Navigation überspringen?
  

Genossenschaft Migros Baselals Arbeitgeber

Schweiz Branche Handel / Konsum
Subnavigation überspringen?

Genossenschaft Migros Basel Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Benefits für Berufslernende werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 1 von 1 Bewertern kein bezahlten Fahrtkosten bezahlte Arbeitskleidung bei 1 von 1 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 1 von 1 Bewertern keine Essenszulagen Kantine bei 1 von 1 Bewertern keine betr. Altersvorsorge gute Anbindung bei 1 von 1 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 1 Bewertern Mitarbeiterevents bei 1 von 1 Bewertern Internetnutzung bei 1 von 1 Bewertern Gesundheitsmassnahmen bei 1 von 1 Bewertern kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit kein Parkplatz kein Mitarbeiterhandy keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 18.Okt. 2017
  • Lehrling

Die Ausbilder

Die Ausbilder sind immer da für Anliegen und sind engagiert. Ausserdem hat die Migros extra eine Berufsbildungsabteilung in der Betriebszentrale, an welche man sich bei Bedarf auch melden kann.

Spassfaktor

Ich gehe gerne zur Arbeit, aber natürlich gibt es immer den Einten oder Anderen Tag wo man aufgrund anderen Einflüssen weniger Lust hat :)

Aufgaben/Tätigkeiten

Je nach Abteilung sind die Arbeiten sehr unterschiedlich und wenn man Interesse hat mehr zu machen als "nur" das was man immer macht, besteht auch die Möglichkeit andere Arbeiten zu machen. Ausserdem kann ich mich jederzeit an den Ausbildner wenden, wenn ich Zeit zum Lernen brauche. Sei es für eine Testvorbereitung oder für betriebliche Aufgaben die man zu Blatt bringen muss.

Abwechslung

Man hat während der dreijährigen Ausbilung Einsicht in 6 verschiedene Departemente. Wenn man engagiert ist lernt man sehr viel kennen und kann sich einbringen. Das hängt jedoch auch von der Lernenden ab, wenn man sich nicht so interessiert lernt man weniger Neues kennen.

Respekt

Ein respektvoller Umgang mit offener Kommunikation.

Karrierechancen

Man hat durchaus Möglichekiten auf eine Stelle. Beruht auf gegenseitiges Interesse.

Betriebsklima

Es gibt noch andere Lernende im Betrieb, so ist gegeben, das man sich immer gegenseitig austauschen kann.

Ausbildungsvergütung

Löhne werden immer pünktlich bezahlt und den 13. Monatslohn erhält man ca. Mitte Dezember. Ausserdem werden die Ausbildungsauslagen (Bücher für die Schule etc.) zur Hälfte von der Migros als Spesen übernommen. Auch die Auslandswochen (Französisch und Englisch) werden zur Hälfte bezahlt.

Verbesserungsvorschläge

  • -

Pro

- organisierte Berufsbildung
- 6 Wochen Ferien
- Ausbildungsbeiträge
- gute Anstellungsbedingungen

Contra

-

Die Ausbilder
4,00
Spassfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmassnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Genossenschaft Migros Basel
  • Stadt
    Münchenstein
  • Jobstatus
    k.A.
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Du hast Fragen zu Genossenschaft Migros Basel? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!