Workplace insights that matter.

Login
Novartis AG Logo

Novartis 
AG
Bewertungen

293 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,2Weiterempfehlung: 56%
Score-Details

293 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

129 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 101 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Novartis AG ĂŒber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Top Arbeitgeber

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Novartis in Basel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Gleichberechtigung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Aktuell nichts.


ArbeitsatmosphÀre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit Àlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

AnstÀndiges Gehalt ,schlechte AtmosphÀre

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Novartis (inkl. Sandoz & Alcon) in ROTKREUZ gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Hierarchie

ArbeitsatmosphÀre

Viele Mitarbeiter sehr an sich selber fokussiert

Image

In den letzten Jahren nicht mehr so gut ...

Work-Life-Balance

Ist zwar angeboten ,aber keine faire Konditionen

Karriere/Weiterbildung

Wenn man will und die entsprechende egoistische Anstellung hat ,sehr gute Chancen

Gehalt/Sozialleistungen

Wirklich gut

Umwelt-/Sozialbewusstsein

MittelmÀssig

Kollegenzusammenhalt

Jeder kĂ€mpft fĂŒr sich

Umgang mit Àlteren Kollegen

Wie so oft wird viel darĂŒber gesprochen,aber selten gut umgesetzt

Vorgesetztenverhalten

Je nach dem ... ich persönlich habe ich einen vorbildlichen Vorgesetzten,die anderen ( sehr viele ! Oft wird gewechselt!)lassen zu wĂŒnschen ĂŒbrig

Arbeitsbedingungen

Gut

Kommunikation

Oft spÀt und nicht so transparent ( wie oft erwÀhnt wird )

Gleichberechtigung

Kein Problem


Interessante Aufgaben

Mal so, mal so

3,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Novartis AG in Basel gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Grosse Diskrepanzen - Gehalt ist ein Tabuthema


ArbeitsatmosphÀre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit Àlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Guter Arbeitgeber, Potential zur Verbesserung in Kommunikation und Arbeitsbedingungen, speziell bei externen Angestellte

3,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Novartis in Basel gearbeitet.

ArbeitsatmosphÀre

Externe Angestellte werden sehr stiefmĂŒtterlich behandelt, aber die gleiche Arbeit wird erwartet

Karriere/Weiterbildung

Sehr wenig bis kaum externe Weiterbildung möglich, interne Weiterbildungen von Kollegen regelmÀssig, dann aber oft nur oberflÀchlich

Gehalt/Sozialleistungen

FĂŒr interne sehr gute Bezahlung, Externe Angestellte fallen stark unter den Tisch

Arbeitsbedingungen

Oft wechselnde Bedingungen, z.B. neue IT-Policies, die nicht kommuniziert werden und dann mĂŒhsam im Team rausgefunden werden mĂŒssen oder wechselnde Software, die nicht stabil lĂ€uft

Kommunikation

Infos werden gut mitgeteilt, aber unter unterschiedlichen Abteilungen ist ein gewisses Konkurrenzdenken zu spĂŒren - Kollaborationen teils sehr holprig


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit Àlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Chaos und Mismanagement

2,8
Nicht empfohlen
Ex-FĂŒhrungskraft / ManagementHat im Bereich Produktion bei Novartis Pharma Stein in Basel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt, Sozialleistungen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Rest

VerbesserungsvorschlÀge

So ziemlich alles, zuvorderst aber WertschÀtzung der Mitarbeiter lernen. Ausserdem die ganzen Warmlufterzeuger im mittleren und gehobenen Management in Basel feuern.

ArbeitsatmosphÀre

Es ist nahezu unmöglich, ĂŒber einen lĂ€ngeren Zeitraum an einem Thema in Ruhe zu arbeiten. Die AtmosphĂ€re ist geprĂ€gt von unkoordinierten Hauruck-Massnahmen und hysterischen Aktionen, um sinnlose Anfragen vom HQ zu befriedigen. Motto: wir mĂŒssen SOFORT diese Liste liefern

Image

Wer mal dort war, bewirbt sich kUm ein zweites Mal.

Work-Life-Balance

Kann man haben, wenn man vom Tag 1 an klarstellt, dass Überstunden die Ausnahme und unbezahlte Überstunden tabu sind. Wird aber nicht von allen Vorgesetzten geschĂ€tzt.

Karriere/Weiterbildung

Stark personenabhÀngig. Kein firmenweites Konzept erkennbar.

Gehalt/Sozialleistungen

Das einzig wirklich Gute an Novartis

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umweltbewusstsein ist erkennbar, Sozialbewusstsein nicht

Kollegenzusammenhalt

Man versucht, sich gegenseitig irgendwie zu unterstĂŒtzen.

Umgang mit Àlteren Kollegen

30 Jahre Betriebszugehörigkeit spielen keine Rolle, wenn wieder mal einer der Supermanager in Basel eine Schnapsidee ausgebrĂŒtet hat. FrĂŒhpensionierung unter 60 (mit entsprechenden AbschlĂ€gen) ist die Regel, nicht die Ausnahme.

Vorgesetztenverhalten

Mehrheitlich RadfahrermentalitĂ€t: nach oben Buckel, nach unten treten. RĂŒckgrat muss man mit der Lupe suchen. Wer glaubt, "Speak up" sei tatsĂ€chlich so gemeint und erwĂŒnscht, wird spĂ€testens beim Performance Review in die Pfanne gehauen, natĂŒrlich mit finanziellen Folgen.

Arbeitsbedingungen

Höchst mittelmĂ€ĂŸig. Entweder alte BĂŒros mit zugigen Fenstern oder GrossraumbĂŒro, in dem man nicht in Ruhe arbeiten kann.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb der Site ist ok, die von Basel (nicht) kommende ein Disaster.

Gleichberechtigung

Zumindest auf dem Papier vorhanden

Interessante Aufgaben

Geht so. Man macht eher selten das, was einem beim VorstellungsgesprÀch versprochen wurde.

Geile Firma. Geile Arbeit

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Novartis in Basel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das arbeitsklima / die SelbststÀndigkeit

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Den Sparwahn und die Schliessung von Betrieben und Entlassung von Mitarbeitern im 4 Stelligen Bereich

VerbesserungsvorschlÀge

Wieder alles an den Standort Basel zurĂŒckholen

Image

Es wurde in den letzten Jahren leider extrem an Personal abgebaut und nach Indien/China ausgelagert. Schade!

Umgang mit Àlteren Kollegen

Auch unnĂŒtzen Ă€lteren Kollegen wird Chance gegeben


ArbeitsatmosphÀre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

SelbstbeweihrÀucherung

1,8
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Novartis in Basel gearbeitet.

VerbesserungsvorschlÀge

Mal auf die Basis hören

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nur gefasel


ArbeitsatmosphÀre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit Àlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

2020 Bewertung NI

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Novartis International AG in Basel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn es nur ĂŒberall so wĂ€re, es wĂ€re perfekt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts


ArbeitsatmosphÀre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit Àlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Not recommended!

2,1
Nicht empfohlen
FĂŒhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Novartis in Basel gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

You continue to hire brits and americans, especially those, which have no idea of leadership. Brits and americans the continue to hire brits and americans. And Novartis really thinks that makes a good culture. The good thing is, its easy to decide to leave such an environment

VerbesserungsvorschlÀge

The worse are your constant senseless pseudo-dynamic culture-turnovers. No one in this company believes into that anymore. Just stop it and have at least a bit of a consistent strategy in that

ArbeitsatmosphÀre

People are generally afraid to speak up openly. The so called surveys are an improper instrument, as the results are then discussed in the leadership meetings (results of 5-8 colleagues) and as such a lot of pressure comes up, that “we” need to look better, so you get pressed to give better (“appropriate”) answers in the next survey. Colleagues complain a lot and they are right but nobody dares to say anything contrarion to the shiny-colorful-we are the best-be quiet and smile cultural strategy

Image

Still hire&fire and still true

Work-Life-Balance

Lol. Novaris talks a lot about that. As usual at Novartis, nothing fits together. And then you still have the little emporers (the line managers and department leads) which just continue as they always did. Especially in GDD, NTO and TRD

Karriere/Weiterbildung

Your network is your savior. Don’t be special, don‘t be creative, don‘t make anybody angry. And please, never ever discuss with HR (P&O)!!!!!!!

Gehalt/Sozialleistungen

That’s the trick of Novartis. The very high starting salaries

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Indifferent

Kollegenzusammenhalt

You need to be competitive. Otherwise you are out very fast

Umgang mit Àlteren Kollegen

They don’t care. You need to work your 60-70 hours and smile, then its ok

Vorgesetztenverhalten

Line managers are not selected according to their ability to lead. I was a line manager but gave up. You are just pushed to press people and make shiny power points how great your department is

Arbeitsbedingungen

IT is a mess. Otherwise nothing special

Kommunikation

A lot of totally useless stuff. Just look at their new performance measurement and communication thereof. Makes me laugh

Gleichberechtigung

Not for men.....don’t be silly. That wouldn’t be Novartis, always at the forefront of every trend.

Interessante Aufgaben

Yeah. Just like at Roche, Jansen, Takeda, Amgen.....

Bewertung_Novartis

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei Novartis in Basel gearbeitet.

WofĂŒr möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr flexible Möglichkeiten, mit der Coronasituation umzugehen und Zeit fĂŒr die Familienbetreuung zu haben.


ArbeitsatmosphÀre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit Àlteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

MEHR BEWERTUNGEN LESEN