TERTIANUM AG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

99 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,4Weiterempfehlung: 23%
Score-Details

99 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,4 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

20 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 66 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von TERTIANUM AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Als wäre das Gesundheitswesen nicht schon gestraft genug, kommt diese korrupte Firma hinzu! Vetternwirtschaft hallo!

1,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Geschäftsführung bei TERTIANUM AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Alles


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hohe Versprechungen, nichts dahinter!

1,2
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Tertianum Fischermätteli in Bern gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles dreht sich ums finanzielle.

Verbesserungsvorschläge

Mehr auf das Personal achten! Es sollte sich nicht alles ums Geld gehen. Reine Geldmaschiene

Arbeitsatmosphäre

Mitarbeiter werden ausgepresst wie eine Zitrone, keine Work-Life-Balance, ständiges Kontrollieren der Vorgesetzten

Image

Schlecht! Es wird sehr schön geredet, jedoch für Personal und Bewohner/Gäste kein Zuhause!
Bewohner weden als "Gäste" betittelt, obwohl der Slogan vom FMB "hier will ich leben" ist. In einem Zuhause ist man nicht Gast!

Work-Life-Balance

Welche Work-Life-Balance!? Ständiges einspringen und Überzeiten erlauben keine Work-Life Balance

Karriere/Weiterbildung

Lerntage der Lernenden werden kaum eingehalten. Kaum Fachpersonen die einen guten Lernprozess gewährleisten können.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Sozialleistungen, jedoch schlechter Lohn.

Kollegenzusammenhalt

Mitarbeiter halten zusammen, jedoch ist ein gutes Zusammenarbeiten von den Vorgesetzten nicht erwünscht. Man muss funktionieren!

Umgang mit älteren Kollegen

Wer nicht funktioniert, der "wird gegangen"

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind fachlich sehr schwach! Ständiges Kontrollieren des Personals

Arbeitsbedingungen

Miserabel! Ruhezeiten werden selten eingehalten

Kommunikation

Keine anständige Kommunikation, sondern eine "du musst" Kultur

Interessante Aufgaben

Viele Krankheitsbilder, spezifische Stationen leider ohne Weiterbildung. Bewohner-/Gästesituationen sind teilweise sehr komplex,wo sich die Mitarbeiter selber weiterbilden müssen


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Hier will ich leben = hier muss ich Überzeit machen.

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Tertianum Fischermätteli in Bern gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Überhaupt nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

KOMPLETT ALLES

Verbesserungsvorschläge

Betrieb schliessen

Arbeitsatmosphäre

Katastrophe

Image

Aussen hui, innen pfui

Work-Life-Balance

Ich kann nur mein Schrank mitnehmen, schon bin ich zu hause

Karriere/Weiterbildung

Alles wird versprochen, aber danach kommt nichts.

Gehalt/Sozialleistungen

Schlecht

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Asozial

Kollegenzusammenhalt

Alle nur für sich

Vorgesetztenverhalten

Verhalten als Wären die Mitarbeiter kleine Kinder

Arbeitsbedingungen

Katastrophe, viel Überzeit, viel Arbeit, keine Verbesserungen, man wird nicht zugehört, Mitarbeiter müssen die Arbeit der Leitungen übernehmen.

Kommunikation

Keine Kommunikation

Gleichberechtigung

Gleich null!

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht


Umgang mit älteren Kollegen

EBIT gesteuert, Mensch steht nicht im Mittelpunkt, sondern eher sein Portemonnaie.

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat im Bereich Geschäftsführung bei Tertianum Gruppe AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Umgangsformen im Team, gradlinig, direkt, ergebnisorientiert

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Branchen - Knowhow vieler Vorgesetzten fehlt

Verbesserungsvorschläge

Langfristige Denkweise muss Einzug halten
Bewährte Vertrauenspersonen einsetzen statt kündigen!

Image

Mit dem aktuellen Eigentümer zur reinen Finanzmaschine mutiert!

Vorgesetztenverhalten

Ergebnisorientiert, leider fehlt vielen Vorgesetzten das Branchen - Knowhow

Kommunikation

Müssen wir stetig daran arbeiten!

Interessante Aufgaben

Belegen, Kundenakquise steht über allem. Daher sehr wenig Zeit für Pflege der bestehenden Kunden!


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Firmenkultur ist anspruchsvoll

2,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei TERTIANUM AG in Zürich gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Die Sicherheitsmassnahmen für die Gäste waren gut definiert. 24h Hotline für die Standorte.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Eine grosse Reorganisation wird in der Coronaphase umgesetzt, die Organisation wird zum angespanntesten Zeitpunkt destabilisiert und der Arbeitgeber nimmt die soziale Verantwortung nicht wahr.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Reorganisationen gut vorbereiten, transparent kommunizieren und Wertschätzung zeigen. Change Management-Ansatz fehlt vollumfänglich. Verschiedene Bereiche in den Veränderungsprozess einbeziehen.

Arbeitsatmosphäre

Das Betriebsklima ist meiner Meinung nach stark verbesserungswürdig, das Vertrauen ins Management fehlt vollumfänglich. Die Fluktuation ist insgesamt hoch.

Image

Das Image ist stark verbesserungsfähig. Die Gäste und die Teammitglieder glätten die Wogen etwas aus.

Work-Life-Balance

Das Arbeitsvolumen ist insgesamt in Ordnung, es ist jedoch funktions- und bereichsabhängig. Teils wird eine hohe Erreichbarkeit erwartet.

Karriere/Weiterbildung

Die Weiterbildungen werden je nach Vorgesetzten gefördert und unterstützt, die Beteiligungen sind daher sehr unterschiedlich.

Gehalt/Sozialleistungen

Sozialleistungen und Gehalt sind eher tiefer als üblich, die Aufgabe und Verantwortung war reizvoll und hat zur Jobzusage bewogen. Die Gehälter werden pünktlich bezahlt.

Kollegenzusammenhalt

Die Zusammenarbeit innerhalb der Teams ist glücklicherweise gut.

Vorgesetztenverhalten

Die Zusammenarbeit verläuft gut, die direkte VG ist kompetent, wertschätzend und unterstützend. Leider wird sie die Unternehmung aufgrund einer Reorganisation verlassen. Die Veränderungen sind insgesamt nicht nachvollziehbar und entsprechen nicht den heutigen Standards. Der CEO setzt auf die falschen Personen und im Fokus steht die Umsatzentwicklung, Fluktuation und Absenzquote etc. wird nicht beachtet. Ich hoffe, dass der neue Investor dies erkennt und positiven Einfluss nimmt.

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt vielfach zu spät und unvollständig, es fehlt an Transparenz und Klarheit. Eine ehrliche und offene Kommunikation wird aus Angst oftmals nicht gelebt.

Interessante Aufgaben

Bisher war die Aufgabe interessant und abwechslungsreich, neu gehen viele Aufgaben an die Geschäftsführer zurück, es erfolg eine starke Umverteilung und die Belastung nimmt stark zu.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Krisenprofi

4,4
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei TERTIANUM AG in Zürich gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Super Krisenmanagement
Eigene 24 Stunden Hotline die jederzeit kompetent, geduldig und verständlich Support bietet

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Die Kommunikation innerhalb des Unternehmens zu den Fallzahlen dürfte transparenter sein


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Früher war es viel besser

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei TERTIANUM AG in Zürich gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Misstrauenskultur

Image

Tertianum ist heute ein Konzern. Die früheren Werte zu Künzlis Zeiten werden leider nicht mehr gelebt. Es geht nur noch um das Geld.

Vorgesetztenverhalten

Nach oben wird genickt und nach unten getreten

Kommunikation

Wesentliche Themen werden nicht angesprochen. Keine gute Fehlerkultur.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Wertschätzung = Null

2,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei TERTIANUM AG in Zürich gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Nirgends, sehr schlechtes und langsames Krisenmanagement in einer so wichtigen Sparte.

Arbeitsatmosphäre

Leider ist die Arbeitsatmosphäre sehr schlecht. Durch den Druck und die fehlende Wertschätzung von Oben, wird dies nach unten weitergegeben.

Image

Das Image dieser Firma ist sehr schlecht. Die GL ist so überzeug von sich, dass sie garnicht merken wie schlecht es um den Namen der Firma wirklich steht. Selbstwahrnehmung und Realität stimmen nicht überein.

Karriere/Weiterbildung

Viele interne Weiterbildung, nur leider klappt es mit der Implementierung in den Arbeitsalltag nicht.

Kollegenzusammenhalt

siehe Arbeitsatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen werden ohne reale Ziele getroffen. Im Fokus steht nur das Geld. Weder der Gast noch der Mitarbeiter haben einen menschlichen Wert.

Kommunikation

Sehr schlechte interne Kommunikation


Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

"Leitbild: Hier will ich Leben" Passender wäre: Hier will ich weder Leben, noch Arbeiten!!!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei TERTIANUM AG in Zürich gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts Gutes gefunden!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nur auf Profit aus! Der Mensch zählt nicht, weder der Bewohner, noch das Personal!
Schlechte Pflege, zu wenig Personal!
Gefährliche Pflege an der Tagesordnung durch unqualifiziertes Personal!
Dieses Unternehmen sollte geschlossen werden!!!

Verbesserungsvorschläge

In führenden Positionen sollte nicht an qualifiziertem Personal gespart werden!

Arbeitsatmosphäre

Schlecht, da viel zu wenig Personal!

Image

Dafür sorgt Tertianum schon selbst!

Work-Life-Balance

Ist in diesem Unternehmen ein Fremdwort!

Kollegenzusammenhalt

Wenig, wird von "oben" nicht gewünscht!

Vorgesetztenverhalten

Inkompetente und unprofessionelle Vorgesetzte, die dem Bildungsstand einer Pflegehelferin entsprechen!

Arbeitsbedingungen

Miserabel, unmenschlich, profitorientiert! Auf Personal wird keine Rücksicht genommen, sondern wird ausgepresst wie eine Zitrone, wird man dann krank, weil man keine Energie mehr hat und auch gesundheitlich am Ende ist, wird man "gegangen"!

Kommunikation

Keine

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechter Lohn, aber Arbeiten für Zwei!

Interessante Aufgaben

Gibt es nicht!


Gleichberechtigung

Bester Arbeitsgeber

5,0
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bei Tertianum letzipark in Zürich (Kreis 9) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird ernst genommen. Tolle Firma ! Arbeitszeiten, Gäste und Mitarbeiter. Weiterbildungsmöglichkeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts!

Verbesserungsvorschläge

Keine! Bin super zufrieden !!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen