Alk-Abello Arzneimittel GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Pseudo-elitär

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

mir fällt wirklich nicht ein

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

ist oben bereits beschrieben worden

Verbesserungsvorschläge

hört auf eure Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

einfach nur alles Illusion

Kommunikation

ausschließlich ONE-WAY ....Die Mitarbeiter werden nicht wirklich ernst genommen

Kollegenzusammenhalt

man beißt die Zähne zusammen, und dann durch die Mitte nach vorne

Work-Life-Balance

blablabla..... nach außen hin wird alles nach modernsten Maßstäben gepriesen, aber die Realität ist genau das Gegenteil

Vorgesetztenverhalten

Note 6

Umgang mit älteren Kollegen

zu teuer

Gehalt/Sozialleistungen

hätte mehr sein müssen, um draussen motivierter arbeiten zu können

Image

die nehmen uns doch gar nicht mehr ernst . Wir gelten als die größten Strippenzieher in diesem Indikationsgebiet. Und all das ganze auf den Schultern der Ärzte und der ahnungslosen Patienten.

Karriere/Weiterbildung

wenn Du stromlinienförmig gebaut bist, bist Du förderungswürdig


Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

Jacqueline RauDirector HR DACH

Liebe/r Bewertende/r,
vielen Dank für Ihre Bewertung und das Feedback. Wir schätzen Ihre Meinung sehr und bedanken uns für Ihre Kritik, die wir als Anregung aufnehmen, um die betreffenden Punkte für uns zu hinterfragen und zu verbessern.
Wir bedauern sehr, dass Sie die Zeit bei ALK so erlebt haben. Eine positive Unternehmenskultur und die Meinung unserer Mitarbeiter sind uns sehr wichtig. Wir sind überzeugt, dass wir nur durch einen wertschätzenden, freundlichen Umgang und einen konstruktiven Austausch gemeinsame Ziele erreichen können. Durch kurze Kommunikationswege, flache Hierarchien und verschiedene Feedbackangebote, die Ihnen sicherlich bekannt sind, sind wir immer bemüht, Möglichkeiten für diesen Austausch zu schaffen. Wir hätten Sie gerne mehr unterstützt und bedauern, dass Sie diese Erfahrung bei uns nicht machen konnten.
Wir haben bei ALK einen hohen Anspruch und möchten Ihrem Fall unbedingt intensiver nachgehen. Daher bitten wir Sie, uns die angesprochenen Punkte unter (deha-hr@alk-abello.com) noch einmal genauer und natürlich vertraulich zu erläutern.
Für die weitere berufliche Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute.
Ihr HR Team