Workplace insights that matter.

Login
IKEA SCHWEIZ Logo

IKEA 
SCHWEIZ
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,3Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,6Image
    • 3,4Karriere/Weiterbildung
    • 3,6Arbeitsatmosphäre
    • 3,4Kommunikation
    • 3,9Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,3Vorgesetztenverhalten
    • 3,6Interessante Aufgaben
    • 3,4Arbeitsbedingungen
    • 3,9Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,9Gleichberechtigung
    • 3,8Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2007 haben 209 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,7 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Handel (3,3 Punkte).

Alle 209 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

IKEA möchte den vielen Menschen einen besseren Alltag ermöglichen. Das erreichen wir in erster Linie mit unseren Produkten: Wir bieten ein breites Sortiment formschöner und funktionaler Einrichtungsgegenstände zu Preisen an, die so günstig sind, dass möglichst viele Menschen sie sich leisten können.

Darüber hinaus möchten wir allen Menschen, die von unserem beeinflusst sind, einen besseren Alltag schaffen. Das schliesst vor allem auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ein.

IKEA Schweiz sucht Persönlichkeiten für interessante Aufgaben im Verkauf, Kundenservice, Logistik, Marketing, Kommunikation und Einrichtung und in unseren Restaurants. Wir suchen aber auch neue Kolleginnen und Kollegen in den Bereichen HR, Nachhaltigkeit, Business Navigation, Technik, Nachhaltigkeit und IT.

Produkte, Services, Leistungen

Der Schwerpunkt des IKEA Sortiments liegt auf formschönem und funktionsgerechtem Design zu einem günstigen Preis. Was viele nicht wissen: wir designen unsere Stücke selber. Deshalb können wir unsere eigene Designphilosophie umsetzen und weiterentwickeln und sind nicht von Modeströmungen abhängig.
Unser Sortiment bietet Einrichtungslösungen für jeden Raum zu Hause. Es enthält etwas für Romantiker, Minimalisten und alle übrigen Menschen. Die Produkte sind aufeinander abgestimmt, d. h. egal welchen Stil du bevorzugst, unsere Designer und Produktentwickler arbeiten ständig daran, dass unsere Produkte dem täglichen Gebrauch gerecht werden und dabei auf Unnötiges verzichtet.

Unsere niedrigen Preise
Wir haben den direkten Weg in das Möbelgeschäft gewählt, indem wir bei der Entwicklung der Möbel den Preiszettel im Hinterkopf haben. Unsere Kunden finden bei IKEA Produkte nach ihrem Geschmack, weil wir Rohstoffe optimal nutzen und unsere Produktion entsprechend effizient angepasst haben. Es entspricht dem so genannten IKEA Way, diese Kosteneinsparungen an unsere Kunden weiterzugeben.
Den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen beinhaltet auch, dass wir mit unserem Handeln zu einer Welt beitragen, in der wir verantwortungsvoll mit der Erde, ihren Rohstoffen und den Menschen umgehen. Klar! Das ist eine unendliche Aufgabe und manchmal sind wir ein Teil des Problems. Also arbeiten wir daran, ein Teil der Lösung zu werden.
IKEA ist auch mit hohem Engagement beteiligt an sozialen und umweltbezogenen Projekten - gemeinsam mit Partnern wie dem WWF, UNICEF, Save the Children und vielen anderen. So helfen beispielsweise IKEA Kunden bei der jährlichen Stofftieraktion mit, die Ausbildung von Kindern in Afrika, Asien und Zentral- und Osteuropa zu verbessern.

Perspektiven für die Zukunft

Wir denken jeden Tag über neue Produkte und Einrichtungslösungen nach, die Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen noch besser unterstützen und ihren Alltag erleichtern. Wir planen neue Produktionstechniken und Lieferwege, die Ressourcen schonen. Daraus ergeben sich neue Aufgaben und eine Menge stabiler Arbeitsplätze in der Schweiz und auf der ganzen Welt. „Das Meiste ist noch nicht getan. Wunderbare Zukunft.“ Dieses Zitat des Firmengründers Ingvar Kamprad gilt jeden Tag auf Neue.

Kennzahlen

Mitarbeiter2800
Umsatz1,06 Milliarden CHF (FY16)

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 175 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    78%78
  • KantineKantine
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    65%65
  • ParkplatzParkplatz
    58%58
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    51%51
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    44%44
  • InternetnutzungInternetnutzung
    42%42
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    38%38
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    33%33
  • EssenszulageEssenszulage
    31%31
  • CoachingCoaching
    31%31
  • HomeofficeHomeoffice
    29%29
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    26%26
  • BarrierefreiBarrierefrei
    20%20
  • DiensthandyDiensthandy
    15%15
  • FirmenwagenFirmenwagen
    11%11
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    6%6
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    5%5
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    3%3

Was IKEA SCHWEIZ über Benefits sagt

Arbeitsplatz & Vorteile
Wir glauben an faire Arbeitsbedingungen und an eine gleichberechtigte Kultur, wo «gleiches Gehalt für gleiche Arbeit» gilt.

Bonusprogramm
Das „One IKEA“-Bonusprogramme kommt allen Mitarbeitenden des IKEA Konzerns zugute. Es ist ein leistungsabhängiges Bonusprogramm, basierend auf unseren Werten von Einfachheit und Gemeinschaft – und ein Dankeschön an alle Menschen in einer Abteilung oder an einem Standort, die auf gemeinsame Ziele hinarbeiten. Es sind Ziele, die uns ermöglichen, als IKEA vereint erfolgreich zu sein.

Loyalitätsprogramm für Mitarbeitende
Das „Tack!-Loyalitätsprogramm“ ist eine weitere Art, uns bei den Mitarbeitenden für ihre Loyalität und ihren Beitrag zum Erfolg von IKEA zu bedanken. Durch Tack! (das schwedische Wort für „Danke“) erhalten die Mitarbeitenden einen Zusatzbetrag zur unternehmensinternen Altersvorsorge. Dabei erhalten alle berechtigten Vollzeit-Mitarbeitenden des IKEA Konzerns den gleichen Betrag – unabhängig von ihrer Position oder ihrem Gehalt.

Lernen und weiterentwickeln
Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden ist uns sehr wichtig. Daher bieten wir eine Vielzahl interner Schulungsprogramme an – für alle, die etwas Neues lernen und wachsen möchten. Jeder IKEA Mitarbeitende hat ausserdem die Möglichkeit, sich einen Entwicklungsplan zusammenzustellen. Gemeinsam mit deiner Führungskraft kannst du dir also Ziele für das nächste Jahr und deine weitere Zukunft setzen.

Work-Life Balance
Je besser du dein Leben leben kannst, desto besser kannst du deine Funktion bei IKEA wahrnehmen – und umgekehrt. Deshalb legen wir grossen Wert darauf, dass du genügend Raum für dich selbst hast. Wir unterstützen dich dabei u.a. mit einer Jahresarbeitszeit, einer 40-Stunden-Woche (bei 100%) und einem Minimum von 28 Tagen Ferien (+3 Tage per 10 Jahre IKEA Erfahrung).

Beiträge an den Öffentlichen Verkehr
Nachhaltigkeit ist für IKEA ein wichtiges Thema. Nicht nur bei unserer Geschäftstätigkeit entlang der gesamten Produktionskette. Wir inspirieren und unterstützen auch unsere Kundinnen und Kunden, ein nachhaltigeres Leben zuhause zu führen. Und auch unsere Mitarbeitenden – weshalb wir teils den Kosten für ihren Arbeitsweg übernehmen.

Unterstützung für Mütter und Väter
Eltern zu werden ist ein einmaliges Erlebnis, das auch entsprechend Zeit benötigt. Neben der Möglichkeit, auch als Führungskraft auf eine Teilzeit-Arbeit wechseln zu können, unterstützen wir unsere Mütter mit 4 Monaten Mutterschaftsurlaub und unsere Väter mit bis zu 2 Monate Vaterschaftsurlaub.

Kantine
In jedem Einrichtungshaus und an den meisten übrigen IKEA Standorten haben wir ein Mitarbeiterrestaurant, wo unsere Mitarbeiter sehr kostengünstig warme und kalte Speisen verzehren können.

Mitarbeiterrabatte
Wir bieten unseren Mitarbeitern beim Einkauf in unseren Einrichtungshäusern einen Mitarbeiterrabatt von 15%.

Mitarbeiter Events
Wir organisieren für unsere Mitarbeiter viele schöne betriebliche Veranstaltungen wie z.B. die IKEA Weihnachtsfeier, ein Sommerfest, Jubiläumsfeiern oder das jährliches Event zum Start des neuen Geschäftsjahres.

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

IKEA ist ein wertebasiertes Unternehmen. Deshalb interessieren wir uns mehr für Haltung und Persönlichkeit – und weniger für CVs.
Wir sind der Meinung, dass alle Menschen etwas Wertvolles, Einzigartiges zu bieten haben. Wir glauben, dass die Einzigartigkeit jedes Einzelnen IKEA besser macht! Die Einzigartigkeit von Menschen, ihre speziellen Fähigkeiten und ihr Sinn für Humor prägen unser inspirierendes Arbeitsumfeld. Im IKEA Konzern sind alle Facetten von Vielfältigkeit willkommen, denn ein Arbeitsplatz, der von Vielfalt geprägt ist, tut unseren Mitarbeitern, unseren Kunden und auch unserem Geschäft gut. Unterschiede anzuerkennen und mit ihnen zu arbeiten lässt uns als Menschen und als Unternehmen wachsen.

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Seit September arbeite ich 20%, mein früher Werdegang war äusserst anspruchsvoll und ich machte mir etwas gedanken, dass ich mental nicht gefordert werde. Die arbeit bei Ikea fordert eine andere Seite des Menschen. Ich bin aufmerksamer in sachen Sozialesverhalten und bin begeistert vom Umgang der Mitarbeiter, sei es von seitens Vorgesetzter oder Angestellte. Man sieht hier eine vielfalt an Kulturen, Styles und Religionen. Respekt ist eine Tagesordnung.
Meine Abteilungsleiterin ist Fair und hat stehts ein Ohr für ihre MA offen.
...
sehr interessiert seine Mitarbeiter zu behalten,
auch ältere Leute haben bei IKEA eine chance
Es wird nicht auf deine Ausbildung geschaut, sondern was zählt ist ob du arbeiten kannst
Man fühlt sich wohl weil man wirklich (egal wie man aussieht ) herzlich begrüsst wird.
Neue Mitarbeiter erhalten wirklich lange Zeit ( in keinem anderen Unternehmen erlebt) betreuung und begleitung von erfahrenen Mitarbeiter.
Bewertung lesen
Flexibilität Feste Arbeitszeiten Gutes Kantinen Essen. Gute Cheffs
Bewertung lesen
Sozial sehr engagiert, sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten
Bewertung lesen
- Fröhlich
- Arbeitet genau und sauber
- Respektvoll
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 106 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Im Bezug auf Frauen dürfte man den bezahlten Mutterschaftsurlaub auch etwas verlängern. Und der Lohn ist sehr dürftig, wenn Leute auf Mitarbeiterlevel jeweils CHF 500.- mehr verdienen würden, wäre die Motivation sicher um einiges erhöht
Bewertung lesen
Durch meinen Arbeitgeber. Habe ich mich sehr verändert und psychisch geht es mir nicht mehr gut.
Ich komme zu Arbeit weill ich muss. Keine freude nichts mehr. Sollte der Job verloren gehen würde ich schon lange das zeitliche segnen.
Zeigt gerade zu wenig Dankbarkeit
man wird nicht immer für andere Abteilung freigegeben wenn man wechseln möchte
Bewertung lesen
Am Ende zählt Deine Meinung nur wenn Sie mit der IKEA Meinung übereinstimmend ist !
Bewertung lesen
Kaum Schweizer Angestellte, keine Herausforderungen mehr (Arbeiten nach Vorlage)
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 88 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

- In ein modernes ERP investieren.
- Kompetente und freundlichere Supporter (OPS).
- Wechselt Lieferfirma! BITTE!
- Eigener Liefer und Montagedienst anbieten.
Bewertung lesen
Die Löhne sollten der Konkurrenz/Markt angepasst werden, zudem sollten Dienstjahre und das Engagement der MA sich auch im Lohn wieder spiegeln
Bewertung lesen
Abteilung und Teamleiter sollen den Unterschied zwischen ein Gurke und ein karotte wissen bevor die übernehmen werden .
Klimaanlage erneuern, mehr Getränkespender und aktuell auch mal die Hygiene Stationen auffüllen und sauber halten
Bewertung lesen
Mitarbeiter mit Kindern aktiver und besser unterstützen. Besser darauf achten, wie flexibel jeder einzelne ist.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 96 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

3,9

Der am besten bewertete Faktor von IKEA SCHWEIZ ist Kollegenzusammenhalt mit 3,9 Punkten (basierend auf 52 Bewertungen).


Man hat es relativ gut. Jedoch gibt es bei einige einen Trend, die Fälle abzuschieben, nach Möglichkeit. Dazu muss man leider sagen, dass die Fälle nicht von einer Person von A bis Z verarbeitet wird, sondern von der der gerade dran ist. Dies birgt so viele Nachteile. Kommt dann ein Mitarbeiter bei einem Fall nicht draus, oder ist einfach zu Faul selbst Hand anzulegen, so kommt es vor dass man die Fälle versucht zurück zu geben. Gab schon Streitereien deswegen. ...
3
Bewertung lesen
Bisher habe ich immer einen starken Zusammenhalt gespürt. Auch in hektischen Zeiten wurde eigenen Anliegen stets Beachtung geschenkt.
5
Bewertung lesen
Das Team ist immer anwesend. Samstag da sind wir alle am Arbeiten.
5
Bewertung lesen
Kommt auf die Kollegen an.
4
Bewertung lesen
Im Team selbst ist der Zusammenhalt riesig (in meinem Team zumal). Man unterstützt sich und tauscht sich oft aus.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 52 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Vorgesetztenverhalten

3,3

Der am schlechtesten bewertete Faktor von IKEA SCHWEIZ ist Vorgesetztenverhalten mit 3,3 Punkten (basierend auf 62 Bewertungen).


Leider haben die fähigen und guten es schnell durchschaut und sind ins Backoffice, die welche am Kunden dran sind verhalten sich entsprechend gestresst unfair , da von oben extremer Druck herrscht , welcher geschickt in ein vorgegebenes IKEA Wertpaket versteckt wird!
2
Bewertung lesen
Das hängt total von der Teamleaderin / dem Teamleader ab. Es gibt solche mit NULL Empathie und es gibt solche, die hinter einem stehen und einen stützen
3
Bewertung lesen
Oft habe ich das Gefühl das meine Ideen nicht interessant sind, man erhält zu selten Feedback.
2
Bewertung lesen
Gibt gute und solche, wo man sich fragt, wie die zu dieser Stelle gekommen sind.
3
Bewertung lesen
Obwohl es Vorgaben gibt werden einzelne Gespräche (Lohnerhöhung) nicht geführt
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Vorgesetztenverhalten sagen? 62 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,4

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,4 Punkten bewertet (basierend auf 48 Bewertungen).


Ich bin dort fast über 2 Jahre mir wurden versprechungen gemacht nichts wurde eingehalten.
Mann wird nur ausgenutzt in dem man der Mitarbeiterin/er sagt zeig was du kannst. Und in 3 Monaten schauen weiter. Um am ende zu hören denn gleichen misst immer und immer wieder.
1
Bewertung lesen
Ich habe mich von besten ausgebildet für Ikea , und immer beste Ergebnisse für Ikea gemacht , das bringt aber nicht viel wird auch nicht geschätz und nicht gesehen , wer besser schleimt kommt schnelle ans Ziel bei Ikea , In Pratteln funktioniert einwandfrei.
1
Bewertung lesen
IKEA ist offen und unterstütz auch viel wenn sie dir helfen können, ist auch nebenbei für Studenten bestimmt ein Lukratives Nebenjob-Erlebnis.
Einzig, es geht halt vieles über die "richtige Connection".
4
Bewertung lesen
Viele Lernende werden nicht weiterbeschäftigt, da Ausländische und unausgebildete (also günstigere) Mitarbeiter bevorzugt werden.
3
Bewertung lesen
Es gehört eine Prise Glück dazu und etwas Connections. Man kann intern wechseln, aber eine schulische Weiterbildung liegt nicht drin.
2
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 48 Bewertungen lesen

Gehälter

55%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 174 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Logistiker6 Gehaltsangaben
Ø57.100 CHF
Lagerist5 Gehaltsangaben
Ø61.100 CHF
Teamleiter5 Gehaltsangaben
Ø74.100 CHF
Gehälter für 11 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle Kultur
Moderne Kultur
IKEA SCHWEIZ
Branchendurchschnitt: Handel

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Kollegen helfen und Für sein Team arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
IKEA SCHWEIZ
Branchendurchschnitt: Handel
Unternehmenskultur entdecken

Awards