Autohaus Hercher Hercher die Servicefamilie als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 1,6Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

4 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Keiner dieser Mitarbeiter hat den Arbeitgeber in seiner Bewertung weiterempfohlen.

Absolut nicht zu empfehlen

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fragen stellen ist nicht erwünscht, Vorschläge machen ist nicht erwünscht, man selber sein ist nicht erwünscht. Wer nur funktioniert und sich allen Gegebenheiten fügt ist hier richtig.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

schlechte Bezahlung, miserable Führungskräfte, bei Krankheit droht Kündigung,

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2010 für dieses Unternehmen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Umgang innerhalb eines Teams passt.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die Vorgesetzten, Serviceleiter, Betriebsleiter, Gesamtserviceleiter usw. sind eine Katastrophe. Bei Hercher kann man sich nur hocharbeiten wenn man seinen Vorgsetzten in den A... kriecht. Dabei spielen Kompetenzen keinerlei Rolle. Hier wird der Bock sprichwörtlich zum Gärtner gemacht. So kann es passieren, dass ein einfacher Arbeiter schnell zum Serviceleiter wird obwohl er keinerlei Kompetenzen hat.

Bei Krankheit passiert es des Öfteren, dass Kollegen gekündigt werden. Hier wird dann auch mal eine Kündigung via Fahrdienst direkt zugestellt. Wie oft oder wie lange man dabei krank ist/war spielt selten eine Rolle.
Eine eigene Meinung ist nicht gewünscht. Einfach nur funktionieren und den Mund halten. Die Bezahlung ist schlecht. Auch hier gilt das Prinzip des A...kriechens. Kann man gut schleimen, bekommt man einen einigermaßen guten Lohn. Alle anderen bleiben auf der Strecke. Selbst sehr gut ausgebildetet Mitarbeiter bekommen im Vergleich zu anderen Betrieben in der Umgebung einen miserablen Lohn.
Mindestlohn ist keine Seltenheit. Sicher ist auch das ein Grund für die hohe Fluktuation in den Hercher-Betrieben.

Verbesserungsvorschläge

Vorschläge zu machen hat keinen Sinn da die Vorgesetzten überzeugt von Ihrer Arbeit und beratungsresistent sind. Hier hilft nur die komplette Führungsetage auszutauschen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr Schlechter Betrieb

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Produktion abgeschlossen.

Arbeitsatmosphäre

Karrierechancen

Arbeitszeiten

Ausbildungsvergütung

Die Ausbilder

Spaßfaktor

Aufgaben/Tätigkeiten

Variation

Respekt

Mehr Schein als Sein! Es werden blühende Landschaften versprochen. Man bekommt aber nur unfruchtbares und karges Ödland.

1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben