Workplace insights that matter.

Login
ADVERB - Agentur für Verbandskommunikation Logo

ADVERB - Agentur für 
Verbandskommunikation
Bewertungen

12 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 92%
Score-Details

12 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

11 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von ADVERB - Agentur für Verbandskommunikation über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Angenehmer Arbeitsplatz, spannende Kunden, echter Teamgeist und abwechslungsreiche Tätigkeiten

4,8
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das entgegengebrachte Vertrauen, die gelebte Wertschätzung, das sehr gute Betriebsklima, die spannenden und abwechslungsreichen Projekte, den stark ausgeprägten Teamgeist und die vielen Mitarbeiter-Benefits

Arbeitsatmosphäre

Eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre durch Mitarbeiter-Benefits, wie Kaffee-/Tee- und Eis-Flatrate, regelmäßig frisches Obst, Kostenübernahme des BVG Tickets, sowie die Möglichkeit zur permanenten Mitgestaltung der Agentur

Image

Alle Mitarbeitenden (einschließlich Geschäftsführung) begegnen sich auf Augenhöhe und gehen freundlich und respektvoll miteinander um

Work-Life-Balance

Für eine PR-Agentur sehr gute Work-Life-Balance und individuelle Ausgleichsmöglichkeiten bei Überstunden

Karriere/Weiterbildung

Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es gleichermaßen für Berufseinsteiger, erfahrene Mitarbeitende und Führungskräfte

Gehalt/Sozialleistungen

Faire Vergütung entsprechend der Qualifikation

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine unnötige Papierverschwendung; Mülltrennung könnte noch besser sein

Kollegenzusammenhalt

Habe selten einen so stark ausgeprägten Teamgeist und respektvollen Umgang untereinander erlebt

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt keine Rolle

Vorgesetztenverhalten

Das Verhalten des Vorgesetzten ist respektvoll und wertschätzend

Arbeitsbedingungen

Das Büro ist hell und freundlich, die bereitgestellte Technik ist an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst und es gibt eine Vielzahl untersch. Mittagsangebote in unmittelbarer Nähe

Kommunikation

Ein tägliches Status-Meeting für effektive Teamarbeit, ein jährliches Personalgespräch und die regelmäßige Information über Erfolge und Gewinne in der sog. "State of the Union" sorgen für eine transparente interne Kommunikation

Gleichberechtigung

Gleichberechtigung selbstverständlich!

Interessante Aufgaben

Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten von Anfang an und Möglichkeit zur Weiterentwicklung der Kunden

Mehr als ein Arbeitsplatz

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Transparenter Umgang mit Unsicherheiten, Vermittlung von Stabilität und flexibler Umgang mit der Situation machen die Situation bestmöglich erträglich.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

-

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Nein, es wird vorausschauend geplant, soweit das möglich ist. Infrastruktur zum vern+nftigen Arbeiten steht zur Verfügung und mentale Unterstützung in Form von kleinen Postpaketen hält die Laune auf Maximallevel.

Arbeitsatmosphäre

Hier wird sich richtig Mühe gemacht und mit verschiedenen Programmen für eine angenehme Amosphäre gesorgt.

Image

In der Branche hat ADVERB seine Namen verdient!

Work-Life-Balance

In einer Agentur ist manchmal auch stress angesagt, kein Zweifel. Es wird allerdings auf eine faire Ausgleichslösung für Überstunden und Stresstage geachtet.

Karriere/Weiterbildung

Verantwortung tragen und Weiterbildung genießen, wird hier groß geschrieben. Regelmäßige interne Schulungen und externe Profis bringen das Hirn zum wachsen.

Gehalt/Sozialleistungen

ausgesprochen fair

Kollegenzusammenhalt

ausgezeichnet

Umgang mit älteren Kollegen

Hier ist jeder jung geblieben und alle gleichwertig integriert.

Vorgesetztenverhalten

1a

Kommunikation

offen, transparent, direkt und wertschätzend

Gleichberechtigung

Selbstverständlich!


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Viel buntes Konfetti - wenig strategisches Denken und gute Politikberatung

3,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- lockere und ungezwungene Arbeitsatmosphäre
- eigenverantwortliches Arbeiten
- kostenlos Eis und Haribos :)
- grüne Wiese hinter der Agentur

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Konflikte wurden vom Vorgesetzten nicht offen angesprochen und lösungsorientiert behandelt
- Entscheidungsprozess orientierte sich zu sehr an Hierachiestrukturen
- neue Ideen und Vorschläge wurden oft nicht zugelassen
- Quantität und PR-Show zählt mehr als Qualität und strategisches Denken

Verbesserungsvorschläge

- offenere und transparentere Kommunikation
- Kritik zulassen, wertschätzen und als Möglichkeit sehen, sich zu verbessern
- flache Hierachien mehr leben
- selbstkritisch und offen für Veränderungen sein
- eine eigene, klare Haltung als Agentur entwickeln
- stärkeren Schwerpunkt auf Konzeption setzen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Christian H. Schuster
Christian H. Schuster

(Antwort von Nov. 2019 - editiert 23.09.2020)
Vielen Dank für Deine Bewertung. Ich habe das mit dem Teamleitenden und auch einzelnen Mitarbeitenden besprochen. Eins vorweg: Schade, dass Du die Zeit bei uns so wahrgenommen hast. Wir können leider nicht sehen/nachvollziehen, wann Du bei uns warst. Auch deswegen fällt es mir schwer darauf zu antworten.

Wir haben uns Deine Punkte angeschaut und wollen darauf eingehen. Einige Punkte haben uns aber auch - das muss ich sagen - sprachlos gemacht:

Unsere strategische Beratung haben wir u. a. durch erfahrene Beratende in den letzten Monaten (Q32019) noch einmal stark ausgebaut. Das Wissen um Strategieentwicklung und Konzeption geben wir seit Sommer 2019 u.a. in der wöchentlichen internen Academy (für Volos, offen auch für Praktis und Junior) weiter und trainieren es durch Heranführen an komplexe Kundenprojekte. Wir ermutigen alle Mitarbeitenden, ihre Verbersserungsvorschläge und Ideen aktiv zu kommunizieren - sowohl in persönlichen Gesprächen als auch in gemeinsamen Teambesprechungen. Natürlich können nicht immer alle Beratenden auf Konzeptionsprojekten sitzen. Wir werden zukünftig noch mehr probieren, dass jede/r entsprechen seiner/ihrer Wünsche eingesetzt wird oder zumindest mitwirken kann. Strategische Kommunikation und Inhalte schlagen immer Quantität und PR-Shows.

Für Transparenz soll das tägliche morgendliche Standup sorgen, wo über Projekt-, Kunden- und Personalentwicklungen gesprochen wird. Zudem gibt es in der Agentur-App einen eigenen Channel für alle Themen rund um den "Betriebsablauf". Überdies gibt es seit Ende 2019 einmal im Quartal eine sog. State of the Union von mir über die wirtschaftliche Entwicklung, bei der gemeinsam über wirtschaftl. und alle anderen Themen gesprochen wird. An dieser können alle Mitarbeitenden teilnehmen. In all diesen Formaten/Kanälen können Fragen gestellt und Anmerkungen gemacht werden. Auch das werden ich und die Teamleitenden noch einmal aktiv kommunizieren und darum bitten Fragen zu stellen.

Das Annehmen von Kritik, das Wertschätzen der Menschen, ihrer Arbeit und ihrer Verbesserungsvorschläge ist für mich und alle Teamleitenden ein zentraler Bestandteil der Teamführung und -entwicklung. Und das ist auch genauso gemeint. Sollte dies mal nicht ausfallen wie erwartet, besteht u. a. in den sog. "Sprechstunden" mit mir zweimal pro Woche die Möglichkeit, das anzusprechen. Auch der gemeinsame Austausch mit den anderen Teamleitenden ist jederzeit möglich - entweder im persönlichen Gespräch oder während der regelmäßig stattfindenden Teambesprechungen. Wir pflegen das Prinzip der offenen Tür, was von vielen auch genutzt wird. Wir wollen nicht auf Fehlern herumreiten, sondern mit allen Beteiligten nach Lösungen schauen. Dieser Fehlerkultur ist uns sehr wichtig und aus unserer Sicht nachhaltig. Schade, wenn wir Dich damit nicht erreichen konnten.

Unsere Haltung als Agentur definieren wir u. a. über unsere klare Positionierung - als einzige Agentur für Verbandskommunikation im deutschsprachigen Raum. Unsere politische und gesellschaftliche Verantwortung werden wir durch die Förderung des ehrenamtlichen Engagements unser Mitarbeitenden ebenso gerecht, wie durch unsere Themensonderausgaben in unserem Magazin Verbandsstratege (z. B. Demokraten stärken, Frauen in Verbänden) und unseren ausgearbeiteten Ethikstandards. Zusätzlich steht es jedem Mitarbeitenden frei, sich einzubringen und die Haltung der Agentur zu prägen, zu beeinflussen und weiter auszubauen.

Christian Schuster
Geschäftsführer

Tolles Team, spannende Projekte, abwechselungsreiche Arbeit

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alle Mitarbeiter egal ob Student oder Senior werden gleichermaßen Wahrgenommen. Niemand wird einfach abgetan, oder die Ideen gelten als schlechter weil er eine "niedrigere" Position hat. Generell werden Anregungen (inhaltlich in Projekten) für die Arbeit als auch Wünsche für den Arbeitsplatz ernst genommen.

Karriere/Weiterbildung

Habe als Praktikant angefangen und bin dann drei Jahre vom Werkstudent, Trainee und Junior geblieben.

Vorgesetztenverhalten

Sehr faire und ehrliche Vorgesetze; immer klares Feedback, viel Raum für Entwicklung je nach persönlichen Präferenzen und Skills


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Gute Energie.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

den tollen Zusammenhalt, die ehrliche Kommunikation insgesamt

Arbeitsatmosphäre

entspannt und respektvoll

Work-Life-Balance

Für eine Agentur eigentlich ganz verträglich. :)

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung und -vermeidung könnten konsequenter sein.

Kollegenzusammenhalt

richtig gutes Team! und witzig!

Vorgesetztenverhalten

kritikfähig und ehrlich, mit Feedbackgarantie

Kommunikation

direkt und ehrlich

Interessante Aufgaben

ja, überraschend vielfältig.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Spannende und abwechslungsreiche Projekte (von Lobbying-Workshop bis strategische Kampagne alles dabei)

4,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich PR / Kommunikation gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

kollegial, gesunde Mischung zwischen Spaß und Professionalität

Image

In der Verbände-/NGO-Welt ist ADVERB die 1A-Adresse in allen Bereichen der Verbandskommunikation. Der Geschäftsführer ist im deutschen PR-Rat (DRPR) und es gibt einen Ethikkodex, an den sich die Unternehmung und die Mitarbeiter halten.

Work-Life-Balance

Agenturleben endet nicht um 18 Uhr. Das muss jedem klar sein. Bei ADVERB ist dies aber noch im gesunden Maß: Hier und da machen Kundenprojekte Überstunden geschoben, bei mir war dies 1-2 mal im Monat bis 20 Uhr.
Es bleibt dafür fair: Im Sommer gibt es bspw. hitzefrei, homeoffice ist auch je nach Abspreache möglich (z.B. Handwerker im Haus, fieberendes Kind daheim)

Karriere/Weiterbildung

Von Prakti zum Senior-Berater ist die Karriere möglich. (Darüberhinaus wohl Beteiligung - soweit kam ich nicht.) Jede/r Mitarbeiter hat ein Weiterbildungsbudget.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt könnte besser sein, dafür ist das Klima echt gut und es gibt ein hohes Maß an Gestaltungsfreiraum (Themen, Arbeitsschwerpunkte, Fortbildungen)

Kollegenzusammenhalt

gutes Klima, alle sind auf Augenhöhe und wer fragt bekommt auch Hilfe.

Arbeitsbedingungen

Die TeamleiterInnen achten sehr darauf, dass es fair zugeht und sich jeder wohl bei der Arbeit fühlt. Die Rahmenbedingungen stimmen zu 100 Prozent (Wertschätzung, Aufmerksamkeiten, Technik)...

Kommunikation

Transparenz in alle unternehmerischen Entscheidungen, tägliches Statusmeeting mit allen Kollegen/innen und GF, 1-2-wöchentl. Teammeeting.

Interessante Aufgaben

Die Gestaltungsmöglichkeiten sind groß, Akquisekunden werden im Team besprochen, wer möchte kann in andere/neue Projekte reinkommen. Da es neben den Bestandskunden (Kampagnen, Retainer) auch adhoc-Projekte gibt, sind Themen und Inhalte sehr abwechslungsreich.


Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Toller Arbeitgeber

4,4
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat bis 2018 im Bereich Design / Gestaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

, dass man sich sehr willkommen und wertgeschätzt fühlt.

Arbeitsatmosphäre

Herzliches und unkompliziertes Miteinander in einem tollen Team! Trotz professioneller Arbeitsweise lockern gelegentliche Späße die Atmosphäre unheimlich auf und schweißt das Team eng zusammen.

Work-Life-Balance

Reguläre Arbeitszeit von 9 bis 18 Uhr. Die Möglichkeit, früher anzufangen wird von mehreren Mitarbeitern gerne genutzt. In Ausnahmefällen auch Homeoffice möglich. Gute Regelungen für Mitarbeitern mit Kindern.

Karriere/Weiterbildung

Intensive Förderung durch Weiterbildungsmöglichkeiten!

Gehalt/Sozialleistungen

Großes Plus war für mich die Übernahme der Weiterbildungs- und Fahrtkosten (BVG Abo) seitens der Agentur! Die Gehaltsstruktur wird offen kommuniziert.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Leider keine Mülltrennung. Soziales Bewusstsein aber stark vorhanden. Intensive Diskussion über Unternehmsethik und klare Positionierung in politischen Fragen.

Kollegenzusammenhalt

Großartiges Team! Ein mal wöchentlich wird in kompletter Besetzung gemeinsam zu Mittag gegessen, man stößt bei Fragen immer auf offene Ohren und auch in der Freizeit wird gelegentlich gemeinsam etwas unternommen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter spielt bei uns keine Rolle :)

Vorgesetztenverhalten

Achtet sehr auf das Wohnbefinden der Mitarbeiter, gibts konstruktive Kritik, fordert und fördert gleichermaßen, hat stets ein offenes Ohr und ist immer für einen Spaß zu haben.

Arbeitsbedingungen

Gut ausgestattetes Büro mit Konferenzraum und gemütlicher Bibliothek. Helle und freundliche Arbeitsplätze, stets frisches Obst und guter Kaffee.

Kommunikation

Intensiver Austausch im täglichen Stand-up-Meeting über laufende Projekte und anstehende Aufgaben. Stets hilfreiches und konstruktives Feedback. Stets positive Grundstimmung

Interessante Aufgaben

In meinem Fall hauptsächlich Eigen-PR und gelegentliche Zuarbeit zu laufenden Kundenprojekten – in deinen Fällen habe ich bisher unheimlich viel gelernt!


Image

Gleichberechtigung

Sehr guter Arbeitgeber und tolles Team!

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Benefits: Gefiltertes Trinkwasser mit Sprudel, Kaffeevollautomat, Obsttag, Teambildende Maßnahmen, BVG-Ticket, SpotifyAbo, ...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

sehr schwierig, ich habe noch nichts gefunden!

Arbeitsatmosphäre

Bei der Agentur ADVERB fühlt man sich täglich gefordert, aber nie überfordert. Die Meinung aller Mitarbeiter ist gefragt und wird mit einbezogen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Mülltrennung könnte verbessert werden.

Karriere/Weiterbildung

Möglichkeit sich auf verschiedene Arten weiter zu bilden.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind alle sehr offen und ehrlich miteinander, die Zusammenarbeit funktioniert gut. Außerdem kommt der Spaß im Team nie zu kurz ;)

Vorgesetztenverhalten

Immer ein offenes Ohr. Fragt seine Mitarbeiter nach ihrer Meinung.

Kommunikation

tägliches StandUp-Meeting, regelmäßiger Austausch in und zwischen den Abteilungen

Gleichberechtigung

Keine Benachteiligungen!


Image

Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Gutes Klima, angenehme Vorgesetzte

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Obsttag, Spotify-Zugang und BVG-Ticket für alle.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

damals war der Kopierer ziemlich lahm.

Verbesserungsvorschläge

Mehr als die 2 Teamausflüge (Sommer/Winter) im Jahr wären cool.

Work-Life-Balance

Ich hatte nur ne halbe Stelle. Da war mit den Zeiten alles schick.

Karriere/Weiterbildung

Gutes Onboarding

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Keine Mülltrennung

Kollegenzusammenhalt

Wenn man mal ne Frage hat, hilft jeder jedem - schon anders erlebt

Vorgesetztenverhalten

Der Vorgesetzte hatte zwar viel aufm Schreibtisch, war aber immer für mich da, wenn ich ne Information oder Unterschrift brauchte.

Kommunikation

Alle reden auf Augenhöhe miteinander.

Gleichberechtigung

Fast paritätische Belegschaft.

Interessante Aufgaben

Buchhaltung und Verwaltung war mein Tätigkeitsfeld. Was ich da aufbauen konnte, hat Spaß gemacht.


Arbeitsatmosphäre

Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Tolles Agenturklima und Teamspirit, sehr angenehme Führung durch Vorgesetzte

4,1
Empfohlen
FreelancerHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Als Freelancerin fühle ich mich sehr wohl und sehr gut integriert.

Arbeitsatmosphäre

Es ist locker und gleichzeitig professionell in der Agentur. Alle sind offen und sehr umsichtig miteinander. Die Geschäftsführung ist sehr um das Wohl der Mitarbeiter bedacht. Die gesamte Atmospähre ist warm und freundlich - die Türen sind offen, die Ohren für die Probleme der anderen auch...

Work-Life-Balance

Ausgewogen. Faire Regelungen auch für junge Eltern mit Kita/Hort-Öffnungszeiten.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

(noch) keine Mülltrennung

Karriere/Weiterbildung

Gutes Weiterbildungsbudget, auch viele interne Schulungen

Kollegenzusammenhalt

Ist super: bei Fragen, bei Problemen und auch bei spaßigen Dingen, die nicht zu kurz kommen...

Umgang mit älteren Kollegen

Kein Unterschied zwischen jung und alt :-)

Vorgesetztenverhalten

Sehr gut. Wirklich um das Wohl der Mitarbeiter bedacht. Kommunikativ, offen, ehrlich. Alle Vorgesetzten sind lernbereit und nutzen Feedback von innen und Beratung von außen positiv für die eigene Entwicklung.

Arbeitsbedingungen

Schönes, helles Büro in Mitte, gute technische Ausstattung

Kommunikation

Hier läuft die Kommunikation in alle Richtungen. Die Geschäftsführung horcht sehr gut ins Unternehmen rein und pflegt einen offenen und ehrlichen Kommunikationsstil. Die Mitarbeiter tauschen sich gern und regelmäßig aus, über die beruflichen Themen und auch über Privates. Es ist locker und oft sehr lustig.

Interessante Aufgaben

Meine persönlichen Aufgaben - Mitarbeiterentwicklung, Mitarbeiterpotenzialanalyse, Recruiting, Personal- und Unternehmensprozessgestaltung


Gleichberechtigung

MEHR BEWERTUNGEN LESEN