Navigation überspringen?
  

Bosch Schweizals Arbeitgeber

Schweiz,  9 Standorte Branche Industrie
Subnavigation überspringen?

Bosch Schweiz Erfahrungsberichte mit Antworten

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,03
Vorgesetztenverhalten
2,81
Kollegenzusammenhalt
3,56
Interessante Aufgaben
3,51
Kommunikation
2,70
Arbeitsbedingungen
3,10
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,21
Work-Life-Balance
3,30

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,12
Umgang mit älteren Kollegen
3,65
Karriere / Weiterbildung
2,74
Gehalt / Sozialleistungen
2,89
Image
3,19
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 92 von 140 Bewertern Homeoffice bei 48 von 140 Bewertern Kantine bei 91 von 140 Bewertern Essenszulagen bei 42 von 140 Bewertern Kinderbetreuung bei 4 von 140 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 63 von 140 Bewertern Barrierefreiheit bei 18 von 140 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 31 von 140 Bewertern Betriebsarzt bei 16 von 140 Bewertern Coaching bei 28 von 140 Bewertern Parkplatz bei 110 von 140 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 60 von 140 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 78 von 140 Bewertern Firmenwagen bei 22 von 140 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 48 von 140 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 23 von 140 Bewertern Mitarbeiterevents bei 58 von 140 Bewertern Internetnutzung bei 59 von 140 Bewertern Hunde geduldet bei 2 von 140 Bewertern
Bewertungen filtern

Filter

Mit Arbeitgeber-Kommentar Mit Arbeitgeber-Kommentar entfernen

Bewertungen

  • 03.Okt. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Jetzt wird zugehört, Schlechtes geändert und die Dinge angepackt

Vorgesetztenverhalten

Sehr gut sehr gut

Kollegenzusammenhalt

Bitte fertig mit Gerüchten

Interessante Aufgaben

Kunde und Technik ist super

Kommunikation

Da gibt es aus meiner Sicht schon noch besseres, aber man muss auch zuhören

Gleichberechtigung

Ja

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr gut, ich kann gar nicht schlechtes sagen, gar nicht

Arbeitsbedingungen

Es wird viel Gutes probiert, aber man muss sich Kunden anpassen und das ist richtig

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man könnte viel Geräte noch brauchen

Work-Life-Balance

Super, gibt immer Lösung

Image

Firma ist nicht so bekannt aber Marken schon

Verbesserungsvorschläge

  • Noch mehr Kommunikation an Meeting

Pro

Chefs

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Coaching wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BSH
  • Stadt
    Geroldswil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter Vielen Dank, dass du dir für eine Beurteilung auf Kununu Zeit genommen hast. Wir schätzen es sehr, dass du uns deine aktuellen Erfahrungen und deine konstruktive Meinung zur BSH mitteilst. Und es freut uns natürlich zu sehen, dass du mit uns als Arbeitgeberin und deiner Arbeit sehr zufrieden bist. Feedback wie deines ist uns sehr wichtig - Danke für dein Engagement! Wir wünschen dir weiterhin eine gute und spannende Zeit und sind für weitere Anregungen gerne auch persönlich für dich da! Anja Fankhauser HR Specialist

Bosch-Gruppe Schweiz

Wie ist die Unternehmenskultur von Bosch Schweiz? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • 15.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • abteilungsübergreifende Kommunikation sollte offener und stetiger geschehen

Pro

Zusammenhalt, Vertrauen und Wertschätzung im Team, Aufgabenbereich, Lage des Standorts, Mitarbeiterbenefits, attraktive Vergütung für Praktikanten

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bosch Rexroth Schweiz AG
  • Stadt
    Buttikon
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Praktikantin, lieber Praktikant Herzlichen Dank für dein Feedback und deine Anregungen. Wir freuen uns, dass du einen guten Einblick in die Arbeitswelt von Bosch Rexroth erhalten hast. Feedback wie deines ist sehr wertvoll, da wir uns dadurch stetig verbessern und weiterentwickeln können. Wir wünschen dir für deine Zukunft viel Erfolg und spannende Herausforderungen. Dagmar Hochbein HR Business Partner

Bosch-Gruppe Schweiz

  • 06.Sep. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Wie bei einer Beerdigung

Vorgesetztenverhalten

Noch nie erlebt so etwas, woher bekommt man ein solches Management ?

Kollegenzusammenhalt

Jeder kümmert sich um sein Gärtchen

Interessante Aufgaben

Trotz all dem gute Produkte

Kommunikation

Keine ehrliche Kommunikation

Arbeitsbedingungen

Steinzeit ! und alles immer nur provisorisch und nicht nachhaltig

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Grenzt an Kriminell

Work-Life-Balance

Wird viel darüber geredet, Fakt ist es interessiert keinen

Verbesserungsvorschläge

  • Liebe Bosch, tauscht endlich die Führungsequipe aus, ansonsten sind wir bald alle arbeitslos

Pro

Sia ist ein 100 jähriges Unternehmen

Contra

Mittlerweile fas alles

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    sia Abrasives Industries AG
  • Stadt
    FRAUENFELD
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für dieses Feedback genommen haben, welches wir ernst nehmen. Gemäss Ihren Bewertungen empfinden Sie verschiedene Bereiche als unbefriedigend. Es ist unser Ziel, unseren Mitarbeitenden ein positives und inspirierendes Arbeitsumfeld zu bieten. Nur im aktiven Dialog lassen sich Missverständnisse und mögliche Probleme klären. Gerne möchten wir Sie einladen, den direkten Austausch mit Ihrem Vorgesetzten oder auch mit Ihrem HR Business Partner zu suchen, um Ihre Anliegen zu besprechen. Manuel Wendel Leiter Personalabteilung

Bosch-Gruppe Schweiz

  • 24.Aug. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

Vorgesetzte haben jede Freiheit und nehmen sich jedes Recht, die MA zu demütigen und das HR und die GL schaut tatenlos zu.

Vorgesetztenverhalten

Unterirdisch!

Was die Vorgesetzten sich in der BSH erlauben ist unter aller Sau. Sie lästern, mobben, sind extrem zickig, manipulieren wo sie nur können, selektieren und kündigen nach Lust und Laune - reden aber von einer „Champions League“, die sie erreichen wollen und würden es selbst nicht mal im hinterletzten Dorfverein zu etwas bringen.
Dies obwohl sie sich alle als „Coach“ bezeichnen.

Wer dieses Spiel mitmacht hat super Chancen, wer sie durchschaut bzw. kritisiert wird nicht mehr lange ein Teil der BSH sein.
Da bei der BSH jeder ersetzbar ist, holt man dann einfach Leute, mit denen man früher zusammengearbeitet hat und schenkt ihnen die „freigewordene“ Position.
Die Vitamin Bler müssten dann nichtmal gross was leisten, da sie blinde Rückendeckung geniessen.

Grösse sucht man also in der Führungsetage vergebens!

Kollegenzusammenhalt

Die Teams sind intern toll!

Kommunikation

Transparente Kommunikation der GL, was man vom Kundendienstleiter und seinen „Untertanen“ absolut nicht erwarten kann. Hierbei handelt es sich eher um ein Messer, dass einem bei jeder Gelegenheit in den Rücken gerammt werden kann.
Nach jeder Entlassung heisst es „mit allen, die jetzt noch hier sind, will ich arbeiten“ - und kurz darauf kommt die nächste Entlassung. Super Leistung!
Die Kommunikation unter den Kollegen ist jedoch top.

Gleichberechtigung

Vieles läuft über Vitamin B.

Umgang mit älteren Kollegen

Die älteren Teammitglieder werden vom Team meist sehr gut behandelt und geschätzt.
Es gibt jedoch Vorgesetzte, denen sie ein Dorn im Auge sind und das auch frei zeigen.

Gehalt / Sozialleistungen

Weniger als in vergleichbaren Branchen aber fair.

Arbeitsbedingungen

Immer mehr Leistung in der gleichen Zeit für den gleichen Lohn.

Work-Life-Balance

Bei diesem Druck kaum möglich.
„Kannst du das heute noch machen? - Wieso hast du Überstunden? - Du darfst keine Überstunden machen! - Was, du hast es nicht geschafft? - Wer seine Arbeit innerhalb 8h nicht schafft, hat seinen Job nicht im Griff!“ - sind Aussagen der Vorgesetzten, die eine solche Balance sehr schwer machen.

Image

Bröckelt langsam stark.

Verbesserungsvorschläge

  • Die GL sollte schnellstens die Augen öffnen und handeln bevor sie bald selbst die Geräte reparieren müssen! (Vielleicht auch mal diese Bewertungen lesen)

Pro

Die Teams

Contra

Den Kundendienst und dessen Führung

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
3,00
  • Firma
    BSH Hausgeräte AG
  • Stadt
    GEROLDSWIL
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter Vielen Dank, dass du dir Zeit für ein ausführliches Feedback genommen hast, welches wir ernst nehmen. Unser Unternehmen befindet sich zur Zeit im Umbruch. Grössere Veränderungen sorgen verständlicherweise für Unsicherheiten in der Belegschaft. Gemäss deinen Bewertungen empfindest du verschiedene Bereiche als unbefriedigend. Es ist unser Ziel, unseren Mitarbeitenden ein positives und inspirierendes Arbeitsumfeld zu bieten. Nur im aktiven Dialog lassen sich Missverständnisse und mögliche Probleme klären. Gerne möchten wir dich einladen, den direkten Austausch mit deinem Vorgesetzten oder auch mit deinem HR Business Partner zu suchen, um deine Anliegen zu besprechen. Da wir eine aufrichtige Kommunikation anstreben und dir auch höchste Diskretion anbieten möchten, kannst du als zusätzliche Anlaufstelle auch auf den Regional Compliance Officer zugehen. Personalabteilung BSH Schweiz

Bosch-Gruppe Schweiz

  • 25.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Arbeitsatmosphäre

man ist nur eine Nummer von vielen anderen

Vorgesetztenverhalten

keine Weiterbildungen, viel Vitamin B, viel läuft hintenrum, Technische Serviceleiter unfähig, Beförderungen nur möglich wenn gleiche Hobbies wie Vorgesetzte vorhanden sind

Kollegenzusammenhalt

Teamzusammenhalt super

Interessante Aufgaben

abwechslungsreich

Kommunikation

Viel versprochen, nichts wird eingehalten, alles muss schriftlich festgelegt werden

Karriere / Weiterbildung

was ist das ?

Arbeitsbedingungen

solange man nicht intern ist alles ok

Work-Life-Balance

viel Abwechslung

Image

schlecht

Verbesserungsvorschläge

  • alle Vorgesetzte im technischen Bereich ersetzen

Pro

Bonusbeteiligung

Contra

Vitamin B Betrieb

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    BSH Hausgeräte AG
  • Stadt
    GEROLDSWIL
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe ehemalige Mitarbeiterin, lieber ehemaliger Mitarbeiter Besten Dank für deine Bewertung. Wir bedauern natürlich sehr, dass dieser Eindruck bei dir entstanden ist – gerne darfst du dich für konkrete Verbesserungsvorschläge direkt an mich wenden, wir sind immer bestrebt uns stetig zu verbessern. Eine Anmerkung zum Thema Weiterbildung: Lebenslanges Lernen ist ein essentieller Bestandteil unserer Unternehmenskultur. In regelmässig stattfindenden Gesprächen planen wir gemeinsam die nächsten Karriereschritte und legen Meilensteine und Massnahmen fest – sowohl für einzelne Bereiche/Abteilungen, sowie auch individuell auf den Mitarbeiter zugeschnitten. Für deine private und berufliche Zukunft wünschen wir dir alles Gute. Anja Fankhauser HR Specialist

Bosch-Gruppe Schweiz

  • 10.Juni 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

traurig

2,08

Arbeitsatmosphäre

Katastrophe viele sind demotiviert viel Wechsel

Vorgesetztenverhalten

sehr enttäuschend

Kollegenzusammenhalt

gut aber auch viele die hinter dem Rücken schlecht reden

Interessante Aufgaben

immer wieder etwas neues

Kommunikation

kein Kommentar

Gleichberechtigung

nein gar nicht, man muss ...... um OK zu sein

Umgang mit älteren Kollegen

OK

Karriere / Weiterbildung

nicht so nein

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Falsche Lieferungen

Work-Life-Balance

mal so mal so

Verbesserungsvorschläge

  • es sollte alles wie früher werden und keine Heuchler

Pro

keine Ahnung was noch gut ist

Contra

einiges

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    BSH
  • Stadt
    Geroldswil
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Feedback-Geberin, lieber Feedback-Geber Besten Dank für deine Bewertung. Um uns stetig verbessern zu können, sind wir auf die Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge unserer (ehemaligen) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter angewiesen. Wir bedauern, dass deine Erfahrungen in unserem Unternehmen nicht zufriedenstellend waren. Falls du konkrete Vorschläge für uns hast, darfst du dich gerne direkt bei mir melden. Für deine private und berufliche Zukunft wünschen wir dir alles Gute. Anja Fankhauser HR Specialist

Bosch-Gruppe Schweiz

  • 30.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Schneller reagieren bei verstosse

Pro

Dass langsam auf Führung wert gelegt wird.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    BSH
  • Stadt
    Geroldswil
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Mitarbeiterin, lieber Mitarbeiter Vielen Dank für deine Bewertung und die Zeit, welche du dir dafür genommen hast. Es freut uns zu sehen, dass du mit uns als Arbeitgeberin und deiner Arbeit sehr zufrieden bist. Ebenfalls freut es uns sehr, dass unsere Ambition, die «Champions League» zu gewinnen, zu deinen Zielen passt – danke für dein Engagement! Wir wünschen dir weiterhin eine gute und spannende Zeit und sind für weitere Anregungen gerne auch persönlich für dich da! Anja Fankhauser HR Specialist

Bosch-Gruppe Schweiz

  • 24.Mai 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • zu viele zentrale Regelungen und Weisungen

Pro

Sozialleistungen, Arbeitszeitregelungen, Work-Life-Balance

Contra

keine Kantine

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Bosch Rexroth Schweiz
  • Stadt
    Buttikon SZ
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe/r ehemalige/r Kollege/in Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns als Arbeitgeberin zu bewerten. Nur so können wir uns ständig verbessern und die Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeitenden weiter optimieren. Für Ihre private und berufliche Zukunft wünsche wir Ihnen alles Gute. Dagmar Hochbein HR Business Partner

Bosch-Gruppe Schweiz

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre im Grossraumbüro ist sehr angenehmen. Von Anfang an wird man von den Arbeitskollegen geschätzt und unterstützt. Es herrscht ein netter und respektvoller Umgang untereinander und auch als neuer Praktikant darf und soll man gerne Ideen einbringen. Gute Leistungen werden geschätzt und auch entsprechend gelobt.

Vorgesetztenverhalten

Aufgrund diverser Wechsel in den Vorgesetzten Positionen, war es nicht immer ganz einfach den Überblick bzgl. offenen Aufgaben etc. zu halten. Grundsätzlich wurden aber Ziele immer realistisch gesetzt und die Entscheidungen waren jederzeit nachvollziehbar. In der Werkstudentenzeit war ich an den meisten Arbeitstagen relativ frei, da mein Vorgesetzer oft in Telefonkonferenzen oder im In- und Ausland unterwegs war. Trotzdem hat sich der Vorgesetze immer darum gekümmert, dass ich wusste was und welche Aufgaben zu erledigen sind. Aufgrund der Erfahrungen und des Wissens, welches ich in der Zeit als Praktikant akquiriert hatte, war es mir dann auch möglich, viele Aufgaben selbständig zu bearbeiten.

Kollegenzusammenhalt

Sowohl unter den Praktikanten als auch mit den arrivierten Arbeitnehmern herrschte ein sehr guter Zusammenhalt. Probleme oder ähnliches wurde ehrlich aufgegriffen und besprochen. Öfters traf man sich auch mit den Praktikanten und Mitgliedern abseits der Arbeitszeit, was den Zusammenhalt weiter stärkte. Zudem gibt es jährliche Teamevents wie z.B. das Abteilungsweihnachtsessen oder die Weihnachtsfeier der gesamten Scintilla/Bosch Arbeitnehmerschaft in Solothurn.

Interessante Aufgaben

In der Praktikanzeit geht es im ersten Schritt darum die Basistools für die täglichen Aufgaben zu erlernen. Anschliessend lernt man die täglichen und wiederkehrenden Aufgaben zu erledigen. Sobald man in diesem Bereich sicher wird, erhält man mehr und mehr Aufgaben, welche auch an Spannung gewinnen. Zudem können teilweise praktische Schulungen und Aufgaben ausserhalb des Büros erledigt werden. In der Werkstudentenzeit war ich dann weniger an tägliche Aufgaben gebunden und durfte stattdessen Projektaufgaben (auch in einem anderen Bereich als während der Praktiktantenzeit) bearbeiten, was mir nochmals einen tieferen Einblick in die Bosch-Welt ermöglichte.

Kommunikation

Der Bewerbungsprozess war kurz und übersichtlich. Die speziell für Studenten zuständige HR Stelle hilft bei sämtlichen Fragen und Unklarheiten vor/während und nach dem Bewerbungsprozess. Auch in der Arbeitsabteilung selber wird klar kommuniziert und es kam nur selten zu Missverständnissen. Regelmässig setzten sich der/die Vorgesetzte(n) mit mir zusammen um Aufgaben, Fortschritte etc. gemeinsam zu besprechen - sowohl in der Praktikanten als auch in der Werkstudentenzeit.

Gleichberechtigung

Gemäss meinen Einschätzungen haben Frau und Mann dieselben Möglichkeiten bei Bosch.

Umgang mit älteren Kollegen

Als Praktiktant schwierig zu beruteilen, ältere und verdiente Mitarbeiter werden auf jedenfall geschätzt und bilden einen integralen und zentralen Teil in der Abteilung. Zudem sind sie auch oft Anlaufstelle für Praktikanten und geben gerne Auskunft.

Karriere / Weiterbildung

Als Praktikant mit beschränkter Beschäftigungsdauer schwierig zu beurteilen. Auf jeden Fall aber werden gute Leistungen mit dem Vorschlag zur Verlängerung (und höherem Gehalt) der Praktikumszeit belohnt. Zudem hat man als ehemaliger Praktikant auch gute Chancen auf Pre-Master Stellen. Nicht zuletzt sind einige Mitarbeiter ehemalige Praktikanten. Mit dem Eintritt ins Bosch Universum hat man somit gute Chancen auch nach Beendigung oder sogar während des Studiums wieder bei Bosch zu landen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Praktikantengehalt wie auch der Studenlohn als Werkstudent ist für den Standort Solothurn aus meiner Sicht sehr gut. Entsprechend wird von den Praktikanten auch Einsatz erwartete, sie sind ein zentrales Puzzleteil zum erfolgreichen Arbeitsalltag.

Arbeitsbedingungen

Der Lärmpegel ist angenehm.
Das Gebäude ist leider etwas alt und daher ist es in den Räumlichkeiten im Winter eher kalt resp. in den Sommermonaten extrem warm. Hier wird aber wohl bald Abhilfe geschaffen, da Bosch ein neues Bürogebäude wenige Meter vom aktuellen Standort plant, welches topmodern ausgerüstet werden soll.
Die Computer haben teilweise etwas mühe und sind Hardwaretechnisch nicht auf dem neusten Stand, hier gibt es sicher Potential für Optimierungen.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die Umwelt ist bei Bosch ein wichtiges Thema.
Man konnte bspw. an einer Challenge teilnehmen, wo es darum ging möglichst viele Kilometer per Velo im Team zu sammeln (Arbeitsweg).
Zudem ist Nachhaltigkeit auch ein zentrales Thema bei neuen Bosch Lösungen (bspw. IoT).

Work-Life-Balance

Als Praktikant ist man dazu angehalten Überstunden in Grenzen zu halten und wenn möglich abzubauen. Ich hatte während der Praktikumszeit einige Überstunden angesammelt. Dies hatte aber primär mit dem Abgang meines Vorgesetzen zu tun. Mich störten die Überstunden nicht gross, da ich Spass an den Aufgaben hatte und gerne Abends auch mal länger geblieben bin. Dank dem System der fliessenden Arbeitszeiten kann man zudem an den meisten Arbeitstagen selber entscheiden, ob man bereits frühmorgens oder erst gegen 09.00 bspw. im Büro eintreffen will und somit den Tag gemäss den eigenen Präferenzen strukturieren. Urlaub kann nach Rücksprache mit den Vorgesetzten jederzeit bezogen werden. Grundsätzlich herrscht ein 8-Stunden Arbeitstag. Gruppenzwang war bei den Arbeitszeiten keiner erkennbar.

Image

Lange Zeit hinkte Bosch bzgl. Social Media etwas hinterher. Hier hat sich in den vergangenen Jahren aber viel getan. Zudem wurde auch das HR bzgl. Studentenbeschäftigungen professionalisiert.

Verbesserungsvorschläge

  • Neue Computer
  • Neues Gebäude (in Arbeit)

Pro

- Zusammenhalt unter Arbeitskollegen
- Umgang mit Vorgesetzten
- Vielfalt der Aufgaben
- Weiterbildungsmöglichkeiten/Schulungen
- Gehalt

Contra

- HR (zu meiner Zeit als Praktikant) wusste nicht genau, was bei Bosch als Praktikant genau gemacht wird, gewisse Trennung zwischen Scintilla und Bosch erkennbar

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    Robert Bosch AG
  • Stadt
    Zuchwil
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Werkstudentin, lieber Werkstudent Herzlichen Dank für dein ausführliches Feedback und deine Anregungen. Wir freuen uns, dass du einen guten Einblick in die Arbeitswelt der Bosch-Gruppe erhalten hast. Feedback wie deines ist sehr wertvoll, da wir uns dadurch stetig verbessern und weiterentwickeln können. Wir wünschen dir für deine Zukunft viel Erfolg und spannende Herausforderungen. Jonas Kasser PreMaster Human Resources

Bosch-Gruppe Schweiz

  • 24.Apr. 2019
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Vorgesetztenverhalten

war gut. Durch regelmäßige Jourfixes hat man sich immer abstimmen und Feedback geben können. Bei Problemen nimmt sich der der Vorgesetzte Zeit einem weiterzuhelfen.

Kollegenzusammenhalt

Ist innerhalb des Teams vorhanden, aber kann gestärkt werden.

Interessante Aufgaben

Interessante Aufgaben sind gegeben. Mit ein wenig Eigeninitiative ist es möglich auch über den Tellerrand zu schauen.

Kommunikation

Während des Praktikums gab es wöchentliche Meetings mit dem Vorgesetzten, um den Stand der Aufgaben zu besprechen oder regelmäßig Feedback zugeben.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung ist auf jeden Fall gegeben, jedoch erhalten Praktikanten eine Mailadresse mit Fixed-Term, was die Arbeit bei manchen Kollegen erschwert, da man nicht direkt eine Antwort erhält im Vergleich zu den Festangestellten.

Verbesserungsvorschläge

  • Vielleicht Ernennung von Praktikantensprecher, die reglmäßige Prakti- Abende organisieren
  • einheitliche EmailAdressen

Pro

- Praktikanten werden von den vorherigen Praktikanten 2 Wochen eingearbeitet
- starker Praktikantenzusammenhalt
- schnelle Integration in das Team

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Scintilla AG
  • Stadt
    4500 Soloturn
  • Jobstatus
    Praktikum in
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Beschaffung / Einkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Praktikantin, lieber Praktikant Herzlichen Dank für Ihr ausführliches Feedback und Ihre Anregungen. Wir freuen uns, dass Sie einen guten Einblick in die Bosch-Tochter Scintilla erhielten und eine lehrreiche Zeit hatten. Vor allem der starke Zusammenhalt unter den Praktikantinnen und Praktikanten wird immer sehr geschätzt und ist insbesondere für die Studierenden aus dem Ausland eine wertvolle Unterstützung. Die Bezeichnung «FIXED-TERM» ist eine gruppenweite Formulierung für befristete Anstellungen und unterstützt somit interne Prozesse. Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft viel Erfolg und spannende Herausforderungen. Jonas Kasser PreMaster Human Resources

Bosch-Gruppe Schweiz