Auto Weller GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Katastrophales Unternehmen. Es geht nur um Zahlen, mehr nicht....

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Auto Weller GmbH & Co. KG in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Firmenwagen/Tankkarte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Sehr vieles leider...

Arbeitsatmosphäre

Aufgrund der ständigen Anwesenheit des Filialleiters teils sehr unangenehm geworden...

Kommunikation

Fand selten statt. Mitarbeiter wurden eher fertig gemacht statt sie zu motivieren...

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt war in Ordnung. Man hat sich gegenseitig den Rücken gestärkt, falls es schwierige Situationen gab. Manchmal hat man sich auch fallen gelassen.

Work-Life-Balance

Leider totale Katastrophe...Wie bereits in der Überschrift zu lesen ist, hauptsache die Zahlen stimmen. Gab Tage, wo ich erst um 21 Uhr (Beginn um 8 Uhr Morgens!!!!!) zuhause war...

Vorgesetztenverhalten

Nach dem Wechsel meines Vorgesetzten, hatte es sich verschlimmert. Fachkompetenz ist da, das muss man fairerweise zugeben. Jedoch ist die Sozialkompetenz nicht vorhanden.

Interessante Aufgaben

Aufgabenfelder sehr monoton. Man wartet auf Laufkundschaft (GW-Bereich) und das wars.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht beurteilen, deshalb normale Bewertung.

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll, haben sich da auch einige verdient defintiv.

Arbeitsbedingungen

Tote Außenbüros...Lärmpegel extrem stark aufgrund der Hauptstraße, welche genau vorm Autohaus ist. NW Bereich top, GW Bereich Flop.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehaltstechnisch kann man sich was aufbauen, wenn man auf sein Privatleben verzichtet. Firmenwagen sowie Tankkarte waren im Angebot, was schon mal ganz gut war.

Image

Sehr schlechtes Image hat das Unternehmen...Jetzt stellt sich die Frage, ob es denen bewusst ist oder nicht...Tendenz eher nein...

Karriere/Weiterbildung

Einmal Verkäufer, immer Verkäufer