Universitätsspital Zürich als Arbeitgeber

Universitätsspital Zürich

94 von 302 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Auszubildende/r
kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 91%
Score-Details

94 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

85 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Gute Zeit und gute Betreuung

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Universitätsspital Zürich abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich fühlte mich immer Unterstützt und nicht nur ein Nummer im System. Ich wurde da wo ich es gebraucht habe gefördert und gefordert. Auch das für die Lehrabgänger Interesse bestanden hat diese im Betrieb zu behalten und weiter zu fördern.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Gebäude waren teilweise alt und im Sommer sehr warm.

Verbesserungsvorschläge

Die Arbeitskleider mussten wir Lernenden immer einmal pro Woche holen. (max. 5St.) Dies könnte erhöht werden, oder die Zeiten angepasst werden. Da man nicht vor und auch nicht nach der Arbeit holen konnten sondern nur während der Arbeit.

Arbeitsatmosphäre

Wir hatten regelmässig Teamanlässe. Dabei wurde auch geschaut das die Lernenden dabei teilhaben konnten.

Karrierechancen

Sobald es gegen Ende Ausbildung gekommen ist wurde nachgefragt, wie die Interessen stehen im Haus zu bleiben und wo es uns hinzieht. Wenn Interesse bestand wurden wir Unterstützt dies auch zu bekommen. Man merkt das man gewollt und gebraucht wird.

Arbeitszeiten

Die Arbeitspläne waren sehr gut. Wenn man mal etwas früher gehen musste am Wochenende wegen Zugverbindungen (Spätdienst) wurde es im Team IMMER möglich gemacht.

Ausbildungsvergütung

Wir haben immer zu Weihnachten ein Geschenk bekommen. z.B. Schneidbrettli, Zoo-Eintrittskarten, ...
Der Lohn wurde immer Pünktlich bezahlt.

Die Ausbilder

Im ersten Jahr war meine Ausbildnerin tendenziell etwas zu streng/ zu verklemmt. Im zweiten Jahr war meine Ausbildnerin Schwanger und fiel aus. Die Fachexpertin und die Bildungsverantwortliche sprangen ein und förderten und unterstützen mich sehr gut.

Spaßfaktor

Wir hatten ein gutes Mass an Arbeit und zwischendurch auch mal etwas Privates auszutauschen oder zu besprechen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Ausstattung auf der Abteilung im IT-Bereich waren modern und angepasst. Zeiten in welchen wir uns zum Lernen zurück ziehen konnten waren eher nicht vorhanden oder nur an den Lerntagen.

Variation

In meiner Ausbildungszeit habe ich 2 Abteilungen gesehen. Auf der 2. Abteilung (Chirurgisch) war es sehr interessant und lehrreich mit verschiedenen Krankheitsbildern/Isolationen/Aufwändige Wundversorgungen.

Respekt

Das Klima im Team war immer sehr freundlich und zuverlässig.

USZ Bewertung

3,6
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei Universitätsspital Zürich absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Konzept der Lernendenbetreuung ist optimal

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungskompetenzen der Berufsbildern werden zu wenig in frage gestellt

Verbesserungsvorschläge

sucht euch die BB sehr gut aus


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Bewertung über den Unispital Zürich als Lehrbetrieb

2,4
Nicht empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Universitätsspital Zürich absolviert.

Verbesserungsvorschläge

Wenn man uns etwas sagt, sollte mandas auch einhalten. (Handy, Rauchen, Haare richtig zusammenbinden usw.)

Die Ausbilder

arbeiten nicht miteiem zusammen, lästern

Respekt

diplomierte haben meistens keinen Respekt vor den Auszubildenden


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Guter Ausbildungsplatz

4,3
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Universitätsspital Zürich absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sie Unterstützen uns und fördern unsere Kompetenzen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Lernende oft als klein angeschaut werden

Arbeitsatmosphäre

DIe Atmosphäre ist meistens immer sehr gut

Karrierechancen

Man hat viele gute Möglichkeiten sich Weiterbilden zu können

Arbeitszeiten

Überzeiten werden kompensiert

Die Ausbilder

Sehr freundlich und Hilfsbereit

Spaßfaktor

Das Team ist sehr freundlich und offen

Aufgaben/Tätigkeiten

Kompetenzen werden gefördert

Respekt

Lernende werden oft als klein angeschaut aber die Läute sind sehr freundlich und Hilfsbereit


Ausbildungsvergütung

Variation

Insgesamt gute erfahrung gemacht.

4,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Universitätsspital Zürich absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

VIele Einblicke auf verschiedenen Stationen und Medizinbereichen.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Interaktionen zwischen den Lernenden

Karrierechancen

Möglichkeiten: BMS, Weiterbildungen


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Guter Ausbildungsort, wo man sehr viel lernen und profitieren kann. Man wird fair behandelt und sehr gut betreut.

4,0
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Universitätsspital Zürich abgeschlossen.

Arbeitsatmosphäre

Viele hilfsbereite Menschen.

Karrierechancen

Man findet immer einen Job, aber Beförderungen oder mehr Lohn sind sehr schwer zu erhalten. (Nur mit den Jahren, welche man hier arbeitet)

Arbeitszeiten

Schichtarbeit hat vor und Nachteile. Aber ich konnte immer pünktlich gehen und hatte auch mal unter der Woche frei. Wünsche wurde respektiert und habe bisher alle bekommen.

Die Ausbilder

fair und hilfsbereit

Spaßfaktor

sehr vielfältig und auch viele "speziellere" Eingriffe, welche nicht in vielen Spitälen durchgeführt werden.

Aufgaben/Tätigkeiten

Viel medizinaltechnisches und auch herausfordernd, wobei immer eine Begleitperson an deiner Seite ist.

Variation

1 mal im Jahr wird der Arbeitsplatz gewechselt, was ermöglicht, dass man ein breiteres Spektrum sieht.


Ausbildungsvergütung

Respekt

Bewertung Lehreabschluss

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Universitätsspital Zürich abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Arbeitszeiten, immer ein offenes Ohr, flexibel

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Führungakräfte die nicht durchgreifen, Unklarheiten bei Zuständigkeitsbereiche

Arbeitsatmosphäre

Leider kein Team zusammenhalten

Karrierechancen

Kein guter Ruf

Arbeitszeiten

Top

Die Ausbilder

Sehr nett und hilfsbereit

Spaßfaktor

Nicht mein Beruf!!

Aufgaben/Tätigkeiten

Der Ausbildung entsprächend

Respekt

Fehlender Respekt hat mich nie betroffen, jedoch kam es im Team öfters vor.


Ausbildungsvergütung

Variation

Arbeitsstelle zum empfehlen!

4,0
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Universitätsspital Zürich absolviert.

Verbesserungsvorschläge

den Infotag für die schüler erneuern. (seit jahren genau das gleiche)


Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Sehr spannend und abwechslungsreich.

4,1
Empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei Universitätsspital Zürich abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Interen Weiterbildungen.
Stellenwechsel intern möglich
Angebote für Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation zwischen den Kliniken hat noch Ausbaupotenzial.

Karrierechancen

Ich war zwar befristet angestellt, habe dann aber gleich etwas anders gefundne im USZ. Über das interne Stellenpooll findet man gute angebote in jedem Bereich.

Ausbildungsvergütung

Ich finde den Lohn im Vergleich zu anderen Praktikas eher etwas tief. Praktikanten machen genau den gleich Job, bekommen aber nur 1/3 vom Lohn.

Die Ausbilder

Sind geschult für Auszubildende.
Geben gut Kritik und haben ien offenes Ohr.

Variation

Zum Teil war es etwas träge. Etwas mehr abwechslung würde nicht schaden. Zum Beispiel einen Einblick in eine andere Klinik.


Arbeitsatmosphäre

Arbeitszeiten

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Respekt

Guter Ausbildungsort.

3,2
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r bei USZ UniversitätsSpital Zürich absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Agebote wie ZVV vergünstigung, Abwechslungsreich

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Teilweise zu feste Hirarchie

Verbesserungsvorschläge

mehr Mitarbeitenrabatt beim Essen.

Arbeitsatmosphäre

Meistens gut. Im Team finde ich die Stimmung super. Mit gewissen anderen BErufsgruppen ist es nicht imme gleich gut.

Karrierechancen

Man kann sich weterbilden und es giebt viele Fachbereiche zu sehen. Leider kann ich in der AUsbildung nicht mehr sehen als der IMO bereich. ( 3 Stationen)

Arbeitszeiten

Das mit den umkleidezeiten finde ich super. So kann man sich selber einteilen ob man um 6:45 oder 7:00 anfängt. Auf dieser Abteilung kann man eig immer pünktlich gehen.

Ausbildungsvergütung

IChf inde es gut. önnte mehr sein;)

Die Ausbilder

Die aktuelle Station ist super!

Spaßfaktor

Wenn mann mehr Kompetenzen hat, wird es sehr interessant und macht spass zu arbeiten, weil man dan auch ss wird.

Aufgaben/Tätigkeiten

Ich kann nun immer mehr Kompetenzen machen und das finde ich toll. MAn fühlt sich gebraucht.

Variation

ICh würde gut finden mehr die Abteilungen zu wechseln. ICh war nun nur auf dem IMO bereich. UNd im gegensatz zu anderen die mehr wechseln und sehen können, finde ich nicht fair.

Respekt

ICh finde bei gewissen leuten spührt man die Hirarchie sehr stark. Sie müssen zeigen wie gut sie sind und iihre höhere position bemerkbar machen. Sie geben einem das gefühl "nur" eine FaGe zu sein. Gewisse àrzte sind genervt wenn man die Dipl. hollen muss um fragen zu beantworten.

Mehr Bewertungen lesen