AGT International als Arbeitgeber

  • Darmstadt, Deutschland
  • BrancheIT
Kein Firmenlogo hinterlegt

6 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 40%
Score-Details

6 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

2 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 3 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von AGT International über den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Spannend, aber chaotisch!

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei AGT International in Darmstadt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es ist eine Achterbahn der Gefühle. Zeitweise ist es ein ganz toller und spannender Ort zum arbeiten, aber häufige Richtungswechsel und Kündigungswellen beeinflussen die Arbeitsatmosphäre enorm!

Work-Life-Balance

Viele kurzfristige deadlines, unbezahlte Überstunden...

Kommunikation

Kommunikation innerhalb R&D ist gut, aber nach aussen (höheres Management und Kunden) weniger gut.


Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Innovative und herausfordernde Firma

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei AGT International in Darmstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Forschung & Entwicklung auf hohem Niveau. Fokus auf Produkte statt Wegwerfprojekte. Tolle Kollegen. Komplett neuer Fokus seit ca. 2015. Sehr dynamische Umgebung in der man etwas verändern kann.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vor und während der Re-strukturierung 2015 wurden viele Fehler gemacht, durch welche einige ehemalige Kollegen auf der Strecke geblieben sind. Zum Glück seitdem sehr stabil.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Es hat sich viel getan - Interessant und Familiaer

4,2
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung bei AGT International in Darmstadt gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man fuehlt sich wohl unter Kollegen - unter dem lokalen Management zumindest.

Work-Life-Balance

AGT fordert - und gibt zurueck. Home-office, Urlaub, Arbeitszeiten - alles flexibel und unkompliziert

Kollegenzusammenhalt

Eine der besten Sachen bei AGT. International Atmosphaere, Kompetenz und viele Freunde kann man hier finden.

Vorgesetztenverhalten

Ueber die Chefetage kann man kaum meckern. Sie gibt sich alle Muehe und man fuehlt sich gut aufgehoben.

Interessante Aufgaben

Man hat viel Spielraum fuer Gestaltung und interessant Aufgaben. Eigeninitiative ist gern gesehen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Eine verpasste Gelegenheit etwas Großes zu werden

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2011 im Bereich Forschung / Entwicklung bei AGT International in Darmstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Insbesondere zu Anfang, eine hohe Anzahl sehr gut qualifizierter und talentierte Kollegen. Sehr gute Bezahlung und gute Sozialleistungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bei dieser Firma wurde eine große Chance verpasst: zu Beginn hatte man einen sehr guten Pool an Mitarbeiten zusammengestellt. Allerdings wurde dieses Potential nicht genutzt oder gar verschwendet. Dies ist zu Begründen mittels zahlreicher Mängel: kein klares Geschäftsmodell; insbesondere zu Beginn fehlende Unternehmensstrategie; häufige Umstrukturierungen (teils im Halbjahrestakt); hohe Fluktuation im Senior Management; intransparente Entscheidungsprozesse, welche zudem von ausländichen Geschäftsstandorten dominiert werden; mangelhafte bis fehlende Karriereentwicklung; geringe bis fehlende Weiterqualifizierung der Mitarbeiter; Karriereaufstieg weniger durch Erfüllung klarer Kriterien, sondern durch Vergabe unter der Hand oder durch Aufbau von Drohkulissen (Stichwort: Kündigungsandrohung seitens des Arbeitnehmers); Jahresziele für Mitarbeiter und/oder Gruppen häufig erst zur Mitte des Jahres bekannt; intransparente Kriterien für und teils beliebig anmutende Festlegung des variablen Gehaltsanteils; ständiges Gefühl von der Firma über den Tisch gezogen zu werden, sei es bei Boni, Prämien oder Ergänzungen zum Arbeitsvetrag.

Verbesserungsvorschläge

Eine klares Geschäftsmodell sowie eine Unternehmensstragtie sollte aufgebaut und dies dann auch langfristig verfolgt werden. Zudem sollte die Firma in ihre Mitarbeiter investieren, und damit ist nicht das Gehalt gemeint. Anstatt von der Substanz der Mitarbeiter zu leben, sollte die Firma klare Karriereentwicklung sowie Weiter- und Fortbildung aufbauen. Auch sollten transparente und nachvollziehbare Entscheidungen die Regel und nicht die Ausnahme sein.

Arbeitsatmosphäre

Lokales Management ist um ein gutes Klima bemüht, aber globales Management und zunehmend auch lokales Management zerstört es regelmäßig

Image

Das Unternehmen hatte zu Anfang keinen Ruf, da in Deutschland unbekannt. Mit der Zeit dann eher einen negativen Ruf durch aggressive Mitarbeitabwerbung und wenig wertschätzende Behandlung eigener Mitarbeiter. Ich kann das Unternehmen keinem Freund weiterempfehlen.

Work-Life-Balance

Arbeitszeiten meist in Ordnung, außer in "Feuerwehrprojekten". Auf Familie oder andere private Belange wird Rücksicht genommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Unternehmen engagiert sich sozial. Geschäfte werden mit zweifelhaften Staaten gemacht.

Karriere/Weiterbildung

Geringe Perspektiven, da es keine Entwicklungspfade gibt, die Hierarchien flach sind und der Aufstieg von Einzelnen häufig unter der Hand (keine internen Ausschreibungen) abläuft. Es gibt keine Kriterien für den beruflihen Aufstieg; häufig hilft die Drohung mit der Kündigung.

Kollegenzusammenhalt

Hohe Hilfsbereitschaft, meist guter Umgang, aber Gefahr von Ideenklau

Vorgesetztenverhalten

Lockerer Umgang, häufig nicht nachvollziehbare Entscheidungen, Vetternwirtschaft. Geringe Anerkennung.

Arbeitsbedingungen

Technik auf neuestem Stand. Räume modern, teils hoher Lärmpegel, teils hohe Temperaturen im Sommer mangels Klimaanlage.

Kommunikation

Auf Projektebene gute Kommunikation. Darüber hinaus völlig intransparente Kommunikation, teils mit verdeckten Fallen gespickt.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist sehr gut und auch die Sozialleistungen sind hoch.

Gleichberechtigung

International Umfeld, welches keine Benachteiligung wegen Geschlecht, Religion oder Hautfarbe kennt. Geringe Frauenquote, könnte am IT Umfeld liegen. Benachteiligungen bei Gehalt vorhanden.

Interessante Aufgaben

Sehr häufig stark ungerecht aufgeteilte Arbeitsbelastung, geringer Einfluss

Politics among executives

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Führungskraft / ManagementHat bis 2011 im Bereich Forschung / Entwicklung bei AGT International in Darmstadt gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

internationales Team, teilweise sehr erfahrene Mitarbeiter

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

extrem häufige Wechsel der Organisationsstruktur und der Vorstände verhindert erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung und Umsetzung einer Unternehmensstrategie;
zu viel Politik im Unternehmen stören professionelle Entscheidungsfindung

Verbesserungsvorschläge

nachhaltige Strategie entwickeln, entsprechene Struktur aufbauen

Kollegenzusammenhalt

vor allem sehr gut unter dem lokalen Team in Deutschland


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Internationales Umfeld, dennoch sehr...

5,0
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei AGT International in Berlin gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Internationales Umfeld, dennoch sehr familiäres Miteinander unter den Kollegen, super Vergütung und Nebenleistungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben