Welches Unternehmen suchst du?

Workplace insights that matter.

Login
Badenoch + Clark Logo

Badenoch + 
Clark
als Arbeitgeber

Wie ist es, hier zu arbeiten?

3,8
kununu Score121 Bewertungen
88%88
WeiterempfehlungLetzte 2 Jahre
Details anzeigen

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 4,2Gehalt/Sozialleistungen
    • 4,1Image
    • 4,1Karriere/Weiterbildung
    • 4,1Arbeitsatmosphäre
    • 4,0Kommunikation
    • 4,4Kollegenzusammenhalt
    • 3,9Work-Life-Balance
    • 4,0Vorgesetztenverhalten
    • 4,3Interessante Aufgaben
    • 4,2Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,4Gleichberechtigung
    • 4,2Umgang mit älteren Kollegen

Gehälter

82%bewerten ihr Gehalt als gut oder sehr gut (basierend auf 67 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Berater:in6 Gehaltsangaben
Ø63.000 €
Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø101.600 €
Sales Manager:in3 Gehaltsangaben
Ø58.300 €
Gehälter für 3 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
Badenoch + Clark
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Ziele mit Mitarbeitern festlegen und Mitarbeitern vertrauen.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
Badenoch + Clark
Branchendurchschnitt: Personalwesen & -beschaffung
Unternehmenskultur entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Experience more, value the difference.

Badenoch & Clark ist die spezialisierte Personalberatung für Fach- und Führungskräfte im kaufmännischen Bereich.

Erfahrene Consultants bieten Kundenunternehmen insbesondere in den Bereichen Finance & Accounting sowie Marketing & Sales eine 360-Grad-Betreuung.

Das 1978 gegründete Unternehmen gehört zur Adecco Group und verfügt über Standorte in Großbritannien, Luxemburg, Frankreich, den Niederlande, Italien, der Schweiz, der Türkei, Belgien und Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark.

In Deutschland ist Badenoch & Clark seit Juni 2013 als Marke der DIS AG bisher mit Standorten in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München am Markt aktiv.

Dabei kann Badenoch & Clark, seit 2010 Teil der Adecco Group, auf das internationale Netzwerk, die Kompetenzen und das Renommee der gesamten Unternehmensgruppe zurückgreifen.

Bei Badenoch & Clark geht es uns nicht alleine darum, offene Positionen zu besetzen und uns alleine auf die Personalvermittlung zu konzentrieren. Vielmehr entwickeln wir erfolgreiche Karrieren. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, unsere Bewerber mit den passenden Unternehmen zusammenzubringen. Unsere starken Partnerschaften mit den führenden Arbeitgebern in Deutschland sowie unser einzigartiger Ansatz im Bereich Direktvermittlung bedeuten für Sie, dass Sie sich auf die Unterstützung eines der führenden Personalvermittlungsunternehmen Deutschlands verlassen können.

Produkte, Services, Leistungen

Unser breites Kundenportfolio umfasst die Suche nach Fach- und Führungskräften in den folgenden Bereichen:

  • Rechnungs- und Finanzwesen
  • Vertrieb und Marketing
  • Banking und Finanzdienstleistungen
  • Human Resources

Perspektiven für die Zukunft

Unsere Stellung im Markt und unsere Beziehungen zu einigen der besten Arbeitgeber Deutschlands bieten unseren Bewerbern einen klaren Wettbewerbsvorteil. Unsere Bewerber profitieren vom Netzwerk eines globalen Personalvermittlers. Gleichzeitig kommen sie in den Genuss eines persönlichen, zielgerichteten Ansatzes, durch den sie wertvolle Kontakte knüpfen und erfolgreiche Karrieren entwickeln können.

Social Media

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 69 Mitarbeitern bestätigt.

  • DiensthandyDiensthandy
    75%75
  • FirmenwagenFirmenwagen
    70%70
  • ParkplatzParkplatz
    65%65
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    65%65
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    64%64
  • HomeofficeHomeoffice
    61%61
  • InternetnutzungInternetnutzung
    61%61
  • CoachingCoaching
    58%58
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    55%55
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    38%38
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    32%32
  • BarrierefreiBarrierefrei
    26%26
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    19%19
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    19%19
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    19%19
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    7%7
  • KantineKantine
    4%4
  • EssenszulageEssenszulage
    1%1

Awards

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Weiterentwicklung wird groß geschrieben, frei nach dem Motto: Fordern und Fördern. Man sollte aber Abliefern...
Bewertung lesen
Keine KPI / CV Shooter Bude, tolle Ansatz als echter Personalberater
Bewertung lesen
Freie Gestaltung der Struktur und Strategie
Bewertung lesen
Wertschätzung wird hier groß geschrieben!
Bewertung lesen
Die offene und ehrliche Art
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 29 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Das es rein um den "Umsatz" sowie "Profit" der Organisation geht und der Mensch/Mitarbeiter sowie deren Namen völlig egal sind. Zudem ist man in der Führung gezwungen die Politik des Unternehmens zu tragen, ohne Kontrovers sein zu können (will man nicht hören). Damit zu werben, in einer KPI freien Organisation zu sein und letztlich nur darüber führen/geführt zu werden spricht wohl Bänder.
Selbst wenn es um den Austritt aus der Gesellschaft geht, verhält man sich alle andere als Wertschätzend/Kollegial. Hier ...
Bewertung lesen
keine Work Life Balance
lange Arbeitszeiten
sehr hoher Umsatzdruck
kein Mitspracherecht
kein Homeoffice
Bewertung lesen
Nationale und regionale Führung. Kommunikation. Misstrauen.
Bewertung lesen
An B+C nichts
Das Führungsteam ist blind. Auf die Mitarbeiter wird nicht richtig eingegangen.
Die Quittung dafür sind die ständigen Kündigungen und unrerperformten Monate.
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 14 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Mehr Geduld mit neuen Mitarbeitern. Leider wird sehr oft und schnell ausgetauscht. Potentiale von Mitarbeitern entwickeln sich mitunter später. Innerhalb eines halben Jahres wurde das halbe Team gewechselt. Man kommt also schnell zu neuen Bekanntschaften.
Bewertung lesen
Endlich Stabilität. Aufhören mit der Hire and Fire Mentalität. An der Transparenz arbeiten. Führungskräften vermitteln, dass Vertrauen durch Ehrlichkeit entsteht und Vertrauen Motivation und Verbundenheit fördert.
Bewertung lesen
CRM, IT-Infrastruktur & zentralisierte Trainings können noch verbessert werden.
Punkte wie Home Office und IT sind definitiv zu optimieren.
Bewertung lesen
CRM-Umgebung könnte modernisiert & optimiert werden.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 14 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,4

Der am besten bewertete Faktor von Badenoch + Clark ist Kollegenzusammenhalt mit 4,4 Punkten (basierend auf 29 Bewertungen).


Herzliche Aufnahme, individuelle Einarbeitung & schnelle Zusammenarbeit zwischen den Teams. Der Teamgedanke und der gemeinsame Erfolg wird gelebt und ist auch in Prozessen und Erfolgsmaßstäben sichtbar
5
Bewertung lesen
Tolles Team - Jeder unterstütz sich gegenseitig! Super nette Kolleg:innen und immer viel Freude und Professionalität am Arbeitsplatz.
5
Bewertung lesen
Klar - wir sind im Betrieb und da gibt es Konkurrenz. Bei uns ist es eine gesunde Konkurrenz. Gutes Leadsystem, welches dieses fördert.
5
Bewertung lesen
eine sehr lukrative Lead- und Splitstruktur vorhanden, welche die Kooperation fördert. Aber auch darüberhinaus ist man füreinander da und unterstützt sich. Die tollsten KollegInnen die man sich wünschen kann.
5
Bewertung lesen
Wirklich ein Top-Team! Jeder Kollege ist ansprechbar und hilfsbereit - Ellenbogenmentalität: Fehlanzeige. Als neuer Consultant wird man mit auf Kundentermine genommen und erhält wertvolle Insights.
5
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 29 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von Badenoch + Clark ist Work-Life-Balance mit 3,9 Punkten (basierend auf 27 Bewertungen).


Mit Vertragsunterschrift tritt man bereits jeglichen Anspruch auf Überstunden ab. Das nimmt der Arbeitgeber gerne an. Ein Pensum von 8-18/19 Uhr und damit einhergehenden 55h+ Wochenstunden sind keine Seltenheit. Wer früher geht, kommt in den Genuss von "enger" Führung, Argumente dafür werden gesucht und gefunden- der Vorgesetzte muss schließlich auch etwas zu tun haben.
1
Bewertung lesen
- Erwartungshaltung ist selbst zur Urlaubszeit für das Business verfügbar zu sein & an den Umsatz zu denken
- Überstunden sind völlig normal und gehören zum Alltag & deren Erwartungshaltung
- Bei Krankheit, pocht man darauf ggf. auch vom Home-Office noch tätig sein zu können
1
Bewertung lesen
Eine klassische Beratungs- und Vertriebsrolle. Desto mehr man bereit ist zu leisten, desto mehr kommt am Ende des Tages zurück (auch monetär). 2-3 Tage Homeoffice pro Woche sind wohl durchschnitt. 30 Tage Urlaub sind gut und sollen auch im Kalenderjahr verbraucht werden.
3
Bewertung lesen
Man bewegt sich in einem performanceorientierten Umfeld. Die "Extra-Meile" zahlt sich aus, gezwungen wird hierzu aber niemand.
3
Bewertung lesen
11+ Std Tage sind völlig normal und werden erwartet
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 27 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

4,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 4,1 Punkten bewertet (basierend auf 24 Bewertungen).


top Trainings, die besten in der Branche, mit externen Verkaufs und -Telefonakquisecoaches etc. Das lässt man sich auch was kosten. Fachkarrieren, neben der klassischen Führungslaufbahn werden ebenfalls angeboten.
5
Bewertung lesen
Habe zwei Steps bereits durchlaufen... more to come.
Leistung wird gefordert, aber auch honoriert.
5
Bewertung lesen
Viele Möglichkeit innerhalb des Konzernes, wird aktiv gefördert, Training on the job
5
Bewertung lesen
diverse Seminare und Weiterbildungsmöglichkeiten - das Lernen hört nie auf
5
Bewertung lesen
Outperformer kommen, wenn das Budget es hergibt, in den Genuss von Weiterbildungen. Das sollte so auch sein. Leider ist der Nasenfaktor sehr groß, so dass persönliche Beziehungen meist wertvoller sind, als das Leistung der treibende Keil ist.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 24 Bewertungen lesen