Navigation überspringen?
  

B & P Steuerberatungals Arbeitgeber

Deutschland Branche Finanzen
Subnavigation überspringen?

B & P Steuerberatung Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,50
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,50
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Arbeitsbedingungen
1,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,50
Image
1,50
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 1 von 2 Bewertern kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 1 von 2 Bewertern keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 03.Juni 2018 (Geändert am 06.Juni 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

In einer der drei Abteilungen herrscht eine katastrophale Arbeitsatmosphäre. Es wird extremer Druck ausgeübt. Statt zu motivieren, wächst der Leistungdruck stetig durch unrealistische Umsatzziele. Anstelle einer dynamischen Arbeitsatmosphäre verspürt man nur noch Frustration und Unmut.

Vorgesetztenverhalten

Es werden unrealitische Umsatzziele gesetzt, die man kaum erreichen kann. Wenn man Hilfe braucht, kann man nicht erwarten, dass die Chefetage einem hilft. Kritik oder Vorschläge für andere Vorgehenweisen können zwar geäußert werden, aber größtenteils wird nicht auf sie eingegangen. Hat der Vorgesetzte gerade mal keine Lust mit einem zu reden, dann wird auch gerne mal der Telefonhörer auf das Telefon geknallt.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt unter den Kollegen ist gut. Zwar gibt es kleine Gruppen, die sich gebildet haben, aber man verspürt trotzdem Kollegialität und Akzeptanz untereinander. Leider führt ein hohes Maß an Fluktuation jedoch zu keiner Beständigkeit und ehe man sich versieht, ist die Abteilung, in der man noch vor einem Jahr gesessen hat, komplett durch neue Kollegen ausgetauscht.

Interessante Aufgaben

Sehr vielfältige Mandantschaft.

Kommunikation

Jährliche Mitarbeitergesprächen werden zwar durchgeführt. Themen sind Umsatzziele, anstehende Weiterbildungen und Seminare sowie das persönliche Empfinden, was die Bearbeitung der mandatsspezifischen Aufgaben angeht. Ob die Wünsche/ Anregungen der Arbeitnehmer umgesetzt werden, steht leider auf einem anderen Papier.

Karriere / Weiterbildung

Seminare werden sehr oft angeboten. Fortbildungen werden gern gesehen und auch gefördert.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist durchschnittlich und wird auch pünktlich gezahlt. Weitere Sozialleistungen werden leider nicht angeboten bzw. nicht gefördert. Überstunden werden weder ausgezahlt noch können sie abgefeiert werden. Sie verfallen einfach.

Arbeitsbedingungen

Technische Geräte sind ok. Leider keine Belüftung, so dass es im Sommer extrem warm werden kann.

Work-Life-Balance

Urlaub kann prinzipiell jederzeit genommen werden, solange er rechtzeitig angekündigt wurde. Je mehr Überstunden gemacht werden, desto beliebter wird man bei den Vorgesetzten. Da die Überstunden am Ende eines jeden Monats aber sowieso verfallen, besteht kein Anreiz diese überhaupt zu machen. Es gilt sich also zu entscheiden: Überstunden, die weder vergütet werden noch abgefeiert werden können, aber dafür mehr oder weniger beliebt sein - oder eben- keine Überstunden und mehr Freizeit haben und das Risiko eingehen, dass man nicht mehr der Liebling bei den Vorgesetzten ist. Dies bekommt man dann aber sehr schnell und deutlich zu spüren durch einen schroffen, misstrauischen und nicht sehr respektvollen Umgangston.

Image

Nach außen hin wirkt das Unternehmen sehr professionell und kompetent. Unter den Mitarbeitern wird jedoch nicht gut über die Firma geredet, da viele Kollegen unzufrieden sind.

Verbesserungsvorschläge

  • auf die Wünsche der Mitarbeiter eingehen
  • Überstunden leistungsgerecht vergüten
  • mehr Motivation

Pro

- sehr vielseitige Aufgabenfelder und vielseitige Mandantschaft

Contra

- Umgang der Vorgesetzten mit den Mitarbeitern (Hierachien sind in extremer Form zu spüren und sollten nicht ausgenutzt werden)
- keine Mandantennähe

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
2,00
  • Firma
    B & P Steuerberatung
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu B & P Steuerberatung? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 08.Juni 2016
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Personal, Anerkennung der Leistung, Würdigung der Mitarbeiter, weniger Leistungsdruck

Pro

Nette Kollegen, guter Zusammenhalt, junges Team

Contra

Viel Leistungsdruck und unbezahlte Überstunden, um jeden Euro muss man verhandeln obwohl kaum noch Mitarbeiter da sind und man die Arbeit von drei Personen macht.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten
  • Firma
    B & P Steuerberatung
  • Stadt
    Dresden
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Finanzen / Controlling