Workplace insights that matter.

Login
BearingPoint AG Logo

BearingPoint 
AG
Bewertungen

60 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 96%
Score-Details

60 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

44 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 2 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von BearingPoint AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Management Consulting & SAP Advisory

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei BearingPoint Switzerland AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr hohe Kundenzufriedenheit, qualifizierte und sympathische Kollegen

Arbeitsatmosphäre

Kollegialität & Arbeitsatmosphäre ist sehr gut

Karriere/Weiterbildung

Basis-Trainings und ein auf persönliche Bedürfnisse zugeschnittener Trainingsplan wird angeboten und gelebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Marktkonform, Sozialleistungen sind sehr gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mehrere CSR Initiativen bereits seit vielen Jahren - hohe Bereitschaft der Mitarbeiter mitzuwirken!

Arbeitsbedingungen

Arbeitsbedingungen Office: sehr gut, moderne Räume, gute Verkehrsanbindung

Kommunikation

Informationsintervalle inkl. Strategiealignments sehr hoch

Gleichberechtigung

keine Gehaltsunterschiede, Aufstiegschancen ausgeglichen


Image

Work-Life-Balance

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Teilen

Spannender Mix aus Management & Technologieberatung

5,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BearingPoint AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Grosse Freiheitsgrade für unternehmerisch engagierte Mitarbeiter


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Manager Management und Strategieberatung

3,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BearingPoint Switzerland AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Besondere Leistungen herausheben (Merit Awards)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Team goals

Verbesserungsvorschläge

Konkrete Jahresziele mit Projektbezug und internem Bezug (staffing vs interne goals), Förderung und Tracking von internen Zielen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Kurze Entscheidungswege, viel Verantwortung, bestes Arbeitsklima.

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BearingPoint AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Sehr angenehme Atmosphäre, tolle ArbeitskollegInnen, dynamisches Team, die Art von Leute mit denen man sich gerne nach der Arbeit auf ein Bier trifft.

Image

Subjektives Empfinden: Image auf Arbeitsmarkt etwas schlechter als es intern wahrgenommen wird. Man kann schnell Themen eigenverantwortlich vorantreiben und Verantwortung übernehmen.

Work-Life-Balance

Generell wird das Thema gross geschrieben und proaktiv angegangen. Punktuelle hohe Arbeitsauslastung kommen natürlich vor, die Möglichkeiten, diese selbständig zu kompensieren, bestehen aber.

Karriere/Weiterbildung

Karriere: Kein "up or out"-Prinzip, bei ausgezeichneter Leistung können auch Beförderungszyklen verkürzt werden. Weiterbildung: Sehr viele interne Möglichkeiten für Trainings, Kurse etc. - externe wie Uni-Weiterbildung eher selten zurzeit.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt: Gefühlt knapp unter Branchenmittel, jedoch weniger starre Beförderungszyklen, was sich positiv aufs Gehalt auswirken kann. Negativer Punkt: Lohnentwicklung etc. mit direkten Vorgesetzten wird gefühlt nicht gerne besprochen - hier sollte man offener werden. PK: BearingPoint übernimmt zwei Drittel, sehr gut. Weiteres: Alle zwei Jahre kann man an einem 4-Stunden-Gesundheitscheck in einer Privatklinik teilnehmen - sehr toll!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele spannende Initiativen inkl. Anreize, sich daran zu beteiligen.

Kollegenzusammenhalt

Per se schon sehr gut, zudem einige interne off-work Initiativen die dies zusätzlich fördern. Nicht immer einfach wenn viele auf unterschiedlichen Projekten sind, gelingt jedoch sehr gut.

Vorgesetztenverhalten

Generell super Coaching und Feedback, zudem werden auch Führungskräfte zusätzlich gecoacht. Tipp: Beizug von externen Coaches könnte dies noch bereichern und neue Denkanstösse geben.

Arbeitsbedingungen

Büro nicht mehr auf dem allerletztem Stand, offenbar wird aber bald gezügelt - vermutlich wird auch deshalb nicht mehr gleich viel investiert.

Kommunikation

Insbesondere auch während Corona sehr proaktive, offene, kümmernde, sorgfältige und wertschätzende Kommunikation.

Interessante Aufgaben

Die Projektarbeit hängt natürlich stark von Kunde/Projektart ab. Nicht immer decken sich Projektinhalt und eigenes Interessen-/Skillprofil. Hier sollte man nach Optimierungen bzgl. Kommunikation, häufigere Wechsel und Erwartungsmanagement suchen.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Kurze Entscheidungswege & Vertrauen in die Mitarbeitenden

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BearingPoint (Schweiz, Zürich) gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre bezeichne ich als sehr gut.

Work-Life-Balance

Die BearingPoint ist sehr darauf bedacht die WLB zu gewähren. Einzig die Practice Update Calls könnten auch mal über Mittag eingeplant werden als nach Geschäftsschluss.

Karriere/Weiterbildung

Div. Möglicheiten für Mitarbeiterschulungsangebote, Coachings etc.

Gehalt/Sozialleistungen

Fortschrittliche Sozialleistungen, gutes Gehalt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

BearingPoint ist sehr auf die eigene CSR bedacht und engagiert sich immer wieder in diesem Bereich.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegialität unter Mitarbeitenden ist sehr gut und die Zusammenarbeit untereinander sehr unkompliziert.

Vorgesetztenverhalten

Die Entscheidungswege sind sehr kurz und der Austausch sehr offen und transparent. Ich schätze es besonders, dass auch positive Feedbacks (auch von der Geschäftleitung) regelmässig geteilt werden und empfinde diese als sehr wertschätzend und motivierend.

Arbeitsbedingungen

Die Büroräumlichkeiten sind gepflegt, jedoch nicht mehr die Modernsten. Keine Klimaanlage lediglich Raumlüftung, Fensterstorenautomatik.

Kommunikation

Die Kommunikation seitens der Geschäftsleitung erachte ich als sehr gut und die Mirarbeitenden werden sehr regelmässig über die neusten Entwicklungen informiert.

Gleichberechtigung

Diversity ist auch bei BearingPoint ein Thema auf welches man sehr bedacht ist. Die Zahl der männlichen Mitarbeitenden überwiegt, jedoch hat diese keinerlei Einfluss auf die Karriere- bzw. Entwicklungsmöglichkeiten von Kolleginnen.

Interessante Aufgaben

Ich bin sehr zufrieden mit der Vielfalt meines Aufgabengebietes und dem Vertrauen, welches mir darin geschenkt wird.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Sehr guter Arbeitgeber mit noch mehr Potential

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BearingPoint Switzerland AG gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Allgemein kann man mehr als zufrieden sein! Als konkreten Verbesserungsvorschlag: Ich würde versuchen tatsächliche Performer stärker fördern und beispielsweise schneller aufsteigen zu lassen. Ich habe häufig das Gefühl, dass man alle etwas gleich behandelt (auch bei unterschiedlicher Performance). Zudem sollten die persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten (grade bei jüngeren Kolleg*innen) beim Projekteinsatz stärker berücksichtigt werden. So könnten wir Talents länger an uns binden.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist generell sehr gut, obwohl dies natürlich auch vom jeweiligen Projekt abhängt. Der BE-Value "Easy to work with" trifft hier tatsächlich auf Mitarbeitende und die Zusammenarbeit mit dem Kunden zu.

Work-Life-Balance

In der Regel deutlich besser als bei anderen Consulting - Firmen in der Branche. Es kommt jedoch auch darauf an, wie viel man neben der Projektarbeit noch an internen Themen vorantreibt

Karriere/Weiterbildung

Es wird zwar viel daran gesetzt die Mitarbeitenden zu schulen, dies ist für mich aber nur ein Teil der Karriere / Weiterbildung. Bei Projektarbeiten werden die persönlichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten viel zu selten berücksichtigt.

Gehalt/Sozialleistungen

Im Vergleich zu anderen in der Branche (oder vergleichbaren Branchen) eher am unteren Ende.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

BearingPoint Schweiz nimmt das Thema sehr ernst und hat, bereits mehre Initiative zu dem Thema gestartet.

Kollegenzusammenhalt

Hier liegt der grosse Vorteil an der Swiss Practices. Das ganze fühlt sich an wie eine grosse Familie. Man unterstützt und hilft sich gegenseitig. Nicht wenige Mitarbeitende treffen sich auch häufiger nach der Arbeit. In diesem Punkt ist BE CH einfach weltklasse!

Vorgesetztenverhalten

Bisher hatte ich persönlich immer sehr fähige und faire Vorgesetzte. Dies unterscheidet sich aber sicherlich auch mal von Fall zu Fall.

Kommunikation

Kommunikation seitens des Leadership-Teams, auch über Ländergrenzen hinweg empfinde ich als sehr gut. Man ist immer über die neusten Entwicklungen informiert (Strategie, wie geht es BE etc.). Grade in der Covid-Krise war dies ein grosser Pluspunkt.

Interessante Aufgaben

Dies ist aus meiner Sicht einer der Bereiche, wo man ggf. Abstriche machen muss: sicherlich gibt es auch einige spannende Projekte, es gibt aber auch mindestens genauso viele, die in Richtung "Body Leasing" / administrative Tätigkeiten gehen. Hier ist die steile Lernkurve dann nicht mehr gewährleistet, grade auch weil wir eher längere Projektdauern haben. Wenn man also mal kein Glück mit dem Projekt hat, kann die persönliche Weiterentwicklung darunter leiden.


Image

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

"People first, Solution follows: Ausgezeichneter Arbeitgeber, ambitioniert, super KollegInnen, meist spannende Projekte

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BearingPoint AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Offene und flache Hierarchie, das Team ist zentral, jede(r) trägt das Team und ist gleichermassen wichtig für den Erfolg. Fordernde, aber gute und positive Arbeitsatmosphäre.

Image

Positives Image, Mitarbeiterumfrage 2021 super positiv.

Work-Life-Balance

Es werden relativ viele Freiräume gewährt. Nicht 8-5 aber auch nicht 9-9-6. Letztlich in der Verantwortung jeder einzelnen Person.

Karriere/Weiterbildung

Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten für den Projekteinsatz und hinsichtlich Karriere-Entwicklung. Recht unbürokratisch. Wenn notwendig und sinnvoll, werden Ausbildungsanträge rasch bewilligt oder z.B. Nachdiplomstudien mindestens teilweise finanziert.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Sozialleistungen, angemessene Löhne.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Viele CSR Initiativen, klimaneutrales Reisen z.B. Eigene CSR Assets wie den Logistik-Emmissionsrechner. 10-days of Caring Programm anlässlich des 10-jährigen Jubiläums seit dem Management Buyout.

Kollegenzusammenhalt

Ausgezeichnet. Definitiv ein absolutes plus bei BearingPoint

Vorgesetztenverhalten

Korrekt, Führung über Development Manager und Development Partner.

Kommunikation

"Open door" Policy, regelmässige Practice Updates, firmenweite Communities, während Covid-19 wenn, dann eher zu viel. Grundsätzlich proaktiv und ausreichend.

Gleichberechtigung

Sehr guter "Gender-Mix" auf unteren Stufen, wenige weibliche Partner :-( Auf der positiven Seite: Female Leadership Programm

Interessante Aufgaben

Abhängig vom Bereich in dem man tätig ist. BearingPoint versucht auf die individuellen Wünsche und Entwicklungspläne Rücksicht zu nehmen. Grundsätzlich interessante Projekte, viel "Digital" und "Transformation". Gute Kundenbasis. Kann Verantwortung übernehmen.


Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Teilen

Perfekter Arbeitgeber für Young Professionals, tolle Unternehmenskultur und vielfältige Entwicklungsperspektiven!

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BearingPoint (Schweiz, Zürich) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Toller Teamspirit und Entwicklungsperspektiven. Interne Teamevents.

Verbesserungsvorschläge

Büroräumlichkeiten, Office Ausstattung

Arbeitsatmosphäre

Es macht Spass bei BearingPoint tätig zu sein, die Kollegen sind top und man lernt jeden Tag Neues dazu! Es herrscht ein sehr gutes Betriebsklima.

Image

Tolle Positionierung als Management- und Technologie Beratung auf dem CH-Markt. Moderne Website und starke Kommunikation via Social Media Kanäle insbesondere Linkedin. Reibungsloser und effizienter Hiring Prozess (in der Regel gibt es 2 Gespräche).

Work-Life-Balance

Eigenverantwortung des Mitarbeiters. Guter Ausgleich mit zahlreichen internen Firmenevents, welche sehr geschätzt werden. Willkommene Abwechslung zum Berateralltag.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Möglichkeit eigene Ideen einzubringen. Regelmässige CSR-Lunches, 10 Days of Caring Aktivitäten

Kollegenzusammenhalt

Trotz des virtuellen Onboardings war es für mich persönlich einen super Start in die Beratungswelt! Herzlicher Empfang mit einem tollen virtuellen Kochevent mit den Kollegen aus Deutschland und Österreich. Team-Spirit wird gelebt. Freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter.

Umgang mit älteren Kollegen

Kollegialer Umgang auch mit älteren Kollegen im Team. Man kann sehr viel von ihnen lernen.

Vorgesetztenverhalten

Die flachen Hierarchien werden gelebt. Man kann jederzeit Rat beim Vorgesetzten holen oder um Unterstützung bitten. Man hat jedoch auch viel Spielraum und Platz eigene Ideen voranzutreiben und sich persönlich zu entwickeln.

Arbeitsbedingungen

Büroräumlichkeiten könnten moderner sein. Im Sommer sehr warm, da keine Klimaanlage. Infrastruktur ist nicht mehr zeitgemäss. Dennoch gratis Kaffee und ein wirklich toller Concept Space (VR-Equipment, Flipcharts, Whiteboards, Hocker etc.), welcher zahlreiche Möglichkeiten für Kundenmeetings und Workshops bietet.

Kommunikation

Transparente Kommunikation. Man kann sich mit allen Leuten gut unterhalten und die flachen Hierarchien werden gelebt.

Gleichberechtigung

In unserem Team wird es gelebt und in der Firma gefördert.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben als Junior Consultant sind vielfältig und abwechslungsreich. Man sieht in verschiedene Projektteams. Bei Interesse kann man interne Formate, wie beispielsweise abwechslungsreiche und neue Recruitingformate (Career Coaching, Career Day, Messen) unterstützen.


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen

Tolles Onboarding & sehr freundliches Arbeitsumfeld

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BearingPoint Switzerland AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Career-Day war challenging, spannend und sehr gut organisiert. Ich fand es toll, dass wir uns an dem Tag auch mit aktuellen Mitarbeitenden austauschen konnten. Das beste daran ist, dass man noch am selben Tag erfährt, ob ein Jobangebot winkt.

Arbeitsatmosphäre

Sehr freundliches und hilfsbereites Arbeitsklima. Das Team hat viel Drive & es macht grossen Spass, Teil von BearingPoint zu sein.

Work-Life-Balance

BearingPoint tut viel für den Ausgleich, beispielsweise gemeinsame Wanderungen, Sportevents oder anderweitige Events.

Gehalt/Sozialleistungen

Attraktive PK Lösung für die Mitarbeitenden (2/3 BearingPoint und 1/3 Arbeitnehmer).

Kollegenzusammenhalt

Kollegiale Zusammenarbeit.

Interessante Aufgaben

Direkt nach dem Onboarding mit interessanten Aufgaben gestartet und viel von den Kolleginnen und Kollegen gelernt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Guter Spirit & Möglichkeiten etwas zu bewegen

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei BearingPoint (Schweiz, Zürich) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es macht Spass in einem Umfeld tätig zu sein, wo Ideen gefordert und gefördert werden. Der Umgang und der Zusammenhalt unter Kollegen ist sehr gut und motiviert einem sehr bei der täglichen Arbeit.

Die aufgrund der Pandemie resultierenden Veränderungen wurden von BearingPoint sehr gut und mit der nötigen Empathie umgesetzt. Innert kürzerster Zeit wurde auf Remote-Working-Modus umgestellt und mit den nötigen Massnahmen sichergestellt, dass der Arbeitsalltag weiterhin reibungslos funktionieren kann. Auch ist man stets darum bemüht die Mitarbeitenden, wenn im Moment auch nur virtuell, immer wieder zusammenkommen zu lassen, den Austausch zu fördern und Spass zu haben (virtuelle Work-Out Sessions, e-Yoga, e-Team/Company Events, Webinare etc).

Des weiteren finde ich die attraktive PK Lösung für die Mitarbeitenden (2/3 BearingPoint und 1/3 Arbeitnehmer) erwähnenswert.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Jacquie-Lou Dadier, Head Recruiting
Jacquie-Lou DadierHead Recruiting

Liebe/r Kollege/in
Herzlichen Dank für deine persönliche Einschätzung. Es freut uns, dass du die Arbeitsatmosphäre, den Zusammenhalt unter Kollegen, das Vorgesetztenverhalten sowie die Arbeitsbedingungen und unseren Umgang mit der aktuellen Situation so positiv bewertest. Wir freuen uns auch auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dir. Beste Grüsse, Jacquie-Lou

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.
MEHR BEWERTUNGEN LESEN