Workplace insights that matter.

Login
Arkwright Digital GmbH Logo

Arkwright Digital 
GmbH
Bewertungen

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,5Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

4 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Arkwright Digital GmbH über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Klein aber oho

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt und mögliche Work-Life-Balance

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts, was es nicht überall gibt.

Verbesserungsvorschläge

Wachstumskurs beibehalten

Arbeitsatmosphäre

Angenehm, sowohl Home-Office, im Büro als auch bei zahlreichen Events und Schulungen.

Image

Generell nicht bekannt, allerdings weltweit bekannte Kunden in der Finanzbranche!

Work-Life-Balance

Jeder so wie sie oder er es möchte, von 9 to 5 bis all in, alles ist möglich!

Karriere/Weiterbildung

extrem gute Entwicklungschancen.

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen, insbesondere, wenn man nicht jede Überstunde mitnimmt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kein Fokus.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es keine außerhalb der Managementebene.

Arbeitsbedingungen

Laptops teilweise etwas älter, ansonsten tip top.

Kommunikation

Vielzahl an Gruppenmeetings und offene Feedbackkultur.

Interessante Aufgaben

Gibt es genügend, wer sucht wird fündig.


Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Teilen

Projektmanager

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

- freie und flexible Arbeitsweise
- vertrauensvoller Umgang
- regelmäßige Team Events
- Austausch mit Arkwright

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

- Zusammenarbeit mit Arkwright Consulting fördern. Ausbau der Projekte zu mehr Beratungsleistung
- klare Richtung und Vision vorgeben

Verbesserungsvorschläge

Qualitymatrix für Mitarbeiter aufbauen, um Weiterbildungsbedarf festzustellen und zu fördern

Arbeitsatmosphäre

Das Management arbeitet auf Augenhöhe mit den Mitarbeitern in den Projekten zusammen.

Image

Macht sich als agile Projektmanagement Agentur einen Namen. Geschätzt von unseren Kunden. Bekanntheitsgrad muss weiter ausgebaut und weitere Branchen angesprochen werden

Work-Life-Balance

Typisch für ein Start Up fallen neben den Projektarbeiten auch interne ToDos an. Dadurch ist die Arbeitsbelastung hoch, die Zeiteinteilung hat aber jeder selbst im Blick. Zum Großteil arbeiten wir remote, haben aber auch immer die Möglichkeit ins Office zu gehen.

Karriere/Weiterbildung

Weiterbildungen werden gefördert, müssen aber aktiv eingefordert / vorgeschlagen werden

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gutes, branchenübliches Gehalt mit festem und variablem Anteil. Liegt über anderen Branchen!

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Durch Remote Arbeit weniger tägliche Fahrten. Teilnahme an Carsharing Angeboten.

Kollegenzusammenhalt

Jeder hilft jedem!

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum ältere Kollegen vorhanden. Der Umgang miteinander ist vorbildlich.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte arbeiten in Projekten mit, das ist gut fürs Team Gefühl. Allerdings kommen dadurch Management Aufgaben etwas zu kurz (z.b. Strategische Ausrichtung, klare Vision und Ziele)

Arbeitsbedingungen

Wahl zwischen Remote / Office ermöglicht auch zeitweises Arbeiten aus dem Ausland. Leistungsfähige Laptops / Firmenhandys werden gestellt sowie jährlich 300€ für individuelles Zubehör (z.b. Headets etc)

Kommunikation

Trotz hohem remote Anteil läuft die Kommunikation sehr gut und wertschätzend. Tägliche Stand Ups und wöchentliche Status Meetings. Über MS Teams ist jeder Kollege schnell zu erreichen.

Gleichberechtigung

Jeder hat die gleichen Chancen. Hier wird nicht unterschieden.

Interessante Aufgaben

IT Projekte mit namenhaften Kunden. Hier ist alles dabei:
- Absprachen mit Kunden und Entwicklern
- Konzeptionierung und Beratung von IT Lösungen
- Projektierung der Umsetzung und Testing
- Analysen zu Prozessoptimierungen
- sowie interne Aufgaben zum Ausbau der Unternehmensstrukturen

Werkstudent mit Aufstiegschancen

4,7
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

faire Bezahlung und ein cooles Team

Verbesserungsvorschläge

Bekanntheit ausbauen

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist top, da alle super motiviert sind.

Image

Junges Unternehmen mit positiven Image, wenn auch noch eher unbekannt.

Work-Life-Balance

Auf meinen Stundenplan wird bei meinen Arbeitszeiten immer Rücksicht genommen. Genauso lässt sich die Stundenanzahl anpassen. (muss nicht zwingend 20h/Woche sein)

Karriere/Weiterbildung

Es gibt regelmäßige Schulungen an denen man auch als WS teilnehmen kann.

Gehalt/Sozialleistungen

Gute Bezahlung, mit Möglichkeit zur Steigerung, nach etwas Erfahrung.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Während es aus meiner Sichte keine Punkte gibt die Negativ auffallen, gibt es aber auch keine die besonders positiv herausstechen.

Kollegenzusammenhalt

Trotz Remote Work top Zusammenhalt.

Umgang mit älteren Kollegen

kaum ältere Kollegen...

Vorgesetztenverhalten

Keine Konflikte, daher passt alles.

Arbeitsbedingungen

Laptops funktionieren, könnten aber neuer sein.

Kommunikation

Generell funktioniert die Kommunikation. Interne Themen werden manchmal nicht so sehr priorisiert, dann leidet auch die Kommunikation manchmal.

Gleichberechtigung

Keine negativen Vorfälle bekannt

Interessante Aufgaben

Das eigentliche Business ist sehr spannend, aber auch die internen Themen zur Weiterentwicklung empfinde ich als spannende. Hat einen StartUp flair.

Dynamische IT-Beratung/Projektmanagement Agentur mit Drive

4,7
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

junges, dynamisches Team; Hilfsbereitschaft, Aufstiegschancen

Verbesserungsvorschläge

Bekanntheit ausbauen; ein wenig mehr Struktur in die Prozesse bekommen (ist aber wahrscheinlich normal bei einer Art Start-up)

Arbeitsatmosphäre

junges, dynamisches Team, mit viel Zusammenhalt und gegenseitiger Hilfe, tolles Büro an der Alster, freie Getränke

Image

noch Recht unbekannt, da jung; Kunden sind aber sehr zufrieden

Work-Life-Balance

es wird schon sehr viel gearbeitet aber man weiß wofür, man ist komplett eigenverantwortlich für seine Arbeitszeit, das Ziel zählt, 30 Urlaubstage/Jahr

Umwelt-/Sozialbewusstsein

im Inland wird Bahn gefahren

Karriere/Weiterbildung

2 individuelle Trainings pro Jahr, wird mit dem Vorgesetzten geklärt und unbürokratisch genehmigt, dazu mehrere Team Trainings und Workshops auch mit Arkwright; sehr schnelle Aufstiegschancen bei guter Performance

Kollegenzusammenhalt

siehe Kommunikation

Vorgesetztenverhalten

Austausch ist sehr offen, Vorgesetzte arbeiten mit in den Projekten, Probleme können offen angesprochen werden

Arbeitsbedingungen

tolles Office, coole Offices-Events im Sommer, Arkwright-weites Event mit allen Offices (HH, Oslo, Stockholm); sehr gute IT Ausstattung; jeder Packt an Mentalität

Kommunikation

super offene Kommunikation zwischen alle Ebenen, Teammitglieder haben eine tolle Dynamik zwischeneinander

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut und da die Firma noch jung ist, kann man bei guten Leistungen sehr schnell aufsteigen; es gibt ein Firmensport-Programm

Gleichberechtigung

Wie in der Beratung leicht Männer-lastig; habe aber gehört die nächsten 3 Einstellungen sollen Frauen sein, was auf PM Ebene eine 50:50 Verteilung bedeuten würde

Interessante Aufgaben

globale, Weltmarktführer als Kunden; man übernimmt sehr früh Verantwortung und hat neben der Projektarbeit die Möglichkeit ein Unternehmen aufzubauen und zu gestalten