Navigation überspringen?
  

AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadtals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,25
Vorgesetztenverhalten
2,75
Kollegenzusammenhalt
3,38
Interessante Aufgaben
3,38
Kommunikation
2,75
Arbeitsbedingungen
3,25
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,43
Work-Life-Balance
3,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
2,88
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,88
Gehalt / Sozialleistungen
2,38
Image
2,63
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 8 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine Essenszulagen bei 1 von 8 Bewertern Kinderbetreuung bei 2 von 8 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 4 von 8 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 3 von 8 Bewertern Betriebsarzt bei 4 von 8 Bewertern Coaching bei 2 von 8 Bewertern Parkplatz bei 2 von 8 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 3 von 8 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen Mitarbeiterhandy bei 1 von 8 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 3 von 8 Bewertern Mitarbeiterevents bei 4 von 8 Bewertern Internetnutzung bei 4 von 8 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 02.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Sehr gutes miteinander

Vorgesetztenverhalten

Gute neue Geschäftsleitung

Kollegenzusammenhalt

Sehr gut, man hilft und unterstützt sich gegenseitig.

Interessante Aufgaben

Eigenständiges arbeiten

Kommunikation

Sehr gut, es wird versucht jeden mitzunehmen.

Gleichberechtigung

Jeder hat die gleichen Chancen

Umgang mit älteren Kollegen

Werden geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Wird gefördert, viel wird Investiert

Gehalt / Sozialleistungen

Verwaltung steht überall schlechter da. Gesellschaft nimmt diese Sparte nicht wahr.

Arbeitsbedingungen

Sehr gut

Work-Life-Balance

Bisher hatte ich immer Urlaub oder frei, wenn ich es wollte.

Image

Wird immer besser

Verbesserungsvorschläge

  • Weiter so

Pro

Jeder Mitarbeiter ist wichtig und wird geschätzt.

Contra

Nichts

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt
  • Stadt
    Erlangen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
Du hast Fragen zu AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 02.Apr. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Gute Arbeitsatmosphäre.

Vorgesetztenverhalten

Die neue Geschäftsleitung ist supet

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen Unternehmen auch außerhalb der Arbeit was zusammen. Es wird immer gerne gefeiert. Jeder hilft mit.

Interessante Aufgaben

Sehr selbständiges Arbeiten.

Kommunikation

Es wird gut kommuniziert, ab einer Größe von über 200 Mitarbeitern, ist es schwierig immer jeden mitzunehmen und alle gleich zu erreichen.

Gleichberechtigung

Jeder hat die gleichen Chancen.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Probleme, werden eher geschätzt

Karriere / Weiterbildung

Es wird viel in Fort- und Weiterbildung investiert. Es wird auch viel ausgebildet.

Gehalt / Sozialleistungen

Verwaltung steht schlechter als Kita's und Pflege. Das ist das Stiefkind aller Tarifverträge. Die Verwaltung hat in der Gesellschaft keine Lobby. liegt nicht nur am Arbeitgeber.

Arbeitsbedingungen

Super schöne Einrichtungsmöbel, auf Gesundheit wird wertgelegt, gute Stühle, höhenverstellbare Tische, große Bildschirme ect.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Wird immer in Auge behalten, allein schon wegen der Kinder.

Work-Life-Balance

Urlaubsplanung läuft gut. Überstunden können auch flexibel abgebaut werden.

Image

Mittlerweile geht es aufwärts mit dem Image. Liegt an:
Wechsel der Geschäftsleitung
Eintritt in den Tarifvertrag

Verbesserungsvorschläge

  • Es wäre schön, wenn Verwaltungsmitarbeiter besser eingruppiert würden.

Pro

Umgang und Wertschätzung mit den Mitarbeitern.

Contra

Kann ich nichts weiteres sagen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt
  • Stadt
    Erlangen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung
  • 07.Juni 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Viel Stress durch autoritäre Geschäftsleitung

Vorgesetztenverhalten

Geschäftsleitung hat keinerlei Ahnung von kollegialem Führungsstil, sehr autoritär, aggressiv.

Kollegenzusammenhalt

gezwungenermassen sehr gut, da keinerlei Unterstützung von Geschäftsleitung und Auftraggeber Jugendamt Erlangen

Interessante Aufgaben

Arbeit in sozial schwachen Familien, Betreuung von vernachlässigten bis gefährdeten Kindern

Kommunikation

Schlechte bis zerstörerische Kommunikation zwischen Geschäftsleitung und Abteilungsleitun

Gleichberechtigung

Innerhalb des kleinen Teams (5 Personen) ok,
bezüglich der Geschäftsführung Null!

Gehalt / Sozialleistungen

Sozialberufe sind allgemein sehr schlecht bezahlt. Bei Umsteigern in neue Stelle fängt man wieder an mit Einstiegsgehalt. Die ersten zwei Jahre befristete Verträge.

Arbeitsbedingungen

Kleiner Raum im Tiefparterre, viel mit Auto unterwegs, durch vorgegebenen Termindruck kaum Pausen möglich, zu Hause weiterarbeiten teilweise am Tel bis 22:00 Uhr

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Da der Auftrag ein Sozialer war, war die Einstellung des Gesamtbetriebes schon sozial, nur von Geschäftsleitung zu Kollegen "nach unten treten!"

Verbesserungsvorschläge

  • einen anderen Geschäftsführer einstellen und mehr Kontrolle durch Aufsichtsräte und übergeordnete Wohlfahrtsverbände!

Pro

AWO hat viele Einrichtungen wie Kindergärten, -Krippen, Altenbetreuung neu geschaffen. Fürs Personal wurden wenigstens immer teure Feste veranstaltet.

Contra

Führungsstil, katastrophales Arbeitsklima

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt
  • Stadt
    Erlangen
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 21.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Wohlfühlatmosphäre

Vorgesetztenverhalten

Tolle Leitung, tolle Geschäftsführerin und toller Vorstand. Bin sehr zufrieden, kenne es auch noch anders.

Kollegenzusammenhalt

Hier schaut jeder auf den anderen, wenn es jemanden nicht gut geht etc., werden Dienste besprochen und getauscht. Jeder springt, soweit es möglich ist, für den anderen ein. Wir sind wie eine große Familie.

Interessante Aufgaben

Kinder - jeder Tag ein neues Abenteuer!

Gehalt / Sozialleistungen

Ich bin zufrieden, ist wie in jedem sozialen Job .....
Gehälter wurden an den Tarif angeglichen und es gibt Weihnachtsgeld - große Klasse! Zukünftig soll es auch einen Tarif geben, es hat sich hier definitiv viel geändert.

Image

Ich fühle mich wohl in meiner Kita und kann das auch nur so weitergeben. Natürlich gibt es immer mal schwierige Zeiten, aber gerade in denen zeigt sich der Zusammenhalt und die Professionalität eines Teams.

Verbesserungsvorschläge

  • Bin zufrieden.

Pro

Fairer und menschlicher Umgang - hier wird der Mensch wahrgenommen.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt
  • Stadt
    Erlangen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 23.Dez. 2016 (Geändert am 03.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Eine MA, die das Arbeiten definitiv nicht erfunden hat. Einige Kollegen waren nett - viele einfach nur Mitläufer

Vorgesetztenverhalten

Die eine MA ist unehrlich, erwartet viel, arbeitet dennoch nicht vorbildlich (viel am Handy im Büro)

Kollegenzusammenhalt

Einige Kollegen sind super, viele aber Mitläufer - trauen sich nicht, den Mund aufzumachen. Viel Geläster (vor allem hintenrum)

Interessante Aufgaben

stets die gleichen Fortbildungen... Wenn man eigene Ideen einbringt, werden die in der Gruppe problemlos umgesetzt, aber gruppenübergreifend darüber ewig diskutiert

Kommunikation

gruppenintern gut, gruppenübergreifend viel Neid

Gleichberechtigung

Nur die Lieblinge werden hervorgehoben, alle andern gehen unter.

Umgang mit älteren Kollegen

alle total jung... wer alter ist sollte nicht im Sonnenschein arbeiten

Karriere / Weiterbildung

Fortbildungen sind immer die gleichen.

Gehalt / Sozialleistungen

Woanders ist man definitiv besser dran. Tarif wo bist du? AWO zahlt fast so schlecht, wie Zeitarbeitsfirmen

Arbeitsbedingungen

Arbeitsverträge lassen alle Wünsche offen. Viel Arbeiten zu zweit in der Krippe mit voller Gruppe. Behindertes Kind in einer vollen Gruppe, das eigentlich in einer integrativen Kita besser aufgehoben werde. AWO ist einfach nur geldgeil!

Work-Life-Balance

Freizeit gibt`s da definitiv nicht!!!! Viele Arbeiten müssen zu Hause erledigt werden.

Image

Das Image ist schon lange im Eimer. Die guten Erzieher arbeiten woanders - der "Ausschuss" geht zur AWO

Verbesserungsvorschläge

  • Qualifiziertere Mitarbeiter, die auch entsprechend belohnt werden, Tarif!!!, Leitungen sollten öfter überprüft werden, bessere Arbeitsbedingungen... aber hier kann man sagen, was man will - es passiert wahrscheinlich in 10 Jahren auch noch nichts.

Pro

NICHTS. Es muss sich einiges ändern, dass dieses Image wieder hervorgehoben werden kann...

Contra

so gut wie alles... außer die lieben Kollegen unter euch...

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt
  • Stadt
    Erlangen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 14.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Gleichberechtigung

die Lieblinge kommen weiter...

Umgang mit älteren Kollegen

die alten Hasen werden gestreichelt...

Work-Life-Balance

man springt nur ein...Freizeit?...was ist das?

Verbesserungsvorschläge

  • ...werden sowieso nicht umgesetzt

Pro

die, die ich gut fand, sind alle weg

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • Firma
    AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt
  • Stadt
    Erlangen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 11.Mai 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Die Leitung der Hauptverwaltung sollte sich das verhalten in der Einrichtung mal genauer anschauen

Pro

Wenig nur die Kommunikation mit der Hauptverwaltung

Contra

In der Kindergrippe Sonnenschein ist reines Mobbing. Mitarbeiterverhalten ist nicht gut. Sehr hoher Wechsel. Leitung greift nicht. Berwerber Ü40 werden nicht mal zum Vorstellungsgespräch geladen

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00
  • Firma
    AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt
  • Stadt
    Erlangen
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2016
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • 25.Feb. 2015
  • Mitarbeiter

Pro

AG: Nichts!
Kollegen: ein paar nette, ehrliche waren dabei.
Kinder und Eltern: SUPER!!!!

Contra

Gleichberechtigung: NULL
Freizeit: NULL - viel Arbeit zu Hause, ohne Verdienst!
Verdienst: (fast überall besser, außer bei Zeitarbeit)
Kollegen: viel NEID untereinander!
Kein Tarif, somit machen sie mit den AN, was sie wollen.
WENIG BIS GAR KEINE RECHTE.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00
  • Firma
    AWO Kreisverband Erlangen-Höchstadt
  • Stadt
    Erlangen
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige