauf geachtet das jeder zu seinem eigenen Work-Life-Balance kommt. Es gibt immer spitzen im Job die man mittragen muss, wichtig ist das man an einem Strang zieht dann hat jeder die Möglichkeit seine Ruhepausen zu finden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen ist kein Thema, nicht negative gemeint, wer was braucht meldet sich und man bekommt es. Es werden Junioren in einem eigenen Programm gezielt gefördert und ausgebildet, vorbildlich. In die Ausbildung wird investiert, nicht jedes Beratungshaus macht das, die meisten wollen Mitarbeiter zum Junioren Gehalt aber erwarten Senioren. Diese Rechnung geht beim Kunden nicht lange auf, Mitarbeiter müssen sich freischwimmen oder anders gesagt werden verheizt, das ist hier bei Avectris nicht so!

Gehalt/Sozialleistungen

Bin zufrieden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

So wie es sein sollte.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem so wie er kann und stellenweise darüber hinaus. Jeder ist einsatzbereit und offen für neues, das nicht jeder alles machen kann ist auch klar. Auch hier gibt es Schlüsselpersonen, die einen grossen Teil der Last und Know-how tragen. Wichtig für mich ist aber das dieses Know-how bereitwillig geteilt wird damit alle davon partizipieren und sich weiterentwickeln können, was bei Avectris gelebt wird.

Umgang mit älteren Kollegen

So wie es sein sollte.

Vorgesetztenverhalten

Zu meinem Vorgesetzt kann ich bisher nichts Negatives sagen, nicht mal ansatzweise. Fair, kompetent, grosses Know-how, lässt Spielräume zum eigenen Entfalten zu, fördert Personen und politisch immer korrekt ohne hinterm Rücken anders zu agieren!

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen sind zurzeit etwas schwierig zu beantworten und hängt auch von den eigenen Vorlieben ab und wie man es gewohnt ist. Ich bin gewohnt im Homeoffice zuarbeiten, auch schon vor Corona. Ich habe für mich privat im Homeoffice alles so ausgerichtet und angeschafft was ich für einen Homeoffice Job benötige. Andere erwarten eventuell das der Arbeitgeber auch alles an Equipment für Privat bereitstellen muss, ich sehe das gemischt, BYD ist meine Wahl. Das was Notwendig ist, Laptop, Handy und Internet wird vom Arbeitgeber gestellt. In der Office ist sowieso alles vorhanden.

Kommunikation

An einer guten Kommunikation muss jeder selbst mitarbeiten, dies betrifft jeden Level, ist meine persönliche Meinung. Es wird durch die Strukturen eine offene Kommunikation gelebt, dass nicht alles frei kommuniziert werden darf ist auch klar. Ich denke es ist so wie es sein sollten und sein muss.

Gleichberechtigung

So wie es sein sollte.

Interessante Aufgaben

Die interessanten Aufgaben sind nicht zu verallgemeinern und hängen ganz am Aufgabenbereich, dem man zugeordnet ist. Auch die Kunden haben einen massgeblichen Einfluss daran, für mich sind meine Aufgaben und Level bisher sehr interessant und sehr abwechslungsreich! Das hängt aber auch am Vorgesetzten und an einem selbst wie offen man für neues ist.

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe/r Mitarbeiter/in

Es freut mich, dass du Avectris so gut bewertest und dir die Zeit genommen hast, dies auch öffentlich zu machen.

Zu "Contra" bin ich bei dir, dass unsere History noch etwas spürbar ist, wobei dies gegenüber 5 Jahre, als ich kam sehr verändert hat. Ich spüre die Innovation, die wir an den Tag legen, intern und auch im Bereich unserer Produkte. Daher bin ich überzeugt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

Deine
Tanja

Tanja Santner-Steinebrunner
Head of Human Resources

Symptom anstatt Ursachen bekämpfung

3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Avectris AG in Baden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Guter Umgang in der Krise. Man hat wieder vertrauen in das Home Office gefunden, zwangsweise.

Arbeitsatmosphäre

Die sinkt stetig, je grösser die Firma je mehr zählen nur noch Zahlen und Fakten.
Erfahrungen aus dem Feld werden nicht aufgenommen, sondern hinterfragt.

Work-Life-Balance

Symptom anstatt Ursachen bekämpfung.
Anstatt Stressursachen und Kundenunzufriedenheiten anzugehen mit Personeller Unterstützung, führt man Workshops durch wie man Stress vermeiden könnte. Passt nicht ganz....
Dazu Leistungsdruck und abwertende Meinung zum Arbeitsstil.

Gehalt/Sozialleistungen

Gut, wurde aber in den letzten Jahren immer mehr abgebaut.

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Man möchte Agiles Management, lebt aber die Führung und Kontrolle aus dem Lehrbuch mit vielen Theorien über Führungswerkzeuge welche im Alltag nicht funktionieren. Man stützt sich auf Umfragen, Statistiken, aber nicht auf den wirklichen Alltag.

Kommunikation

Gute aktive Kommunikation


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe/r Mitarbeiter/in

Du sprichst in deiner sehr detaillierten Bewertung (Danke!) sehr viele Punkte an, die aber Spielraum zu Interpretationen lassen.

Gibt es die Chance, dass du dich direkt mit mir in Verbindung setzt und wir ein vertrauliches Gespräch führen können? Oder willst du dich mit unserer Mitarbeitervertretung austauschen?

Da ich den direkten Kontakt mit allen Mitarbeitern suche und schätze, würde mich ein Anruf von dir freuen. Melde dich doch.

Gruss
Tanja

Head of Human Resources

Erneuerungen abgeschlossen, wieder startbereit!

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Avectris AG in Baden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Rasch aufgegleist und klar kommuniziert, bravo!

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Weiss nicht.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Nope, alles bestens.

Arbeitsatmosphäre

Wo ist es sonst noch so schön?

Image

Weil ich dabei bin?

Work-Life-Balance

Grösstmögliche Freiheit.

Karriere/Weiterbildung

Bin da, wo ich sein will.

Gehalt/Sozialleistungen

Bin zufrieden

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wir tun immer mehr dafür

Kollegenzusammenhalt

So lange der Hase noch Ohren hat...

Umgang mit älteren Kollegen

Bin ich selber ;-)

Vorgesetztenverhalten

Perfekt!

Arbeitsbedingungen

Für mich perfekt!

Kommunikation

Stringent, verbindlich.

Gleichberechtigung

Keine Frage

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig, immerwieder.

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe/r Mitarbeiter/in

Ich freue mich, deine positive Bewertung zu lesen, die sich stark mit dem Eindruck der meisten Mitarbeitenden und mir deckt.

Git es trotzdem etwas, dass wir noch machen können? Lass' es mich wissen.

Gruss
Tanja

Head of Human Resources

Stabilität - Fokus - Vertrauen für die Mitarbeiter und die Kunden

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Avectris in Baden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Engangement und Fingerspitzengefühl. Gute und nachvollziehbare Entscheide

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

tadellos - weiter so!

Arbeitsatmosphäre

eine Krise birgt auch Chancen

Kommunikation

das Krisenmanagment funktioniert - wir bringen die Erfahrung im Krisenmanagement, BCM und in der Cyber Security auch am Markt an ;-)


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe/r Mitarbeiter/in

Danke für deien Bewertung in Bezug auf die Krise und ja, wir haben Erfolg mit unserer Dienstleistung im Bereich des Cyper Sercurity, BCM entlang des NIST Cyber Security Framwork sind sehr gefragt.
(@alle, die mehr Erfahren wollen: https://www.avectris.ch/de/angebot/security/NIST.html)

Würde mich freuen, nach der Krise mit dir einen Kaffee zu trinken.
Gruss
Tanja

TanjaSantner-Steinebrunner
Head of Human Resources

Loyaler Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Avectris AG (bis 31.12.2018 Comicro AG) in Wangen gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Trotz Kurzarbeit erleiden wir Arbeitnehmer keine Kürzung im Gehalt.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

da fällt mir nichts ein, was da besser gemacht werden könnte

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Anfänglich wurde täglich z.T. mehrfach informiert (e-mail), auch die GL hat per Broadcast mehrfach informiert, ich fühle mich trotz Krise gut aufgehoben.

Arbeitsatmosphäre

Im Team sehr gute Stimmung und über Teamgrenzen hinweg auch, standortübergreifend ist noch Luft nach oben

Image

Firma ist in der Branche bekannt und als ein wichtiger Player angesehen.

Work-Life-Balance

Ich bin in einem rel. kleinen Team, da kommt es häufig zu personellen Engpässen die einen hohen Arbeitseinsatz erforden.

Karriere/Weiterbildung

Zu den halbjährlichen Gesprächen gehört auch die Formulierung der persönlichen Zielvereinbarungen, das schliesst auch die Planung von Fortibildungsmassnahmen mit ein.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessenes Gehalt ist immer spätestes am 25-sten auf dem Konto, Unfallversicherung wurde leider in den Leistungen bei der Übernahme in den Leistungen gekürzt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Halbtax-Abo wird bezahlt, wenn immer möglich wird mit ÖV gereist.

Kollegenzusammenhalt

Am Standort kennt man sich gut und die Unterstützung ist Teamübergreifend sehr gut, standortübergreifend könnte es noch besser sein.

Umgang mit älteren Kollegen

Bin selbst schon lange im Unternehmen und es werden auch neue Mitarbeiter z.T. weit über 50 eingestellt, d.h. auch die Erfahrung die ältere Mitarbeiter erworben haben wird wertgeschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Sehr gutes Verhältnis zum Vorgesetzten.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung der Arbeitsplätze ist gut, auch HomeOffice ist ein integraler Bestandteil. Regelmässige Team-Meetings und Team-Events fördern den Zusammenhalt.

Kommunikation

Es wird schnell und umfassend informiert, besonder jetzt in der Corona-Krise vorbildliche Information per mail, chat und broadcasts.

Gleichberechtigung

Es gibt etliche Frauen in Führungspositionen, daher gehe ich von einer guten Einstellung zur Gleichberechtigung im Unternehmen aus.

Interessante Aufgaben

Interessante Projekte die ich weitgehenst selbständig organisieren und erledigen darf/kann.

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe/r Mitarbeiter/in
Danke für die positive Bewertung, die uns sehr freut.
Die Kurzarbeit ist glücklicherweise nur auf einen Bruchteil der Avectris beschränkt und wir sehen, dass unsere Kunden sehr rasch positiv wieder in die Zukunft schauen (falls du von der Kurzarbeit betroffen bist, bitte richte dich darauf ein, dass du im kommenden Monat wieder voll arbeiten kannst:-))

Gruss
Tanja

Tanja Santner-Steinebrunner
Head of Human Resources

Kultur des Vertrauens und der Wertschätzung

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Aveniq AG in Baden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Hohes Vertrauen, toller Zusammenhalt, offene und klar Kommunikation

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die fliessenden Grenzen zwischen Privat- und Arbeitswelt verschmelzen. Fixe Arbeitszeiten und Pausen sollten klar geplant und aber auch eingehalten werden

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit ist sehr gut und respektvoll

Karriere/Weiterbildung

Die Avectris AG fördert Mitarbeiter/innen bei der Entwicklung. Egal ob in Fach- oder Führungsfunktionen

Kommunikation

Der interne Krisenstab informiert transparent, klar und regelmässig


Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe/r Mitarbeiter/in

Ich freue mich, deine positive Bewertung zu lesen, die sich stark mit den meisten kununu Einträgen deckt.
Insbesondere freut es mich zu sehen, dass wir in aussserordentlichen Zeiten mit unserem Kriesenstab deine Erwartungen bezüglich Kommunikation erfüllen.

Und ja: durch die Homeoffice Arbeit ist es nicht ganz einfach, die private Zeit sowie Arbeitszeit klar zu trennen. Wir haben dazu in der regelmässigen Kommunikation auch Tipps zu Homeoffice zur Verfügung gestellt. Vielleicht findest du hier Anregungen.

Einen Kaffee kann ich dir zur Zeit nicht anbieten:-(, aber gerne können wir einen Virtuellen Coffee Break machen. Melde dich doch einfach.

Gruss
Tanja

Tanja Santner-Steinebrunner
Head of Human Resources

Auch in schwierigen Zeiten ein toller Arbeitgeber.

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Avectris in Baden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Perfekte Infrastruktur für Home-Office. Sehr gute und direkte Kommunikation aus GL und Krisenstab. Viel Vertrauen in die Mitarbeitenden.
Trotz Home-Office und allgemeinen Widrigkeiten sehr gute Zusammenarbeit untereinander. Jeder trägt seinen Teil dazu bei und so macht es trotzdem Spass.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Nichts.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Ist tiptop so wie es läuft.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehm. Auch Humor hat einen festen Platz.

Image

Es macht Freude, bei Avectris zu arbeiten.

Work-Life-Balance

Sehr hohe Flexibilität.

Karriere/Weiterbildung

Wie überall braucht es auch da Eigeninitiative. Aber dann stehen viele Türen offen. Die Persönliche Entwicklung wird aktiv gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Marktüblich, teilweise auch darüber.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein sollte noch viel mehr in der Firmenkultur verankert werden.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt unter Kollegen ist sehr gut, auch teamübergreifend. Das Konkurrenzdenken zwischen einzelnen Bereichen ist jedoch ab und zu hinderlich bei der Arbeit.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall top.

Arbeitsbedingungen

Technische Infrastruktur ist sehr gut. Grossraumbüros haben zwei Seiten. Einerseits bekommt man vieles nebenbei mit, aber andrerseits ist es oft auch zu laut (trotz bereits erfolgten baulichen Massnahmen). Da muss jeder seinen Teil beitragen.

Kommunikation

Informationen via Blog direkt aus der GL.

Interessante Aufgaben

Sehr viele Chance für spannende Aufgaben und Projekte. Aber man muss dafür auch etwas tun.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe/r Mitarbeiter/in

Ich sage einfach nur "Danke"!

Bleibe gesund
Tanja Santner

Tanja Santner-Steinebrunner
Head of Human Resources

Letztendlich liegt es bei uns

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Avectris in Baden gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Für alles, wir werden bestmöglich geschützt.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Ich kann keine negativen Punkte vorbringen. Letztendlich liegt es an uns.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Gar nicht. Ich finde das Mgmt Top

Arbeitsbedingungen

Im HO zu arbeiten ist anstrengend, herausfordernd und selbstverständlich nicht vergleichbar. Von daher gilt diese Bewertung für diese spezielle Situation.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Tanja Christina Santner-Steinebrunner, Head of Human Resources
Tanja Christina Santner-SteinebrunnerHead of Human Resources

Liebe/r Mitarbeiter/in

Danke für die Beurteilung.
Wir tun alles, um die ausserordentliche Situation für unsere Mitarbeitenden so gut wie möglich zu gestalten. Wir ziehen aus der Situation unsere Lehren und erarbeiten zur Zeit entsprechend an neuen/anderen Arbeitsformen. Hast du Interesse an einer Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe, die aus Mitarbeiter, Vorgesetzten und der Mitarbeitervertretunng zusammengestellt ist?

Melde dich doch bei mir.
Gruss
Tanja

Tanja Santner-Steinebrunner
Head of Human Resources

MEHR BEWERTUNGEN LESEN