IKEA SCHWEIZ als Arbeitgeber

  • Spreitenbach, Schweiz
  • BrancheHandel
IKEA SCHWEIZ

159 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 75%
Score-Details

159 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

83 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 28 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von IKEA SCHWEIZ über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Ausbildung super

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Ikea St. Gallen in ST. GALLEN gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kaum Schweizer Angestellte, keine Herausforderungen mehr (Arbeiten nach Vorlage)

Verbesserungsvorschläge

Ehrliche offene Kommunikation, nicht bei den Personalkosten sparen

Arbeitsatmosphäre

Da teilweise sehr spät kommuniziert wird, gelangen Mitarbeiter auf anderen Wegen zu Infos. Das schwächt das Vertrauen in die Leitungspositionen und gibt eine schlechte, misstrauische Stimmung.

Work-Life-Balance

Die Sozialleistungen und Arbeitszeiten sind super.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird versucht, kann aber logistisch nicht immer umgesetzt werden (Stauraum)

Karriere/Weiterbildung

Viele Lernende werden nicht weiterbeschäftigt, da Ausländische und unausgebildete (also günstigere) Mitarbeiter bevorzugt werden.

Kollegenzusammenhalt

Im Team selbst ist der Zusammenhalt riesig (in meinem Team zumal). Man unterstützt sich und tauscht sich oft aus.

Umgang mit älteren Kollegen

Wurden fast alle irgendwie abgeschoben (andere Abteilung, gekündigt...) wenn möglich (in meinem Team).

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte wirken aufgesetzt und unehrlich. Das Vertrauen habe ich in den letzten Jahren verloren.

Arbeitsbedingungen

Sozialleistungen super, moderne Geräte, alles was man braucht.

Kommunikation

Oft wird sehr spät kommuniziert, sodass man Infos bereits über andere Kanäle erhält.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt naja, Sozialleistungen top

Gleichberechtigung

Dem Vorgesetzten sympathische Angestellte werden bevorzugt. Im Allgemeinen sonst aber ok.

Interessante Aufgaben

Früher ja, mittlerweile wird immer mehr von der Zentrale vorgegeben und man fühlt sich lediglich als Arbeiter und verliert so das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten.
Als Ausbildungsplatz ist IKEA super spannend und vielfältig.

Arbeitgeber-Kommentar

IKEA Schweiz People & Culture Team

Hej, danke für deinen Kommentar.
Wir bedauern dein Feedback sehr. Bei IKEA stehen wir für Diversität und deshalb sind Herkunft und Alter der Mitarbeitenden bei uns keine Auswahl- oder Ausschluss-Kriterien. Uns ist es wichtig, Mitarbeitende und Führungspersonen intern weiterzuentwickeln und uns mit ihnen ständig zu verbessern.
Wir wünschen dir auf deiner weiteren Laufbahn alles Gute.
Liebe Grüsse, dein IKEA Team

Top Arbeitgeber

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IKEA in Dietlikon gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flexibilität Feste Arbeitszeiten Gutes Kantinen Essen. Gute Cheffs

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts.

Verbesserungsvorschläge

Verbesserungsvorschläge habe ich keine war zu wenig da um irgendwelche Vorschläge machen zu können.

Arbeitsatmosphäre

Arbeitsklima ist perfekt.

Image

Ja das image ist sehr gut. Ich meine wenn wir schon privat über ikea reden, was man verbessern kann um mehr verkäufe zu erzielen ist ein sehr guter image.

Work-Life-Balance

Super

Karriere/Weiterbildung

Ikea hat immer gute Weiterbildungs Möglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Je nach Pensum und Dienstjahre bei Ikea gibt es von der Firma mehr geld.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Ja da macht Ikea vorbildlich alles perfekt.

Kollegenzusammenhalt

Das Team ist immer anwesend. Samstag da sind wir alle am Arbeiten.

Umgang mit älteren Kollegen

Man versteht sich super miteinander.

Vorgesetztenverhalten

Die sind ab zu streng. Aber um dich zu fördern nicht zu kritisieren.

Arbeitsbedingungen

Es kann ab zu laut werden. Aber ist bei einem grossen betrieb nun mal normal.

Kommunikation

Wenn man fragen hat. Kriegt man schnell eine passende antwort.

Gleichberechtigung

Die Gleichberechtigung gibt es. Aber wer am längsten bei Ikea ist hat auch mehr zu sagen.

Interessante Aufgaben

Der Job ist Abwechslungsreich man kann in so einer grossen Firma in verschiedenen Abteilungen aushelfen. Wenn hilfe gebraucht ist.

Höhen und Tiefen

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Ikea Schweiz in Spreitenbach gearbeitet.

Work-Life-Balance

Homeoffice, Ferien, Jahresarbeitszeit alles recht flexibel

Vorgesetztenverhalten

Gibt gute und solche, wo man sich fragt, wie die zu dieser Stelle gekommen sind.

Arbeitsbedingungen

Büros und Arbeitsmittel unterdurchschnittlich

Gleichberechtigung

Vorbildlich


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Im Ganzen ist dieser Arbeitgeber eine Empfehlung wert.

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei IKEA in Spreitenbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Er ist mit der Zeit. Jeder Mitarbeiter wird gleich behandelt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig Unterstützung für Mitarbeiter mit Kind, wenn es um Arbeitszeiten geht.

Verbesserungsvorschläge

Mitarbeiter mit Kindern aktiver und besser unterstützen. Besser darauf achten, wie flexibel jeder einzelne ist.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr schein als sein. Leider wie viele komplett am ziel vorbei.

2,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IKEA in Spreitenbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht viel. Versprechungen waren super.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Viele versprechungen, die unter den umständen nicht umsetztbar sind.

Verbesserungsvorschläge

Keine. Wird sich so schnell nichts ändern


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Denn die Vetternwirtschaft weiss nicht was sie tut!

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Ikea Schweiz in Spreitenbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nicht mehr viel.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Zu viel seit IL weg ist.

Verbesserungsvorschläge

Leute die Landessprache mächtig sind einstellen.

Arbeitsatmosphäre

Arrogant und ungebildete Führungskrâfte!

Work-Life-Balance

Arbeiten können die in der SO nicht so richtig, also geht es.

Gehalt/Sozialleistungen

Bleibt weg wenn ihr Geld verdienen wollt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Möchtegern!

Kollegenzusammenhalt

Kommt auf die Kollegen an.

Umgang mit älteren Kollegen

Die dürfen die Firma verlassen.

Vorgesetztenverhalten

Kein Plan, aber grosse Klappe. Wenn die wenigsten Deutsch könnten.

Kommunikation

Wenn man bla bla mag, hier gibt’s viel davon.

Gleichberechtigung

Wenn man einer bestimmten Grossfamilie angehört, dann ja.


Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Im grossen und ganzem sehr zufrieden.

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei IKEA Schweiz in Dietlikon gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Lohn ist pünktlich da, Sozialleistungen sind grandios und das „du“ macht das arbeiten sehr angenehm.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Gefühl nur ein Arbeiter zu sein, ich würde so gern mehr als nur Standard sein.

Verbesserungsvorschläge

Klimaanlage erneuern, mehr Getränkespender und aktuell auch mal die Hygiene Stationen auffüllen und sauber halten

Arbeitsatmosphäre

Die Teams unter sich sind oftmals eng verbunden, kollegial und gut drauf, schaut man jedoch über die Abteilungsgrenze hinaus ist es eher kalt untereinander.

Work-Life-Balance

Ich kann mich nicht beklagen.

Kollegenzusammenhalt

Ich arbeite in einem super Team und bin sehr gern hier.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine angaben

Vorgesetztenverhalten

Oft habe ich das Gefühl das meine Ideen nicht interessant sind, man erhält zu selten Feedback.

Arbeitsbedingungen

Leider ist die alte Lüftungsanlage an warmen Tagen total überfordert und es ist nicht immer angenehm so schwitzend vor die Kunden zu treten.

Kommunikation

Man wird immer ausreichend informiert, oftmals Zuviel

Gleichberechtigung

Es gibt hier über 50 Nationen und viele Religionen, jeder ist willkommen, egal ob m oder w oder im falschen Körper :-)

Interessante Aufgaben

Abwechslungsreicher Job, keine Fliessbandaerbeit


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr Sozial

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IKEA AG, Spreitenbach in Spreitenbach gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Seit September arbeite ich 20%, mein früher Werdegang war äusserst anspruchsvoll und ich machte mir etwas gedanken, dass ich mental nicht gefordert werde. Die arbeit bei Ikea fordert eine andere Seite des Menschen. Ich bin aufmerksamer in sachen Sozialesverhalten und bin begeistert vom Umgang der Mitarbeiter, sei es von seitens Vorgesetzter oder Angestellte. Man sieht hier eine vielfalt an Kulturen, Styles und Religionen. Respekt ist eine Tagesordnung.
Meine Abteilungsleiterin ist Fair und hat stehts ein Ohr für ihre MA offen.
Der oberste Herr, kennt jeden bei Namen.. wo findet man sowas?

Vorgesetztenverhalten

Ich weiss, dass mich meine Vorgesetzte ernst nimmt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mopping

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei IKEA AG in Pratteln gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Gruppierung
Mopping

Verbesserungsvorschläge

Abteilung und Teamleiter sollen den Unterschied zwischen ein Gurke und ein karotte wissen bevor die übernehmen werden .

Image

Null ,

Karriere/Weiterbildung

Ich habe mich von besten ausgebildet für Ikea , und immer beste Ergebnisse für Ikea gemacht , das bringt aber nicht viel wird auch nicht geschätz und nicht gesehen , wer besser schleimt kommt schnelle ans Ziel bei Ikea , In Pratteln funktioniert einwandfrei.

Gehalt/Sozialleistungen

Als Mitarbeiter wird’s ausgebeutet
Wer gut kassiert sind Abteilungsleiter

Vorgesetztenverhalten

Null , respektlos.

Gleichberechtigung

NULL ,


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Leere Versprechungen.

2,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei IKEA Schweiz in Dietlikon gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts keine perspektive. Kein gefühl mehr am Leben zu sein wenn man dort die Schicht beginnt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Durch meinen Arbeitgeber. Habe ich mich sehr verändert und psychisch geht es mir nicht mehr gut.
Ich komme zu Arbeit weill ich muss. Keine freude nichts mehr. Sollte der Job verloren gehen würde ich schon lange das zeitliche segnen.

Verbesserungsvorschläge

Mann sollte bessere Abteillungsleiter haben und nicht die einem. Leere versprechungen gemacht werden. Und am ende nichts passiert.

Arbeitsatmosphäre

Es sollte eigentlich nur 1x stern geben.
Mann Arbeitet mehr für weniger Lohn und Pensum.

Image

Das sehe ich und teilweise fast alle die dort Arbeiten nicht so. Mit dem Slogan sei du Selbst. Und am ende ist man eine gesteuerte Person auf fäden. Immer die ehrliche Meinung sagen. Wenn mann das macht führt das zu Abmahungen und andere nachteile.

Work-Life-Balance

Kein kommentar.

Karriere/Weiterbildung

Ich bin dort fast über 2 Jahre mir wurden versprechungen gemacht nichts wurde eingehalten.
Mann wird nur ausgenutzt in dem man der Mitarbeiterin/er sagt zeig was du kannst. Und in 3 Monaten schauen weiter. Um am ende zu hören denn gleichen misst immer und immer wieder.

Gehalt/Sozialleistungen

Wir kriegen e schon Mindestlohn sollte mehr drin liegen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kein Kommentar.

Kollegenzusammenhalt

Darüber kann ich nichts sagen. Denn von allen 5 bis 6 kann man zusammen Arbeiten der rest. Braucht es nicht.

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Kommentar.

Vorgesetztenverhalten

Nie anwesend nur am Mekern. Und schlecht reden egal wie gut man Arbeitet. Und da könnte ich noch so vieles sagen... Halte mich aber zurück.

Arbeitsbedingungen

Keine Lüftung kein Klima System. Und das bei dieser aktuellen Hitze und allgemein kann es Heiss werden.

Kommunikation

Bei denn Chefs egal welches anliegen man hat es wird Zugehört. Und dennoch passiert nichts. Nur leere versprechungen. Und es wird einem immer auf neu versprochen. Und am ende passiert nichts.

Gleichberechtigung

Kein Kommentar.

Interessante Aufgaben

Standard wie bei einer großen Firma am Fliesband mann steht da ohne Selle ohne lebens-motivation. Und wartet das die schicht vorbei ist.

Mehr Bewertungen lesen