Aramark als Arbeitgeber

Aramark

73 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 4,2
Score-Details

73 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,2 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Bestimmt ein guter Arbeitgeber

4,8
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei ARAMARK in Raum Süd als Betriebsleiter beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Sehr angenehmes und seriöses Gespräch mit dem Regionalleiter.. leider hat es aufgrund der unterschiedlichen Gehaltsvorstellungen nicht geklappt. Schade :)


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Giannina ForlaniRecruitment Specialist & Personalmarketing

Wir freuen uns sehr über Ihre tolle Bewertung!

Schade, dass wir nicht zusammen finden konnten. Sie hätten die Aramark-Familie sicher sehr bereichert.
Wir wünschen trotzdem alles Gute für Ihre berufliche Zukunft!

Klarer, strukturierter und professioneller Bewerbungsprozess

4,3
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei ARAMARK GmbH in Neu-Isenburg als Kaufmännischer Angestellter beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Vertragliche Details spätestens im 2. Gespräch aktiv ansprechen


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Giannina ForlaniRecruitment Specialist & Personalmarketing

Vielen Dank für Ihre Bewertung!
Wir freuen uns, dass Sie unseren Bewerbungsprozess so positiv erlebt haben und wünschen einen tollen und erfolgreichen Start bei Aramark!
Ihren Verbesserungsvorschlag nehmen wir selbstverständlich sehr gerne auf und werden uns mit den Fachabteilungen dazu auseinandersetzen, um diesen Punkt zukünftig besser zu gestalten.

Schnelle Rückmeldung nach Bewerbungsversendung und sehr freundliches Vorstellungsgespräch. Danke dafür!

4,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei ARAMARK GmbH in Neu-Isenburg als Bürokraft beworben und eine Absage erhalten.

Bewerbungsfragen

Das Vorstellungsgespräch war total angenehm, sehr wertschätzend und ich bekam einen guten Eindruck von den Aufgaben der zu besetzenden Stelle und Aramark an sich. Zwei Tage später durfte ich einen Probetag absolvieren. Auch der hat mir gut gefallen. Leider ging danach der entsprechende Entscheider für 3 Wochen in Urlaub und ich bekam erst knapp 4 Wochen später, auf Nachfrage meinerseits, per Telefon, eine Absage. Die schriftliche Absagemail von Aramark selber kam aber dann auch noch am gleichen Tag und war so charmant formuliert, dass diese Mail meine Traurigkeit, über den nicht bekommenen Arbeitsplatz, etwas besser gemacht hat. Alles in allem, fand ich das Bewerberverfahren sehr gut, da man doch immer mal wieder ganz andere Erfahrungen macht. Das war hier überhaupt nicht gegeben. Daumen hoch an Aramark und den entsprechenden Betriebsleiter in Bonn.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Toll, dass Sie unseren Prozess so positiv erlebt haben.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unsere offenen Stellen unter www.karriere.aramark.de im Auge behalten und sich bei passender Vakanz erneut bei uns bewerben würden.

Zügig. Transparent. Offen. Interessiert.

4,9
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Aramark in Deutschland als Servicemitarbeiter (m/w/d) für die Kaffeebar beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Lediglich die Reihenfolge der beiden Bewerbungsgespräche hätte meinem Eindruck nach eines Wechsels bedurft.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Selten so gelacht, eigentlich lustig wenn es nicht so traurig wäre.

3,5
Bewerber/inHat sich 2019 bei ARAMARK Management GmbH in Neu-Isenburg als Koch beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Anzeigentexte auf die Fakten reduzieren, Angaben sollten der allgemein üblichen Erwartung entsprechen. Keine völlig aufgeblasenen Anzeigentexte die bei Detaillierter Nachfrage wie eine Seifenblase platzen. Keine Großartigen Versprechen wie wir bieten Urlaubs-, und Weihnachtsgeld wenn man 7 & 9 Jahre auf den vollen Anspruch von sage und schreibe 500 irgendwas Euro warten muss. Bei der Altersvorsorge ebenfalls, zumindest muss man hier nur 5 Jahre warten. Hätte ich das gewusst wäre ich gar nicht zum Gespräch gekommen. Wenn Arbeitsbedingungen (Aushilfe da und da und in dem Betrieb und dort) wie in der Zeitarbeit geboten werden sollte man das erwähnen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Danke für Ihre Bewertung.
Es stimmt, dass die Höhe von Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie des Arbeitgeberbeitrags zur betrieblichen Altersvorsorge gestaffelt ist und mit der Betriebszugehörigkeit steigt. Damit belohnen wir die Loyalität unserer Mitarbeiter. Und bei einer durchschnittlichen Betriebszugehörigkeit von über sieben Jahren, profitieren sehr viele unserer Mitarbeiter davon.

Sie sprechen außerdem das Aushelfen in anderen Betrieben an. Auch als bundesweit aufgestelltes Unternehmen, sind wir alle ein Team und helfen einander, wenn es eng werden sollte – davon kann jeder Betrieb profitieren. Vor allem für den einzelnen Mitarbeiter sollte es sich dabei natürlich um Ausnahmefälle handeln, sofern nicht anders vereinbart.

Kaum zu glauben, was hier angeboten wird!

1,6
Bewerber/inHat sich 2019 bei Aramark in Deutschland beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Nicht erst beim Treffen am Arbeitsplatz mitteilen, dass nur der gesetzliche Mindestlohn gezahlt wird und zwar mit der Begründung, dass der seitens der Regierung auf 9,19€ angehoben worden sei.
In die Netto-Arbeitszeit gehört auch die Anmeldezeit beim Stadion-Pförtner und das Ankleiden der zuvor abgeholten Arbeitskleidung.
Die Arbeitskleidung sollte schon komplett gestellt werden, nicht mit der Einschränkung, dass der Mitarbeiter auf eigene Kosten eine schwarze Hose mitbringen müsse.
Der Kassierer sollte mehr als der Griller oder Zapfer verdienen, weil der Kassierer mehrere Zahlarten fehlerfrei abwickeln muss, was hohe Konzentration erfordert.
Das Trinkgeld sollte dem Kassierer zugestanden werden und nicht die Forderung an ihn, es dem Unternehmen auszuhändigen.
Mit fristloser Kündigung zu drohen, wenn sich ein Mitarbeiter in den Innensichtbereich der Arena begibt, sollte unterlassen werden, weil, wenn all das Aufgezählte zusammengefasst wird der Eindruck entstehen könnte, dass man willenlose Individuen beschäftigen will.

Bewerbungsfragen

  • Management, Logistik, Personalwesen, Troubleshooter
  • Rentner, der einen Minijob sucht.
  • Bei Aramark habe ich keine Fragen mehr, das Unternehmen hat mich, was Anwerben von Mitarbeitern betrifft sprachlos gemacht.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Arbeitgeber-Kommentar

Danke für Ihre Bewertung. Leider kann ich Ihrer Bewertung nicht entnehmen, für welchen Standort Sie sich beworben haben und deshalb nicht konkret auf die angesprochenen Punkte eingehen.

Es tut mir leid, dass Sie über die Entlohnung erst bei Arbeitsbeginn informiert wurden – da muss es einen Fehler im Prozess gegeben haben. Normalerweise werden mit unseren Bewerbern alle Rahmenbedingungen und Fragen beim persönlichen Kennenlernen geklärt.

Alle Tätigkeiten im Kiosk-Bereich sind auf ihre eigene Art und Weise fordernd, weshalb es fair ist, dass alle den gleichen Stundenlohn bekommen. Wenn die Anforderungen der Arbeit als Kassierer einem Mitarbeiter nicht liegen, kann nach Absprache auch problemlos eine andere Tätigkeit aufgenommen werden.

In einigen Stadien sind unsere Mitarbeiter dazu angehalten, den Zuschauerbereich nicht zu betreten. Dabei handelt es sich um Vorschriften unseres Kunden, die wir zwingend einhalten müssen. Bei Missachtung kann es zu einer Ermahnung kommen, die Androhung einer fristlosen Kündigung kann ich mir allerdings nicht vorstellen.

Sehr professionell und trotzdem menschlichen.

4,8
Bewerber/inHat sich 2019 bei Aramark Restaurations GmbH in Frankfurt am Main als Event Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Keine

Bewerbungsfragen

  • Wurde im ersten Gespräch nicht gefragt, allerdings wurde darauf hingewiesen das bei beiderseitigen Interesse ein Persönlichkeitstest gemacht werde um zu prüfen ob man in die Position oder ggf. besser in einem anderen Bereich passe.
  • Es wurde um kurze Erläuterung zu einzelnen Positionen oder nicht bekannten Fortbildungen gebeten.
  • Es wurde nach der Umzugsbereitschaft gefragt und darauf hingewiesen, dass der Ortswechsel gut überlegt sein sollte (vom "Land" in eine Großstadt) Ebenso wurde gefragt ob auch Interesse an einer höher qualifizierten Stelle bestehe.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Blitzschnell zum Minijob

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Aramark in Frankfurt am Main als Logistiker beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Belastbarkeit? Ausdauer?
  • Berufserfahrung? Staplerschein evtl. vorhanden?
  • Am Wochenende regelmäßig Zeit?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Sehr netter Arbeitgeber mit Beachtung deiner Fähigkeiten

5,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei Aramark in Deutschland als Barista beworben und wurde für eine spätere Berücksichtigung vorgemerkt.

Verbesserungsvorschläge

Ich finde besser geht es nicht

Bewerbungsfragen

  • Führungsposition
  • Nichtbeachtung meiner Führungsposition leitet mich dazu neue Herausforderung zu suchen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Völlig unkomplizierter Bewerbungsprozess

4,8
Zusage
Bewerber/inHat sich 2018 bei ARAMARK GmbH in Neu-Isenburg als Vertriebsmitarbeiter beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Bisher: Keine


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Mehr Bewertungen lesen