NOVIDARTE Welt der Werbeartikel AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

32 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,6Weiterempfehlung: 67%
Score-Details

32 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

16 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von NOVIDARTE Welt der Werbeartikel AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

äusserst vielseitig - hat Spass gemacht - sehr lehrreich - super liebe Ausbildner!

4,5
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Marketing / Produktmanagement abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

die Abwechslung, die Branche ist sehr spannend, die vielen Neuheiten und Produkte

Arbeitsatmosphäre

tiptop, entspannt

Die Ausbilder

super lieb, verständnisvoll und geduldig

Spaßfaktor

hat viel Spass gemacht, auch mit den anderen Lehrlingen und den Vorgesetzten

Aufgaben/Tätigkeiten

sehr vielseitig und abwechslungsreich

Respekt

alle haben Respekt und begegnen sich freundlich


Karrierechancen

Arbeitszeiten

Variation

Angenehmes Arbeitsumfeld; spannende Projekte, sensationelles Team, toller Arbeitgeber!

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Flache Hierarchien, die Ehrlichkeit untereinander, die Teamevents,
die Wertschätzung untereinander.

Verbesserungsvorschläge

Behaltet die tollen Werte, die Ihr Euch über die Jahre erarbeitet habt,
dann werden sich auch in Zukunft die Mitarbeiter wohl fühlen!

Arbeitsatmosphäre

Die Zusammenarbeit war äusserst angenehm und sehr produktiv.
Schon bald wurde mir Verantwortung über ganze Projekte von A-Z übertragen, von der Beschaffung bis zur Realisierung. Bei Erfolg wurde Anerkennung gezeigt. Bei Bedarf stets Hilfestellung gegeben. Generell konnte man sich an alle Mitarbeitenden wenden, um deren Unterstützung zu erhalten.

Image

Das Unternehmen hat ein gutes Image auf dem Markt und bei der langjährigen Kundschaft. Auf Events und Messen wurde regelmässig Präsenz gezeigt, was sich stets und nachhaltig bewährte.

Work-Life-Balance

Es bestand Gleitzeit für alle und ein vertrauensvoller Umgang mit den Arbeitszeiten. Alle konnten flexibel arbeiten. Die Urlaube wurden immer sehr arbeitnehmerfreundlich gewährt. Überzeiten wurden weder erwartet noch geschuldet. Die Arbeit machte viel Spass, sodass die Zeit stets im Nu vorbeiging.

Karriere/Weiterbildung

Gute, vielseitige Möglichkeiten waren stets gegeben, mehr Verantwortung und in weiterführende Bereiche zu entwickeln.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr Geld ginge natürlich immer, es wurde aber grosszügig und leistungsabhäng und stets fair entlöhnt.
Die Sozialleistungen waren einwandfrei.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sehr auf Nachhaltigkeit und Umweltschutz geachtet.
Die Beschaffungs-Lieferketten aus Asien waren stark auf geprüfte Fabriken ohne Kinderarbeit und anerkannten Zertifizierungen ausgewählt. Im Office wurde auf unnötigen Papier oder Abfallberge sehr geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Die Kolleginnen und Kollegen waren stets wirklich kollegial, einige hatten näheren andere weniger Kontakt. Die Hierarchien spielten dabei überhaupt keine Rolle, diese waren eh sehr flach gestaltet.
Die Firmenevents waren sehr geschätzt und unterhaltsam.

Umgang mit älteren Kollegen

Männer, Frauen, die Altersunterschiede, die Gleichberechtigung,
alles natürlich, fair und unkompliziert und familiär.

Vorgesetztenverhalten

Die Chefs waren stets direkt, fair, offen und hilfsbereit, zuweilen auch mal gestresst. Aber man erhielt stets Unterstützung und Rat.

Arbeitsbedingungen

Die technische Ausstattung war auf Toplevel, die Büroräume zweckmässig und individuell.

Kommunikation

Die Kommunikation untereinander war aufgrund der Teamgrösse, der
eingesetzten Kommunikationsmittel, der offenen Büroräume, kurz, schnell und unkompliziert. Informationen wurden schnell und direkt, sowie fair im Team geteilt und weitergegeben. Vorbildlich!

Interessante Aufgaben

Äeusserst spannend, abwechslungsreich, schon nach der Einarbeitung wurde viel Verantwortung übertragen. Der internationale Handel mit dem Kennenlernen von Lieferanten, Kunden, Beschaffungswegen, Kalkulation, Geschäftspsychologie, ein toller Mix, er so schnell sicher nicht mehr gefunden werden kann.


Gleichberechtigung

Nicht zu toppen

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

alles

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

gibt nichts

Verbesserungsvorschläge

gibt nichts

Arbeitsatmosphäre

Sehr kuhl

Image

geniesst super image

Work-Life-Balance

Beste billanz

Karriere/Weiterbildung

Kann man machen

Gehalt/Sozialleistungen

sehr gut gezahlt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

ist vorhanden

Kollegenzusammenhalt

Einer für alle, alle für einen

Umgang mit älteren Kollegen

Es hat auch vile ältere Leute

Vorgesetztenverhalten

Mehr als korrekt

Arbeitsbedingungen

könnte nicht besser sein

Kommunikation

Die verstwhen was davon

Gleichberechtigung

Alle sind gleich

Interessante Aufgaben

ekstrem spanennd

Bin sehr gerne hier!

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es werden die allgemeinen Vorgaben des persönlichen Schutzes ernst genommen, kommuniziert und umgesetzt, dabei aber auch stark auf Eigenverantwortung und Vernunft gesetzt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Den Umständen entsprechend läuft es recht gut, mit den unvermeidlichen Einschränkungen für alle. Homeoffice ist eingerichtet und schafft Flexiblibität.

Arbeitsatmosphäre

offen, modern, unkomplizierte Umgangsformen, nette, hilfsbereite Kollegen

Image

gute Reputation uns schon lange am Markt mit gutem Image,
was auch die treue Stammkundschaft beweist.

Work-Life-Balance

die Arbeitszeiten sind flexibel, kann mein Pensum frei einteilen,
die Stunden müssen einfach passen, Eigenverantwortlichkeit wird erwartet.

Karriere/Weiterbildung

flache Hierarchien, Weiterbildung wird gefördert und geschätzt.

Gehalt/Sozialleistungen

Provisionsabhängige attraktive Entlöhnung im Sales, die sicher klar über dem Branchendurchschnitt liegt, gegen unten wertvolle Absicherung durch Fixum + Spesen. Soviel ich beurteilen kann, gerechte Entlöhungen auf allen Ebenen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Fair Trade wird unterstützt und gefördert, bei der Beschaffung wird sehr auf zertifizierte Fabriken geachtet. Mülltrennung In-House könnte noch konsequenter umgesetzt werden.

Kollegenzusammenhalt

ich mag das Team und die Leute, man spürt, dass alle im selben Boot sitzen.

Umgang mit älteren Kollegen

wir haben auch ein paar ältere Mitarbeiter, der Alters-Mix passt und wird auch allgemein so geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

flache Hierarchien, ehrliche Ansprache, faire Entscheidungen, direkte offene Kommunikation/Sitzungen, das Human Capital wird geschätzt. Die Chefs
haben immer ein offenes Ohr und sind sehr zuvorkommend!

Arbeitsbedingungen

zweckmässige Büros, genügend Freiräume, auch Gestaltungsfreiräume,
topmoderne Technik + Support, bescheidene Kantine, kein Schnickschnack

Kommunikation

jeder kann mit jedem unkompliziert kommunizieren, via allen möglichen Channels, es herrscht eine offene Kommunikation

Gleichberechtigung

Männer und Frauenanteile sind ausgeglichen. Ich denke, das Unternehmen legt grossen Wert darauf, dass alle die gleichen Chancen haben.

Interessante Aufgaben

spannend, vielseitig, viel Eigenverantwortung, absolut kreativ, Beschaffung von A-Z inkl. Kalulation obliegt dem Verkauf, was einen grossen freien Handlungsspielraum bietet, und stets ein kurzweiliges Prickeln verursacht.
Kurzweilige, moderne Branche, immer am Produkte-Puls der Zeit.

Sehr abwechslungsreicher & kreativer Job!

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Beschaffung / Einkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Dass der Kollegenzusammenhalt sehr gut ist
- Dass die Arbeit vielfältig & kreativ ist
- Dass eine Lockere Arbeitsatmosphäre herrscht

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist jeden Tag sehr angenehm, es macht einfach Spass & bin stolz darauf, einen Teil von NOVIDARTE zu sein!

Work-Life-Balance

Die Work-Life-Balance ist sehr hoch. Aufgrund der flexiblen Arbeitszeiten können wir selber entscheiden, wann wir Feierabend machen. Was man verbessern könnte: 5 Wochen Ferien.

Karriere/Weiterbildung

Es werden einem keine Steine in den Weg gelegt.

Gehalt/Sozialleistungen

Der Lohn ist gut, ein 13. Monatslohn wäre natürlich auch nicht schlecht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umwelt- und Sozialbewusstsein ist gut. Die Firma lebt voll & ganz nach dem Codex. Was man optimieren könnte: den Papierverbrauch etwas reduzieren.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist top! Wir sind wie eine kleine Familie. Zeit für ein Spässchen ist auch da. Alle sind sehr hilfsbereit & haben immer ein offenes Ohr.

Umgang mit älteren Kollegen

Der Umgang mit allen Kollegen ist immer sehr angenehm. Wir gehen immer alle sehr respektvoll miteinander um.

Vorgesetztenverhalten

Die Mitarbeiter werden stets geschätzt.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen sind gut. Auch die Arbeitsgeräte (PC's) sind auf dem neusten Stand.

Kommunikation

Relevante Informationen werden kommuniziert.

Interessante Aufgaben

Unsere Arbeit im Innendienst ist sehr abwechslungsreich. Jeder Tag kann eine Überraschung mit sich bringen, was ich sehr gut finde. So wird es einem nie langweilig.
Jeder Mitarbeiter bekommt schon sehr früh grosse Verantwortung, was mich aber gar nicht stört.


Image

Gleichberechtigung

Der Mitarbeiter als Mensch steht im Mittelpunkt - tolles Unternehmen!

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

alle zogen am gleichen Strick und man hatte das Gefühl, dass man in einem
tollen Unternehmen arbeitet.

Arbeitsatmosphäre

super Arbeitsathmosphäre und Teamzusammenhalt, herzlicher Umgang miteinander.

Work-Life-Balance

Überstunden waren nicht gefordert und nicht nötig.
Flexible Arbeitszeiten für Alle. Der Mensch stand stets im Vordergrund.

Karriere/Weiterbildung

wird proaktiv unterstützt

Gehalt/Sozialleistungen

der Leistung absolut entsprechend

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wurde sehr danach gelebt.

Kollegenzusammenhalt

herzlich, offen, Hilfe war immer da, wenn man sie brauchte.

Umgang mit älteren Kollegen

die grosse Durchmischung war eine Bereicherung für alle.

Vorgesetztenverhalten

hohes wechselseitiges Vertrauen. Offene, direkte Kommunikationsstruktur.
Keine künstlichen Schranken.

Arbeitsbedingungen

familiär und menschlich, moderne Technik, Büroräume zweckmässig

Kommunikation

klare Strukturen, direkte Kommunikation, keine Umwege, keine unnatärlichen Hirarchien, ein absolut ehrliches Miteinander

Gleichberechtigung

jederzeit und nichts auszusetzen!

Interessante Aufgaben

äusserst vielseitig, abwechslungsreich, hängt sicher auch mit der kreativen
Branche zusammen, es kam immer was Neues auf einen zu, neue Produkte wurden stetig integriert, was sehr abwechslungsreich war. Die Aufträge konnten eigentverantwortlich vom Hersteller bis zum Kunden selbständig organisiert werden.


Image

Zukunftsorientiertes Unternehmen, abwechslungsreiche Jobs

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Sehr offen gegenüber Anregungen, Vorschlägen - es wurden aber stets auch Lösungsvorschläge erwartet.
- Mitarbeiter werden geschätzt und gefördert
- Sehr innovativ, zukunftsorientiertes Unternehmen mit "offenen Ohren"

Verbesserungsvorschläge

Proaktives Zuhören könnte verbessert werden, auf allen Stufen.

Arbeitsatmosphäre

Top Athmosphäre, légère und doch seriöser Umgang. Alle per Du.

Image

siehe Umwelt/Sozialbewusstsein

Work-Life-Balance

Es gab Peak-Zeiten (Messen/Weihnachtszeit etc.), wo mehr gefordert wurde. Aber alles konnte stets und fair, sogar grosszügig kompensiert werden.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen wurden unterstützt und gefördert, jeweils individuell geregelt.
Karrierechancen absolut intakt für die, die wollten und konnten.

Gehalt/Sozialleistungen

Die Sozialleistungen lagen über den gesetzlichen Vorgaben.
Die Gehälter fair und ausgewogen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr starkes Unternehmen in dieser Hinsicht, auf dem Werbeartikelmarkt
ein gutes Beispiel, gerade wenn man bedenkt, dass viele Hersteller in Fernost beheimatet sind. Das starke Engagement in dieser Hinsicht, gemäss Firmen-Codex, wird von der Kundschaft sehr geschätzt und von den Lieferanten respektiert. Lieferanten, die die Vorgaben nicht erfüllen, fallen schnell mal raus.

Kollegenzusammenhalt

Top Team! Allesamt hilfsbereit und kameradschaftlich.
Sehr angenehmer kollegialer Umgang über alle Stuften hinweg.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Team war sehr durchmischt von Jund und Alt. Es gibt viele Mitarbeiter,
die mit dem Unternehmen schon viele Jahre verbracht haben und sehr zur Stabilität beitragen. Alle wurden gleichermassen geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Engagierte Mitarbeiter wurden stets gefördert, angehört und Ideen konnten stets eingebracht und oft auch umgesetzt werden. Die Mitarbeiter wurden geschätzt und es wurde auch kommuniziert. Die Events wurden genossen und geschätzt,
die Inhaberschaft engagiert und immer aufmerksam.

Kommunikation

Könnte von oben nach unten noch etwas transparenter sein. Aber insgesamt
war man bemüht, rechtzeitig und offen zu kommunizieren, was in einer schnellebigen Branche bestimmt auch nicht einfach war.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer wurden gleichermassen geschätzt und gefördert.

Interessante Aufgaben

Absolut abwechslungsreich, viel Verantwortung, viel Freiraum und Gestaltungsmöglichkeiten. Spannende kreative Branche brachte viele spannende Beziehungen zu Kunden, Lieferanten. Die Produktevielfalt war einzigartig!


Arbeitsbedingungen

B2B Sales / Area Manager

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

familiär, direkt, unkompliziert, kollegial

Image

sehr bekannt in der Branche, fundiertes Knowhow

Work-Life-Balance

War einwandfrei und jedem selbst überlassen, Weiterbildung, und Privatleben, alles hatte gut Platz.

Karriere/Weiterbildung

Gehört zum Unternehmen, viele machten berufbegleitende Weiterbildungen

Gehalt/Sozialleistungen

kann immer mehr sein, gutes/faires System mit Fixum/Provisionen/Spesen,
+ attraktive Boni

Umwelt-/Sozialbewusstsein

wird danach gelebt! siehe Codex in der Homepage.

Umgang mit älteren Kollegen

einwandfrei, war auch stets gut durchmischt, von ganz Jung bis Pensionierte,
toll, das Zusammenarbeiten über 2 Generationen

Vorgesetztenverhalten

tiptop - immer eine offene Tür und ein offenes Ohr / keine künstlichen Hierarchien

Arbeitsbedingungen

moderne Technik/PC/Services, hervorragender Onlineshop,
Büroräume nix mit Schickimick, aber alles sehr zweckmässig und sauber

Kommunikation

sachlich und effizient, es wurde auch mal gelobt und wertgeschätzt

Gleichberechtigung

nichts auszusetzen

Interessante Aufgaben

absolut! für Kreative eine tolle Spielwiese!


Kollegenzusammenhalt

Tolle Ausbildung, bei der man viel lernt und Spass hat - super Lehrbetrieb!

4,6
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Administration / Verwaltung abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Anregungen und Empfehlungen werden ernst genomme und offen diskutiert, egal von wem sie kommen. Man fühlt sich angenommen und ernst genommen.
Es sind keine künstlichen Hürden oder Barrieren vorhanden. Alle gingen direkt und unkompliziert aufeinander zu. Gute Ideen werden belohnt!

Verbesserungsvorschläge

Die Events waren immer sehr lustig, es hätten auch noch mehr sein können.

Arbeitsatmosphäre

sehr familiär, nicht kompliziert, alles sind per Duzies, man lacht oft und isst viel...

Karrierechancen

Lehrlinge werden oft übernommen und erhalten Führungsverantwortung.
Das Alter spielt weniger eine Rolle als die Fähigkeiten. Das gefiel mir stets.

Arbeitszeiten

es werden keine Ueberstunden verlangt und es gibt Gleitzeit, eigentlich tiptop,
auch für die Hausaufgaben ideal.

Ausbildungsvergütung

es wird stets unterstützt, grosszügiger Umgang

Die Ausbilder

Die Ausbilder und Kollegen waren immer für einen da und bei Fragen/Anliegen,
egal in welcher Form, immer hilfsbereit und geduldig. Lernen in der Arbeitszeit war erlaubt, was ich sehr schätzte und mir half.

Spaßfaktor

Es war eigentlich nie langweilig. Es konnte gelacht werden, aber auf die Leistung wurde natürlich geachtet. Die coolen Events behalte ich in bester Erinnerung!

Aufgaben/Tätigkeiten

Die verschiedenen Abteilungen, die wir durchlaufen konnten, gaben sehr viel Einblick. z.B. Import, Export, Buchhaltung, Logistik. Ich konnte von überall was mitnehmen. Es wurden auch anspruchsvolle Aufgaben anvertraut und übertragen, was total motivierte.

Variation

jeden Tag was Neues!

Respekt

Obwohl sich alle Du sagten und Junge und Alte voll durchmischt waren, waren
alle rimmer respektvoll miteinander umgegangen.

mehr Schein als Sein

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Grosser Druck wird ausgeübt, täglich wird man gefragt ob bald ein Auftrag kommt

Image

Schlechtes Image, viele Mitarbeiter sin in kurzer Zeit gekommen und gegangen.
Kein langfristiger Arbeitgeber.

Work-Life-Balance

Kunden riefen einem auch aufs Handy an, wo bleibt da die Privatsphäre teilweise morgens um 06:50Uhr

Karriere/Weiterbildung

keine Weiterbildungsmöglichkeiten

Gehalt/Sozialleistungen

Tiefer Fixlohn mit Provision die erst bei Versand der Ware ausgestellt werden kein 13.Monatslohn.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Jeder Auftrag wird ausgedruckt und abgelegt, dies könnte alles elektronisch erfolgen

Vorgesetztenverhalten

es wird kaum Klartext geredet jeder weiss was keine flache Hirarchie

Arbeitsbedingungen

Sehr alte Computer, Boden dreckig mit Flecken, überall staubig keine Putzfrau, uralte Küche und ein riesen Chaos an Artikel in den Regalen

Kommunikation

musste mir von A-Z alles selbst beibringen
hatte null Ahnung von Verkauf


Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Sehr geehrter Ex-Mitarbeiter, sehr geehrte Ex-Mitarbeiterin

Wir freuen uns generell über substantielle Kommentare, allerdings vermissen wir bei diesem durchaus ein gewisses nachvollziehbares Fundament. Ihre sich von selbst mit Kleinigkeiten naiv-echauffierende Bewertung suggeriert dem geschätzten Leser, dass wir Ihnen im Vorfeld transparente Informationen vorenthalten haben, wie Bewerbungsgespräche, detaillierte Aufklärung über das Aufgabengebiet und die dazugehörige Eigenverantwortung, den Arbeitsvertrag samt Erklärung der attraktiven Entlohnung im Sales, die Besichtigung der Arbeitsräume. Und final haben wir Sie wohl sinngemäss gezwungen bei uns anzufangen. Zudem haben Sie wohl bei den Schulungen gefehlt, das ist bedauerlich. Sie schreiben haarsträubenden Unsinn über uns zusammen. Wir zwingen niemanden bei uns zu Arbeiten. Es ist stets eine Win-Win Situation. Etliche Ex-Mitarbeiter wollen wieder zu uns zurück. Das ist die Realität, die Sie nicht wahrnehmen möchten.

Wir haben uns darüber intern ausgetauscht, ob wir auf diesen Kommentar antworten, schlicht schmunzeln oder es beseite legen und unsere von Kunden geschätzte Arbeit machen. Das Ergebnis lesen Sie.

Wir haben Sie wohl im Sales angestellt. Was Sales und Vertrieb bedeuten, verstehen Sie schlicht bis heute nicht. Das zeigt Ihr Kommentar. Bitte bemühen Sie sich daher lieber um einen Job inkl. hygienischer Reinigung, Bezahlung ohne jegliche Leistung, 24/7 Freizeit, ohne jeglichen Kundenkontakt, sowie inkl. persönlichem Portierservice. Wir wünschen dabei viel Erfolg.

Wir stellen hiermit klar: WIR SIND KEIN HOTEL, WIR SIND KEIN KINDERGARTEN, WIR SIND KEIN SPITAL. Wir entschuldigen uns in aller Form, dass wir das nicht zuvor klargestellt hatten.

Dafür sind wir ein tolles Team und zwar jeder einzelne, egal welchen Bereich er betreut.

Die von Ihnen geschriebenen, zusammenhanglos zusammengewürfelten Betroffenheitsfloskeln, bestärken uns noch mehr über das Ergebnis unserer (wohl kurzen) Zusammenarbeit: Nämlich diese zu beenden. In der Schule heisst so etwas: Am Thema vorbei und nicht bestanden.
----------------
===> An alle, die Selbstverantwortung lieben, die es mögen progressiv, aktiv nach vorne zu schauen. Sich zu beweisen. Etwas erreichen, Neues zu lernen. Chance sehen & ergreifen, statt Jameritis pflegen. Den Kopf zu benutzen, statt nur Schema-F abzuspulen - diejenigen sind bei uns richtig. Wir freuen uns über zahlreiche Bewerbungen. Macht Euch bitte selbst einen Eindruck - dieser ist stets der Beste.

Mit freundlichem Gruss & Namaste

Peter Sikorski
NOVIDARTE Welt der Werbeartikel AG

Mehr Bewertungen lesen