Workplace insights that matter.

Login
Arthen Kommunikation GmbH Logo

Arthen Kommunikation 
GmbH
Vorstellungsgespräche

13 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 3,5
Score-Details

13 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Sehr angenehmes Gespräch

4,6
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Arthen Kommunikation GmbH als Volontär beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Vielleicht wäre eine Art Checkliste sinnvoll, die bei Bewerbungsgesprächen durchgegangen wird, da bei mir doch einige Punkte vergessen wurden.

Bewerbungsfragen

  • Es wurde gefragt, wie ich mit Stress umgehen kann.
  • Studienwahl wurde abgefragt, vorherige Arbeitgeber, Frage nach bevorzugten Aufgaben

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r Bewerber/in,

vielen Dank für das positive Feedback.

Herzliche Grüße und einen guten Start.

Reich an Eindrücken, sympathisches & angenehmes Gespräch

5,0
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Arthen Kommunikation GmbH als Teamassistenz beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Keine

Bewerbungsfragen

  • Selbstvorstellung
  • Gründe für den Wechsel, berufliche Erfahrung & Werdegang
  • Reich an Eindrücken, detaillierte Angaben zur ausgeschriebenen Stelle, fließendes Gespräch, sie wirkten ehrlich interessiert, rasche Rückmeldung

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r Bewerber/in,
vielen Dank für das positive Feedback. Wir wünschen Ihnen einen guten Start in unserer Agentur.

Herzliche Grüße

Bewerbungsprozess schnell und unkompliziert

4,3
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Arthen Kommunikation GmbH als Projektmitarbeiterin beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Eventuell könnten die Ausschreibungen etwas detaillierter sein. Zum Beispiel die Beschreibung der Aufgaben

Bewerbungsfragen

  • Vorheriger Job, Auslandsaufenthalt
  • Es wurde weniger im Muster "Frage - Antwort" gesprochen, sondern relativ offen und zwanglos über meine Erfahrungen, meine Motivation und die Projekte der Agentur. Das Gespräch war sehr intuitiv und kam ohne die (für mich persönlich) langweilen "Was sind deine Stärken/Schwächen" oder "Wo siehst du dich in..." - Fragen aus.

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r Bewerber/in,
vielen Dank für das positive Feedback zu Ihrem Bewerbungsprozess. Wir freuen uns, dass Sie zufrieden waren und wünschen Ihnen einen guten Start bei uns.

Herzliche Grüße

Schnell und freundlich

4,3
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Arthen Kommunikation GmbH als keine Angabe beworben und eine Zusage erhalten.

Bewerbungsfragen

  • Hobbies
  • Gründe zum Wechsel, Erfahrungen in bestimmten Bereichen, Kompetenzen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns, dass das Bewerbungsverfahren so gut für Sie gelaufen ist und wünschen Ihnen einen guten Start bei Arthen Kommunikation!

Herzliche Grüße

Sehr vorbildlicher, wertschätzender Bewerbungs-Prozess

4,6
Zusage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Arthen Kommunikation GmbH als Trainee CSR beworben und eine Zusage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Eigentlich habe ich nichts zu kritisieren. Ursprünglich hatte ich mich für zwei recht unterschiedliche ausgeschriebene Stellen beworben, die allerdings beide nicht optimal zu meinem Werdegang gepasst haben. Daraufhin wurde ich von der Teamleitung CSR angerufen und sie teilte mir mit, dass ihnen meine Bewerbung sehr gut gefallen hat, sie mich allerdings weder bei der einen, noch der anderen Stelle sehen. Stattdessen wurde mir angeboten zum Bewerbungsgespräch als Trainee CSR vorbeizukommen (diese Stelle war gar nicht ausgeschrieben). Allein dieses Vorgehen, flexibel auf den Bewerber einzugehen, das Potenzial des einzelnen zu erkennen und sich dafür einzusetzen, dass es auch genutzt werden kann, spricht meiner Meinung nach sehr für das Unternehmen.
Im Bewerbungsgespräch selbst wurde alles dafür getan, dass ich mich willkommen fühle und ich habe es als entspannt und wertschätzend in Erinnerung.

Bewerbungsfragen

  • Stärken, Schwächen, was mich am Thema CSR interessiert
  • Thematische Inhalte/ Schwerpunkte meines Studiums
  • warum ich mich beworben habe, wie ich mir den Alltag in einer Agentur vorstelle, welche Aufgaben ich mir selbst zutraue

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Wir freuen uns, dass das Bewerbungsverfahren so gut für Sie gelaufen ist und wünschen Ihnen viel Erfolg bei Arthen Kommunikation!

Herzliche Grüße

Frostige, gestresste Atmosphäre - lauwarmes, kurzes Gespräch

2,9
Absage
Bewerber/inHat sich 2019 bei Arthen Kommunikation GmbH als PR-Berater beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Sich Zeit nehmen. Auf das Gespräch vorbereiten.

Vorgesetzte ist gleich nach 20min. wieder ab und hat mir die Aufgaben der Stelle nicht besonders gut, dafür aber ungeduldig, wiedergeben können.
Dann nur noch 15min mit der Personalerin allein. Sie wusste scheinbar (?) weder, was das genaue Gehalt sein soll (habe 2x nachgefragt) oder ob die Stelle wie ausgeschrieben unbefristet zu besetzen ist. Da muss man sich als Bewerber schon fragen...

Tipp für Bewerber: Bloß nicht das Thema Online-PR anschneiden, die Agentur hat scheinbar beschlossen, dass es das Internet gar nicht gibt/ nicht relevant ist.
Wie man an der Tatenlosigkeit, ob der vielen Kritiken hier, sehen kann.

Bewerbungsfragen

  • Ziemlich allgemein gehalten, im Sinne von "Erzählen Sie mal"..
  • Ziemlich allgemein gehalten, im Sinne von "Erzählen Sie mal"..

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Liebe/r Bewerber/in,
vielen Dank für Ihre Bewertung! Es ist sehr schade, dass das Bewerbungsverfahren für Sie nicht zufriedenstellend verlaufen ist. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns hierzu genauere Angaben an jobs@arthen-kommunikation.de senden würden. Besten Dank und weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße

Der Fisch stinkt vom Kopf her...

2,4
Absage
Bewerber/inHat sich 2017 bei Arthen Kommunikation GmbH als Projektmanager Events beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

-Betriebsrat einführen!
-Führungskräfte schulen, damit sie auch Führungskräfte sind!
-Fluktuation des Personals verringern


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Rundum positive Erfahrung im Bewerbungsprozess

4,6
Bewerber/inHat sich 2017 bei Arthen Kommunikation GmbH als PR Berater/Manager beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Ich habe mich im Bewerbungsprozess von Anfang an gut aufgehoben und wertgeschätzt gefühlt. Die Kontaktaufnahme und Einladung zum Gespräch erfolgte nach wenigen Tagen. Besonders toll war, dass mir ein Schnuppertag in der Agentur angeboten wurde, bei dem ich einen Einblick in verschiedene Arbeitsbereiche erhalten habe. Alle Mitarbeiter/innen, die ich kennengelernt habe, waren freundlich, aufgeschlossen, der Teamzusammenhalt und die Stimmung scheinen gut.

Bewerbungsfragen

  • Ziele
  • Gründe für Wechsel

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

Besser als nach den Bewertungen hier erwartet

3,8
Bewerber/inHat sich 2015 bei Arthen Kommunikation GmbH als VolontärIn Interne Kommunikation beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Nach den schlechten Bewertungen hier habe ich nicht allzu viel erwartet. Aber ich dachte mir, fahr hin und mach dir dein eigenes Bild! Und ich muss sagen, ich wurde positiv überrascht. Ich denke mir, vielleicht hat man sich die Bewertungen hier zu Herzen genommen? Die Rückmeldung kam sehr schnell und ich wurde zum Probearbeiten eingeladen. Da ich von weiter weg komme, wäre es schön gewesen, wenn mir vorher gesagt worden wäre, dass ich eventuell zum Probearbeiten eingeladen werden würde. Denn dann hätte man länger in Karlsruhe bleiben können, wenn man nicht nochmal die Anreise haben wollte. Bei mir war das jetzt kein Problem, da ich bei einer Freundin in der relativen Nähe untergekommen war. Aber für andere Bewerber kann es relevant sein.
Für das Probearbeiten wurde mir ein Hotel bezahlt und ich wurde zum Mittagessen eingeladen. Fahrtkosten wurden zu 50% auf Basis des normalen Preises übernommen. In der Regel reicht das für ein Sparticket. Alles in allem habe ich mich als Bewerber wertgeschätzt gefühlt. War positiv überrascht. Die Kollegen, die ich beim Probearbeiten kennen gelernt habe (2x ein halber Tag) waren wirklich sehr nett.

Bewerbungsfragen

  • Die leidliche Frage nach Schwächen wurde nicht gestellt, aber nach den Stärken. Und wo man in 5 Jahren stehen will, also eigentlich alle klassischen Bewerbungsfragen.
  • Es wurde sehr ausführlich auf mein Studium eingegangen, warum ich gerade dieses gewählt hatte, und auf "Lücken im Lebenslauf", bei mir ein Auslandsaufenthalt. Angeblich soll Auslandserfarung doch gut sein? Hier kam es mir eher ein bisschen so vor, als würde das negativ gesehen werden. Allerdings war dieser Auslandsaufenthalt auch nicht mit dem Studium verbunden, vielleicht wollte man abklären, ob ich einfach nur rumgegammelt habe?

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen

schwacher Bewerbungsprozess

2,1
Absage
Bewerber/inHat sich 2015 bei Arthen Kommunikation GmbH als Werkstudent beworben und eine Absage erhalten.

Verbesserungsvorschläge

Nach meiner Bewerbung im Januar auf die ausgeschriebene Stelle bekam ich sehr zeitig (Anfang Februar) eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch. Nach dem geführten Gespräch wollten Sie sich zeitig melden. Nachdem ich Mitte März noch nichts gehört hatte, habe ich nachgehakt und die Info bekommen, dass die Verantwortliche im Urlaub sei und sich nächste Woche melden würde. Der Hammer war, dass ich erst Mitte Juni eine finale Absage der Verantwortlichen bekam. Zu dem Zeitpunkt konnte ich nur noch schmunzeln, da ich mich natürlich noch auf andere Stellen beworben hatte und zu dem Zeitpunkt schon längst eine Stelle angetreten hatte.
Nach dem Gespräch sehr langsamer, unprofessioneller Bewerbungsablauf. Auch wenn ein Kandidat nicht überzeugt hat, ist es sehr unangebracht ihn 5 Monate lang ohne jegliche Rückmeldung warten zu lassen.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN