Berner Kantonalbank AG als Arbeitgeber

Berner Kantonalbank AG

84 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,4Weiterempfehlung: 63%
Score-Details

84 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

41 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 24 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Berner Kantonalbank AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Angenehmer Arbeitgeber mit einigen Makeln.

3,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Berner Kantonalbank AG in Bern gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Förderung der jungen Arbeitnehmenden nach Abschluss der Banklehere. Hier verschwendet die BEKB viel Potenzial.

Arbeitsatmosphäre

In meinem Team war die Arbeitsatmosphäre hervorragend.

Gehalt/Sozialleistungen

Eher Bescheiden.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall war das Verhalten des direktne Vorgesetztnen stets sehr kollegial und angenehm.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe Mitarbeiterin / Lieber Mitarbeiter

Besten Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie insgesamt mit der BEKB als Arbeitgeberin zufrieden sind. Dass Sie die Zusammenarbeit mit Ihren Vorgesetzen sowie den Teamzusammenhalt so positiv bewerten, freut uns besonders.

Rund 90 Prozent unserer Absolventinnen und Absolventen sind auch nach Abschluss der Ausbildung weiterhin bei uns tätig. Es liegt uns am Herzen, unsere jungen Talente auch nach Ihrer Ausbildungszeit bei der BEKB zu fördern. Falls Sie diesbezüglich Ideen und Inputs haben, würden wir uns freuen, wenn Sie diese mit uns teilen.

Freundliche Grüsse

Das HR-Team der BEKB

Rückständig, nicht innovativ, Verbesserungsvorschläge versteht das Management als Angriff

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Berner Kantonalbank AG BEKB in Bern gearbeitet.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Mehr Feedback, bessere Fehlerkultur


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe ehemalige Mitarbeiterin / Lieber ehemaliger Mitarbeiter

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass Sie die BEKB als rückständig und das Vorgesetztenverhalten so negativ wahrgenommen haben. Wir setzen uns für eine offene Unternehmenskultur sowie eine transparente Kommunikation ein. Mit der neu gegründeten Innofactory AG engagieren wir uns im Bereich der Innovation und möchten gemeinsam mit anderen Finanzinstituten firmenübergreifende Innovationsthemen bearbeiten. Gerne können Sie sich für einen vertieften Austausch mit uns in Verbindung setzen.

Freundliche Grüsse

Das HR-Team der BEKB

Enttäuschung

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung bei BEKB in Bern gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Unaushaltbar. Es wird viel gelästert.

Kollegenzusammenhalt

Intrigen sind an der Tagesordnung.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch inkompetent. Wurde aufgrund mangelnder Sympathie seitens Vorgesetzten extrem frech zurechtgewiesen und kritisiert. Dazu sehr unprofessionelles Einführungsprogramm. Sehr sehr schlimme und beleidigende Erfahrung für mich.

Kommunikation

Intransparente Kommunikationskultur. Es wird nicht offen und fair diskutiert, sondern man wird vor vollendete, falsche Tatsachen gesetzt. Selten so eine Frechheit erlebt.


Work-Life-Balance

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe ehemalige Mitarbeiterin / Lieber ehemaliger Mitarbeiter

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Die Umstände, die Sie beschreiben, sind alles andere als erfreulich. Die BEKB setzt sich für eine offene Unternehmenskultur und eine transparente Kommunikation ein – insbesondere auch zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitenden.
Wir bitten Sie, uns für ein persönliches Gespräch zu kontaktieren, um allfällige Missstände klären zu können.

Freundliche Grüsse

Frischer Wind würde gut tun

3,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Berner Kantonalbank AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Work-Life-Balance, Unterstützung bei Weiterentwicklung, Diversité

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Intransparenz bei Löhnen, zu wenig Kraft in der Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Innovativere, offenere Kultur anstreben (auch wenn das sehr schwierig ist)

Arbeitsatmosphäre

Sehr traditionell und manchmal etwas altmodisch. Es besteht generell nicht eine sehr offene Kultur für Neues. Es gibt aber Bestrebungen, diese Kultur etwas aufzulockern.

Image

Eine der sympathischeren Banken - guter Stand unter den Kantonalbanken mit starken Werten und persönlichen Kontakten in der Region.

Work-Life-Balance

Hohe Flexibilität bezüglich Ferien, Teilzeitpensen sind weit verbreitet, grosszügige Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen, Home Office wurde (teilweise) gerade erst eingeführt.

Karriere/Weiterbildung

Gute Unterstützung bei Aus- und Weiterbildungen, Stellenwechsel innerhalb der Unternehmung möglich und oft gelebt.

Gehalt/Sozialleistungen

Löhne entsprechen nicht der zu übernehmenden Verantwortung, keine weiteren Vorteile wie GA o.ä. Die Lohnpolitik ist sehr undurchsichtig.
Mitarbeiterbeteiligung durch Aktien ist möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehört stark zur Identität der BEKB - wird nicht nur extern erzählt sondern auch effektiv gelebt.

Kollegenzusammenhalt

Viele langjährige Mitarbeitende, manchmal recht starkes Silo-Denken, je nach Abteilung guter Zusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt sehr viele langjährige Mitarbeitende. Diese werden mit ihren Kompetenzen und Erfahrungen sehr geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Führung mit viel Listen und Kontrolle, eher Angst vor Kontrollverlust, Mitarbeitende übernehmen viel Verantwortung und erhalten nicht die nötigen Kompetenzen dazu.

Arbeitsbedingungen

Technische Infrastruktur (Software) zum Teil sehr veraltet, Hardware ist in Ordnung, Standorte sind zentral gelegen

Kommunikation

Die Kommunikation hat leider nicht so einen hohen Stellenwert, entwickelt sich aber positiv.

Gleichberechtigung

Lohnpolitik ist sehr undurchsichtig, Diversité ist ein hohes Gut

Interessante Aufgaben

Es werden viele neue Vorhaben umgesetzt, die Bank verändert sich - dies birgt viele neue und spannende Möglichkeiten.

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe Mitarbeiterin / Lieber Mitarbeiter

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie insgesamt mit der BEKB als Arbeitgeberin zufrieden sind. Die BEKB engagiert sich seit vielen Jahren für eine faire und massvolle Lohnpolitik, die wir regelmässig mit internen und externen Benchmarks überprüfen. So haben wir beispielsweise 2018 das Label «Fair Compensation» erhalten.

Tatsächlich befindet sich die BEKB als Unternehmen und Arbeitgeberin momentan im Wandel. Wir brechen bestehende Muster auf und beschreiten neue Wege. Im Arbeitsalltag legen wir den Fokus verstärkt auf interne und externe Netzwerke. Zwischen den verschiedenen Bereichen und Teams werden vermehrt Synergien und Potenziale genutzt.

Mit der neu gegründeten Innofactory AG möchten wir zudem gemeinsam mit anderen Finanzinstituten firmenübergreifende Innovationsthemen bearbeiten. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen fortlaufend die Kultur und die Zukunft der BEKB zu gestalten.

Freundliche Grüsse

DNA des Arbeitgebers überdurchschnittlich nachhaltig

3,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Berner Kantonalbank AG BEKB in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die DNA und das nachhaltige Engagement ist eine Stärke der BEKB

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Träge Umsetzung von Erneuerungen welche stark technisch geprägt ist.

Verbesserungsvorschläge

Bereitschaft zu Veränderung ist vorhanden. Ziele sind formuliert. Eine rasche Umsetzung muss nun noch erfolgen. Empfehle eigene Werte beizubehalten und mit Engagement zu verhindern dass alte Führungsmuster angewendet werden oder von Konkurrenz kopiert werden.

Arbeitsatmosphäre

Kopie von Führungsmethoden der Konkurrenz in der Branche verschlechtern Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Viel zu tun und aufgrund z.T ineffizienten Abläufen Arbeitsvolumen Administration geht zu Lasten Kundenzeit. Insgesamt stimmt aber die Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

wenn Ungleichheit vermieden wird bin ich bereit Gehalt zu Gunsten Nachhaltigkeit abzugeben

Kollegenzusammenhalt

Bereitschaft zur gegenseitigen Unterstützung ist zu grossem Teil vorhanden

Vorgesetztenverhalten

Es gibt Vorgesetzte auch im oberen Kader welche die Priorität auf Verteidigung der Anstellung legen statt ein Vorwärtskommen der Unternehmung fördern. Als Mitarbieter erwarte ich agileres Verhalten.

Arbeitsbedingungen

moderne Hilfsmittel und Anwendungen haben noch Potential

Kommunikation

Feedbackkultur insbesondere verschiedener Führungspersonen ist mangelhaft und veraltet

Gleichberechtigung

Schwer zu beurteilen da Transparenz nicht gegeben. Fühle aber keine direkte Ungleichbehandlung.

Interessante Aufgaben

Innerhalb der Vorgaben besteht Freiheit in der Arbeitsgestaltung. Ein Einbringen von Verbesserungsvorschlägen wird träge entgegengenommen resp. über Linie ohne Feedback entgegengenommen und versandet vermutlich mehrheitlich.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe Mitarbeiterin / Lieber Mitarbeiter

Danke für Ihre ausführliche und konstruktive Rückmeldung. Unser Engagement für eine nachhaltige Entwicklung liegt uns am Herzen. Umso mehr freut es uns, dass Sie unsere Bestrebungen in diesem Bereich positiv hervorheben.

Es ist uns zudem wichtig, eine offene Feedback-Kultur zu pflegen. Deshalb sind wir Ihnen dankbar für Ihre ehrliche Einschätzung. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen unsere gesteckten Ziele zu verfolgen und gleichzeitig die bestehenden Werte der BEKB zu stärken. Für einen persönlichen Austausch sind wir jederzeit für Sie da.

Freundliche Grüsse

Bewertung

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Berner Kantonalbank AG BEKB in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgangsformen, gesunder Leistungsdruck

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

IT...

Verbesserungsvorschläge

Nachholbedarf im IT Bereich.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe Mitarbeiterin / Lieber Mitarbeiter

Danke für Ihre positive Rückmeldung. Es freut uns, dass Sie mit der BEKB als Arbeitgeberin zufrieden sind und insbesondere unsere Umgangsformen loben.

Wir haben in den vergangenen Monaten verstärkt an IT-Lösungen für Mitarbeitende gearbeitet. So ist es neu beispielsweise möglich, nach Absprache mit der Vorgesetzten oder dem Vorgesetzten im Home Office zu arbeiten.

Freundliche Grüsse

technisch im letzten Jahrhundert verblieben

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei BEKB in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Selbstverantwortung wird verlangt und geschätzt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

siehe div. Punkte zu Home-Office

Verbesserungsvorschläge

In der heutigen Zeit ist Ortsunabhängiges arbeiten - auch mit Zugriff auf alle Daten - problemlos möglich (siehe andere Banken). Home-Office würde die Work-Live-Balance massiv erhöhen.

Work-Life-Balance

die Möglichkeit von Arbeit im Home-Office ist heute auch in den Banken gang und gäbe - nur bei der BEKB leider immer noch nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

eher bescheiden


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe Mitarbeiterin / Lieber Mitarbeiter

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie insgesamt mit der BEKB als Arbeitgeberin zufrieden sind. Wir haben in den letzten Monaten intensiv daran gearbeitet, Lösungen für ortsunabhängiges Arbeiten bieten zu können.

Seit einigen Wochen verfügen wir nun über die technischen Möglichkeiten, die es unseren Mitarbeitenden ermöglichen, auch im Home Office zu arbeiten. Ein regelmässiger Einsatz von flexiblen Arbeitsformen hängt vom persönlichen Aufgabenbereich jedes Mitarbeitenden zusammen und wird jeweils gemeinsam mit der Vorgesetzten oder dem Vorgesetzten sowie dem Team entschieden.

Freundliche Grüsse

Nicht alles perfekt! Stehe trotzdem zur BEKB

3,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Berner Kantonalbank AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zusammenhalt! Sympatischte Bank. Gutes Image.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gute Leistung sollte besser belohnt werden.

Verbesserungsvorschläge

Besserer Lohn! Wär motivierender!

Image

Besser als andere Banken

Work-Life-Balance

Überstunden! Immer mehr Administration.

Karriere/Weiterbildung

Es ist alles eine Holschuld.... vor allem wenn man älter ist!

Gehalt/Sozialleistungen

Ziemlich miesen Lohn im Vergleich zu Mitbewerbern.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nachhaltigkeitsgedanke

Umgang mit älteren Kollegen

Freundschaftlich, Du-Kultur

Vorgesetztenverhalten

Oft etwas überfordert!

Arbeitsbedingungen

Werden zum Teil immer schlechter. Arbeit immer auf engerem Raum.

Kommunikation

Kommunikation intern z.t. Schlecht

Gleichberechtigung

Nie und nimmer gleicher Lohn bei gleicher Arbeit! Nicht nur zwischen Mann und Frau!


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe Mitarbeiterin / Lieber Mitarbeiter

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns, dass Sie die BEKB als Arbeitgeberin grundsätzlich schätzen. Eine faire Lohnpolitik ist für uns als Arbeitgeberin wichtig. Die gerechte und massvolle Lohnpolitik ist bereits seit 2006 in unseren Unternehmensgrundsätzen verankert.

Dabei orientieren wir uns am Grundsatz, dass Frau und Mann in derselben Funktion gleich viel Lohn erhalten. Unsere Lohnpolitik prüfen wir regelmässig mit internen und externen Benchmarks. So haben wir 2018 das Label «Fair Compensation» erhalten.

Freundliche Grüsse

Solider Arbeitgeber

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Berner Kantonalbank AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Je nach Abteilung hat man viel Freiraum und kann auch Verantwortung übernehmen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zum Teil etwas altmodisch. Digitale Aspekte haben noch nicht den Stellenwert, welche sie eigentlich schon lange haben sollten. Risikobereitschaft müsste in vielen Abteilungen stark erhöht werden um gute Lieferobjekte generieren zu können.

Verbesserungsvorschläge

Risikoaversion beseitigen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe Mitarbeiterin / Lieber Mitarbeiter

Herzlichen Dank für Ihre Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie gesamthaft mit der BEKB als Arbeitgeberin zufrieden sind. Die digitalen Möglichkeiten prüfen wir laufend und bauen diese aus. Konkrete Vorschläge oder auch Inputs von Mitarbeitenden nehmen wir jederzeit gerne über das interne Ideenmanagement auf.

Freundliche Grüsse

Einschätzung aus meiner Sicht

3,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Berner Kantonalbank AG in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Viel Freiheit bei der Mitgestaltung und Teilnahme an Projekten

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Rückzugmöglichkeiten um sich in der agilen sehr schnellebigen Welt finden zu können. Kopf freimachen.

Verbesserungsvorschläge

Am Ball bleiben, neue Angebote aus dem Markt prüfen und vergleichen - agiles handeln


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team der BEKB

Liebe Mitarbeiterin / Lieber Mitarbeiter

Wir bedanken uns für die ehrliche und konstruktive Bewertung. Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitenden sind immer willkommen und für uns äusserst wertvoll. Mit dem laufenden Ausbau von flexiblen Arbeitsformen bieten wir auch Rückzugsmöglichkeiten um den Kopf frei zu machen. Für einen vertieften, persönlichen Austausch stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Freundliche Grüsse

Mehr Bewertungen lesen