Navigation überspringen?
  

IKEA SCHWEIZals Arbeitgeber

Schweiz Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?
IKEA SCHWEIZIKEA SCHWEIZ: Die 25 besten Arbeitgeber der Schweiz 2017 wurden am 4.Mai im Kaufleuten Zürich an der Preisverleihung der Firma Great Place to Work ausgezeichnet. IKEA AG hat in der Kategorie „Grosse Unternehmen 250+ Mitarbeitende“ den grossartigen 4. Platz erreicht.IKEA SCHWEIZ

Bewertungsdurchschnitte

  • 108 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (50)
    46.296296296296%
    Gut (17)
    15.740740740741%
    Befriedigend (22)
    20.37037037037%
    Genügend (19)
    17.592592592593%
    3,47
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    2,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Firmenübersicht

IKEA möchte den vielen Menschen einen besseren Alltag ermöglichen. Das erreichen wir in erster Linie mit unseren Produkten: Wir bieten ein breites Sortiment formschöner und funktionaler Einrichtungsgegenstände zu Preisen an, die so günstig sind, dass möglichst viele Menschen sie sich leisten können.

Darüber hinaus möchten wir allen Menschen, die von unserem beeinflusst sind, einen besseren Alltag schaffen. Das schliesst vor allem auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ein.

IKEA Schweiz sucht Persönlichkeiten für interessante Aufgaben im Verkauf, Kundenservice, Logistik, Marketing, Kommunikation und Einrichtung und in unseren Restaurants. Wir suchen aber auch neue Kolleginnen und Kollegein in den Bereichen HR, Nachhaltigkeit, Business Navigation, Technik, Nachhaltigkeit und IT.

Unser neues Feature

Stelle deine individuelle Frage – oder hilf anderen mit deiner Antwort.

Fragen & Antworten sehen

Kennzahlen

Umsatz

1,06 Milliarden CHF (FY16)

Mitarbeiter

2800

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Produkte, Services, Leistungen

Der Schwerpunkt des IKEA Sortiments liegt auf formschönem und funktionsgerechtem Design zu einem günstigen Preis. Was viele nicht wissen: wir designen unsere Stücke selber. Deshalb können wir unsere eigene Designphilosophie umsetzen und weiterentwickeln und sind nicht von Modeströmungen abhängig.
Unser Sortiment bietet Einrichtungslösungen für jeden Raum zu Hause. Es enthält etwas für Romantiker, Minimalisten und alle übrigen Menschen. Die Produkte sind aufeinander abgestimmt, d. h. egal welchen Stil du bevorzugst, unsere Designer und Produktentwickler arbeiten ständig daran, dass unsere Produkte dem täglichen Gebrauch gerecht werden und dabei auf Unnötiges verzichtet.

Unsere niedrigen Preise
Wir haben den direkten Weg in das Möbelgeschäft gewählt, indem wir bei der Entwicklung der Möbel den Preiszettel im Hinterkopf haben. Unsere Kunden finden bei IKEA Produkte nach ihrem Geschmack, weil wir Rohstoffe optimal nutzen und unsere Produktion entsprechend effizient angepasst haben. Es entspricht dem so genannten IKEA Way, diese Kosteneinsparungen an unsere Kunden weiterzugeben.
Den vielen Menschen einen besseren Alltag zu schaffen beinhaltet auch, dass wir mit unserem Handeln zu einer Welt beitragen, in der wir verantwortungsvoll mit der Erde, ihren Rohstoffen und den Menschen umgehen. Klar! Das ist eine unendliche Aufgabe und manchmal sind wir ein Teil des Problems. Also arbeiten wir daran, ein Teil der Lösung zu werden.
IKEA ist auch mit hohem Engagement beteiligt an sozialen und umweltbezogenen Projekten - gemeinsam mit Partnern wie dem WWF, UNICEF, Save the Children und vielen anderen. So helfen beispielsweise IKEA Kunden bei der jährlichen Stofftieraktion mit, die Ausbildung von Kindern in Afrika, Asien und Zentral- und Osteuropa zu verbessern.

Perspektiven für die Zukunft

Wir denken jeden Tag über neue Produkte und Einrichtungslösungen nach, die Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen noch besser unterstützen und ihren Alltag erleichtern. Wir planen neue Produktionstechniken und Lieferwege, die Ressourcen schonen. Daraus ergeben sich neue Aufgaben und eine Menge stabiler Arbeitsplätze in der Schweiz und auf der ganzen Welt.  „Das Meiste ist noch nicht getan. Wunderbare Zukunft.“  Dieses Zitat des Firmengründers Ingvar Kamprad gilt jeden Tag auf Neue.

Benefits

Arbeitsplatz & Vorteile
Wir glauben an faire Arbeitsbedingungen und an eine gleichberechtigte Kultur, wo «gleiches Gehalt für gleiche Arbeit» gilt.

Bonusprogramm
Das „One IKEA“-Bonusprogramme kommt allen Mitarbeitenden des IKEA Konzerns zugute. Es ist ein leistungsabhängiges Bonusprogramm, basierend auf unseren Werten von Einfachheit und Gemeinschaft – und ein Dankeschön an alle Menschen in einer Abteilung oder an einem Standort, die auf gemeinsame Ziele hinarbeiten. Es sind Ziele, die uns ermöglichen, als IKEA vereint erfolgreich zu sein.

Loyalitätsprogramm für Mitarbeitende
Das „Tack!-Loyalitätsprogramm“ ist eine weitere Art, uns bei den Mitarbeitenden für ihre Loyalität und ihren Beitrag zum Erfolg von IKEA zu bedanken. Durch Tack! (das schwedische Wort für „Danke“) erhalten die Mitarbeitenden einen Zusatzbetrag zur unternehmensinternen Altersvorsorge. Dabei erhalten alle berechtigten Vollzeit-Mitarbeitenden des IKEA Konzerns den gleichen Betrag – unabhängig von ihrer Position oder ihrem Gehalt.

Lernen und weiterentwickeln
Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden ist uns sehr wichtig. Daher bieten wir eine Vielzahl interner Schulungsprogramme an – für alle, die etwas Neues lernen und wachsen möchten. Jeder IKEA Mitarbeitende hat ausserdem die Möglichkeit, sich einen Entwicklungsplan zusammenzustellen. Gemeinsam mit deiner Führungskraft kannst du dir also Ziele für das nächste Jahr und deine weitere Zukunft setzen.

Work-Life Balance
Je besser du dein Leben leben kannst, desto besser kannst du deine Funktion bei IKEA wahrnehmen – und umgekehrt. Deshalb legen wir grossen Wert darauf, dass du genügend Raum für dich selbst hast. Wir unterstützen dich dabei u.a. mit einer Jahresarbeitszeit, einer 40-Stunden-Woche (bei 100%) und einem Minimum von 28 Tagen Ferien (+3 Tage per 10 Jahre IKEA Erfahrung).

Beiträge an den Öffentlichen Verkehr
Nachhaltigkeit ist für IKEA ein wichtiges Thema. Nicht nur bei unserer Geschäftstätigkeit entlang der gesamten Produktionskette. Wir inspirieren und unterstützen auch unsere Kundinnen und Kunden, ein nachhaltigeres Leben zuhause zu führen. Und auch unsere Mitarbeitenden – weshalb wir teils den Kosten für ihren Arbeitsweg übernehmen.

Unterstützung für Mütter und Väter
Eltern zu werden ist ein einmaliges Erlebnis, das auch entsprechend Zeit benötigt. Neben der Möglichkeit, auch als Führungskraft auf eine Teilzeit-Arbeit wechseln zu können, unterstützen wir unsere Mütter mit 4 Monaten Mutterschaftsurlaub und unsere Väter mit bis zu 2 Monate Vaterschaftsurlaub.

Kantine
In jedem Einrichtungshaus und an den meisten übrigen IKEA Standorten haben wir ein Mitarbeiterrestaurant, wo unsere Mitarbeiter sehr kostengünstig warme und kalte Speisen verzehren können.

Mitarbeiterrabatte
Wir bieten unseren Mitarbeitern beim Einkauf in unseren Einrichtungshäusern einen Mitarbeiterrabatt von 15%.

Mitarbeiter Events
Wir organisieren für unsere Mitarbeiter viele schöne betriebliche Veranstaltungen wie z.B. die IKEA Weihnachtsfeier, ein Sommerfest, Jubiläumsfeiern oder das jährliches Event zum Start des neuen Geschäftsjahres.

Standort

Impressum
http://www.ikea.com/ms/de_CH/privacy_policy/privacy_policy.html

Für Bewerber

Was wir bieten

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

IKEA ist ein wertebasiertes Unternehmen. Deshalb interessieren wir uns mehr für Haltung und Persönlichkeit – und weniger für CVs.
Wir sind der Meinung, dass alle Menschen etwas Wertvolles, Einzigartiges zu bieten haben. Wir glauben, dass die Einzigartigkeit jedes Einzelnen IKEA besser macht! Die Einzigartigkeit von Menschen, ihre speziellen Fähigkeiten und ihr Sinn für Humor prägen unser inspirierendes Arbeitsumfeld. Im IKEA Konzern sind alle Facetten von Vielfältigkeit willkommen, denn ein Arbeitsplatz, der von Vielfalt geprägt ist, tut unseren Mitarbeitern, unseren Kunden und auch unserem Geschäft gut. Unterschiede anzuerkennen und mit ihnen zu arbeiten lässt uns als Menschen und als Unternehmen wachsen.

Wie würden wir die Firmenkultur umschreiben?

Für uns ist die Gleichstellung der Geschlechter ein Menschenrecht. Wir arbeiten mit Herzblut daran, dass der IKEA Konzern ein gleichgestellter Betrieb wird. Und das geht über das reine 50/50 auf allen Ebenen und in allen Funktionen hinaus. Denn Gleichstellung bedeutet auch, eine inklusive Kultur zu schaffen, in der Frauen und Männer gleichermassen für ihren einzigartigen Beitrag geschätzt werden.
IKEA Schweiz ist das weltweit erste Unternehmen, das seit Juli 2015 die höchste Stufe des EDGE-Zertifizierung für die Gleichstellung der Geschlechter am Arbeitsplatz erreicht haben. Bei uns werden Männer und Frauen gleich bezahlt und alle haben die gleichen Chansen hohe Führungspositionen zu bekommen.

IKEA SCHWEIZ Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,47 Mitarbeiter
2,65 Bewerber
0,00 Azubis
  • 10.Jan. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es herrscht ein sehr angenhemes Arbeitsklima und der Umgang miteinander ist immer freundlich und offen. Bei Problemen findet man immer Unterstützung und wir können gut miteinander lachen.

Vorgesetztenverhalten

Das Verhältnis zwischen meinem Vorgesetzten und mir ist jederzeit angenehm, offen und er ist immer zuvorkommend. Es gibt am Anfang jedes Geschftsjahres ein offenes Feedbackgespräch. Zudem werden klare Ziele inkl. Erreichungskriterien gesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Von Anfang an fühlt man sich bei IKEA gut aufgehoben und willkommen. Innerhalb der Abteilung ist die Bereitschaft sich gegenseitig auszuhelfen sehr gross...Abteilungsübergreifend gibt es sicherlich potential

Interessante Aufgaben

Es gibt klare, geregelte Abläufe und feste Strukturen erleichtern die Arbeit. IKEA biete zudem etliche Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl intern, national aber auch international. Man kann in die Arbeitsbereiche der Kollegen schnuppern oder auf Wunsch (je nach Verfügbarkeit) in eine andere Filiale oder in die Landesorganisation wechseln.

Kommunikation

Im Einrichtungshaus ist der Kommunikationsfluss fast immer gewährleistet. Ansonsten wird bei IKEA erwartet, dass man sich selber kümmert und die fehlenden Infos einholt. Im internen Netz sind unglaublich viele Infos und Updates jederzeit verfügbar und mit etwas Übung auch gut zu finden!

Gleichberechtigung

Hier kann man IKEA keine Vorwürfe machen. Jeder wird gleich behandelt, völlig unabhängig von Geschlecht oder Herkunft. So lange man die gesuchten Fähigkeiten mitbringt und die IKEA Werte lebt, wird man eingestellt. Im Rekrutierungsprozess sucht IKEA nach Diversität als Bereicherung für das Unternehmen.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang ist sehr gut. Bei der Einsatzplanung wird Rücksicht auf ältere Kollegen genommen. Eine Präferenz gegenüber einer Altersklasse ist nicht zu erkennen.

Karriere / Weiterbildung

Jeder, der die entsprechende Leistung bringt und daran interessiert ist, kann sich bei IKEA beruflich weiterentwickeln. Generell ist das Schulungsangebot sehr gross. Wer die Ambition hat kann Karriere machen - und zwar international!

Gehalt / Sozialleistungen

IKEA Mitarbeiter haben überdurchschnittlich viele Vorteile wie z.B. Bonusprogramme, Vorsorge, MA Rabatt, Zuschuss zum GA, Obst, Wasser & Kaffee kostenlos, sehr günstiges Essen in Buffetform uvm...
Die Gehaltsstrukturen sind sehr angemessen.

Arbeitsbedingungen

Bei uns im Einrichtungshaus wird vom Managment aus viel Wert auf gute Arbeitsbedingungen gelegt. Es wird in neue Büroräumlichkeiten investiert um eine moderne Arbeitsweise und alle Anforderungen wie SKYPE Meetings, Phone Booths, Meeting Points, Chill Zones etc. zu erfüllen. Leider ist die Klimaanlage nicht besonders gut, somit werden die Grossraumbüros im Sommer sehr warm.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier ist IKEA ein Vorbild für Unternehmen. Im Store sind Mülltrennung, Recycling, erneuerbare Energien und Abfallreduzierung auch im Restaurantbereich ein ständiges Thema.

Work-Life-Balance

Bei uns im Store Lyssach könnte es nicht besser sein. Wünsche und Familie werden immer berücksichtigt - es ist ein geben und nehmen. Home office ist machbar und die dazu nötigen Hilfsmittel werden dafür bereitgestellt. Einsätze der zu leistenden Sicherheitsdienste werden weit im Voraus für ein Quartal geplant.

Image

Das was ich höre und selber wahrnehme, ist dass IKEA ein sehr familienorientiertes Unternehmen ist. Die Mitarbeiter sind stolz über die Werte, die das Unternehmen vertritt und sie machen IKEA aus.

Verbesserungsvorschläge

  • Achtet beim Workload auf die Mitarbeiter. IKEA gibt sehr viel aber es wird natürlich auch viel verlangt. Mehr flexibilität bei den Verträgen geben, um Stosszeiten besser abfangen zu können.

Pro

Internationale Entwicklungsmöglichkeiten.

Flache Hierarchien und angenehmer Umgang mit Kollegen und Führungskräften.

Bei Problemen, geschäftlich wie auch privat, kann man sich immer an den Vorgesetzten oder HR wenden und es wird gemeinsam nach einer Lösung gesucht.
Die Mitarbeiter stehen im Vordergrund - egal ob es um Sicherheit oder Gesundheit geht!

Contra

EDV Programm sind teils sehr veraltet und langsam.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    IKEA Schweiz
  • Stadt
    Lyssach
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
  • 04.Juli 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Stets offene und freundliche Arbeitsatmosphäre.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten sehr gut zusammen. Der Zusammenhalt Mitarbeiter - Vorgesetzter könnte jedoch verbessert werden.

Interessante Aufgaben

Vielfältige Aufgabenbereiche. Auch Studenten (zu 30% angestellt) durften in praktisch alle Bereiche Einblicke erhalten. Super!

Kommunikation

Interne Kommunikation in der Küche leider schlecht: Die Mitarbeiter wurden oft nicht auf dem Laufenden gehalten; spontane WhatsApp-Anfragen betreffend Übernahme einer spontanen Zusatzschicht (Das Ablehnen dieser wurde zum Teil übelgenommen) etc.

Gleichberechtigung

Typisch Ikea, eben.

Gehalt / Sozialleistungen

IKEA übernimmt 75% der PK sowie die BU & NBU Kosten ganz. Dementsprechend sind jedoch die Löhne etwas tiefer.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

IKEA entwickelt ständig neue Idee, die Umwelt zu entlasten.

Work-Life-Balance

Obwohl im Vertrag ein freies Wochenende pro Monat festgehalten wurde, wurde dies in der Regel nicht eingehalten. Schade! Ansonsten - verglichen mit anderen Gastrounternehmen - gute WLB

Image

Tolles Image!

Pro

Studenten sind willkommen! (Und dies zu einem festen Lohn, 28 Tage Ferien, 15% Rabatt auf die IKEA Einrichtungen, gratis Parkplatz, Verbilligung GA / Fahrtickets)

Contra

Trotz gutem Image ist IKEA sehr umsatzgetrieben - und dies mit stets der gleichen Anzahl an Mitarbeitern. Im Bereich Küche gibt es definitiv zu wenig Personal - kann sich negativ auf Mitarbeiter auswirken (Motivation sinkt).

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    IKEA AG Rothenburg
  • Stadt
    Rothenburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

IKEA Werte sind nicht überall vorgelebt

Vorgesetztenverhalten

Die Struktur in den Einrichtungshäusern und die Verknüpfung mit der "Matrix" - also der Landesorganisation Schweiz - zeigt ein Unvermögen, Abteilungsleiter in personellen und strategischen Anliegen aktiv unterstützen zu können.

Kollegenzusammenhalt

Abhängig von der Bereitschaft der Teamkollegen, etwas dazu beizutragen. Übergeordnet in den Leitungsgruppen eines Einrichtungshauses schon fast eine verschworene Truppe.

Interessante Aufgaben

Im Bereich der nicht direkt mit dem Verkauf verknüpften Abteilungen gibt es durchaus interessante Aufgaben, welche aber oft bis immer geblockt werden durch übergeordnete Vorgaben.

Kommunikation

Innerhalb eines Teams abhängig vom Teamleader, ausserhalb trotz niedriger Hierarchie eher schwierig.

Umgang mit älteren Kollegen

Als Ü50 und noch nicht über 5 Jahre dabei ist die Verabschiedung eines durch Krankheit längere Zeit abwesenden Kadermitglieds willkommen.

Karriere / Weiterbildung

Mehrfache Anfragen zur Weiterbildung in fachlicher Hinsicht wurden abgelehnt. Leadership management wird dafür zu Hauf angeboten. Analysiert man dann allerdings die Leadership qualities bei Vorgesetzten aus LG und Matrix, staunt man!

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die proklamierte und klar kommunizierte sustainability strategy - also Nachhaltigkeit - ist wohl bei den Produkten Usus. In den Einrichtungshäusern allerdings lässt diese Strategie klar zu wünschen übrig!

Work-Life-Balance

Abteilungsabhängig. Die Abteilungen, welche nicht direkt mit dem Verkauf verknüpft sind, geben oft wenig bis keine Möglichkeiten, die eigene WLB zu pflegen.

Image

Durch das konsequente Marketing und die PR wird das Image poliert; es ist aber nicht alles Gold, was glänzt!

Verbesserungsvorschläge

  • Analyse in der Matrix HR: Personalfluktuation innerhalb von Abteilungen
  • Das Zwerchfell zwischen Matrix und Store muss Poren bekommen
  • Es wird zuviel Geld verdient, somit werden gewisse Prozesse kaum oder nie in Frage gestellt

Pro

Dass zumindest versucht wird, IKEA Werte vorzuleben.

Contra

Sozialkompetenz in Bezug auf längerfristig durch Krankheit betroffene Mitarbeiter. Trotz Versprechen aus obersten Ebenen keine Weiterbeschäftigung möglich.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    IKEA
  • Stadt
    Spreitenbach
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Bewertungsdurchschnitte

  • 108 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (50)
    46.296296296296%
    Gut (17)
    15.740740740741%
    Befriedigend (22)
    20.37037037037%
    Genügend (19)
    17.592592592593%
    3,47
  • 4 Bewerber sagen

    Sehr gut (1)
    25%
    Gut (1)
    25%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    50%
    2,65
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

IKEA SCHWEIZ
3,44
112 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Handel / Konsum)
3,25
180.123 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.487.000 Bewertungen