Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Bystronic 
Group
Unternehmenskultur

Kulturkompass - traditionell oder modern?

Basierend auf Daten aus 10 Bewertungen schätzen Mitarbeiter bei Bystronic Group die Unternehmenskultur als eher modern ein, was weitgehend mit dem Branchendurchschnitt übereinstimmt. Die Zufriedenheit mit der Unternehmenskultur beträgt 3,5 Punkte auf einer Skala von 1 bis 5 basierend auf 66 Bewertungen.

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
Bystronic Group
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

Die Unternehmenskultur kann in vier wichtige Dimensionen eingeteilt werden: Work-Life-Balance, Zusammenarbeit, Führung und strategische Ausrichtung. Jede dieser Dimensionen hat ihren eigenen Maßstab zwischen traditionell und modern.

Work-Life Balance
JobFür mich
Umgang miteinander
Resultate erzielenZusammenarbeiten
Führung
Richtung vorgebenMitarbeiter beteiligen
Strategische Richtung
Stabilität sichernVeränderungen antreiben
Bystronic Group
Branchendurchschnitt: Maschinenbau

Die meist gewählten Kulturfaktoren

10 User haben eine Kulturbewertung abgegeben. Diese Faktoren wurden am häufigsten ausgewählt, um die Unternehmenskultur zu beschreiben.

  • Neue Herausforderungen haben

    Work-Life BalanceModern

    70%

  • Intransparent sein

    FührungTraditionell

    60%

  • Sich verzetteln

    Strategische RichtungModern

    60%

  • Mitarbeiter unter Leistungsdruck setzen

    Work-Life BalanceTraditionell

    60%

  • Wenig Gemeinschaftssinn zeigen

    Work-Life BalanceModern

    60%

Kommentare zur Unternehmenskultur aus unseren Bewertungen

Hast du gewusst, dass es 6 Fragen zur Unternehmenskultur gibt, wenn du einen Arbeitgeber auf kununu bewertest? Hier sind die neuesten dieser Kommentare.

2,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Durchschnittlich, wird immer schlechter. Es gibt einen sehr grossen Abstand von der Geschäftsleitung zu den Mitarbeitern. Die guten Mitarbeiter sind entweder schon weg oder auf dem Absprung, wer kann der geht jetzt bevor er gehen muss. Wer nicht kann, der bleibt (bend back and wait).

1,0
KommunikationEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Im Intranet wird viel kommuniziert, wobei halt einfach Dinge die nicht wirklich relevant sind. Relevant wäre: Der ganze Laden wird umgekrempelt, offizielle Kommunikation gibt es seit Monaten dazu nicht, meist werden die internen Mitarbeiter von besser informierten Aussenstehenden aufgeklärt - und so finden dann die relevanten Informationen (angereichert mit Gerüchten und Mutmassungen) ihren Weg irgendwie auch zu den Mitarbeitern.

3,0
KollegenzusammenhaltEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Ist gegeben (untereinander). Das Management beschäftigt sich vornehmlich mit sich selbst.

2,0
VorgesetztenverhaltenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Es gibt gute Ausnahmen die wirklich gut, die haben aber gekündet oder sind schon weg. Ansonsten gilt: Jeder schaut nur für sich und versucht sein Königreich zu schützen. Zusammenarbeit? Fehlanzeige, eher Jeder gegen Jeden. Jeder verfolgt seine eigene politische Agenda. Zum Teil Führungsverhalten vom vorletzten Jahrhundert.

2,0
Interessante AufgabenEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Aufgrund der absolut unreflektierten Sparwut, werden fast alle spannenden Themen und Projekte gestrichen oder zu Tode gespart. Mit sauberen Argumenten dagegenhalten wagt niemand, das wäre ja Selbstentleibung. Talente gehen leider genau deswegen.

2,0
ArbeitsatmosphäreEx-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Im Team gut, die Führung ist auf vielen Ebenen überfordert und mit sich selber beschäftigt.