Navigation überspringen?
  

kyberna AGals Arbeitgeber

Schweiz Branche IT
Subnavigation überspringen?

kyberna AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
1,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
2,00
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 1 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 1 von 1 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 1 Bewertern keine Kantine keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 1 von 1 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 1 von 1 Bewertern kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 31.Jan. 2012
  • Lehrling

Die Ausbilder

Ausbildungsprogramm gibt es nicht. Lehrlinge werden nur als günstige Arbeitskraft verwendet.

Spassfaktor

Die Kollegen sind super und man versteht sich.

Aufgaben/Tätigkeiten

man fühlt sich als billige Arbeitskraft und steckt in der Regel über die 4 Jahre in der selben Arbeit fest.

Abwechslung

siehe "Aufgaben / Tätigkeit"

Respekt

Der Respekt gegenüber Lehrlinge fehlt meiner Meinung nach, man bekommt keine Ausbildung und wird eher niedergemacht, wenn man etwas nicht kann.

Karrierechancen

bei dem Betriebsklima, dass man so mitbekommt, möchte man gar nicht länger bleiben.

Betriebsklima

Das Klima ist sehr schlecht, es künden sehr viele Mitarbeiter, neue Mitarbeiter künden bereits in der Probezeit wieder und man fragt sich als Lehrling, ob man hier nicht im falschen Film ist.

Ausbildungsvergütung

das ist gesetzlich vorgeschrieben und darum okay.

Arbeitszeiten

das ist okay, zum Teil nicht sehr flexibel, wenn man im First-Level-Support arbeiten muss, der leider eher schlecht organisiert ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Aus- und Weiterbildung ernst nehmen! Personalführung überdenken.

Pro

Die Kollegen und andere Lehrlinge, man gewinnt schnell neue Freunde und hat sozial eine super Zeit

Contra

Die Lehrlinge werden nicht ausgebildet, es fehlt an Ausbildungsprogrammen und Personal, das sich um die fachliche Ausbildung kümmert. Eher nur monotone Arbeiten, die sonst niemand machen will > billige Arbeitskraft.

Die Ausbilder
1,00
Spassfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
1,00
Abwechslung
1,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
1,00
Ausbildungsvergütung
3,00
Arbeitszeiten
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Essenszulagen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    kyberna AG
  • Stadt
    Vaduz
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen in 2012
  • Unternehmensbereich
    IT
Wie ist die Unternehmenskultur von kyberna AG? Mit deinen Einblicken in das Unternehmen hilfst du anderen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.