im lenz tertianum als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

7 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 2,2Weiterempfehlung: 29%
Score-Details

7 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Ein Tertianum Haus halt.


1,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / Management

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wieder mal eine neue Führung.......

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wieder mal eine neue Führung.......

Verbesserungsvorschläge

Ihre Stellung im Gesundheitswesen überdenken. Nicht nur der Gewinn zählt, sondern auch den Ruf den man sich macht. Endlich merken, dass man ein Heim ist und nicht eine Geldvermehrungsmaschine. Personal hält man nicht nur durch "Goodis", sondern durch echte Wertschätzung.

Arbeitsatmosphäre

Arbeiten an den Bewohner vorbei

Kommunikation

Viel Gerede, nichts dahinter. Wie schon gesagt, alles Fassade.

Vorgesetztenverhalten

Viele Wechsel in der Leitung und Führung. Eine Kontinuität ist nicht spürbar. Deshalb auch beim "normalen" Personal viel Unruhe.

Interessante Aufgaben

Altersheim halt, dass nur auf Gewinn ausgerichtet ist.

Arbeitsbedingungen

Das Grundgesetzt wird eingehalten.

Gehalt/Sozialleistungen

Aargauer Standart halt. Und wenn es halt nicht reicht mit Personal, holt man Ausländer.

Image

Es wurde grosser Landschaden angerichtet. Durch die Gewinnmaximierung der Leitung her. Führungsstellen die nicht besetzt werden konnten, weil die meisten Führungspersonen einen Bogen um TertianumHäuser machen. Verkauf der Tertianumgruppe an einen weiteren Investor.

Karriere/Weiterbildung

Velofahren. Nach unten Treten, nach oben Buckeln. Ja nicht die Führung hinterfragen. Dann gibt es keine Karierre.


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen


Fragwürdig für die Klienten


2,0
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Pünktlicher Lohn, teilweise gutes Führungspersonal.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Zeit für Anliegen, Sitzungen/Weiterbildungen obligatorisch egal ob Frei oder nicht, Keine Führungsstruktur. Gefährliche Pflege durch fehlende Fachkräfte, eine Meldung wird seitens Kader ignoriert, als Lehrling habe man ja keine Ahnung.

Verbesserungsvorschläge

Chefetage räumen und kompetent besetzen. Informationen weitergeben und gemeinsam Lösungen suchen und diese umsetzen.

Die Ausbilder

Die guten Ausbilder sind gegangen oder wurden gekündigt. Keine Zeit für Lehrlinge, teilweise mangelnde Kompetenz.

Aufgaben/Tätigkeiten

Man soll alles machen, jedoch bekommt mans nicht gezeigt.

Variation

3 Gerontostationen/1 geschlossene Demenz und Spitex. Dadurch erlebt man viel. Zeigen, Erklären oder besprechen sucht man vergebens.

Respekt

Unter Mitarbeitern eigentlich gut vorhanden(abgesehen von normalem Tratsch usw) seitens Chefetage mangelhaft.

Arbeitsatmosphäre

Zu wenig Personal oder Personal mit mangelnder Ausbildung. Einspringen an der Tagesordnung

Ausbildungsvergütung

Lohn für Lehrling okey.

Arbeitszeiten

Abgesehen von Überzeit, Einspringen wird im 4- Schichtsystem gearbeitet.


Spaßfaktor


Wo bleibt die Ethik der Bewohner? Selbstbestimmung wird mit Füssen getreten


1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

wenigstens der Lohn kommt pünktlich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Politiker, Gesundheitsämter und Gewerkschaften sollten die Tertianum Gruppe mal unter die Lupe nehmen. Es wird Personalpolitisch sehr viel Missbrauch betrieben, Bewohner und Pflegepersonal werden nicht ernst genommen. Es wäre an der Zeit in diesem Laden wo es nur um finanziellen Profit geht mal aufzuräumen. Unfähiges Kader und Geschäftsleitung runden das ganze noch ab.

Verbesserungsvorschläge

Es müsste von Grund auf mal richtig ausgemistet werden. Aber auch auf Führungsebene. Personal und die Wünsche der Bewohner ernst nehmen, nicht nur die hohle Hand machen.

Arbeitsatmosphäre

Unterbestand Personal, viele Krankheitsausfälle, fragwürdige Kündigungen

Kommunikation

Wenn die Geschäftsleitung nicht mit der Pflegedienstleitung eins ist

Kollegenzusammenhalt

Schlecht bis Miserabel, Angestellte haben Angst den Job zu verlieren, wenn Sie den Mund aufmachen

Work-Life-Balance

Keines, am besten du bist verheiratet mit dem Betrieb

Vorgesetztenverhalten

Welche Vorgesetzten? Die kann man schon lange nicht mehr ernst nehmen.

Interessante Aufgaben

Gefährliche Pflege klingt besser

Gleichberechtigung

Wohl kaum

Umgang mit älteren Kollegen

Lässt sehr zu wünschen übrig

Arbeitsbedingungen

Die Infrastruktur ist eine Katastrophe. Im Sommer für die Gäste eine Zumutung in diesem Minergiehaus

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nein überhaupt kein Sozialbewusstsein. Unter anderem Datenschutzverletzungen sind an der Tagesordnung.

Gehalt/Sozialleistungen

Hat sich nichts geändert, viel zu tiefe Löhne, gekürzte Ferien, gekürzte Pausen, und Weiterbildungen alle Obligatorisch, ob man frei hat oder nicht

Image

Das Image kann nicht schlechter gemacht werden, als es schon ist.

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel Versprochen und nichts eingehalten


Gut: 3.31 von 5 Sternen


3,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich arbeite im Nachdienst, das Zentrum ist nah beim Bahnhof gut zu erreichen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personal ist unterbesetzt

Verbesserungsvorschläge

mehr Personal einstellen,


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Es ist nicht zumutbar dort zu arbeiten


1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das mann das personal knechtet

Vorgesetztenverhalten

Sehr er drückend

Arbeitsbedingungen

Sehr schlecht nicht ertrag bar

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht schlecht bezahlt


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt


Rundum zufrieden!


4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Schlechter Arbeitgeber


1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung