Workplace insights that matter.

Login
s-peers AG Logo

s-peers 
AG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,5Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,7Image
    • 4,5Karriere/Weiterbildung
    • 4,8Arbeitsatmosphäre
    • 4,4Kommunikation
    • 4,6Kollegenzusammenhalt
    • 4,2Work-Life-Balance
    • 4,5Vorgesetztenverhalten
    • 4,8Interessante Aufgaben
    • 4,5Arbeitsbedingungen
    • 4,1Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,8Gleichberechtigung
    • 4,4Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2018 haben 13 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet. Dieser Wert ist höher als der Durchschnitt der Branche Beratung/Consulting (3,9 Punkte).

Alle 13 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die SAP Analytics Manufaktur - Präzise. Fundiert. Unkompliziert.

Wir, die s-peers AG mit Sitz am Schweizer Bodenseeufer nahe Konstanz, sind eine junge Unternehmensberatungsgesellschaft, spezialisiert auf die Einführung der innovativen strategischen Analytics-Produkte der SAP. Wir sind Gold-Partner und Cloud-Fokus Partner der SAP.

Für uns intern als Team haben wir folgende Werte gefunden:

  • Wegweisend
    Die Zukunft gestalten wir mit nachhaltigen und kreativen Lösungen auf Basis innovativer Technologien.
  • Ambitioniert
    Mit Wissen, Freude und Leidenschaft wollen wir ehrgeizige Ziele in anspruchsvollen Projekten und neuen Themenfeldern erreichen.
  • Authentisch
    Wir agieren wahrhaftig, offen und gelassen. Wir stehen zu uns selbst, zu unseren Stärken, aber auch zu unseren Schwächen.
  • Gemeinsam
    Mit Kunden und Kollegen arbeiten wir immer konstruktiv und wertschätzend zusammen.

Kannst Du Dich damit identifizieren?

Produkte, Services, Leistungen

Als SAP Analytics Manufaktur haben wir unsere Abteilungen/Werkstätten voll und erschöpfend nach den Erfordernissen des SAP-Themenansatzes ausgerichtet.

Mit dieser grundsätzlichen Ausrichtung werden die Voraussetzungen geschaffen, damit unsere Berater in den einzelnen Disziplinen führend sind. Das betrifft einmal die historisch gewachsen SAP-Anwendungen und Überführungsthemen. In diesen ist neben den umfangreichen Fachkenntnissen die langjährige Erfahrung gefordert.

Auf der anderen Seite können wir die innovativen Themen und Produkte der SAP stets im Fokus behalten und unser Wissen und die Organisation darauf ausrichten.
Die Themen sind für 2021 die

  • SAP Analytics Cloud
  • SAP Data Warehouse Cloud
  • Predictive Analytics Solutions
  • SAP Cloud Platform

Die grundsätzliche Fokussierung impliziert, dass wir unsere Kunden auch fachlich (z.B. bezüglich KPIs) oder auch bei der Gestaltung (z.B. Visualisierung nach internationalen Richtlinien oder Georeporting) beraten können.

Lernwerkstatt für Deine Ausbildung und Fortbildung

Unser Erfolg beim Kunden ist abhängig vom Know-How unserer Mitarbeiter. Deshalb ist Deine Aus- und Weiterbildung bei uns zentral. Ob Du als Berufseinsteiger richtig durchstarten möchtest oder als Professional oder Senior Consultant neue Themen angehen möchtest, in unserer Lernwerkstatt verfügen wir über Aus- und Upskillingfahrpläne zu den Themen:

  • Technologie (z.B. aktuell SAP Analytics Cloud, SAP Datawarehouse Cloud, BW/4, ...)
  • Fachliches (z.B. Controlling und Rechnungswesen, Planung, …)
  • Projekte + Konzepte (Projektmanagement für SAP Analytics, Projektcontrolling, Scrum, …)

Wir gewährleisten mit der Lernwerkstatt, dass Du effizient Basisthemen oder hoch innovative Inhalte angehen kannst und damit Dich als auch die s-peers weiterbringst.

Weitere Informationen rund um die Lernwerkstatt findest Du HIER.

Perspektiven für die Zukunft

Wir gewinnen unsere Projekte im fairen Wettbewerb gegen die großen Konkurrenten durch unsere besseren Lösungsvorschläge. Dies können wir aufgrund unserer inhaltlichen Fokussierung und ausgezeichneten Mitarbeiter. Wir treiben dabei Innovationen an.

Dies bedingt, dass unsere Mitarbeiter immer die neuesten Entwicklungen in SAP Analytics kennen müssen. Der Markt dankt es uns durch ein überdurchschnittliches Wachstum. Perspektiven sind insofern inhaltlicher und persönlicher Natur.

Kennzahlen

Mitarbeiter45

Social Media

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 12 Mitarbeitern bestätigt.

  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    100%100
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    92%92
  • HomeofficeHomeoffice
    92%92
  • InternetnutzungInternetnutzung
    75%75
  • DiensthandyDiensthandy
    75%75
  • ParkplatzParkplatz
    75%75
  • EssenszulageEssenszulage
    58%58
  • CoachingCoaching
    50%50
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    50%50
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    42%42
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    42%42
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    42%42
  • BarrierefreiBarrierefrei
    33%33
  • FirmenwagenFirmenwagen
    33%33
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    33%33

Was s-peers AG über Benefits sagt

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Testimonials unserer Peers:

Name: Fithe Berhane

Jobtitel: Consultant

Was macht es besonders, für S-Peers zu arbeiten?

Es gibt tolle Schulungsunterlagen und das Up-Skilling Programm der s-peers Lernwerkstatt ist hervorragend. Somit konnte ich als Quereinsteiger der Wirtschaftsingenierwissenschaften einfach mein Wissen in verschiedenen SAP-Systemen erweitern.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Name: Luise Weller

Jobtitel: Professional

Was macht es besonders, für S-Peers zu arbeiten?

Bei der s-peers AG gibt es flache Hierarchien. Von der Praktikantin bis zur Geschäftsführerin duzen sich alle. Das führt zu einer entspannten, lockeren und spassigen Atmosphäre: Dadurch kann jeder seine Ideen mit einbringen und wir sind dadurch mit unseren Produkten und Leistungen am Puls der Zeit.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Name: Philipp May

Jobtitel: Senior (Analytics | Planning | Reporting) / SAP®

Was macht es besonders, für S-Peers zu arbeiten?

Ich werde jeden Tag aufs Neue durch meine Arbeit inspiriert – sammle breites Wissen durch enges (gutes?) Teamwork, innovative Entwicklungen und Denkweisen, hohen Wissenaustausch durch grossartiges Arbeitsklima und mit tollen Kollegen. Trotzdem familiäre Strukturen und Spass at work and after work. Und natürlich gibt es grandiose soziale Events (Firmenfeiern, Skiausflug etc.)

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Name: Dr. Yvonne Avaro

Jobtitel: Head of Marketing

Was macht es besonders, für S-Peers zu arbeiten?

Als gelernte Marketing Analystin weiss ich, wie wichtig es ist, nicht nur Daten zu analysieren, sondern auch aus ihnen die richtigen Schlüsse zu ziehen. Ich geniesse es daher sehr, in einem Unternehmen zu arbeiten, das datengetriebene Entscheidungen trifft.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Name: Marita Köpper

Jobtitel: Chief Financial Officer (CFO)

Was macht es besonders, für S-Peers zu arbeiten?

Wir sind fokussiert auf SAP Analytics und schaffen es als Team hier wegweisend zu sein. Mitarbeiter bei der s-peers zu sein, heisst gemeinsam den Erfolg im Auge zu behalten. Daher werden bei uns aus Kollegen oft auch Freunde. Ich kenne jeden Mitarbeiter mit dem Namen, aber auch alle Kinder der Mitarbeiter.

______________________________________________________________________________________________________________________________________

Name: Rindrit Bislimi

Jobtitel: Masterand

Was macht es besonders, für S-peers zu arbeiten?

Die Möglichkeit seine eigenen Ideen einzubringen, sich persönlich weiterzuentwickeln und von erfahrenen Beratern zu lernen, aber auch sein eigenes Wissen mit anderen teilen zu können, zeichnet die s-peers AG und das gesamte Team aus. Eine offene Unternehmenskultur mit einer familiären Atmosphäre sowie eine freundliche und persönliche Kommunikation auf Augenhöhe sind bei der s-peers AG das A und O.

Wen wir suchen

Aufgabengebiete

Verstärke unsere Daten-, Prognose- , Berichte- oder unsere Industrie 4.0 Werkstatt. Wir suchen Studenten, Absolventen, Berufseinsteiger, Berater und Seniors.

Schau' doch mal vorbei: https://s-peers.com/de/career/

Exemplarisch: Aufgaben Senior Berater (m/w/d) - Berichtewerkstatt:

  • Analyse der Kundensituation
  • Analyse betriebswirtschaftlicher Bedürfnisse in Beschaffung, Controlling und Rechnungswesen
  • Konzeptionierung / Definition notwendiger Prozesse und Reports, Design / Konzeptionierung der DWH-Modelle – sowohl technisch als auch inhaltlich
  • Projektmanagement, Projektleitung bzw. Teilprojektleitung
  • Audit von SAP-basierten Reporting- und Planungssystemen
  • Coaching der Kundenprojektleiter und Schulung der Endbenutzer

Exemplarisch: Aufgaben Senior Berater (m/w/d) - Datenwerkstatt:

  • Analyse der Kundensituation, Konzeptionierung und Definition einer analytischen Lösung
  • Eigenständiges Entwickeln von Applikationen auf Basis von SAP BW (End-2-End): Extraktion aus Systemen (SAP und Non-SAP), Anlegen von Datenflüssen und der zugehörigen Datenmodelle, Aufbau von analytischen Lösungen (Dashboards, OLAP Reporting, Self-Service BI, Advanced Analytics)
  • Formulieren einer BI-Strategie, Festlegen der Architektur für die BI-Plattform (inkl. Richtlinien für den Betrieb), Weiterentwickeln von analytischen Fähigkeiten in Unternehmen
  • Review / Audit von Lösungen im Kontext SAP BW, SAP HANA, SAP BW on HANA, SAP BW4/HANA
  • Erste Erfahrungen mit SAP Analytics Cloud
  • Programm- und Projektleitung
  • Schulungen im SAP-Kontext

Gesuchte Qualifikationen

Exemplarisch - Profil Senior Berater (m/w/d) Berichtewerkstatt:

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Informatik
  • Mehrjährige Erfahrung im Umfeld von SAP BI / Corporate Reporting (inkl. Datenmodellierung)
  • Kenntnisse bezüglich BO/HANA-Umfeld, Transformation, Data Warehouse Management
  • Erste Erfahrungen im Umfeld von SAP S/4 HANA Analytics
  • Erste Erfahrungen mit SAP Analytics Cloud
  • Erfahrung in Projektleitung oder Teilprojektleitung
  • Hohe analytische Fähigkeiten, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative
  • Gute Englischkenntnisse
  • Idealerweise Zertifizierung als SAP-Berater (SAP BW, SAP BOBI)

Exemplarisch - Profil Senior Berater (m/w/d) Datenwerkstatt:

  • Fundierte Ausbildung in Wirtschaftsinformatik
  • Tiefgehende Kenntnisse bezüglich Konzeption und Implementierung von IT-Lösungen
  • Langjährige Beratungserfahrung im BI-Umfeld auf Basis von SAP-Technologien (BW, BW-IP, ABAP, HANA, BusinessObjects, SAP Analytics Cloud)
  • Erfahrung mit Werkzeugen für Modellierung und Reporting (inkl. jeweilige Planungslösungen) im Kontext von SAP BW
  • Gute ABAP-Kenntnisse, gute SQL-Kenntnisse
  • Kenntnisse des Portfolios von SAP BI (BI-Plattform plus zugehörige Reportingwerkzeuge)
  • Know-how bezüglich betriebswirtschaftlicher Kernprozesse
  • Erfahrungen als Projektleiter sowie mit der Betreuung von Key Accounts von Vorteil
  • Hohe analytische Fähigkeiten, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Idealerweise Erfahrung in der Versicherungsbranche

Für Bewerber

Hilfreiche Informationen zum Bewerbungsprozess bei s-peers AG.

  • s-peers AG

    Marita Köpper
    CFO, Head of HR

    High-Tech-Center 1/2
    Lohstampfestrasse 11
    CH-8274 Tägerwilen

    Tel. +41 (0) 71 667 00 67
    E-Mail: jobs@s-peers.com
    Internet: www.s-peers.com

  • Nur Mut und Durchstarten mit s-peers … !

    Du hast Fragen zu unseren Dienstleistungen, bist auf der Suche nach dem richtigen Ansprechpartner oder wünschst ein Beratungsgespräch?

    Wir sind gerne für Dich da und werden uns so schnell wie möglich um Dein Anliegen kümmern.

    Nimm einfach Kontakt mit uns auf!

    Ansprechpartner:
    Marita Köpper
    CFO, Head of HR

    High-Tech-Center 1/2
    Lohstampfestrasse 11
    CH-8274 Tägerwilen

    Email: jobs@s-peers.com
    Tel.: +41 (0) 71 667 00 67

  • Erste Kontaktaufnahme z.B. über die Webseite: https://s-peers.com/de/career/ oder per Email an jobs@s-peers.com.

    Bei Interesse schriftliches Einreichen (z.B. via E-Mail) der vollständigen Unterlagen, dann startet der Bewerbungsprozess:

    • Eingangsbestätigung innerhalb weniger Tage
    • Sichtung der Bewerbung max. 2 Wochen
    • Einladung zum ersten Bewerbungsgespräch nach max. 2 Wochen
    • Zu- oder Absage innerhalb weniger Tage
  • Nach einem ersten persönlichen Vorstellungsgespräch folgt eventuell die Einladung zu einem zweiten persönlichen Kennenlernen.

    Während des ersten Vorstellungsgesprächs wollen wir Dich kennenlernen, uns einen Eindruck über Deine Fähigkeiten und Erfahrungen verschaffen sowie Deine Erwartungen an uns als möglichen Arbeitgeber erfragen.

    Du wiederum hast die Möglichkeit zwei Kollegen kennen zu lernen und Fragen an uns zu adressieren - auf Augenhöhe.

    Sollte das erste Gespräch im Nachgang durch unsere Kollegen positiv bewertet werden und auch Du weiterhin Interesse an der Mitarbeit in unserem Unternehmen haben, so laden wir Dich zu einem zweiten Gespräch ein.

    Im Rahmen dieses Abschlussgesprächs lernst Du zwei weitere Kollegen kennen und darfst natürlich auch dann all' die Fragen stellen, die Dich zu unserem Unternehmen interessieren.

    Primär geht es in diesem finalen Gespräch jedoch um die Klärung der wirtschaftlichen Aspekte einer möglichen Zusammenarbeit, sprich um unser Angebot.

    Wenn dann alles klappt, wirst Du ein echter "peer".

FAQs

Hier beantwortet s-peers AG häufig gestellte Fragen zum Unternehmen. Die Fragen wurden vom Unternehmen ausgewählt.
  • Werkstudenten stellen wir vor Allem in den Abteilung HR, Sales, Back-Office und Marketing ein.

    Masterarbeiten werden vorwiegend in den einzelnen Werkstätten (Daten-, Berichte-, Prognose-, Industrie 4.0 Werkstatt), sowie im Marketing betreut. Tendenziell sind aber auch andere Abteilungen möglich.
    Mögliche Themen für eine Masterarbeit bei uns findest Du HIER

  • Die Weiterbildung unserer Mitarbeiter, vor Allem im Rahmen unserer Lernwerkstatt, ist ein zentraler Teil unserer Unternehmensphilosophie, und spiegelt sich ebenfalls in unseren Werten “Ambitioniert” und “Gemeinsam” wieder.
    Daher sind auch interne Wechsel durchaus nicht unüblich.

    Informationen über unsere Werte findest Du HIER.

  • Eine Bestätigung des Eingangs der Bewerbungsunterlagen erfolgt nach drei Tagen.
    Danach gibt es einen zweistufigen Prozess: 1. Gespräch mit der Geschäftsleitung, 2. Gespräch mit dem jeweiligen Werkstattleiter / fachlichen Vorgesetzten.

    Einem erfolgreichen zweiten Bewerbungsgespräch folgt ein mögliches Vertragsangebot innert weniger Tage.

    Ansprechpartner für Bewerbungen bei s-peers:

    Marita Köpper
    CFO, Head of HR

    High-Tech-Center 1/2
    Lohstampfestrasse 11
    CH-8274 Tägerwilen

    Email: jobs@s-peers.com
    Tel.: +41 (0) 71 667 00 67

  • Aktuell: Fast alle Consultants mit einem 100%-Vertrag arbeiten fünf Tage in der Woche aus dem Homeoffice.

    Vor der Pandemie: Unsere Consultants waren zumeist drei bis vier Tage in der Woche beim Kunden. Soweit die Projektsituation es erlaubt, ist Homeoffice möglich. In unserem Blended-Office in Tägerwilen befinden sich sogenannte Hot Desks (first come, first serve), sowie abschließbare Container. Außerdem stehen zwei größere Meeting- und Projektarbeitsräume zur Verfügung, die frei genutzt werden können, sofern keine Meetings abgehalten werden.

    Wir planen ab 01.07.2021 eine Erweiterung des Office und gewinnen dadurch 150 QM, mit einer Dachterrasse mit Blick auf den Bodensee, hinzu.

  • Weihnachtsgeld ist in der Schweiz eher unüblich. Allerdings gibt es dafür einen attraktiven, leistungsabhängigen Bonus am Jahresende.

    Urlaubsgeld gibt es in der Schweiz nur bei Stundenverträgen, deshalb bekommen bei uns die Werkstudenten nur ein Urlaubsgeld, da sie auf Stundenbasis entlohnt werden.

  • Unsere Mitarbeitenden erhalten 25 Tage Urlaub pro Jahr.
    Im Durchschnitt stehen einem Arbeitnehmer in der Schweiz vier Wochen, also 20 Tage, Urlaub zu.

  • Bei einem 100% Vertrag sind 40h/Woche vorgesehen. Obligatorisch sind in der Schweiz 42.5 Stunden. Teilzeitmodelle sind auch möglich. Die Arbeitszeit reduziert sich dann linear.

  • Ja, das ist der Fall. Praktikanten und Masteranden werden vergütet.

  • Generell lohnt es sich, sich rechtzeitig zu bewerben. Wir empfehlen 3 Monate vor Abschluss des Studiums.

    Ansprechpartner für Bewerbungen bei s-peers:

    Marita Köpper
    CFO, Head of HR

    High-Tech-Center 1/2
    Lohstampfestrasse 11
    CH-8274 Tägerwilen

    Email: jobs@s-peers.com
    Tel.: +41 (0) 71 667 00 67

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Fokus auf die Menschen im Unternehmen, super Zusammenhalt im Team, tolle Arbeitsregion und ambitionierte Projekte.
Verbesserungsvorschläge werden gehört und angegangen.
Bewertung lesen
Vom ersten Tag an habe ich mich im Team sowohl bei den Arbeitskollegen als auch bei den Vorgesetzten sehr wohl gefühlt.
Regelmäßiger Austausch innerhalb des eigenen Fachbereiechs sowie mit den anderen Fachbereichen.
Kompetitives Gehalt für die Region & sofern das Projekt es zulässt wird in Abstimmung mit dem Kunden Flexibilität gelebt.
Bewertung lesen
Kollegen, Zusammenhalt, Events, Technologien, Projekte, Perspektiven
Bewertung lesen
Ich finde die Entwicklung des Unternehmens toll... einerseits das unternehmerische Wachstum, aber vielmehr noch die Ideen, die Qualität und den Esprit, die die neuen Kollegen vor allem in den vergangenen beiden Jahren eingebracht haben. Es macht mir Spass! Danke an alle Kolleginnen und Kollegen, auch an die Führungskräfte... Ihr macht es grossartig!
Bewertung lesen
Es wird punktuell auf die Stärken der jeweiligen Mitarbeiter geschaut, und diese versucht weiter auszubauen.
Das hohe Maß an Wissen der Mitarbeiter. Das Unternehmen ist hoch spezialisiert.
Obst, Kekse und Kaffee for free!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 9 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Freitags, wenn viele im Office sind, brauchte es mehr Büroräume!
Bewertung lesen
Fällt mir noch oder momentan nix ein!
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 4 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Fokus auf ergonomische Ausstattung im neuen Büro.
Bewertung lesen
Insbesondere die Themen Umwelt und Work-Life-Balance könnten aktiv angegangen werden.
Es gibt immer was zu verbessern. Ich wünsche mir auch in Zukunft, dass jede Mitarbeiterin / jeder Mitarbeiter ihre / seine Ideen und Vorschläge einbringt und auch mit Kritik, wenn sie angebracht ist, nicht spart.
Bewertung lesen
weiter so !
Bewertung lesen
Ich glaube, wir brauchen bald ein größeres Büro...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 7 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Arbeitsatmosphäre

4,8

Der am besten bewertete Faktor von s-peers ist Arbeitsatmosphäre mit 4,8 Punkten (basierend auf 9 Bewertungen).


Super Team, tolle Firmenevents
5
Bewertung lesen
Alle gehen respektvoll miteinander um.
5
Bewertung lesen
Sowohl im Projekt als auch ausserhalb herrscht ein sehr positive Arbeitsatmosphäre. Natürlich schweisst vor allem Erfolg zusammen, aber auch in schwierigen Zeiten finden wir immer gemeinsam eine Lösung.
5
Bewertung lesen
Wir schaffen uns eine Wohlfühlatmosphäre...bin mir aber sicher, dass wir auch hier in Zukunft noch mehr anbieten werden... Wir sind auf einem richtig guten Weg!
4
Bewertung lesen
Gutes Team, gute Zusammenarbeit, super Team-Spirit auch Bereichsübergreifend. Flache Strukturen.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Arbeitsatmosphäre sagen? 9 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Umwelt-/Sozialbewusstsein

4,1

Der am schlechtesten bewertete Faktor von s-peers ist Umwelt-/Sozialbewusstsein mit 4,1 Punkten (basierend auf 5 Bewertungen).


Das Thema Umwelt ist nicht wirklich im Fokus. Hier könnte man sicher mehr machen. Das Sozialbewusstsein ist besser ausgeprägt. Das Unternehmen sponsort den lokalen Sport und zuletzt wurden Weihnachtsgeschenke durch Spenden and wohltätige Zwecke ersetzt.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Umwelt-/Sozialbewusstsein sagen? 5 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,5

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,5 Punkten bewertet (basierend auf 7 Bewertungen).


Interne Weiterbildungsmöglichkeiten in diesem Jahr deutlich ausgebaut und neu strukturiert.
5
Bewertung lesen
Wir investieren in unseren wichtigsten Erfolgsfaktor, das sind unsere Mitarbeiter. Für die Ausbildung stellen wir sehr vieles an Material und Technologie zur Verfügung, viele unserer Kollegen sind auch SAP Trainer und geben Ihr Wissen auch intern weiter. Es gibt regelmässige Peer-Labs (interne Schulungen) zum Wissenstransfer. Natürlich werden auch externe Schulungen besucht, dies sind aber in der Regel mit einem konkreten Projektauftrag verbunden.
5
Bewertung lesen
Die Karrieremöglichkeiten hängen im wesentlichen von den eigenen Fähigkeiten und Wünschen ab. Führungspositionen gibt es mit und ohne Personalverantwortung und werden bei Bedarf und wenn das qualifizierte Personal dafür vorhanden ist, auch geschaffen. Weiterbildungmöglichkeiten gibt es im Job ständig, da sich der Job ständig verändert und neue Möglichkeiten schafft. Jeder kann sich einbringen und jeder kann sich weiterentwickeln.
5
Bewertung lesen
Da wir noch im Aufbau sind, gibt es noch kein typische, geplante und nach entsprechenden Schritte gestaffelte "Karriereplanung" wie es vielleicht in großen Unternehmen der Fall ist.
Aber genau das ist der Reiz -- wer viel schafft !!! im Sinne von Gestaltung und Erfolg -- der kann sich hier sehr schnell weiterentwickeln und bekommt immer wieder neue Chancen.
Auch sind Seminare oder Schulungen kein Problem - hier bedarf es einfach einer offenen Kommunikation.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 7 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
s-peers
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting

Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
s-peers
Branchendurchschnitt: Beratung/Consulting
Unternehmenskultur entdecken

Awards