acadon AG als Arbeitgeber

  • Krefeld, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

42 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 74%
Score-Details

42 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

23 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 8 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von acadon AG über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Gewappnet für die Herausforderungen eines sich ändernden Marktes

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei acadon AG in Krefeld gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Offenes Feedback über alle Ebenen

Image

In der Branche ein Name den man kennt.

Work-Life-Balance

Jeder wie er mag. Vollgas oder etwas ruhiger. Die Führungskräfte passen auf das es in beide Richtungen nicht übertrieben wird.

Karriere/Weiterbildung

Karriere in der IT Branche ist bei flachen Hierarchien immer schlecht. Aber die Möglichkeiten für junge Kollegen sich weiter zu bilden sind super und werden gefördert.

Kollegenzusammenhalt

Die Teams stehen füreinander ein und helfen sich gegenseitig. Jeder ist Coaching Partner für den anderen.

Umgang mit älteren Kollegen

Hier wird die Erfahrung der Älteren geschätzt.

Vorgesetztenverhalten

Offen und direkt. Keine versteckte Ziele.

Arbeitsbedingungen

Das eine oder andere könnte besser sein aber wenn etwas angemerkt wird, versucht man es zu ändern.

Kommunikation

Das gelegentlich Sie stört ein wenig, aber die Kommunikation ist offen und nicht politisch.

Gehalt/Sozialleistungen

Da ist Luft nach oben, dafür ist der Druck aber auch nicht so hoch. Neulinge werden eingearbeitet und nicht verheizt.

Interessante Aufgaben

Fürst wann man drin ist stellt man fest wie innovativ und Technik getrieben die Branche ist.


Gleichberechtigung

Ausbildung bei der acadon AG in Dortmund

4,8
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei acadon AG in Deutschland absolviert.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Schnelle Reaktion zur Situation, für jeden konnte eine Lösung gefunden werden.

Arbeitsatmosphäre

Das Dortmunder Team ist trotz der Größe sehr familiär untereinander - es fühlt sich an als würde man nicht einfach nur ins Büro kommen um zu arbeiten, jeder versteht sich mit jedem super.

Karrierechancen

Die acadon AG bildet aus, um die Azubis nach Abschluss auch zu übernehmen. Seitdem ich da bin, war dies bislang immer der Fall.

Arbeitszeiten

Man ist auch als Azubi sehr flexibel. Man hat seine Kernarbeitszeiten, aber selbst da kann man nach Absprache sehr flexibel sein.

Ausbildungsvergütung

Die Ausbildungsvergütung dürfte im Mittelfeld liegen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Der Vorteil ist, dass man nach einer Weile automatisch ein wichtiger Bestandteil des Entwicklerteams ist. Man fühlt sich nicht als Azubi, man ist genau so wichtig im Team wie jeder andere auch.

Variation

Abwechslung ist definitiv vorhanden. Man bekommt außerhalb der Branchen- bzw. Kundenlösung auch Einblick in komplett andere Themen, wie z.B. App-Entwicklung.


Die Ausbilder

Spaßfaktor

Respekt

Arbeitgeber-Kommentar

Eva FanderVorstand

Lieber Auszubildender

Vielen Dank für ihr positives Feedback.
Wir freuen uns, dass Sie Ihre Ausbildung bei acadon super finden und insbesondere das gute Betriebsklima hervorheben. :-).

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

immer wieder eine Freude, Teil der acadon zu sein

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei acadon AG in Krefeld gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

hervorragendes Krisenmanagement


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Attraktives Unternehmen, mit intensiver und individueller Ausbildung. Praktikum ist empfohlen!

4,1
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich IT bei acadon AG in Krefeld absolviert.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Individuelle Bedürfnisse werden hier berücksichtigt. Die acadon ist sehr anpassungsfähig und die Teams sind alle spitze! Natürlich muss man sich auf die Teams einstellen, aber grundsätzlich sind alle Teams sehr hilfsbereit und motiviert.
Ich kann die acadon als Ausbildungsbetrieb nur jeden wärmstens empfehlen. Hier wird einem die Möglichkeit gegeben ein richtig guter NAV Programmierer zu werden. Die Teams leisten gegenseitige Unterstützung und die Azubis selbst können auch z.B. die Firma auf diversen Messen und Veranstaltungen repräsentieren. So bekommt man als Azubi eine breite Palette an Eindrücken um sich im Berufsleben orientieren zu können. Kundentermine gibt es für manche Azubis auch, das ist natürlich von den persönlichen Wünschen abhängig. Auf diese wird aber definitv geachtet, das ist top.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Einstiegsgehalt nach der Ausbildung war mir zu niedrig. Der finanzielle Aspekt sollte kein primärer Grund für eine Stelle bei der acadon sein.
Strategische Entscheidungen wurden bisher "einfach ausgeführt", anstatt mit dem Arbeitnehmer diese intensiv abzusprechen. Dies kann sich in Zukunft noch ändern. Es gibt keinen Betriebsrat, aber das Vertrauen unter den Arbeitskollegen ist sehr groß.
Die Arbeitsmotivation wird als intrinsische Motivation ausgelebt. Außerhalb des Teamumfeldes gibt es kaum "Wertschätzungen" für besonders gelungene Arbeitsleistungen. Ein Verbesserungsvorschlag wären Prämien/Bonusauszahlungen bei besonders erfolgreichen Projekten. Veränderungen werden meist erst ernst genommen, wenn mit negativen Konsequenzen gedroht wird. Bei mir ist dies bisher nur einmal Vorgekommen, das hängt natürlich von jemanden persönlich ab.

Verbesserungsvorschläge

Das Einstiegsgehalt ist nach der Ausbildung ist meiner Meinung nach zu niedrig. Es wird sich an den unteren Durchschnitt orientiert. Das zum Start geforderte Gehalt würde erst nach mehreren Jahren erreichbar sein. Andere Unternehmen zahlen deutlich mehr, weswegen ein Arbeitgeberwechsel eine attraktive Option ist. Hieran wird sich vielleicht in Zukunft etwas ändern.

Arbeitsatmosphäre

Grundsätzlich eine super Arbeitsatmosphäre, aber das ist zum einem vom Team abhängig. Außerhalb der Teams wird die Arbeitsatmosphäre nicht besonders gefördert. Deswegen 1 Punkt abzug.

Karrierechancen

Pro: Ein unbefristeter Arbeitsvertrag wird i.d.R. nach der Ausbildung angeboten. Das ist definitiv ein wichtiger Pluspunkt. Ansonsten werden die Karrierechancen nicht groß gewichtet, da durch flache Hierarchie hier kein echter klassischer "Aufstieg" möglich ist. Das ist meiner Meinung nach auch nicht das Ziel bei der acadon. Wer einen spannend Job und angenehme Teams sucht, ist bei der acadon Richtig. Nur sollte der finanzielle Aspekt nicht wichtig sein, dieser ist deutlich verbesserungswürdig.

Arbeitszeiten

Grundsätzlich gibt es hier Gleitzeit auf Vertrauensbasis. Überstunden werden vergütet, da gibt es kaum Diskussionen. Ein Stern Abzug gibt es wegen dem Leistungsdruck. Wer viel Verantwortung in der Ausbildung übernimmt, muss auch ggf. Abends bzw. am Wochenende arbeiten. Das ist aber definitiv bei Azubis kein Fokus und ist selbstverschuldet.

Ausbildungsvergütung

Entlohnung gab es bisher immer Pünktlich. Hierbei liegt der Betrag genau im Durchschnitt. Ein Stern Abzug, weil die Vergütung nicht im oberen Durchschnitt liegt.

Die Ausbilder

In meiner Ausbildung haben alle Ausbilder mich umfangreich ausgebildet. Ich hatte nie Probleme einen Ansprechpartner zu finden.

Spaßfaktor

In allen Teams in denen ich war, hat das Arbeiten sehr viel Spaß gemacht. Es herrscht eine lockere und angenehme Arbeitsatmosphäre.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die Aufgaben sind stark projektabhängig. Hier gibt es aber die Möglichkeit auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Die Eintönigkeit ist also oftmals selbst verschuldet. Ansonsten gibt es immer spannende Projekte. Ein Stern Abzug gibt es weil z.B. Auslandsaufenthalte nicht extra angeboten werden.

Variation

Unterschiedliche Kunden arbeiten auf unterschiedlichen Versionsständen und haben unterschiedliche Lösungen in Betrieb. Deswegen gibt es auch nach 3 Jahren Ausbildung weiterhin neue Systeme, Konzepte und Architekturen.

Respekt

Die Mitarbeiter und auch die Führungskräfte sind mir mit viel Respekt entgegnet. Ich hatte noch nie mitbekommen, dass ein Mitarbeiter Respektlos behandelt wurde. Bei Einzelfällen konnte es immer geklärt werden.

Arbeitgeber-Kommentar

Eva FanderVorstand

Herzlichen Dank für Ihr ausführliches und differenziertes Feedback. Schön, dass Sie mit der Ausbildung bei der acadon so zufrieden sind. Gerne sprechen Sie Ihre Kritikpunkte auch im persönlichen Gespräch an. Die jetzt anstehenden Mitarbeitergespräche sind dafür sicher eine passende Gelegenheit

Guter Ausbildungsbetrieb

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei acadon AG in Krefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- abwechslungsreiche Tätigkeiten und Förderung der eigenen Stärken
- hohe technische Expertise in Bezug auf Microsoft Business Central

Karriere/Weiterbildung

flache Hierarchien bieten kaum Möglichkeiten. Wer sich einbringt wird allerdings auch gefördert.

Kollegenzusammenhalt

innerhalb der Teams gut - teamübergreifend verbesserungswürdig


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier macht es Spaß zu arbeiten: das Unternehmen bleibt nicht stehen und gemeinsam arbeitet man an neuen Zielen/Erfolgen!

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei acadon AG in Krefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

das familiäre Umfald und die trotzdem moderne sowie zukunftsgerichtete wie auch leistungsorientierte Ausrichtung

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

wie gesagt nur Kleinigkeiten - die administrativen Abwicklungen könnten noch verienfacht werden.

Verbesserungsvorschläge

Kleinigkeiten gibt es immer zu optimieren (zum Beispiel in der admistrativen Abwicklung). Alles in allem ist das Niveau schon sehr hoch!

Arbeitsatmosphäre

viel Platz zur eigenen Entfaltung

Image

Gut in der Branche etabliert!
Top Leistungen machen einen guten Namen!

Work-Life-Balance

viele Benefits wie Home-Office, Firmen-BahnCard, gemeinsame Aktivitäten, freie Zeiteinteilung...

Karriere/Weiterbildung

Wer weiterkommen möchte, muss seine Chancen nutzen - solche sind zahlreich vorhanden!

Gehalt/Sozialleistungen

Alles da, was man braucht!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr hohes soziales Engangement. Mit E-Autos etc. wird auch schon nachthaltig gedacht. Beim Energieverbrauch im Büro gibt es noch Potential.

Kollegenzusammenhalt

man arbeitet gemeinsam am Erfolg

Umgang mit älteren Kollegen

... ebenso wie mit jungen Kollegen!

Vorgesetztenverhalten

Trotz des engen Zeitplans im Arbeitsalltag ist immer ein offenes Ohr und ein sehr offener Austausch möglich. Auch für Kritik ist Platz.

Arbeitsbedingungen

Alles, was man für eine gute Leistung benötigt, wird ermöglicht!

Kommunikation

sehr offene Gesprächskultur

Gleichberechtigung

Ob Alter, Geschlecht ... es steht jeweils die Persönlichkeit im Mittelpunkt.

Interessante Aufgaben

Wenn man immer am Puls der Zeit sein will, gibt es auch stets Veränderung. Das macht das Leben spannend.

Gute Ansätze schlechte Führungskräfte und kaum Kommunikation

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei acadon AG in Krefeld gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Hab mich nicht wohl Gefühlt

Work-Life-Balance

Durch die gleitzeit ist man deutlich freier

Gehalt/Sozialleistungen

Relativ niedrige Bezahlung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht das ist wüsste

Kollegenzusammenhalt

Unter den Kollegen OK wobei untereinander auch viel hinterm rücken gelästert wird

Umgang mit älteren Kollegen

Würde sagen das der alte Kern sogar besser behandelt wird

Vorgesetztenverhalten

Ist OK aber meiner Meinung nach verbesserungswürdig

Arbeitsbedingungen

Modern ist es schon muss man dem Unternehmen lassen

Kommunikation

Es wird selten kommuniziert wo es Probleme gibt erst wenn es fast zu spät ist

Gleichberechtigung

Flache Hierarchie

Interessante Aufgaben

Naja eigentlich immer die gleichen Aufgaben zu lösen


Image

Karriere/Weiterbildung

Ältester NAV Partner mit neuem Schwung und agilen Teams für die Zukunft bestens gerüstet.

4,5
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei acadon AG in Deutschland gearbeitet.

Karriere/Weiterbildung

Bei einer flachen Hierarchie sind die spannenden Aufgaben interessanter


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Überwiegend spannende Aufgaben, grottige Führungskräfte, schlechtes Gehalt

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei acadon AG in Deutschland gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Kostenlose Getränke
- Flexible Arbeitszeiten
- Überwiegend spannende Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Vorstand
- Führungskräfte
- Gehalt
- Kommunikation

Verbesserungsvorschläge

Betriebsrat

Arbeitsatmosphäre

Soweit ok, aber ständig folgen Umstrukturierungen die zu Verwirrung und großer Unsicherheit führen.

Work-Life-Balance

Flexible Arbeitszeiten

Vorgesetztenverhalten

Führungskräfte interessieren sich nicht für Ihre Mitarbeiter. Es zählen nur die Interessen des Unternehmens und nicht der Mensch dahinter.

Kommunikation

Nur bedingt gegeben, teilweise werden Informationen zu spät oder gar nicht verkündet. Offene und ehrliche Kommunikation ist nicht gegeben.

Gehalt/Sozialleistungen

Weit unterdurchschnittliche Bezahlung


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Eva FanderVorstand

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Es tut uns leid, dass Sie mit Ihrer Situation nicht zufrieden sind.
Bitte tauschen Sie sich mit Ihrem Teamleiter oder Vorstand aus, damit wir gemeinsam an einer Lösung arbeiten können.

Agile und junge Arbeitskultur

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei acadon AG in Krefeld gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

-tatsächlich mal flache Hierarchien
-sehr gutes Umfeld um zu wachsen
-fokus auf Entwicklung der Mitarbeiter
-selbstständiges und eigenverantwortliches arbeiten
-starker Einfluss der Mitarbeiter auf Management Entscheidungen

Verbesserungsvorschläge

Definitiv die Räumlichkeiten, einige Büros sind sehr hell und gut durchlüftet, bei einigen anderen fehlt das.

Arbeitsatmosphäre

Sehr familiär, man spürt viel Wertschätzung vorallem vom Management.

Image

Durch die letzte große Umstrukturierung auf einem sehr gutem Weg.

Work-Life-Balance

Homeoffice Regelungen, Gleitzeit und eine sehr selbständige Arbeitsweise machen es möglich.

Karriere/Weiterbildung

Hier werden keine Mühe und kosten gescheut. Ich hatte eine unglaublich lehrreiche Ausbildung, mit sehr vielen Weiterbildungen. Auch ein Studium neben dem Beruf wird hier finanziell wie auch zeitlich unterstützt.

Gehalt/Sozialleistungen

Die acadon gehört nicht zu den Arbeitgebern, die Mitarbeiter mit überdurchschnittlichen Gehältern anlockt um sie dann bei (unter) durchschnittlicher Leistung zu entlassen.
Als Mitarbeiter der in Vorleistung gegangen ist, konnte ich sehr großzügige Gehaltserhöhungen erzielen. Ich hatte immer das Gefühl, dass ich hier nach Leistung sehr fair bezahlt werde.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

acadon legt großen Wert darauf mit der Bahn statt mit dem Auto/Flugzeug zu reisen. Natürlich nur da wo es Sinn macht.
Auch bei der Integration von Flüchtlingen gab es diverse Bemühungen und Praktikumsplätze.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird "Scrum" über alle Unternehmensebenen gelebt. Das Team gewinnt.

Vorgesetztenverhalten

Selbst die Vorstandsglastür steht jederzeit offen, im wahrsten Sinne des Wortes.
Priorität liegt definitiv bei der Entwicklung der Individuen. Verführt aber auch zum deligieren. Hier muss man als Mitarbeiter aber auch Mal Nein sagen können.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung sehr gut und auch hier hat man Mitspracherecht. Ob Handy, Laptop oder Firmenwagen, solange es zu rechtfertigen ist.

Kommunikation

Man bekommt sehr viel Transparenz über Entscheidungen, vorallem vom Management wird sehr viel Wert auf Kommunikation gelegt.
In den letzten Jahren hat sich auch die Kommunikation unter den Teams gebessert - hier ist allerdings nach wie vor Besserungsbedarf.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältig und man hat großes Mitspracherecht, bei den Aufgaben die man erledigen möchte.


Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Mehr Bewertungen lesen