Workplace insights that matter.

Login
HINT AG Logo

HINT 
AG
Bewertungen

56 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 83%
Score-Details

56 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

33 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 7 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von HINT AG über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

toller Arbeitgeber

4,1
Empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Finanzen / Controlling bei HintAG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man sieht nicht nur den Mitarbeitenden sondern interessiert sich für den Menschen. In schwierigen Zeiten ist jeder für den anderen da, so können "Krisen" rasch und professionell gelöst werden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wichtigkeit von administrativen Belangen. Auch diesbezügliche Weisungen werden nicht konsequent umgesetzt. Es gibt sog. Key-Mitarbeitende, die sich mehr erlauben dürfen als andere.

Verbesserungsvorschläge

Auch administrative Prozesse und Arbeiten sind für einen langfristigen Unternehmenserfolg wichtig.

Arbeitsatmosphäre

Nebst Geburtstagsgeschenk haben die Mitarbeitenden auch unter dem Jahr verschiedene Aufmerksamkeiten erhalten (Weihnachten, Ostern, Samichlaus, Sommerfest etc.)

Image

Das Image hat sich in den letzten Jahren weiter verbessert, obwohl das Marketingbudget gekürzt werden musste. HINT wird als ICT-Spezialist im Gesundheitswesen wahrgenommen.

Work-Life-Balance

Auch in einer Management-Position war Teilzeitarbeit (80% oder 90%) möglich.

Karriere/Weiterbildung

Grundsätzlich gut. Fachkurse konnte ich besuchen. Jedoch wurde eine zuerst mündlich genehmigte Weiterbildung dann doch nicht bezahlt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt und Sozialleistungen sind marktgerecht. Manchmal wurde zwischen den Zeilen vermittelt, das das Gehalt zu hoch sei (v.a. Ende Jahr, wenn die Ziele übertroffen wurden und dadurch die Vergütung höher ausfallen sollte. Es kam aber auch vor, dass die Zielvorgabe nicht anfangs Jahr vereinbart und die Regeln für die Vergütung unterjährig geändert wurden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wurde nicht explizit auf Klimaschutz und fairen Handel geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Offene Gesprächskultur und gegenseitige Unterstützung trotz hoher Arbeitsbelastung

Umgang mit älteren Kollegen

Meine Seniorität wurde geschätzt. Leider hörte ich ab und zu (nicht direkt auf meine Person bezogen), dass ältere Mitarbeitende zu teuer seien und man lieber jüngere einstellen soll.

Vorgesetztenverhalten

Vertrauenvolles Zusammenarbeiten, ab und zu ein gemeinsames Bier oder Nachtessen ausserhalb der Arbeit.
Regelmässige Mitarbeitergespräche vielen leider oft aus, da gerade sonst was Wichtiges war, so dass schliesslich ganz darauf verzichtet wurde.

Arbeitsbedingungen

Moderne Büroräumlichkeiten und technische Arbeitsinstrumente, welche ein orts- und zeitunabhängiges arbeiten konnte.

Kommunikation

Regelmässige Information via Intranet, Quartalsinfo physisch oder via Teams, Infos aus der erweiterten Geschäftsleitung.
Sehr grosse "Mailflut", manchmal wäre ein Telefongespräch schneller und persönlicher.

Gleichberechtigung

Ich habe Wertschätzung gegenüber dem Menschen erlebt, unabhängig ob Frau oder Mann.

Interessante Aufgaben

Ich konnte meine Arbeit meist gestalten wie ich wollte und Ideen und Verbesserungsvorschläge einbringen und einige auch umsetzen.
Interne administrative Arbeiten hatten jedoch eine tiefe Priorität; es gäbe noch viel Potential für Automatisierungen. Was wir unseren Kunden verkaufen hätte ich intern auch gerne umgesetzt.

Arbeitgeber-Kommentar

Markus GoldschmidCEO

Vielen Dank für deine ausführliche und offene Beurteilung sowie für deine investierte Zeit, dein persönliches Gesamtbild über die HINT AG abzugeben. Es ist schön zu lesen und es macht uns stolz, dass du uns als HINT-Team weiterempfiehlst. LG, Markus

gut HINTegriert

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei HINT AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Motiviertes Team, offene Feedbackkultur, respektvolle Kommunikation auf jeder Stufe, Informationen über das Unternehmen und Ziele transparent für jede/n, es wird in die Führungskultur investiert, Wertschätzung wird nun auch mit diversen Aktionen unterstützt

Image

für mich top! Jeder Mitarbeiter muss hier seinen Beitrag leisten.

Work-Life-Balance

Die Freiheiten sind gegeben - genug Arbeit ist auch vorhanden

Karriere/Weiterbildung

wird gefördert und auch unterstützt (finanziell und mit Zeit)

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute Sozialleistungen und angemessene Entlöhnung - inkl. Zustupf bei Handybo und ÖV bzw. Parkplatz
Spesen werden stets ausgezahlt, Lohn kommt immer pünktlich

Kollegenzusammenhalt

das ganze Team zieht in die gleiche Richtung. Einzelne "Bereichs-Rivalitäten" sind auch bei HINT spürbar - kann aber durchaus gesund sein und das Unternehmen weiterbringen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das ganze Altersspektrum arbeitet sehr gut zusammen - Junge profitieren von Erfahrung der Älteren - Ältere profitieren von der Agilität der Jungen

Vorgesetztenverhalten

Mein direkter Vorgesetzter nimmt sich Zeit für mich, unterstützt und fördert mich!

Arbeitsbedingungen

Alles vorhanden, von Arbeitsgeräten, zu Stehpulten, Küche, Parkplätzen, Sanitäranalgen, Kleinmaterial usw.

Kommunikation

offen, wertschätzend, zielorientiert

Gleichberechtigung

dies ist bei HINT keine Frage

Interessante Aufgaben

lerne dazu und werde diesbezüglich gefördert


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus GoldschmidCEO

Vielen Dank für deine tolle Bewertung. Deinem erwähnten Punkt «Umgang mit älteren Kollegen» kann ich absolut beistimmen. Ich finde, unser Mix im Altersspektrum gibt dem Ganzen eine gute und solide Einheit. Deine Schilderung gefällt mir sehr gut und ich möchte genau diese Symbiose von mannigfachstem Wissen und unterschiedlichsten Erfahrung. LG, Markus

Spannendes Umfeld und immer neue Herausforderungen

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei HINT AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Investiert in die Lehrlingsausbildung und bildet neue Fachkräfte aus.
Die Bewältigung der Pandemie durch den Krisenstab war/ist vorbildlich. Anhand des Pandemie Notfallplans wurde die Belegschaft gut geschützt. Die Arbeit im Homeoffice funktioniert dank den Kommunikationsmitteln gut.

Arbeitsatmosphäre

Angenehme Atmosphäre, welche von Respekt und Wertschätzung geprägt ist.

Image

Die HINT AG hat bei ihren Kunden und Mitarbeitenden mehrheitlich einen guten Ruf. Die Kommunikation nach aussen und innen ist transparent. Schwachstellen werden schnell und nachhaltig korrigiert.

Karriere/Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung hängen in erster Linie von einem selbst ab. Vieles ist möglich. Ressourcen werden zweckgerichtet eingesetzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Adäquate Entlöhnung für ein IT Serviceprovider im Aargau. Die Sozialleistungen entsprechen dem Standard.

Kollegenzusammenhalt

Die Unterstützung ist in jeder Hinsicht vorbildlich. Was man gibt, erhält man zurück.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Mitarbeitende erfahren keine Nachteile

Vorgesetztenverhalten

Fair, empathisch, kompetent

Arbeitsbedingungen

Wer das Grossraumbüro gewohnt ist, schätzt den Informationsaustausch. Trotzdem gibt es Rückzugsmöglichkeiten.

Kommunikation

Die Belegschaft wird monatlich, bzw. quartalsweise von der GL über die laufenden Aktivitäten, bzw. zum Geschäftsgang transparent informiert.

Gleichberechtigung

Die Gleichbehandlung von Frauen und Männern ist selbstverständlich

Interessante Aufgaben

Das Wirkungsfeld ist vielfältig, da praktisch die meisten Technologien Inhouse «produziert» werden. Dadurch ergibt sich ein spannendes Arbeitsumfeld mit dem Blick über den Tellerrand hinaus.
Das Kundenportfolio ist heterogen und besteht aus einem guten Mix. Die Kunden nutzen das Serviceportfolio von einzelnen Services bis zum Full Outsourcing.
Dadurch ist die Arbeit anspruchsvoll und dementsprechend abwechslungsreich. Die Freiheiten innerhalb der Leitplanken sind breit. Was darüber hinaus geht, erhält man dazu die nötige Unterstützung.


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus GoldschmidCEO

Herzlichen Dank für die transparente Schilderung deiner erlebten Erfahrung während der HINT-Zeit. Sehr geschätzt! LG, Markus

Guter und fairer Arbeitgeber. Insbesondere in der aktuellen Zeit, fühlt man sich gut aufgehoben.

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei HintAG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die innovativen Aufgaben und das angenehme Umfeld

Arbeitsatmosphäre

Fürsorglicher und angenehmer Umgang miteinander

Work-Life-Balance

Erhöhter Einsatz in Ausnahmefällen, hält sich jedoch in einem vernünftigen Bereich.

Kollegenzusammenhalt

Reicht oft auch in den privaten Bereich

Vorgesetztenverhalten

Offen und kollegial

Kommunikation

Alle werden regelmässig und offen informiert.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus GoldschmidCEO

Vielen Dank für deine "gute und faire" Bewertung. Wir sind froh, wenn trotz dieser langen Zeit im "Home Office" das Gefühl des "gut aufgehobens" bestehen bleibt. Wir werden weiterhin alles Mögliche tun, um die herausfordernde Zeit gemeinsam zu meistern. Bei sich verändernder Gefühlslage einfach direkt bei mir od. deinem Vorgesetzten melden. LG, Markus

Bewertung 2020

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei HINT AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich finde es sehr schön wie familiär und Ungezwungen das Arbeitsumfeld ist, und das alle Mitarbeiter so offen und immer zu einem Spass aufgelegt sind.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus GoldschmidCEO

Vielen Dank für deine Bewertung und treffenden Worte! LG, Markus

Super Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei HINT AG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist angenehm und familiär. Manchmal allerdings einen Tick zu hektisch.

Work-Life-Balance

Da die Kunden der HINT AG mehrheitlich im 24h Betrieb schaffen, fallen auch mal Arbeiten ausserhalb der Bürozeit an. Wer sich damit arrangieren kann, wird mit einem sehr flexibel gestaltbarem Arbeitszeitmodell belohnt. Auch Home Office oder familienfreundliche Arbeitszeiten sind kein Problem.

Karriere/Weiterbildung

Viele Weiterbildungsmöglichkeiten.

Kollegenzusammenhalt

Hervorragend!

Vorgesetztenverhalten

Fair, offen und transparent, aber nicht perfekt.

Arbeitsbedingungen

Grundsätzlich gut.
Grossraumbüro: Belüftung problematisch, keine Klimatisierung
Viele Arbeitsgeräte sind bereits ein paar Jahre alt, einige haben ihren Zenit eindeutig überschritten.

Kommunikation

Die Kommunikation ist gut aber nicht perfekt. Die Geschäftsleitung gibt sich grosse Mühe jederzeit transparent zu kommunizieren.

Interessante Aufgaben

Davon gibt es definitiv genug.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus GoldschmidCEO

Vielen Dank für die gute Bewertung sowie den einen od. anderen Kritikpunkt. Ab und zu gibt es Situationen, in welchem es hektisch bei der IT Betriebssicherstellung von kritischen Infrastrukturen wird. Der 7/24h-Betrieb unserer Kunden im Gesundheitswesen erfordert von uns eine gewisse Flexibilität. Aber wie du richtig erwähnst, dürfen wir jedoch ein flexibles Arbeitszeitmodell geniessen, welches von uns allen sehr geschätzt wird. Dein erwähnter Punkt betr. Arbeitsgeräte nehme ich gerne in den kommenden Führungsabgleich mit. Wir stellen ein jährliches Budget für den ordentlichen Arbeitsgeräteersatz bereit. Die Arbeitsgeräte, welche aus dem definierten Lifecycle laufen, sollen auch tatsächlich im entsprechenden Jahr ersetzt werden. LG, Markus

Moderner Arbeitgeber

4,1
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei HINT AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ehrlichkeit, Transparenz und Vertrauen.

Arbeitsatmosphäre

In der hintag zählt die Kollegialität und ein angemessener Umgang miteinander, zu den in der Unternehmung wichtigen Werten.
Gerade jetzt im Umfeld von Corona, stellt dies eine besondere Herausforderung für jeden Kollegen dar und jeder einzelne kann sich einbringen und positiv Einfluss nehmen.

Work-Life-Balance

Besondere Aufgaben und interessante Vorhaben erfordern zeitweise den ganzen Mann bzw. die ganze Frau.
Grundsätzlich ist dies aber aus meiner Sicht kein Problem, da wir mit unserem Einsatz, die Leistungserbringer in den Spitälern entlasten.

Gehalt/Sozialleistungen

Übliche Entlohnung mit guten Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Ein vertrauensvoller und respektvoller Umgang sind bei der hintag gelebte Werte.

Umgang mit älteren Kollegen

Das junge Team nimmt Rücksicht auf mich ;-)
Die Fluktuation im Team ist seit Jahren bei Null

Vorgesetztenverhalten

Kollegialer, offener Umgang.
Verbesserungsvorschläge sind willkommen und werden soweit möglich berücksichtigt.

Arbeitsbedingungen

Die Büros sind angenehm, modern und offen gestaltet.
Die technische Ausstattung ist zeitgemäss und wird individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt.

Kommunikation

Das Unternehmen pflegt eine offene und angstfreie Kommunikation nach dem Prinzip - der offenen Tür.. -

Interessante Aufgaben

Gerade in der IT leben wir in einer Zeit voller Veränderungen und des raschen Wandels. Wir können unser Wissen einbringen und uns in spannenden Themen entfalten.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus GoldschmidCEO

Vielen Dank für deine Bewertung und geschätzte Rückmeldung. Lass uns doch bitte wissen, wie wir die von dir als "gut" bewerteten Themen zu einem "sehr gut" für dich und die HINT AG machen können. LG, Markus

Wo gehobelt wird fallen Späne

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei HINT AG gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vieles ist möglich um sich selber auszutoben bzw. weiterentwickeln.
Zusätzlich gute Kollegen und Zusammenhalt - und gutes Handling von Corona.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Oftmals etwas "zu" agil.
Agilität schön und gut, aber Agilität beisst sich mit Planbarkeit und Stabilität.

Verbesserungsvorschläge

Aktuell ist die Ressourcenlage etwas angespannt bzw. viel Arbeit für die vorhandene Personaldecke. Leistung einfordern ist gut, aber bitte auch auf die Leute aufpassen.

Arbeitsatmosphäre

Je nach Bereich / Situation / Projekt / Kunde grosse Schwankungen in der Arbeitslast, aber grundsätzlich momentan nicht zu wenig. Trotz oder gerade wegen Corona.
Insbesondere die Corona Situation wird sehr professionell und vorausschauend organisiert. Home-Office Empfehlung oder Pflicht bevor der Kanton/Bund diesbezüglich agiert hat.

Image

Die letzten Jahre waren schwierig - aus bekannten Gründen - aber der Turnaround ist erreicht, die Unsicherheit schwindet und man taucht wieder mit erhobenem Haupt aus dem Tal auf.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist halt auch bei der HINT AG eine "Holschuld" bzw. muss man sich organisieren und wird nicht auf dem Silbertablett serviert. Aber die HINT ermöglicht es einem sich das einzurichten bzw. werden Teilzeitarbeit und je nach Abteilung flexible Arbeitszeiten einfach ermöglicht.
Seit der Erkenntnis wie gut alle auch im Home-Office während der Corona-Krise arbeiten, wurde im Arbeitsreglement festgehalten, dass auch ohne Corona bis zu 60% der Arbeitszeit im Home-Office gearbeitet werden kann - entsprechend in Absprache/Koordination mit dem Team.
Auch gibt es die Grundhaltung, dass insbesondere für Mitarbeiter geschaut wird, dass sie nicht während ihren Ferien gestört werden - selbst wenn die Hütte brennt, eine Lösung findet sich immer.

Karriere/Weiterbildung

Auch hier besteht eine Holschuld.
Aber machbar ist vieles bzw. Weiterbildung und Zertifizierungen werden gefördert.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr geht immer, insbesondere wenn man mit anderen Kantonen oder Branchen vergleicht. Aber Gehalt ist ja nicht alles.
Die Sozialleistungen und sonstigen Anstellungsbedingungen wiegen mehr als genug auf.

Kollegenzusammenhalt

Man kann sich immer an alle wenden und erhält ein offenes Ohr.
Trotz unterschiedlichster Teams und Know-How bzw. Arbeitsweisen (Support, Betrieb, Engineering, Admin, etc.) und unterschiedlichster Charakteren kommt man gut miteinander aus und hilft sich gegenseitig.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir haben die komplette Bandbreite von Lehrling bis kurz vor Pension.
Klar gibt es da Potential für Spannungsfelder zwischen den Generationen, aber bisher erlebe ich da eher einen positiver Austausch bzw. das man von einander lernen kann - sei es vom Bitcoin-Vortrag vom Lehrling oder dem Trompeten-Konzert zur Pensionsfeier eines Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Jeder Mensch ist halt individuell, aber grundsätzlich erlebe ich eine hohe und positive Professionalität bei meinen Kollegen in der Führung und in der Geschäftsleitung.
Auch schult die HINT die Führungskräfte regelmässig, um eine hohe Professionalität und Qualität aufrecht erhalten zu können bzw. zu verbessern.
Ich selbst bin motiviert als Vorgesetzter meine Mitarbeiter zu unterstützen, zu coachen und ein guter Vorgesetzter zu sein - genügend Vorbilder und Unterstützer finde bei meinen Führungskollegen.

Kommunikation

Ich habe bisher noch kein Unternehmen erlebt, das hinsichtlich Kommunikation von der Geschäftsleitung her öfter und transparenter kommuniziert wurde.
Auch können Themen von Mitarbeitern offen angesprochen werden.
Leider können gerade bei der hohen Auftragsauslastung nicht immer alle Wünsche und Ideen berücksichtigt werden können oder Themen mal unter den Tisch fallen.

Gleichberechtigung

Für eine IT Bude haben wir eine sehr heterogene Durchmischung.

Interessante Aufgaben

Langweilig wird es bei der HINT nie :-)


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus GoldschmidCEO

Vielen Dank für deine transparente Rückmeldung. Die aktuelle "corona-bedingte" Zeit stellt uns in der täglichen Zusammenarbeit vor ganz neue Herausforderungen. Aber wir meistern dies wahrhaftig sehr gut. Jeder einzelne von uns zeigt hier extreme Flexibilität und Anpassungsfähigkeit. Mit verfolgtem Wachstum werden wir auch der Ressourcenthematik gerecht. Das mit der etwas zu "agilen" Art verstehe ich. Wir werden gemeinsam in der Führung dieses Spannungsfeld "Agilität, Stabilität, Realität" thematisieren, um diesem Erscheinungsbild entgegen zu wirken. LG, Markus

CORONA KRISE

3,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei HintAG gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr früh und schnell reagiert. Vorbildliches CEO verhalten

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Zu viele Kontrollmechanismen. Grudsätzlich ist Kontrolle der geleisteten Arbeit wichtig, aber Loyalität baut man mit Vertrauen auf.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Funktioniert sehr gut, könnte Pausschale zahlen für Aufwände in privaten Räumlichkeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Markus GoldschmidCEO

Vielen Dank für deine Rückmeldung im Kontext der Corona Krise.
Die Umstellung auf "Home Office" hatte einige organisatorische Anpassungen zur Folge und die Führungskräfte mussten sich für die "Führung auf Distanz" neu orientieren. Diese Anpassungen hatten in keiner Weise mit mangelndem Vertrauen in unsere Mitarbeitenden zu tun und sind auch nicht als "Kontrollmechanismen" zu verstehen. Sie dienen ausschliesslich dazu, zwingend notwendige administrative Prozesse wie Rapportierung und Verrechnung sicherstellen zu können.
Deinen Hinweis betr. Vergütung von weiteren Aufwendungen in privaten Räumlichkeiten prüfen wir gerne; hierzu würden wir gerne erfahren, um welche Themen es sich hierbei handelt. Dein "Home Office" Arbeitsplatz stellen wir dir heute schon zur Verfügung sowie eine Pauschale für die Telefonie.
Der Krisenstab setzt alles daran, für die Mitarbeitenden in dieser für uns alle herausfordernden und aussergewöhnlichen Situation möglichst "normale" Arbeitsbedingungen zu schaffen und gleichzeitig einen reibungslosen Betrieb aufrecht zu erhalten sowie die Auflagen vom Bund einzuhalten. Wir sind dir dankbar, wenn du weitere Hinweise zur Verbesserung direkt den Mitgliedern des Krisenstabes meldest - die Mitglieder sowie die Mailadresse sind bekannt. LG, Markus

Guter Arbeitgeber in spannendem Umfeld

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei HintAG gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre hat aufgrund der allgemein hohen Arbeitsauslastung gelitten, wird sich jedoch wieder verbessern.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Aargau gut.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN