ACTIEF Personalmanagement GmbH als Arbeitgeber

ACTIEF Personalmanagement GmbH

Vorstellungsgespräch mit Vorstellung der Actief Gruppe und Realität leider nicht stimmig!

3,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei ACTIEF Personalmanagement GmbH in Karlsruhe gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nette Kollegen und Kolleginnen in der Hauptverwaltung, das hilft einem in der Niederlassung nur recht wenig.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr hohe Fluktuation die defintiv nicht sein müsste!

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfteseminare. Man kann nicht alle in eine Schublade packen. Außerdem fehlt leider der ehrliche Austausch mit der Geschäftsleitung. Regionalleitung kann machen was sie will und erzählt leider viel zu oft die Unwahrheiten wenn es um interne Mitarbeiter geht.

Arbeitsatmosphäre

Zahlen Zahlen Zahlen. Hier zählt definitiv auch intern nicht der Mensch, die Umstände oder sonstiges sondern lediglich die Zahlen.

Kommunikation

Sehr viel bis alles per Mail, in Gesprächen wird sinnfrei gebohrt.

Kollegenzusammenhalt

Mit 1-2 Niederlassungen konnte man arbeiten, aber wirklich erwünscht oder gefördert, Fehlanzeige

Vorgesetztenverhalten

Ich erspare mir besser jeden Kommentar zur Regionalleitung in RheinMain

Arbeitsbedingungen

Firmenhandy ist Fehlanzeige

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist super, Firmenwagen auch


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Lisa Huber und Marketing-Team, Marketing Referentin
Lisa Huber und Marketing-TeamMarketing Referentin

Liebe ehemalige Mitarbeiterin,
lieber ehemaliger Mitarbeiter,

vielen Dank für Deine ausführliche Bewertung. Wir möchten gerne auf einige von Dir angesprochenen Punkte eingehen.

Natürlich sind die Zahlen bei ACTIEF so wie auch bei jedem anderen Unternehmen ein wichtiges Thema, da nur so die Firma bestehen bleiben kann und so auch die Arbeitsplätze aller Mitarbeiter gesichert werden. Dass der Mensch bei ACTIEF nicht zählt, stimmt jedoch nicht. Es wird laufend an Projekten gearbeitet, die den Mitarbeitern zu Gute kommen und der Kollegenzusammenhalt ist wie in vielen anderen Bewertungen hier zu lesen sehr gut. Auch dass eine Zusammenarbeit der Geschäftsstellen nicht gewünscht ist, stimmt so nicht. Genau um den Austausch zwischen den Geschäftsstellen und die Kommunikation zu fördern, haben wir Anfang August das ACTIEF Social Intranet zur Verfügung gestellt. Über diese Plattform besteht nun die Möglichkeit, sich mit allen Kollegen und Kolleginnen von ACTIEF unternehmensweit auszutauschen.

Grundsätzlich findet man bei ACTIEF immer ein offenes Ohr für jegliche Anliegen. Deshalb wäre es schön gewesen, wenn Du früher das Gespräch mit uns gesucht hättest und wir gemeinsam nach einer Lösung hätten suchen können.

Wir wünschen Dir für Deinen weiteren Weg alles Gute!