Workplace insights that matter.

Login

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten
Kein Logo hinterlegt

aucobo 
GmbH
Bewertung

Ihr Unternehmen?

Jetzt Profil einrichten

Ambitioniertes Startup auf dem Weg zum großen Erfolg

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei aucobo GmbH gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles oben genannte.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das kann ich hier nicht sagen, bei dem kleinen Team fällt das schnell auf ;). Nein mir fällt tatsächlich nichts ein. Man hat von Anfang an viel Verantwortung. Wenn einem das zuviel ist, ist man vielleicht nicht der Richtige

Verbesserungsvorschläge

Mehr Personal wäre toll, damit Projekte schneller bearbeitet werden können. Einiges bleibt auf der Strecke aus Ressourcenmangel.

Arbeitsatmosphäre

Supernette Leute. Aucobo sitzt in einem kleinen Büro in den Code-N Spaces mit vielen anderen Startups. Die Stimmung ist durchweg gut und es gibt viel Platz zum Schnacken und Zerstreuen (Tischkicker, Tischtennis, kleine Küche mit all-you-can-drink Kaffee)

Kommunikation

Wir benutzen ein Onlinetool zu Kommunikation, aber dank des kleinen Teams sind die Kommunikationswege kurz und die Hierarchien flach.

Kollegenzusammenhalt

Hier wird sich selbstverständlich geduzt und es gibt immer wieder Veranstaltungen außerhalb der Arbeitszeit (Wasen, freiwillige Fortbildungen, etc). Entsprechend hat man die Möglichkeit sich kennenzulernen und auszutauschen.

Work-Life-Balance

Ich arbeite in Teilzeit und kann mir mehr oder weniger meine Zeit selber einteilen. Homeoffice ist gern gesehen, jedoch bin ich mehr der Büro-Typ. Wenns mal brennt gibt's auch mal am Wochenende was zu tun, was aber NICHT von mir verlangt wird.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt zwei Chefs (Ein BWLer und ein ITler), welche wirken als seinen sie frisch aus einer Chef-Fortbildung von Google gekommen: Wie gesagt flache Hierarchien, immer ein offenes Ohr und daran interessiert, dass DIR die Arbeit spaß macht. Beispielsweise versuchen sie Bereiche zu finden, in denen du besonderst gut bist und versuchen entsprechende Aufgaben zu generieren. Mit der Begründung, wenn DU motiviert und gut arbeitest haben DIE was davon.

Interessante Aufgaben

Viele verschiedene: Habe schnell Projektverantwortung bekommen, verschiedene Programmiersprachen und -paradigmen gelernt, Apps programmiert, Kundengespräche geführt, entsprechend meiner Fähigkeiten auch Hardware verkabelt und SPS-Entwicklung betrieben. (Das war nur ein kleiner Ausschnitt)
Langweilig wird es nicht

Gehalt/Sozialleistungen

Ich habe mal einen Gehaltsrechner befragt, ebenso eine Studie zu Gehältern bei Startups. Sie zahlen durchschnittlich. Da ist aber noch Luft nach oben wenn aucobo richtig durchstartet, YEAH!

Karriere/Weiterbildung

Es wird viel dafür getan, dass man sich weiterbilden kann (Während der Arbeitszeit). Tagungen, Learning-Days, Onlinekurse und gegenseitiges Feedback im Codereview. Gut so!


Arbeitsbedingungen

Teilen