AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN gGmbH Logo

AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN 
gGmbH
Bewertung

Vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe

4,0
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN gemeinnützige GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Moderne Managementstruktur, die viel Selbstverantwortung fordert. Gestaltungsspielräume können individuell gestaltet werden. Nette und herzliche Kolleg:innen.

Arbeitsatmosphäre

Kollegialer Arbeitsatmosphäre, die viel Raum für Selbstständigkeit udn Ideenaustausch lässt

Kommunikation

Regelmäßige Jour fixe, Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterforen und ein Ticker, der über aktuelles informiert.

Vorgesetztenverhalten

Kollegiale, loyale und ehrliche Zusammenarbeit

Interessante Aufgaben

Die Arbeitsbelastung kann individuell gesteuert werden. Das Aufgabenfeld ist sehr bunt udn abwechslungsreich.

Gleichberechtigung

In der Gesundheitsbranche sind Frauen der größte Anteil, leider trauen sich nicht viele mehr Verantwortung zu übernehmen. Der Arbeitgeber achtet jedoch auf Gleichberechtigung und ist offen für das Thema nicht nur im Bezug auf Frauen. Durch die Entscheidung des Konzerns das gendern einzuführen, hat sich in der Wahrnehmung und Sprache nochmal einiges verbessert.

Umgang mit älteren Kollegen

Im Unternehmen gibt es viele langjährige Mitarbeitenden, die bis zur Rente unterstützt werden. Innerhalb der Teams wird auf die Bedürfnisse Rücksicht genommen.

Arbeitsbedingungen

Wir leben einen open-Door- Politik, dies muss man mögen. Ich schätze es sehr, da so mehr Nähe und Austausch entsteht.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen achten auf das Thema Umwelt und sucht immer nach neuen Lösungen, sei es Plastikreduktion bei Verpackungen, oder Nutzung neuster Haustechnik und Beleuchtung.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Unternehmen biettet eine betriebliche Altersvorsorge!
Weitere außertarifliche Sonderleistungen:
- Sonderzulagen für die Übernahme von verantwortungsvollen Tätigkeiten in der Pflege (z.B. Praxisanleitung)
- Leistungsorientierte Gehaltsbestandteile im Management
- Mobilitätskonzept ( u.a. Übernahme der RMV Karte im Stadtbereich FfM oder Firmen- Debit- Karte)

Karriere/Weiterbildung

Mitarbeitende und deren Potenziale werden anerkannt und gezielt gefördert. Dies ist in der akademischen Richtung, Fachweiterbilungen, fachliche Fortbildungen oder auch Übernahme von Sonderaufgaben denkbar.


Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Image

Teilen