Navigation überspringen?
  

4iMEDIAals Arbeitgeber

Deutschland Branche Marketing / Werbung / PR
Subnavigation überspringen?

4iMEDIA Erfahrungsbericht

  • 12.Apr. 2015
  • Mitarbeiter

Team ist super, Aufgaben aber anspruchsvoll :)

4,42

Vorgesetztenverhalten

"Fair" trifft es eigentlich ganz gut.

Kollegenzusammenhalt

Tolle Kollegen alle so zwischen 30 und 40.

Interessante Aufgaben

Macht Spaß, hat aber auch viele Herausforderungen. Aber dafür ist man ja in einer Agentur um das zu meistern

Gleichberechtigung

da sehr viele Frauen da sind, kein Wunder :)

Karriere / Weiterbildung

Wird gefördert (zB Konferenzen), muss man sich aber selbe rkümmern

Gehalt / Sozialleistungen

ich denke, marktüblich und regional angepasst

Arbeitsbedingungen

modern, offen, hell, Technik auf gutem Stand, Internet und Social Media darf auch privat verwendet werden

Work-Life-Balance

hohe Fexibilität, wenn die Arbeits stimmt und es zulässt

Pro

hohe Flexibilität, gutes Team, gute Aufträge

Contra

Wie in einer Agentur üblich, oft stressig. Aber man lernt auch unheimlich viel.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
0,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten Hunde geduldet wird geboten
  • Firma
    4iMEDIA
  • Stadt
    Leipzig
  • Jobstatus
    Praktikum in 2015
  • Position/Hierarchie
    Werkstudent
  • Unternehmensbereich
    PR / Kommunikation

Zu dieser Bewertung wurde noch keine Arbeitgeber-Kommentar abgegeben.

Kommentar des Arbeitgebers

Die oben gezeigte Bewertung wurde am 12.04.2015 aktualisiert.

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf folgendes, zuvor abgegebenes Kommentar:

Verbesserungsvorschläge:

- {[ imp.improvement ]}

Der Arbeitgeber-Kommentar bezieht sich auf die zuvor abgegebene Bewertung!



entfernen