Workplace insights that matter.

Login
Kärcher Logo

Kärcher
Bewertung

"Bei Kärcher steht der Mensch im Mittelpunkt." - jedoch nicht die Leasingmitarbeiter vor/während der Corona-Pandemie

1,8
Nicht empfohlen
Zeitarbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft bei Alfred Kärcher SE & Co. KG in Pforzheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Bedingte Wertschätzung und respektvoller Umgang.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kein Gleichstellungsgrundsatz vorhanden... noch nicht mal während der Corona-Pandemie.

Verbesserungsvorschläge

"Bei Kärcher steht der Mensch im Mittelpunkt." - sollte nicht nur für das Stammpersonal gelten, sondern genauso für all die Leasingmitarbeiter, welche vor sowie während der Corona-Pandemie tagtäglich überdurchschnittliches Engagement erbrachten.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen des Stammpersonals sind zum Großteil freundlich und respektvoll.

Kommunikation

Tägliche Besprechungen sowie Info-Treffen stehen auf der Tagesordnung, um Arbeitsweisen zu klären, Neuerungen mitzuteilen sowie Feedback zu geben.

Kollegenzusammenhalt

Gute Zusammenarbeit.

Work-Life-Balance

Geregelte Arbeitszeiten. Mehrarbeit wird angekündigt und erst durch den Betriebsrat abgesegnet.

Vorgesetztenverhalten

Bisher auf Augenhöhe.

Gleichberechtigung

Gute Wertschätzung untereinander, allerdings als Frau und zugleich Leasingmitarbeiter fühlt man sich nicht ernstgenommen - zum einen in Bezug auf Arbeitssicherheit während anhaltender Umbaumaßnahmen, dem Arbeitsbereich sowie vor allem des "Equal Pay" bei langfristigem Arbeitseinsatz.

Re-Edit Dez. 2020:
Während Kärcher der Stammbelegschaft aufgrund der Pandemie eine üppige "Corona-Sonderprämie" für das "vorbildliche Engagement" und dem "flexiblen Arbeitseinsatz unter erschwerten Bedingungen" auszahlt, gehen selbst für diesen Zeitraum all die Leasingmitarbeiter leer aus, die - wenn nicht sogar mehr als wie die Stammbelegschaft - genauso tagtäglich stets vor Ort überdurchschnittlich ihr Soll leisteten. Traurig, sehr sehr traurig - aus diesem aktuellen einschneidenden Anlass werden die Feedback-Punkte nochmals (eher zum Negativen) neu bewertet.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoller Umgang.

Arbeitsbedingungen

Es gibt am Standort Illingen sehr viel Nachholbedarf. Kaum bzw. keine Hebehilfen im logistischen Bereich, sodass teils schwere körperliche Tätigkeiten erledigt werden müssen.

Gehalt/Sozialleistungen

Für Zeitarbeitnehmer/innen gilt kein Gleichstellungsgrundsatz - selbst mit monatelangem Einsatz.


Interessante Aufgaben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Yvonne Gerstenbühler
Yvonne Gerstenbühler

Liebe/r Kollege/Kollegin,

haben Sie vielen Dank für Ihre Bewertung.

Selbstverständlich legen wir großen Wert auf alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, egal ob es sich um Festangestellte, befristet eingesetzte Angestellte oder Leiharbeitnehmer handelt - jeder Einzelne trägt seinen eigenen und wichtigen Teil zum Unternehmenserfolg bei.

Ich bedauere sehr, dass Sie hier einen anderen Eindruck erhalten haben. Ich würde mich freuen, wenn wir uns einmal persönlich austauschen können um gemeinsam mögliche Verbesserungen zu identifizieren. Melden Sie sich daher gerne unter yvonne.gerstenbuehler@de.kaercher.com.

Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute!

Viele Grüße,
Yvonne Gerstenbühler

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.